Spieleveteranen-Podcast: Off-Topic-Folge 4

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 389688 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

11. April 2019 - 20:11 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert
In der vierten Off-Topic.Folge fachsimpeln Heinrich und Jörg — hart auf der Grenze des Mottos „Alles außer Spielen“ balancierend — unter anderem über die Ubisoft-/For-Honor-Doku Playing Hard.

In diesem Sonderformat des Spieleveteranen-Podcasts plaudern Heinrich und Jörg über so ziemlich alles, was sie (außer Spielen) bewegt. Neue Off-Topic-Episoden werden exklusiv im Feed für Patreon-Unterstützer veröffentlicht. Schon mit 1 US-Dollar im Monat seid ihr dabei: Auf https://www.patreon.com/spieleveteranen findet ihr alle Unterstützervorteile, darunter drei statt ein vollwertige Spieleveteranen-Podcasts pro Monat.
 

Die aktuelle Folge bringt es auf stattliche 58 Minuten Laufzeit und behandelt folgende Themen:

  • 00:15 Prinz Harry spielt nicht mit. Wo bleibt der Brexit? Eishockey – das interessiert hier niemanden...
  • 07:59 Film-/Serien-Ressort: Spiele-Dokumentation Playing Hard, Pick of the Litter, The Highwaymen, Die Haut des Wolfes.
  • 28:50 Die neuen Staffeln von Game of Thrones und Stranger Things nahen.
  • 38:30 Musik-Resort: UFO, Michael Schenker Fest und ein paar Neuerscheinungen.
  • 43:54 Buch-Ressort: Fußballgames, Weil Samstag ist.
  • 46:24 Lifestyle-Resort: Hörerkommentare, Partnerschaftstipps, Kanada kulinarisch.
Wir wünschen viel Spaß beim Anhören!

Übrigens: Auf www.spieleveteranen.de könnt ihr aktuell Fragen formulieren an die Originalbesetzung der ersten Spieleveteranen-Folge von vor zehn Jahren – für den Jubiläumspodcast.

 

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71255 - 12. April 2019 - 6:34 #

Mich interessiert Eishockey :-)

B1ixX0r 13 Koop-Gamer - P - 1721 - 12. April 2019 - 8:29 #

Jörg und Heini haben ein Lifestyle Resort in ihrem Podcast
- das Ende naht!

revo 15 Kenner - P - 3712 - 12. April 2019 - 10:06 #

Wenn Du glaubst Du hörst nichts mehr, kommt von irgendwo ein Spieleveteranen-Podcast daher!
Danke, der hat mich überrascht, weil ich nicht mit gerechnet hatte und gleichzeitig hat er mir über eine Content-Lücke geholfen ;)

Oranje 13 Koop-Gamer - 1761 - 12. April 2019 - 10:49 #

Ich interessiere mich sehr für Eishockey. Lets go Pens! ;)

Janosch 24 Trolljäger - - 55912 - 12. April 2019 - 13:39 #

Eishockey und Fußball, wo soll das nur enden? Wenigstens wurde auch über die wirklich wichtigen Dinge im Leben gesprochen: Stranger Things und GoT...

Dukuu 14 Komm-Experte - - 2612 - 13. April 2019 - 5:07 #

Ich weiß, ich hinke manchmal ein wenig der Zeit hinterher. Hab zwar schon von Patreon gehört und auch von eurem Podcast da, aber erst heute morgen hab ich mir das angeguckt. Und... Tadaaa… ich find's so gut, dass ich jetzt auch dabei bin.

Das geile daran ist ja, dass ich jetzt tagelang eure Podcasts am Stück hören kann :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 389688 - 13. April 2019 - 11:59 #

Eher wochenlang :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 51358 - 15. April 2019 - 22:55 #

Danke für die Netflix-Tipps. Playing Hard habe ich schon auf meine Liste gesetzt, Highwaymen könnte man sich auch mal angucken. Irgendwie dachte ich bisher, das wäre eine Serie, da hätte ich nicht so Lust drauf gehabt. Aber wenn das in zwei Stunden durch ist, sieht das schon anders aus.