Anno 1800: Season Pass und Gratis-Inhalte angekündigt

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 243509 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

16. April 2019 - 9:40 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert
Anno 1800 ab 53,95 € bei Amazon.de kaufen.

Kurz vor dem heutigen Release von Anno 1800 (im Test) haben die Entwickler von Ubisoft Blue Byte Mainz einen Season Pass für das Strategie-Aufbauspiel angekündigt und die Zusatzinhalte enthüllt, die euch in naher Zukunft nach der Veröffentlichung des Spiels erwarten. So wird es neben kosmetischen Items drei Haupt-DLCs geben, die auch einzeln erhältlich sein werden:

Der erste DLC heißt Gesunkene Schätze und erweitert eure Insel mit einer neuen europäischen Sitzung mit einer großen Kontinentalinsel. Ihr schließt euch einem exzentrischen Erfinder an und geht mit seiner Taucherglocke auf eine Unterwasser-Schatzsuche. Der zweite DLC mit dem Titel Botanica umfasst einen modularen Botanischen Garten, der Touristenmassen anlockt und in dem ihr neue Gegenstände freischalten und Belohnungen verdienen könnt. Als Bonus könnt ihr ein Musikpavillon errichten, in dem Musik aus früheren Anno-Spielen gespielt wird. Der dritte DLC wird Die Passage sein. Dieser nimmt euch auf eine Reise zum Polarkreis mit, wo ihr die legendäre Nordwest-Passage erkundet und im erbarmungslosen Klima zu überleben versucht, indem ihr ein Stützpunkt errichtet und neue Produktionsketten und Waren meistert.

Der Preis für den Pass liegt bei 24,99 Euro. Für die Käufer wird es ab dem ersten Tag neue kosmetische Gegenstände für den Mehrspieler-Modus geben. Dabei handelt es sich um ein „Häftling“-Portrait für das Spieler-Profil, sowie die beiden Logos „Feuer des Prometheus“ und „Adlerwappen“ für die Schiffe. Käufer der Standardversion können ein Upgrade auf die Digital Deluxe Edition erwerben und sich so den Anarchisten-Charakter sichern (sobald er in Zukunft verfügbar wird). Hinzukommen vier besondere Firmenlogos, mit denen sich das eigene Profil anpassen lässt, das digitale Artbook, sowie ausgewählte Stücke aus dem orchestralem Spiel-Soundtrack. Zum Anarchisten heißt es seitens der Entwickler in der offiziellen Beschreibung:

Als selbsterklärter Anarchist hat Dr. Mercier eine radikale neue Gesellschaft frei von staatlicher Unterdrückung erschaffen. Der ehemalige Fürsprecher eines Bundes von Zahnarzt-Studenten wurde von der Königin gebeten seine Popularität zur Beruhigung revolutionärer Umtriebe zu nutzen. Stattdessen schlug sich Mercier auf die Seite der Protestierenden und erklärte die vollständige Unabhängigkeit seiner Bürger von der Krone. Nun zum Spielerischen: Der Anarchist ist ein neuer KI-Gegner mit dem ihr euch messen könnt, inklusive eigener Missionen und Belohnungen für den Spieler. Wir wollen zwar nicht zu viel verraten, aber so viel sei gesagt: Er wird einen sehr eigenen Herrschaftsstil haben, der seine politischen Ansichten widerspiegeln und sich auf die Atmosphäre auf seinen Inseln auswirken wird.

Neben den drei DLCs planen die Entwickler das Spiel zukünftig auch mit Gratis-Inhalten zu erweitern. Dazu gehören unter anderem Community-Herausforderungen, bei denen die Spieler zusammenarbeiten müssen und die mit neuen kosmetischen Anpassungsoptionen, wie Logos oder Skins belohnt werden. Geplant sind zudem ein neues Statistik-Gebäude, das euch mehr Infos zu den Produktionsketten und deren Produktivität liefert, sowie der Koop-Modus, der euch gemeinsam mit Freunden ein gemeinsames industrielles Imperium aufbauen lässt.

Inso 16 Übertalent - P - 5679 - 16. April 2019 - 9:52 #

" Produktionsketten und Warren "

Denis Michel Freier Redakteur - P - 243509 - 16. April 2019 - 10:05 #

Danke für den Hinweis, ist korrigiert.

Baumkuchen 16 Übertalent - 5759 - 16. April 2019 - 10:14 #

Der Season Pass kostet 24,99€.

Quelle: Uplay Launcher

Das beiseite gestellt: Vor dem dritten DLC empfehle ich, sich unbedingt mal The Terror anzugucken ;)

Denis Michel Freier Redakteur - P - 243509 - 16. April 2019 - 10:38 #

Jup, ist verlinkt.

vgamer85 19 Megatalent - - 13683 - 16. April 2019 - 10:42 #

Relativ günstig :-) Why not.

Weryx 19 Megatalent - 13477 - 16. April 2019 - 10:44 #

War früher mal der normale Preis fürn Season Pass, ich kauf den erst wenn zumindest etwas mehr über die Qualität des Inhalts bekannt ist (brauch auch erstmal nen guten Preis für das Hauptspiel)

vgamer85 19 Megatalent - - 13683 - 16. April 2019 - 11:07 #

Ist ja bei Assassins Creed letztens so um die 40 Euro gewesen. Ubisoft Titel meistens^^ Oder wo war das.

Weryx 19 Megatalent - 13477 - 16. April 2019 - 12:29 #

Destiny 2 ist auch recht preisig was die DLCs angeht.

revo 15 Kenner - P - 3628 - 16. April 2019 - 15:12 #

Auch wenn das Spiel mich gerade süchtig macht, die Beschreibung der Inhalte reizt mich gar nicht.

Jürgen 24 Trolljäger - F - 47762 - 16. April 2019 - 15:22 #

Botanischer Garten klingt nett. Ansonsten halte ich es hier wie sonst immer bei den Pässen: wenn er komplett draußen und dann mal im Angebot ist. Vorher brauche ich so was nicht.

gar_DE 18 Doppel-Voter - P - 9096 - 17. April 2019 - 11:03 #

Naja, vom Prinzip her nichts anderes als der Zoo und das Museum...

floppi 24 Trolljäger - - 47996 - 16. April 2019 - 18:37 #

Sehe auch keine Notwendigkeit für diese Inhalte. Reizt überhaupt nicht.

Vidar 19 Megatalent - 14156 - 16. April 2019 - 18:44 #

Der einzig interessante DLC ist für mich "Die Passage" der Rest hört sich sehr uninteressant an, na ein Season Pass gespart. :D

Weryx 19 Megatalent - 13477 - 16. April 2019 - 23:09 #

Dauert aber bestimmt nen Jahr bis der rauskommt :D

TheRaffer 19 Megatalent - - 17502 - 16. April 2019 - 19:29 #

Na, das sind doch mal richtig gute Gründe auf die GOTY zu warten.
Die botanischen Gärten klingen einfach spaßig und die Nordwest-Passage spannend. :)

vermeer 11 Forenversteher - 717 - 17. April 2019 - 8:38 #

Sorry, etwas Offtopic und wahrscheinlich auch peinlich: Aber kann mir, einem alten Casual-Gamer, mal einer erklären, was ein Season-Pass ist? Gibt's ja immer bei Vollpreisspielen, was bringt da ein "Saisonpass"? Kriege ich da alle DCs für ein Jahr?

vgamer85 19 Megatalent - - 13683 - 17. April 2019 - 11:08 #

Bekommst alle DLCs günstiger als wenn du sie alle einzeln kaufst. Ansonsten kosmetischem Kram den keiner braucht(Das war ein Scherz). :-)

Weryx 19 Megatalent - 13477 - 17. April 2019 - 11:53 #

Und im Normalfall alle DLCs, gibt nur einige seltene Ausnahmen, wo es jedes Jahr einen gibt, dann aber auch oft mit "Year 1" als Zusatztitel versehen.

vermeer 11 Forenversteher - 717 - 17. April 2019 - 13:17 #

Danke für die Antworten

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6271 - 17. April 2019 - 17:52 #

Du meintest "kein" Scherz, oder? ;-)

Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: