Star Wars Jedi - Fallen Order: Termin, erste Details und Trailer

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 252111 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

13. April 2019 - 22:10 — vor 13 Wochen zuletzt aktualisiert
Star Wars Jedi - Fallen Order ab 54,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie im Vorfeld angekündigt, hat der Entwickler Respawn Entertainment vor wenigen Minuten im Rahmen der diesjährigen Star Wars Celebration in Chicago das kommende Spiel Star Wars Jedi - Fallen Order offiziell vorgestellt. Wie schon im Vorfeld durchsickerte, wird der Titel am 15. November dieses Jahres erscheinen. Geplant sind Umsetzungen für PC, Xbox One und die PS4.

Bei dem Titel handelt es sich um ein auf Epics Unreal Engine 4 basierendes Third-Person-Action-Adventure. Die Geschichte des Spiels setzt kurz nach den Ereignissen von Star Wars - Episode 3 - Die Rache der Sith ein und wird zum Star-Wars-Kanon gehören. Ihr schlüpft in die Rolle des jungen Padawans Cal Kesis, gespielt von Cameron Monaghan (Gotham, Shameless), der sich nach der Niederlage der Jedi auf der Flucht befindet, während noch lebende Jedi von den Inquisitoren und den Purge-Troopern (Elite-Kriegern des Imperiums, ausgebildet in Aufspürung der Jedi) durch die erlassene Order 66 verfolgt werden. Seitens Entwickler heißt es dazu:

Um den Orden der Jedi wieder aufzubauen, muss der Spieler an die Fragmente seiner Vergangenheit anknüpfen, um seine Ausbildung abzuschließen, gewaltige neue Macht-Fähigkeiten zu entwickeln und die Kunst des legendären Lichtschwertes zu meistern – während er dem Imperium und seinen tödlichen Inquisitoren immer einen Schritt voraus sein muss.

Die Kämpfe sollen eine sehr wichtige Rolle im Spiel einnehmen und laut Respawn sehr taktisch ausfallen, wobei ihr im Verlauf der Geschichte nicht nur Lichtschwerttechniken, sondern auch verschiedene Machtfähigkeiten erlernen und weiterentwickeln werdet. Unter anderem wird Cal fähig sein, ähnlich wie in Respawns Titanfall (Testnote: 8.5) die Wände entlang zu laufen. Auf seinem Weg zum mächtigen Jedi wird er von BD-1, einem “Buddy Droiden”, sowie seiner Mentorin Cere, dargestellt von der Schauspielerin Debra Wilson (Avatar - Aufbruch nach Pandora), begleitet. Cere ist ein ehemaliger Jedi-Ritter und hat die Rolle einer Mentorin für Cal übernommen. Das Verhältnis zwischen ihr und Cal soll laut Monaghan aber nicht wie die Traditionelle Beziehung zwischen dem Schüler und seinem Meister, sondern viel familiärer sein.

Im Zuge des Panels wurde auch ein erster Trailer präsentiert, den ihr unterhalb dieser Zeilen anschauen könnt. Das Video besteht allerdings nur aus Ingame-Assets und gerenderten Szenen. Echtes Gameplay wurde vorerst noch nicht präsentiert. Star Wars Jedi - Fallen Order kann ab sofort in der Standard- und der „Digital Deluxe Edition“ vorbestellt werden. Konkrete Details zur letztgenannten sind derzeit noch rar gesät. Das Paket soll aber „zusätzliche Features und Inhalte“, sowie „einzigartige kosmetische Gegenstände“ enthalten. Vorbesteller sollen zudem weitere Kosmetikobjekte für das Lichtschwert und den Buddy-Droiden BD-1 erhalten.

Video:

CptnKewl 21 Motivator - - 25678 - 13. April 2019 - 22:29 #

der Filmtrailer liess mich kalt - jetzt hab ich doch irgendwo bock auf das Game...

Golmo 17 Shapeshifter - 7220 - 13. April 2019 - 23:30 #

Bei mir genau andersrum. Fand den Film Trailer starl aber den Spiel Trailer wirklich schwach. Wenn man sich dagegen mal die Trailer zum Old Republic MMO aus 2010 (!!!) anschaut, stinkt der Trailer erst Recht ordentlich ab.

Foxman 09 Triple-Talent - 277 - 14. April 2019 - 7:16 #

Das stimmt, da hatte ich damals wirklich Gänsehaut...

Ganon 24 Trolljäger - P - 51365 - 14. April 2019 - 19:41 #

Stimmt, TOR hatte großartige Render-Trailer. Aber was sagten die über das Spiel aus? Nichts!
Wie viel Aussagekraft dieser Trailer hat, bleibt natürlich abzuwarten. Das Szenario finde hat jedenfalls viel Potenzial.

Jac 18 Doppel-Voter - P - 9030 - 14. April 2019 - 0:49 #

Ich fand den Filmtrailer gut, den zum Spiel überragend. Die angerissene Geschichte - als überlebender Jedi auf der Flucht nach der Order 66 - klingt extrem spannend und bietet eine Menge Möglichkeiten, bin sehr gespannt. Wenn dann auch noch die Spielmechanik stimmt, haben sie mich^^

Janosch 24 Trolljäger - - 55914 - 13. April 2019 - 22:36 #

Dann habe ich jetzt neben Outer Worlds einen weiteren Wunschtitel für dieses Jahr...

Zup 12 Trollwächter - P - 989 - 13. April 2019 - 22:36 #

Solche CGI-Trailer haben für mich null Aussagekraft. In einem Kinotrailer sehe ich wenigstens ein paar Szenen aus dem Film, was hier leider nicht der Fall war. Nett in Szene gesetzt ist es allemal, aber neugierig(er) bin ich deshalb nicht auf das Spiel geworden. Vielleicht liegt es auch einfach an der ziemlichen Übersättigung von Star Wars. Es ist (leider) nichts besonderes mehr.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3889 - 13. April 2019 - 22:45 #

Ein schöner Appetizer. Nun heißt es auf das Gameplay warten. Potential ist vorhanden.

JensJuchzer 19 Megatalent - P - 17695 - 13. April 2019 - 22:57 #

Läuft, wird sicher spannend. Der Trailer war schon TOP!!!

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21774 - 13. April 2019 - 23:40 #

Das Setting kurz nach Order 66 klingt spannend und Respawn hat was draus. Darf man optimistisch sein.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20013 - 13. April 2019 - 23:48 #

Die Frage ist ob Respawn noch Singlespiele kann. Davor mit Infinity Ward nach und nach auf Multiplayer gegangen und mit Respawn komplett.

Golmo 17 Shapeshifter - 7220 - 13. April 2019 - 23:49 #

Öhm....Titanfall 2 hatte die mit Abstand beste Kampagne eines Ego-Shooters seit Half-Life 2.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20013 - 13. April 2019 - 23:59 #

Das bezweifle ich, Tim.

Golmo 17 Shapeshifter - 7220 - 14. April 2019 - 0:01 #

Hast du sie gespielt, Al?

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20013 - 14. April 2019 - 0:05 #

Nein, deswegen schrieb ich auch bezweiflen das sie das beste SP Erfahrung seit Half Life 2 ist. Der Test von Benjamin damals war gut aber nicht überragend.
ich gestehe allerdings den Fehler ein das ich den singleplayer von Titanfall 2 nicht auf dem Radar hatte. Eventuell kann das neue Star Wars-Spiel, doch was gutes werden.

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1602 - 14. April 2019 - 10:22 #

Naja, dann kannst du nur bedingt mitreden und dir kaum ne Meinung erlauben.

Ganon 24 Trolljäger - P - 51365 - 14. April 2019 - 19:35 #

Es ist eine sehr gute Singleplayer-Kampagne. Nicht auf dem Niveau von Half-Life 2, aber sehr gut. Daher setze ich recht große Hoffnungen in dieses Spiel. Die können das!

Wesker 15 Kenner - F - 2912 - 14. April 2019 - 1:31 #

Er hat aber definitiv recht.
Auch wenn ich persönlich ja Half-Life höher halte als Half-Life 2, aber ganz objektiv, war die Titanfall 2 Kampagne seit Half-Life 2 die beste Solo-Kampagne in einem Shooter.

Ggfs. würde ich sogar Wolfenstein noch reinzählen, aber Titanfall 2 war qualitativ besser.

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1602 - 14. April 2019 - 10:26 #

Unterzeichne ich so. Die Singleplyererfahrung war der Hammer. Zumal das auch nicht zu erwarten war nachdem T1 nur MP hatte. Story, Gameplay, Pacing und Grafik sind 1A.

Weryx 19 Megatalent - 13507 - 14. April 2019 - 11:47 #

Crysis 1 fand ich auch noch ziemlich gut, muss zugegeben Titanfall 2 noch nicht gespielt zu haben, aber das waren schon sehr gute SP Titel.

Noodles 24 Trolljäger - P - 53568 - 14. April 2019 - 0:09 #

Nicht übertreiben. :P

Inso 16 Übertalent - P - 5760 - 14. April 2019 - 0:10 #

HL2 fand ich maßlos überbewertet, da war das Gunplay einfach mies. Da wischen Rage und Doom für mich spielend den Boden mit auf, und selbst Far Cry fand ich weitaus gelungener.
Die TF2-Kampagne war jetzt sicherlich nicht schlecht und als Beigabe durchaus spielenswert, jedoch hätte ich dafür allein keine 60€ ausgegeben.
Das Respawn-Gunplay ist dagegen wirklich erstklassig - leider hat man hier auf 3rd Person gesetzt, das wird sich also wohl durchaus anders spielen.
Ich lese jetzt mal meine Kristallkugel und stelle die These auf, EA hat wieder einmal ein Studio mit einem Projekt abseits seiner eigentlichen Stärke betraut. Mal schauen was im November (rein zufällig kurz vor Release des Films^^) im Regal stehen wird..

Aladan 24 Trolljäger - - 51824 - 14. April 2019 - 0:52 #

Respawn wird abliefern, da bin ich mir sicher.

monkeyboobs (unregistriert) 14. April 2019 - 1:09 #

Solange die aktuelle Studio-Führung erhalten bleibt, mache ich mir auch wenig Sorgen. Respawn wird wahrscheinlich das nächste EA-Vorzeigestudio. Bis Zampadingens & Co. in Rente gehen und EA das Management durch Klon-BWLer ersetzt.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28100 - 14. April 2019 - 8:15 #

Arbeitet der nicht bereits für Epic an einem Exklusivspiel?

Denis Michel Freier Redakteur - P - 252111 - 14. April 2019 - 9:39 #

Das ist Jason West, der ist schon seit Jahren nicht mehr bei Respawn.

viamala 13 Koop-Gamer - F - 1571 - 14. April 2019 - 5:43 #

Ich bin sehr gespannt drauf! Und dann von Respawn Entertainment. Ich glaube wir sind nach Titenfall und dem derzeitigen Erfolg von Apex (beides technisch sehr hochwertig) dabei zu sehen, wie Respawn ein grosser wird. Gutes gelingen, sach'ich nur.

Foxman 09 Triple-Talent - 277 - 14. April 2019 - 7:18 #

Wird also ein Spiel im Stil von Jedi Academy???
Falls ja her damit, das war seinerzeit echt gut :)

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9450 - 14. April 2019 - 23:53 #

Da könnte dir auch die Singleplayer-Kampagne von Star Wars Battlefront 2 gefallen. Die erinnerte mich etwas an Jedi Knight 2 und 3. Leider waren damals alle damit beschäftigt das Spiel für seine Lootboxen zu haten und die guten Aspekte gingen unter.

Hab das Spiel damals günstig im Xmas-Sale ohne große Erwartungen mitgenommen und war überrascht, wie oldschoolig und gut die Kampagne war. Leider wurde die auch als Kollateralschaden mit „man tötet als Luke Skywalker Käfer“ kaputtgeredet. Dabei ist das nur ein winziger Teil eines einzelnen Levels.

Nur die Story hat eine Stelle, die wirklich hirnrissig ist. Davon abgesehen sehr spielenswert!

PatStone99 17 Shapeshifter - - 6009 - 14. April 2019 - 7:36 #

Das interessante an der News ist, dass Respawn hier die Unreal 4 Engine benutzen " darf ", obwohl es zuletzt für die anderen Studios den Frostbite-Zwang gab. Ich hoffe wirklich, dass Bioware ihr Dragon Age 4 ebenfalls mit UE4 machen dürfen, nachdem Frostbite bei ihren letzten drei Spielen zu Verzögerungen geführt hat.

Noodles 24 Trolljäger - P - 53568 - 14. April 2019 - 20:58 #

Vielleicht haben sie bei der EA-Übernahme einen Vertrag gemacht, dass sie nicht zur Frostbite gezwungen werden dürfen. :D

sigug 11 Forenversteher - 563 - 14. April 2019 - 7:55 #

Nunja. Bis gestern 20:30 stieg noch langsam der Hype, aber nach dem Trailer ist wieder Ernüchterung eingetreten.
Aber witzig, wie einfach man "Gamer" begeistern kann ("Nur SP, keine Mikrotransaktionen!!11")

vgamer85 19 Megatalent - - 15633 - 14. April 2019 - 8:14 #

SP sind halt witzigerweise die besten Games ;-)

sigug 11 Forenversteher - 563 - 14. April 2019 - 8:23 #

Ja, und weiter? Ich spiel fast nur SP Spiele. Wüsste nicht, wo es die nicht geben soll. Und die MP Versionen von z.B. Last of Us oder Uncharted sind zudem die besten MPs, dies gibt.

Ansonsten: Trailer hatte leider null Star Wars Feeling, alles so "geschleckt", steril. Ähnlich der Animationsserien. Ultralangweiliger Protagonist. Aber wird natürlich trotzdem reingeschaut, wenns so weit ist.

vgamer85 19 Megatalent - - 15633 - 14. April 2019 - 8:27 #

Naja in CoD 4 gibts ja kein SP, von daher hat sich das mit dem wo es die nicht geben soll erledigt :-) Last of Us und Uncharted?Da spielt man doch nur SP :D Der Rest ist nicht oder kaum zu gebrauchen.

Halt wait...witzigerweise hab ich gehört Last of Us und Uncharted haben die besten MP Games :-)

sigug 11 Forenversteher - 563 - 14. April 2019 - 8:31 #

Ok.

Noodles 24 Trolljäger - P - 53568 - 14. April 2019 - 21:01 #

Die haben auch die besten Animationen, nicht vergessen. ;)

vgamer85 19 Megatalent - - 15633 - 14. April 2019 - 21:45 #

Oh Gott, ich habs getan...wir werden alle sterben :-)

Denis Michel Freier Redakteur - P - 252111 - 14. April 2019 - 9:40 #

Und was genau hat dich bei einem CGI-Trailer so ernüchtert?

vgamer85 19 Megatalent - - 15633 - 14. April 2019 - 8:13 #

Sehr geil!Respawn macht das schon :-) Ein Force Unleashed 3 sozusagen.

Baumkuchen 16 Übertalent - 5923 - 14. April 2019 - 10:10 #

Könnte es werden, aber ich glaube da kommt noch ein gehöriger Schuss Dark Souls-Spielmechanik mit rein... diese Betonung auf taktische Kämpfe machen mich da etwas hellhörig.

Aber kann man eigentlich nicht machen ;)

vgamer85 19 Megatalent - - 15633 - 14. April 2019 - 10:13 #

Ja solange es nicht wie Sekiro wird :-) Ist es machbar ;D Ohne viel Stress usw reinzuinvestieren. Ich will ja locker durch die Story durch.

Aladan 24 Trolljäger - - 51824 - 14. April 2019 - 19:17 #

Ich bin mir da aktuell gar nicht so sicher, wenn ich höre, das Stormtrooper z. B. One Hits sind und stärkere Gegner nicht einfach mehr leben haben, sondern taktisch anders bekämpft werden müssen.

Insgesamt denke ich aktuell an so etwas wie Sekiro.

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 22166 - 14. April 2019 - 9:46 #

Der Trailer passt schon mal und Story klingt interessant. Wenn Respawn das übernimmt mit der Unreal 4 Engine kann das auch spielerisch was werden. Hoffe auf etwas wie Jedi Knight Academy wo man wahlweise in gut oder böse abdriften kann.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28100 - 14. April 2019 - 10:14 #

Wer denkt sich nur immer diese Texte aus? ;-)

"Erkunde uralte Wälder, windumtoste Klippen und unheimliche Urwälder, während du überlegst, wohin du wann als Nächstes gehst."

https://www.ea.com/de-de/games/starwars/jedi-fallen-order

PatStone99 17 Shapeshifter - - 6009 - 14. April 2019 - 10:23 #

Jemand, der vor Ablauf der Probezeit gefeuert wird, wegen Umstrukturierungen & so.

Mcnose 11 Forenversteher - P - 791 - 14. April 2019 - 16:03 #

Wenn ich jetzt mal die Kommentare von Anthem retroperspektiv betrachte: Spiel kommt von EA ... wird nix... kann nichts sein ...

Baumkuchen 16 Übertalent - 5923 - 14. April 2019 - 16:48 #

Abwarten. Respawn hat bislang eigentlich immer sehr gute Spiele für ihr Genre heraus gebracht. Doch Electronic Arts hat es immer wieder geschafft, sie zu den ungünstigsten Zeitpunkten zu veröffentlichen.

Aladan 24 Trolljäger - - 51824 - 14. April 2019 - 19:20 #

Star Wars kann kein falsches Release Datum haben. Alle anderen großen Spiele werden (mit Ausnahme von Nintendo) einen Bogen machen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77097 - 14. April 2019 - 19:31 #

Bin gespannt auf das Endprodukt, der Trailer war ok.

Ganon 24 Trolljäger - P - 51365 - 14. April 2019 - 19:38 #

Holt mich mehr ab als der Filmtrailer. Wobei das wahrscheinlich vor allem daran liegt, dass es von Respawn kommt und ich gerade erst Titanfall 2 nachgeholt habe. Würde gerne Gameplay sehen, aber für einen reinen Rendertrailer war der schon interessant.

Jürgen 24 Trolljäger - 48341 - 16. April 2019 - 9:05 #

Lustig. Ich fand der Filmtrailer cool und kann mit diesem hier gar nichts anfangen. Aber da scheine ich in der Minderheit zu sein.

Ganon 24 Trolljäger - P - 51365 - 16. April 2019 - 9:31 #

Mach dir nichts draus, geht mir auch oft so.

rammmses 19 Megatalent - P - 17354 - 14. April 2019 - 22:05 #

Ich würde gern Gameplay sehen.

MicBass 19 Megatalent - 15232 - 15. April 2019 - 0:10 #

Ich auch. Macht mich aber schonmal sehr an der Trailer.

Maddino 18 Doppel-Voter - P - 9343 - 15. April 2019 - 7:31 #

Das könnte mal wieder was werden.

Michl 15 Kenner - P - 3876 - 15. April 2019 - 10:55 #

Hmm, abwarten und Tee trinken würde ich sagen.
Ich hoffe auf ein gutes Spiel, alles darüber hinaus ist praktisch ein Bonus :D

Mitarbeit