The Walking Dead: Definitive Edition in drei Ausführungen vorgestellt

PC XOne PS4
Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 26056 EXP - 21 Motivator,R10,S7,A1,J5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

19. April 2019 - 10:47 — vor 30 Wochen zuletzt aktualisiert

Für die Veröffentlichung der Collector's Box zur Spiele-Reihe The Walking Dead hat sich Skybound Games vor allem in Hinblick auf die eingefleischten Fans einiges einfallen lassen. The Walking Dead - The Telltale Definitive Series umfasst alle vier Staffeln mit 23 Episoden sowie die Spin-Off-Serie The Walking Dead - Michonne. Bei den Spielen haben die Entwickler noch etwas an Gameplay und Technik gefeilt. So kann der Grafikstil „Graphic Black“, der in der finalen Staffel zum Einsatz kam, auch in allen anderen Staffeln aktiviert werden. 

Standardmäßig dabei sind eine Dokumentation über die Entstehung der Reihe, bei der unter anderem auch die alten Telltale-Entwickler zu Wort kommen, über zehn Stunden Entwicklerkommentare zu den einzelnen Folgen, ein Musik-Player mit über 40 The-Walking-Dead-Songs, eine Art-Gallery sowie ein paar digitale Gimmicks.

Wem das alles noch nicht genug ist, der kann sich eine der drei Ausführungen der The Walking Dead - The Telltale Definitive Series vorbestellen. Diese bieten neben den oben genannten Inhalten folgendes:

  • Protector Pack für 99,99 US-Dollar mit „School for Troubled Youth“ –T-Shirt, Clementine & Lee Pins, Kenny Cap, Clementine Nesting Dolls und einem Disco Broccoli Plüschtier.
  • Guardian Pack für 249,99 US-Dollar mit allen Inhalten des Protector Packs, verpackt in einer Schachtel mit goldenen, gestempelten Unterschriften des Teams von Still Not Bitten sowie Figuren von Clementine und Lee und einem Clementine-Art-Druck des Comic-Künstlers Eric.
  • Signature Pack für 349,99 US-Dollar mit allen Inhalten des Protector Packs, das in einem signierten, gestempelten Karton verpackt ist, mit handsigniertem Kunstdruck des Still Not Bitten-Teams, der Voiceover-Künstler und des Creators Robert Kirkman. Diese Edition ist auf 100 Exemplare limitiert und bereits ausverkauft.

The Walking Dead - The Telltale Definitive Series soll im September dieses Jahres erscheinen und kann bereits ab heute, 19.4.2019, für PC exklusiv im Epic Games Store und für PS4 und Xbox One im Skybound Store vorbestellt werden.

Video:

vgamer85 19 Megatalent - - 18394 - 19. April 2019 - 10:52 #

Ich könnte theoretisch wie bei Halo Collection auf Tastendruck die neue oder alte Engine Wechseln?nice :-)

Wesker 15 Kenner - 3175 - 19. April 2019 - 13:40 #

Ich glaube gemeint ist nur der Grafikstil. Was genau damit gemeint ist, muss man aber wohl abwarten.

Ich denke mal, dass die PC-Spieler maximal das Engine-Upgrade der Collection bekommen, wo die Grafik bereits überarbeitet wurde.

Tock3r 18 Doppel-Voter - P - 12185 - 19. April 2019 - 10:55 #

Wenn das Guardian Pack etwas billiger wäre und sich bei Steam aktivieren lassen würde (eigentlich nur für die 4. Staffel), würde ich zuschlagen. Aber 249 Euro(?) für eine Statue und Software, welche ich schon zu 3/4 habe, ist dann doch etwas zu viel.

Evoli 17 Shapeshifter - 8547 - 19. April 2019 - 22:05 #

Ja, das geht mir genauso.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28505 - 19. April 2019 - 13:22 #

Da werden sich die Ex-Mitarbeiter von Telltale sicher freuen wie Skybound mit ihrer Arbeit nochmal richtig abkassiert...

Jürgen 24 Trolljäger - 49618 - 19. April 2019 - 13:55 #

Ich versteh das auch nicht so ganz. Vor allem die Unterschriften von Leuten, die am Großteil gar nicht mitgearbeitet haben?

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7979 - 19. April 2019 - 14:19 #

3 Ausführungen und keine brauche ich.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 53534 - 19. April 2019 - 17:05 #

So geht mir das auch. ;)

kdoubleu 14 Komm-Experte - - 2280 - 19. April 2019 - 15:45 #

Puh, ist bei Walking Dead nicht ziemlich der Lack ab. Bei Spielen wie Serie...

advfreak 16 Übertalent - - 5370 - 19. April 2019 - 16:54 #

Tja wenn man nicht schon alle Staffeln hätte, jetzt brauch ich die nicht nochmal extra. Besser wäre es gewesen sie würden den Wolf 2 produzieren oder ein Borderlands... Aber das jetzt braucht eigentlich kein Mensch.

rammmses 19 Megatalent - P - 18387 - 20. April 2019 - 10:34 #

Dir ist schon klar, dass die nicht mehr existieren ;)

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6791 - 19. April 2019 - 17:34 #

Und die Switch ignoriert man aus irgendwelchen Gründen.

advfreak 16 Übertalent - - 5370 - 19. April 2019 - 18:43 #

Vermutlich bräuchte man dafür mehrere Module und das wäre wohl zu teuer.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6791 - 19. April 2019 - 20:00 #

Dann kann man so eine Edition trotzdem anbieten.
Ich denke eher sie waren zu faul die alten Teile zu porten oder gibt es die doch schon auf der Switch?

advfreak 16 Übertalent - - 5370 - 19. April 2019 - 20:37 #

Stimmt ich glaube da gabs nur Telltales Minecraft Story. Zur Not könnte man ja die Version aus dem Android Play Store nehmen, ich glaube dafür gibt's alle Teile. Naja, man versäumt aber eigentlich eh nicht mehr viel. Der erste Teil ist glaube ich schon 7 Jahre alt oder so.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33447 - 19. April 2019 - 19:26 #

Wer sind diese Leute von „Still not bitten“?

rammmses 19 Megatalent - P - 18387 - 20. April 2019 - 10:35 #

Die Entwickler der Reihe, werden so auch am Ende der letzten Staffel erwähnt, vermutlich weil es Telltale ja nicht mehr gibt.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33447 - 20. April 2019 - 11:00 #

Alles klar. Gut zu wissen :)

Pat Stone 17 Shapeshifter - - 6093 - 21. April 2019 - 14:07 #

Die Figur würde mich ja reizen, aber die Edition erscheint mir doch eine Iddee zu teuer, auch wenn man gleich mehrere Spiele erhält, die ich plattformübergreifend schon alle habe, mache sogar mehrmals. Da verzichte ich dann doch eher.