„Größter Spielzeughit aller Zeiten“: Nintendos Game Boy wird 30

andere
Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 21131 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S6,A1,J5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

21. April 2019 - 9:44 — vor 17 Wochen zuletzt aktualisiert

Am heutigen 21. April ist es genau 30 Jahre her, dass der Game Boy in Japan den Verkaufsstart feierte. Nintendos erster Handheld gilt heute noch als Inbegriff der portablen Konsolen und konnte Jung und Alt zum digitalen Spielen an jedem Ort bewegen. Bis heute wanderten mehr als 118 Millionen Exemplare der ersten Game-Boy-Generation über die Verkaufstheke. In Deutschland war dies übrigens erst knapp eineinhalb Jahre nach dem Japan-Start, am 28.9.1990, der Fall. Dabei konnte das technisch eher schwache Gerät mit seinem grünen Mini-Display und vier unterschiedlichen Grautönen Kritiker zunächst nicht überzeugen.

Die technischen Daten des ersten Game Boy:

  • Taktfrequenz: 4.19 MHz
  • Arbeitsspeicher: 8 Kbytes
  • Maße: 148 x 90 x 32 mm
  • Bildschirm-Größe: 4,7 x 4,3 cm
  • Bildschirm-Auflösung: 160 x 144 Pixels     
  • Gewicht    220 g
  • Batterien: 4 Mignon (1,5 V)
  • Spieldauer: Bis zu 30 Stunden

Standardmäßig dem zum Verkaufsstart in Deutschland 169 Mark teuren Gerät beigelegt war das Spiel Tetris, das zwar schon in den Jahren zuvor auf diversen Heimcomputern erschienen war, aber erst durch die Verbreitung auf dem Game Boy zu Weltruhm gelangte und so zu einem der meistverkauften digitalen Spiele aller Zeiten wurde. Kurz darauf folgten weitere heute weitläufig bekannte Spiele wie Bomberman, Donkey Kong, Metroid, Super Mario und Zelda sowie die in Folge enorm erfolgreiche Spieleserie Pokémon.

Die Game-Boy-Evolution: kleiner, bunter, anders
Ab 1995 folgten in der Hochzeit des Game Boy weitere Modelle. Zunächst kam der Game Boy Special Edition mit sechs unterschiedlichen Gehäusefarben und dem Transparenzlook mit der alten Hardware daher. Ebenso ein Jahr später der Game Boy Pocket, der allerdings deutlich kleiner und leichter war, aber ein etwas kontrastreicheres Display bot. Der Game Boy Light hatte alle Merkmale der Pocket-Variante, war nur etwas größer und ermöglichte die Zuschaltung einer Hintergrundbeleuchtung. Einen Verkaufsschub brachte 1998 noch einmal der Game Boy Color, der nicht nur äußerlich in bunten Farben erstrahlte, sondern auch auf dem Display aus einer Palette von 32.768 Farben immerhin 56 gleichzeitig abbilden konnte. Zudem war das Gerät mit den Spielen der Vorgänger-Versionen kompatibel.

Völlig neue Wege ging Nintendo ab 2001 mit dem Game Boy Advance, der optisch und technisch komplett vom Original-Design abwich. Nur das ikonische Steuerkreuz mit den zwei Feuerknöpfen blieb erhalten. Ansonsten richtete sich alles von der Vertikalen in die Horizontale aus - ein Design, das sich bis heute als Industriestandard etabliert hat. Der kurz darauf folgende Game Boy Advance SP erhielt zusätzlich eine Beleuchtung für das Spielen im Dunkeln sowie einen auf- und zuklappbaren Deckel, der das Display schützte. 2005 erschien dann der Game Boy Micro, der sich aufgrund der nicht möglichen Abwärtskompatibilität so schlecht verkaufte, dass Nintendo schon nach kurzer Zeit die Produktion einstellte. 

„Ein nervtötendes Ding!“
Nintendos Vorzeige-Spielgerät schaffte es Anfang der Neunziger natürlich auch in die Jugendzeitschrift Bravo. Unter dem Titel „Vorsicht! Game Boy Fieber“ durften sich 16- bis 20-jährige dazu äußern, was sie von dem „größten Spielzeughit aller Zeiten“ hielten. Von „Der absolute Flirt-Verhinderer“ bis „Mein Daumen hat schon Hornhaut“ dürften Statements dabei sein, denen der eine oder andere GamersGlobal-User - vielleicht heimlich und etwas fremdschämig - zustimmen wird. Das Retro-Blog vongestern.com hat diesen Bravo-Artikel aufgestöbert. Noch mehr Retro-Feeling vermittelt der erste Game-Boy-Werbespot im deutschen Fernsehen, den ihr weiter unten findet.

Wann und wo ist euch der erste Game Boy in die Hände gefallen? Welches war euer Lieblingsspiel? Und welche Farbe der Game-Boy-Color-Reihe hat euch am besten gefallen? Teilt eure persönlichen 30 Jahre Game Boy in den Kommentaren.

Video:

vgamer85 19 Megatalent - - 16221 - 21. April 2019 - 8:47 #

Und ich habs nie gespielt :o Wird irgendwann nachgeholt. Hab zu der Zeit als Bub kein Geld gehabt und trotzdem noch NES und SNES genießen können. :-) Gratulation GameBoy

Berthold 18 Doppel-Voter - - 9495 - 21. April 2019 - 8:50 #

Ich auch nicht. Ich bin erst mit dem GBA eingestiegen. Mich hat das Display des Game Boys abgeschreckt, dafür wollte ich kein Geld ausgeben.

KornKind 14 Komm-Experte - P - 2130 - 21. April 2019 - 19:58 #

Gerade der originale GBA hatte aber auch ein mieses Display - viel zu dunkel. Hatte meinen Kauf damals bereut.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9512 - 22. April 2019 - 10:18 #

V.a. ohne Hintergrundbeleuchtung. Deswegen wirken GBA-Spiele mit Emulator so hell. Da wurde schon in der Spielgrafik der Hardwaremangel kompensiert.

Immerhin gab es mit dem GBA SE noch eine Version mit Hintergrundbeleuchtung.

SPrachschulLehrer 10 Kommunikator - 503 - 21. April 2019 - 9:17 #

Kleiner Fehler: folgten weitetr heute

Steffi Wegener 20 Gold-Gamer - P - 21131 - 21. April 2019 - 9:30 #

Jawoll, Herr Lehrer! Ist korrigiert, Herr Lehrer!

SirConnor 17 Shapeshifter - 7723 - 21. April 2019 - 9:52 #

Bitte genau an die kongeniale Wortkreation des Lehrers halten. "weitetr" kommt nämlich aus dem althistorischen Stammelhochdeutsch, dass von führenden.... ^^

SPrachschulLehrer 10 Kommunikator - 503 - 21. April 2019 - 11:15 #

Ok, ausreichend.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 8142 - 21. April 2019 - 9:39 #

Grösaz... hüstel.

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 21. April 2019 - 9:47 #

Meine Güte, mit diesen ganzen Jubiläen merkt, dass man langsam aber sicher alt wird...

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51728 - 21. April 2019 - 18:43 #

...das ist wohl wahr. Selber hatte ich keinen, habe aber immer mal Tetris bei Freunden oder im Laden dadrauf gespielt. ;)

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 21. April 2019 - 22:45 #

Ganz genauso ging es mir auch, ich habe immer gierig auf das Ding meines Cousins geschaut, der war aber fies und wollte nur selten teilen...

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77182 - 22. April 2019 - 9:39 #

Oha...das war jetzt aber sehr zweideutig! :D

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 27. April 2019 - 11:32 #

Nicht, wenn man den Kontext mit einbezieht, anstatt ihn, um seltsame Interpretationen zu generieren, bewusst ignoriert... :/

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 15960 - 21. April 2019 - 9:48 #

Fuck bin ich alt.

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 21. April 2019 - 9:51 #

Es geht immer kürzer, ich sollte mir eine andere Rhetorik zulegen

Danywilde 24 Trolljäger - - 55137 - 21. April 2019 - 9:55 #

Steffi, Du legst hier ein super Tempo vor, klasse!

Ich hätte nie selbst einen, aber ein Freund hatte den ersten Gameboy und hat ihn mir mal für eine Woche geliehen. Castlevania fand ich auf dem NES klasse, auf dem Gameboy war es dann aber lahm und quasi unspielbar. Tetris und Mario Land gingen aber gut.

Steffi Wegener 20 Gold-Gamer - P - 21131 - 21. April 2019 - 10:49 #

Du sollst ja auch was geboten bekommen für das ganze Geld, das du hier lässt!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77182 - 21. April 2019 - 11:03 #

Castlevania war genial. Ja, es spielte sich zäh, belohnte einen aber am Ende mit einem super Bosskampf!

Ganon 24 Trolljäger - P - 51618 - 21. April 2019 - 16:24 #

Stunden und Tage gespielt, aber nie das Ende gesehen. Wie bei so vielen GB-Spielen ohne Speicherfunktion...
Level 3 fand ich besonders klasse. Allein die Musik...

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77182 - 21. April 2019 - 16:52 #

Die Bosskampfmusik am Ende gegen Dracula, war für GB Verhältnisse Weltklasse!

Age 20 Gold-Gamer - P - 20585 - 21. April 2019 - 9:57 #

Ich glaube Anfang 91 hatte ich meinen bekommen, ist auch noch funktionsfähig daheim inkl. meinem Liebling Zelda. Alle anderen Module sind mir irgendwie abhanden gekommen. :(

LegionMD 15 Kenner - P - 2974 - 21. April 2019 - 10:20 #

Oja, 2. Klasse, Game Boy Color + Pokemon Blaue Edition. Das waren richtig schöne Schulhofzeiten. Und dann später das Verbinden der Game Boys mit Kabeln, um Poke-Eier zu tauschen...und zu Hause wurde auch heimlich wann immer möglich mit dem Game Boy gezockt. Ein tolles Teil :)

PS: Auch nach 20 Jahren funktioniert der GB Color immer noch völlig problemlos. Die Spiele natürlich auch..

reveets 17 Shapeshifter - P - 8744 - 21. April 2019 - 10:00 #

30 Jahre? 30? Das sind doch gerade erst 10 gewesen... oha.

Vielen Dank aber für diese Nostalgiereise!

Jürgen 24 Trolljäger - 48598 - 21. April 2019 - 10:02 #

Bundeswehr 1991, Ellwangen. Zum Glück hatten einige Mit-Trottel Gameboys und Terris. Dann waren die Dienste wenigstens nicht völlig verplempert.

Tock3r 18 Doppel-Voter - P - 11866 - 21. April 2019 - 10:11 #

Wo bleibt der Game Boy Classic Mini?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77182 - 21. April 2019 - 10:24 #

30...wtf? Bin ich so alt? :D

Danywilde 24 Trolljäger - - 55137 - 21. April 2019 - 10:29 #

Jups.

Aber keine Angst, Du bist nicht alleine.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77182 - 21. April 2019 - 10:38 #

Zum Glück!
Ich hab damit und dem Atari 7800 meine ersten spiele Gehversuche gemacht.
Was fand ich Super Mario Land schwer!
Wie gejubelt hab ich als nach einem Monat der finale Boss ins Gras biss! :)

Danywilde 24 Trolljäger - - 55137 - 21. April 2019 - 10:50 #

Bei mir war es der gute alte C64. Meine erste eigene Konsole war dann die 360er XBox.

ADbar 17 Shapeshifter - - 7454 - 23. April 2019 - 21:58 #

Puh, bei mir war es der VCS 2600 eines Freundes und danach ein von Bekannten gebraucht gekaufter C64, zunächst nur mit Datasette - schrecklich, dafür aber P.O.D ausgiebigst gespielt - und dann, auch gebraucht gekauft, ein gigantisches Diskettenlaufwerk samt Box mit "hunderten" äh, halt Disketten. Hab bestimmt nie jedes Spiel darauf angespielt.
Dann, nach Verkauf fast allen Spielzeugs die "Freundin".
Die erste Konsole war dann ein importiertes Mega Drive. Und anschließend der Gameboy. Kommentar der Mutter: "Für dieses kleine Teil hast du soviel Geld ausgegeben??"
Wenig später folgten zahllose Tetris-Punkte-Battles. ;P
Kaum zu glauben, dass das schon soo lange her ist.

Ewiger Favorit: Gargoyles Quest!

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12844 - 21. April 2019 - 10:30 #

Meinen ersten Game Boy mitsamt schriller Nintendo Gürteltasche in schwarz-rosa und jede Menge Module habe ich damals im Flugzeug verloren. :-( Vermutlich ist die Tasche zu weit unter den Sitz gerutscht und wurde dann von mir übersehen. Oder der Hintermann hat sie gemopst? Vielleicht hat sich auch das Reinigungspersonal über den Fund gefreut, denn eine Nachfrage meines Vaters im Büro der Airline hat leider nichts mehr ergeben.

Meinen zweiten, unmittelbar nachgekauften besitze ich aber noch und er funktioniert auch noch tadellos - ganz im Gegensatz zu meinem GameGear (Ton- und Bildprobleme).

tailssnake 16 Übertalent - 5803 - 21. April 2019 - 10:37 #

Lang ist es her.
Ich hätte meinen GBC die ganze Zeit, nur leider hab ich Pokemon Gelb irgendwann mal weggeben.
Irgendwie hat ein anderes Modul wieder zu mir gefunden.
Ich hab auch keine der Originalverpackungen mehr, nur die paar Spielmodule die ich damals hatte.

Admiral Anger 25 Platin-Gamer - P - 58725 - 21. April 2019 - 10:55 #

Ohje, das Alter! Meinen ersten Gameboy hat mir meine Schwester aus dem Urlaub mitgebracht, mit eins dieser 105-in-1-Modulen, wo tatsächlich aber nur ca. zehn Spiele mit unterschiedlichen Namen drauf waren. Hat trotzdem gerockt.

xan 18 Doppel-Voter - P - 9361 - 21. April 2019 - 11:03 #

Gratulation lieber grauer Klotz! Ich bekam ihn pädagogisch wertvoll zur Einschulung. Was habe ich mich gefreut. Immerhin die Grundschulnoten haben überhaupt nicht drunter gelitten. Hat viele Fahrten und Urlaube verzaubert.

Aladan 24 Trolljäger - - 52019 - 21. April 2019 - 11:56 #

Und die Game Boys laufen immer noch wie am ersten Tag. Für die Ewigkeit gebaut. :-)

tailssnake 16 Übertalent - 5803 - 21. April 2019 - 12:00 #

Ich hab meinen GBC mal versehentlich eine Marmortreppe runter geworfen. Nur der Aufkleber mit der Seriennummer hat sich verabschiedet. Gut das Batteriefach ist aufgegangen, aber das ist kein Schaden.

Aladan 24 Trolljäger - - 52019 - 21. April 2019 - 12:01 #

Hat es die Treppe überlebt?

tailssnake 16 Übertalent - 5803 - 21. April 2019 - 13:00 #

Klar.
Seitdem transportiere ich allerdings keine Konsolen mehr in Lösungsbüchern.

vgamer85 19 Megatalent - - 16221 - 21. April 2019 - 12:22 #

Das darf nicht passieren mit dem Aufkleber. Schlechte Qualität. Wird nicht gekauft. :-)

reveets 17 Shapeshifter - P - 8744 - 21. April 2019 - 13:23 #

Selbst Bombenangriffe machen ihnen nichts aus. Hier ein Exemplar, das im Golfkrieg zum Einsatz kam und einen Bombenangriff "überlebte". Die Hülle ist etwas ramponiert, aber ansonsten läuft er tadelos. War auf einer Aufstellung in NY:

https://www.youtube.com/watch?v=EAnIRxgODy4

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11501 - 22. April 2019 - 18:19 #

Einen wütenden Kopfstoß meines Bruders hat das Display des Game Boys leider nicht schadlos überstanden. Immerhin ließ es sich mit einer sehr taschengeldbelastenden Reparatur beheben.

revo 15 Kenner - P - 3806 - 21. April 2019 - 12:13 #

Ich hatte die Urversion des GameBoys ziemlich bald nach erscheinen - zu Weihnachten des selben Jahres zumindest. Und ich habe ihn geliebt. Irgendwann habe ich ihn komplett mit blauem Edding bemalt. Er existiert heute nich. Er läuft heute noch. Lediglich die vorderste Scheibe des Displays ist nicht mehr vorhanden. Aber das tut der Funktion keinen Abbruch.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9512 - 21. April 2019 - 12:27 #

Der Bravo-Artikel ist der Hammer! :-) Ich fand die Zeitschrift schon als Teenie sehr fremdschämig, aber so übel hatte ich das nicht in Erinnerung.

Wenn man sich den Gameboy 1989 direkt in Japan kaufen wollte, dauerte der Flug übrigens einige Stunden länger als heute. Aber nicht wegen der Flugzeugtechnik, sondern weil man nicht über Russland fliegen konnte.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77182 - 21. April 2019 - 12:37 #

Ich frag mich ob der Typ der sich mokierte über das Tippen auf dem Gameboy, im Gespräch heute über Smartphonesuchties schimpft?

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9512 - 21. April 2019 - 13:52 #

Klingt eher so als hätte diese Meinungen alle derselbe Redakteur geschrieben...

tailssnake 16 Übertalent - 5803 - 21. April 2019 - 14:00 #

Ich find ja die Bezeichnung „Jobber“ ja viel interessanter.
Damit sind wohl keine MMO-Jobs gemeint.
Und Susanne hätte sich wohl auch über Leute beschwert die in der Bahn Zeitung lesen.

Bestimmt hat die Bravo beim Aufkommen des Smartphones die Texte wiederverwertet.

Noodles 24 Trolljäger - P - 54284 - 21. April 2019 - 15:43 #

Ja, der Artikel ist echt super. :D

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141331 - 21. April 2019 - 12:46 #

Gratulation! Mann, is das lange her. :) Danke Steffi, für die Laudatio-News!

Claus 30 Pro-Gamer - - 251968 - 21. April 2019 - 12:49 #

Ich wollte lange Zeit keinen Game Boy. Bis ich bei der Bundeswehr das erste Mal Tetris via Link-Kabel gespielt hatte. Zwei Game Boys, das Kabel, Tetris, Zeit, und mehr brauchte man nicht, das war schon eine perfekte Mischung.

Wer es nicht weiß: oben rechts am Steckbrief sind noch zwei weitere fantastische Videos zum Game Boy zu finden - gute Unterhaltung, und, na klar, Frohe Ostern!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 134089 - 21. April 2019 - 12:58 #

Hatte nie einen. Das Traumata verfolgt mich bis heute...

Henmann 15 Kenner - P - 2837 - 21. April 2019 - 13:23 #

Wir hatten damals in der Familie zwei Gameboy. Einen für meine ältere Schwester und einen für meinen älteren Bruder. Mein älterer Bruder war 1990 allerdings erst vier, weshalb wir vermutlich erst später, vielleicht 1992 die Gameboys bekommen haben. Ich war damals noch zu "klein" und habe nur die Geräte der Geschwister benutzen dürfen. Wir hatten übrigens zwei mal die Version mit Tetris. Hinterher sind noch 2-3 weitere Spiele hinzu gekommen, aber prinzipiell haben wir als Kinder tatsächlich nur Tetris gespielt. Mein Bruder hat dann noch einen Gameboy colour gehabt (mit Pokemon). Die Gameboys liegen heute noch bei "Muttern" in der original Verpackung im Keller. Die schmeißt man schließlich nicht weg ;-) Funktionieren auch noch einwandfrei.

Evoli 17 Shapeshifter - 8496 - 21. April 2019 - 13:57 #

Mein klassischer GameBoy hat leider irgendwann still und heimlich den Geist aufgegeben, was mir erst aufgefallen ist, als ich ihn dem kleinen Nachbarsmädchen als erstes Handheld in die Hand drücken wollte. Er hatte mir sehr gute Dienste geleistet, war dann aber vom Pocket und Color abgelöst worden (die beiden sind noch funktionstüchtig). In seinen späteren Jahren hatte er am Rand schon ein paar Pixel-Spalten eingebüßt, was zum Glück aber nicht groß störte. Es war eine schöne Zeit mit ihm :)

Sebastian 27 Spiele-Experte - 83776 - 21. April 2019 - 14:08 #

Glückwunsch Gameboy.

Zelda: Links Awakening! <3

joker0222 28 Endgamer - P - 109434 - 21. April 2019 - 14:17 #

Ich bin wohl der einzige hier, der nie so ein Ding besessen hat.

Danywilde 24 Trolljäger - - 55137 - 21. April 2019 - 14:24 #

Nein, bist Du nicht. :)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 134089 - 21. April 2019 - 14:28 #

*hand heb*

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51728 - 21. April 2019 - 18:46 #

Hier ist noch jemand der keinen in seinem Besitz hatte.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28156 - 21. April 2019 - 21:49 #

Hatte auch nie einen, weil ich bis 1997 nur Fußball im Kopf hatte und danach eigentlich schon zu alt für einen Gameboy war. Mein Bruder hatte aber einen Gameboy Color und GBA wegen Pokémon.

Mein erster Nintendo-Handheld war der 3DS, den ich mir sofort zum Launch gekauft habe.

Noodles 24 Trolljäger - P - 54284 - 21. April 2019 - 15:34 #

Wusste ich gar nicht, dass der Gameboy am selben Tag Geburtstag hat wie ich. :D Hab nie einen besessen, hab mir zwar immer einen gewünscht, aber nie bekommen, meine Eltern fanden wohl, dass es reicht, dass ich am PC spiele. ;) Immerhin gabs ein paar Jahre später dann mal einen Gameboy Advance zum Geburtstag. :)

Jürgen 24 Trolljäger - 48598 - 21. April 2019 - 16:29 #

Glückwunsch, junger Hüpfer!

Noodles 24 Trolljäger - P - 54284 - 21. April 2019 - 17:13 #

Danke. :)

Steffi Wegener 20 Gold-Gamer - P - 21131 - 22. April 2019 - 12:00 #

Von mir eine nachgereichte Schlüpftach-Gratulation, auch an die Queen - und den grauen Ziegelstein natürlich.
Und an mich für den bisher fehlenden Mahlzeit-Erfolg.

Jürgen 24 Trolljäger - 48598 - 22. April 2019 - 15:29 #

Wie uneigennützig von Dir :D

Noodles 24 Trolljäger - P - 54284 - 22. April 2019 - 17:17 #

Danke und Glückwunsch zum Erfolg. ;)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33094 - 22. April 2019 - 20:56 #

Herzlichen Glückwunsch nachträglich :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 54284 - 22. April 2019 - 21:36 #

Danke sehr. :)

Lorin 16 Übertalent - P - 4976 - 21. April 2019 - 16:43 #

War das toll damals meinen Gameboy zu bekommen.... Großartige Zeit!

Q-Bert 19 Megatalent - P - 13597 - 21. April 2019 - 19:23 #

Ich hatte den ersten, grauen Gameboy. Aber nur ein einziges Spiel: TETRIS. Das habe ich gedaddelt bis ich die größte Raketen und Space Shuttles im Schlaf erreichen konnte. Das Interlink Kabel hatte ich immer dabei und hatte spannende Tetris-Duelle mit wildfremden Menschen überall auf der Welt! Viel besser als "haste mal Feuer" oder "kannst ma sagen wie spät". :)

Das Teil habe ich dann irgendwann meiner Mama vermacht, trotz ihrer Ü70 hatte sie durchaus Talent bei Tetris! Das Ding existiert heut noch, leider ist inzwischen 1/3 des Displays ausgefallen.

Ich habe mir irgendwann die 2. Edition geholt, mit transparentem Gehäuse. Leider war die Verarbeitung bei diesem Modell aber nicht sogut wie beim Original. Schnell war eine Taste ausgefallen und auch das Steuerkreuz war viel ungenauer. Damit hatte ich wenig Spaß.

iYork 17 Shapeshifter - 6159 - 21. April 2019 - 20:59 #

Erinnerst du dich noch an Disneyland Paris? Da hatten wir außer zwei Gameboys kaum Gepäck dabei :)) Ich wollte dich unbedingt im Tetris besiegen und habe so abgefeiert als du verloren hast! ;P

Q-Bert 19 Megatalent - P - 13597 - 21. April 2019 - 22:57 #

Das zählt nicht. Das waren ausgewöhnliche Umstände!

Doc Bobo 17 Shapeshifter - P - 6299 - 21. April 2019 - 19:50 #

Hab ihn am Releasetag bekommen, werde ich nie vergessen (bei Joysoft in Köln abgeholt). Tetris und Mario Golf (kurz nach Erhalt des GB) waren meine Startspiele. Ich war so heiß auf das Teil, dass ich mir vorher einen gemalt hatte, oh Mann. BTW: Tetris Highscore 455.339, wo liegt ihr?

Noodles 24 Trolljäger - P - 54284 - 21. April 2019 - 19:55 #

Gemalt hatte ich auch einen, richtig originalgetreu auf meinen Geburtstags-Wunschzettel. Hat nur nix genützt. :D

Doc Bobo 17 Shapeshifter - P - 6299 - 22. April 2019 - 2:48 #

Das ist natürlich schade. Meine Eltern haben sich dafür sicherlich auch ein ganzes Stück weit gestreckt. Letztlich wußten sie nicht wo das enden könnte, aus ihrer Sicht wohl eher „sinnlose Daddelei“, dieser Invest (neben Atari ST, Amiga, SNES, Mega Drive usw...) hat aber am Ende meine heutige IT Karriere begründet. Dafür bin ich ultimativ dankbar, war damals als auch heute nicht selbstverständlich...

xan 18 Doppel-Voter - P - 9361 - 21. April 2019 - 22:25 #

Ui, das erinnert mich an meinen 'Vertrag' mit meinen Eltern, dass ich ein Jahr kein Fernsehen schaue, um ein SNES zu bekommen. Er existiert bis heute. Und das obwohl ich, siehe oben, zur Einschulung den Gameboy bekam. Hach :D

Doc Bobo 17 Shapeshifter - P - 6299 - 22. April 2019 - 2:50 #

Den Vertrag hätte ich damals bestimmt auch unterschrieben. :)

Hermann Nasenweier 18 Doppel-Voter - P - 10761 - 21. April 2019 - 23:22 #

Habe erst mit dem Advance SP angefangen. Vorher hatte ich nur so ein LCD Spiel für unterwegs. Der Gameboy hatte mich nicht so interessiert, aber als der rauskam war ich auch schon älter. Da hab ich nur daheim gezockt, unterwegs war feiern angesagt :)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33094 - 22. April 2019 - 21:03 #

30 Jahre schon. Wahnsinn!
Ich habe selbst nie einen besessen, aber meine Mutter! Dabei war sie gar keine Gamerin, bis heute verstehe ich nicht, was sie zum Kauf bewogen hat. Aber egal, ich habe mit Begeisterung Tetris und irgendein Super Mario Brothers gespielt, welches genau weiß ich nicht mehr. Aber es hatte Flug- und Unterwasserlevels und beim finalen Endboss konnte man ewig lange Punkte sammeln.
Blöd: Ich durfte immer nur stumm spielen, damit die Batterien länger hielten. Bis zu 30 Stunden Laufzeit scheint mir aber recht optimistisch. Wenn ich alleine war, habe ich natürlich trotzdem mit Ton gespielt.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18536 - 22. April 2019 - 21:19 #

Gameboy + Tetris = viele viele viele schöne Stunden :)

Sonyboy 12 Trollwächter - 1081 - 23. April 2019 - 8:48 #

„Größter Spielzeughit aller Zeiten“
Blödsinn, meine Güte, wer kommt auf solche Überschriften?
Lego, Playmobil und Barbie sind viel großere Hits im Spielzeugbereich.
Ich könnte mich ja bedingt anfreunden mit Größter Handheld aller Zeiten.
Für mich war der Gameboy nie ein Hit und für meine Freunde war der auch kein Thema.

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12844 - 23. April 2019 - 9:41 #

Du und Deine Freunde...ah,ja.^^

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77182 - 23. April 2019 - 9:25 #

Ah, das übliche " Ich und meine Freunde finden das gar nicht, also ist die Meinung Kacke" Geschreibsel. :D

Q-Bert 19 Megatalent - P - 13597 - 23. April 2019 - 9:35 #

"wer kommt auf solche Überschriften?"

Die Bravo, 1992.

Und ich würde stark bezweifeln, dass ein einzelnes Lego- oder Playmobil-Produkt oder eine bestimmte Barbiepuppe über 118 Millionen Mal verkauft wurde.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33094 - 23. April 2019 - 11:08 #

Oha, gerade gehst Du aber echt in die Vollen, was?

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28156 - 24. April 2019 - 15:07 #

Ey pass auf, sonst holt Soyboy seine Freunde und dann gibts auf die Fresse. ;-)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33094 - 24. April 2019 - 15:43 #

Ich zittere schon *bibber* :)

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12844 - 24. April 2019 - 18:20 #

Sojajunge... ^^

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11501 - 23. April 2019 - 13:29 #

Das Game Gear war sowieso das größere Handheld ;-)

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12844 - 24. April 2019 - 18:25 #

Wie kann man 2x 'das' in einem Satz benutzen, wenn da doch 'der' hingehört?! Ganz klar!^^ ;)

Größer, bunt, matschiges "Steuerkreuz", hungrig (6x Batterien!) und leider weniger langlebig. Meiner jedenfalls ist hinüber - Beleuchtung- und Ton-Probs. :(((

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11501 - 24. April 2019 - 18:56 #

Ich habe kurz über der oder das nachgedacht, eine ernsthafte Abwägung war mir aber intellektuell zu anspruchsvoll :-) Falls es dich beruhigt, ich sage der Game Boy.

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12844 - 24. April 2019 - 20:48 #

Dann bist du also auf dem richtigen Weg! =)

Ganon 24 Trolljäger - P - 51618 - 23. April 2019 - 13:55 #

Dabei gab's damals noch gar keine Sony-Konsolen. Was für ein Fanboy warst du denn da, hm?
Natürlich war der Gameboy ein Riesenhit, das werden dir sämtliche Zahlen belegen. Und das mit dem "größten Spielzeughit" und unverkennbar ein Zitat, also kein Grund, die Autorin (erneut) anzugehen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 23423 - 24. April 2019 - 9:52 #

Ich habe damals Buch geführt, welches Spiel ich an welchem Datum durchgespielt habe und welche Highscore ich erreicht habe (52 Spiele in vier Jahren). Mein erstes Spiel war Gargoyles Quest, bei dem ich einen Nachmittag am ersten Gegner gescheitert bin. Also musste ich üben, bis ich ihn gepackt habe. Ich hatte ja nichts anderes. Danach kam ich mit der Steuerung ziemlich gut klar.

Die selbst erstellte Karte der Oberwelt von Zelda bestehend aus 24 mühsam zusammengeklebten Din A4-Seiten war auch ein Highlight meiner Spieleanfangstage, die prägend und einzigartig waren.

Die Kommentare im BRAVO-Artikel sind aber der Knaller. Wenn man GameBoy durch Smartphone ersetzt, haben sie nichts an Aktualität eingebüßt.

Aladan 24 Trolljäger - - 52019 - 24. April 2019 - 17:36 #

Das war aber auch direkt mal ein echt schönes Spiel als Einstieg. :-D

Mitarbeit
Labrador NelsonJörg Langer
News-Vorschlag: