Über 39.000 Titel: Internationale Computerspielesammlung ist online

Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 21096 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S6,A1,J5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

6. April 2019 - 0:00
Durch die zentrale Erfassung der Softwarebestände des Computerspielemuseums Berlin, der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle, dem Zentrum für Computerspieleforschung in Potsdam sowie des Archivs des Deutschen Computerspielepreises soll bis Ende des Jahres eine der weltweit bedeutendsten und umfangreichsten Sammlungen von Computer- und Videospielen entstehen. Auf der Seite der Internationalen Computerspielesammlung (ICS) sind derzeit bereits über 39.000 Spiele (und damit nur etwa 5.000 mehr als auf GamersGlobal) mit Informationen über Entwickler, Publisher, Veröffentlichungsjahr, Genre und bei PC-Titeln Systemanforderungen aufgelistet. Ob neben den Cover-Scans zusätzliche Informationen mit der Zeit ergänzt werden, ist noch nicht bekannt. Jedoch soll die Sammlung auf derzeit geschätzte 58.000 Titel wachsen und fortlaufend in deutscher und englischer Sprache aktualisiert werden.
 
Vorrangig geht es der ICS um den Erhalt von Spielen als Kulturgut. So soll im kommenden Jahr neben der digitalen Erfassung auch eine Sammlung von physischen Datenträgern hinzukommen. Diese sollen an einem zentralen Standort aufbewahrt und für Besucher zugänglich gemacht werden. Den Ort und die Art des Zugangs zu den Spielen ließ die ICS bisher offen. Das Projekt entsteht auf Initiative des Deutschen Bundestages und der deutschen Games-Branche.
zfpru 17 Shapeshifter - P - 7562 - 6. April 2019 - 0:53 #

Der Aufwand kennt keine Grenzen.

RoT 18 Doppel-Voter - P - 12110 - 6. April 2019 - 2:13 #

Auf gehts Archivare...
Synchronisieren wir die Datenmengen :D

monkeyboobs (unregistriert) 6. April 2019 - 2:44 #

Man wird es jedenfalls nie schaffen, ALLE jemals erschienenen/erscheinenden Spiele zu archivieren.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 8560 - 6. April 2019 - 10:14 #

Das liegt auch an technischen Gründen.

Viele Spiele erscheinen nie physisch oder/und sind Online-Titel, die ohne eine entsprechende Infrastruktur nicht funktionieren.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22817 - 6. April 2019 - 13:41 #

Ich frage mich, ob das Not tut.

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10288 - 6. April 2019 - 14:33 #

Wat mut dat mut!

funrox 12 Trollwächter - P - 1199 - 6. April 2019 - 7:22 #

Das ist ja mal ein herausforderndes Projekt.
Wahnsinn, welche Arbeit dahinter steckt...

JensJuchzer 19 Megatalent - P - 17717 - 6. April 2019 - 7:34 #

AUfwand kennt doch selten Grenzen, weil man es immer ins unendliche Treiben kann :)

vgamer85 19 Megatalent - - 16179 - 6. April 2019 - 7:42 #

PoS in der grausamsten Form :-) Ich möchte so eine Villa ^^ wo alle Titel beinhaltet.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 8141 - 6. April 2019 - 7:59 #

Ich habe mindestens 3x so viele auf meinem PoS. Und er scheint sich zu bewegen, wenn ich nachts zu ihm rüberschaue.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18535 - 6. April 2019 - 14:20 #

Ach, deiner stapelt sich nachts auch heimlich höher? Dann bin ich beruhigt. Dachte nur meiner macht sowas. ;)

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 8141 - 6. April 2019 - 19:47 #

Der PoS ist eine bisher noch weitgehend unbekannte Lebensform, deren Individuen telepathisch miteinander verbunden sind und in ständigem Kontakt mit der PoS-Mutter stehen. Sie wartet, bis die einzelnen Teile so weit verbreitet sind, dass sie das Kommando zur organisierten Übernahme der Welt-Gamerschaft geben kann.
Und ja, es wird nachts geschehen. Meistens kommen sie nachts. Meistens nachts.

Lorin 16 Übertalent - P - 4976 - 6. April 2019 - 8:17 #

Also die ersten drei auf dem Titelbild stehen zumindest schonmal in meinem persönlichen Regal..... Challenge accepted!

Edelstoffl 15 Kenner - P - 3732 - 6. April 2019 - 9:13 #

Kann das sein, dass das noch nicht so richtig funzt? Über die Suchfunktion kommt zumindest nur weitgehend Quark raus....

Sermon 14 Komm-Experte - - 2474 - 6. April 2019 - 9:36 #

Gleich mal drei Titel gesucht und gleich mal nichts gefunden.

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4595 - 6. April 2019 - 9:42 #

Irgendwie kommen bei mir keine Bilder... die Seite setzt nur auf Masse im Sinne der Spielanzahl anstatt Klasse. Es fehlen pro Spiel Inhaltszusammenfassung, Screenshots, Hintergrundinformationen, Videos...

Mir bringt sie in der Form absolut nichts, da hätte man auch eine Excel Tabelle machen können.

Evoli 17 Shapeshifter - 8496 - 6. April 2019 - 11:49 #

Wenigstens sind die Spiele schon mal als Kulturgut erhaltenswert...

Novachen 19 Megatalent - 14380 - 6. April 2019 - 12:13 #

Ach ja, schade dass es sowas wie The Legacy nicht mehr gibt.

Das hatte immerhin 40.168 Spiele mit insgesamt 325.882 Screenshots.

v3to 16 Übertalent - P - 4159 - 6. April 2019 - 15:41 #

The Legacy wurde vom Netz genommen, als die DSGVO eingeführt wurde. Zwar wurde von den Machern der Seite nicht ausgeschlossen, dass sie eventuell wieder online gestellt wird. Nur ist das halt so eine Sache mit historisch gewachsenen Seiten mit Community-Anteil. Lässt sich halt nicht so ohne Weiteres auf die aktuelle Rechtslage anpassen.

Novachen 19 Megatalent - 14380 - 6. April 2019 - 16:18 #

Ach ich bin der Meinung, dass man die Seite hätte bewahren können, wenn man da etwas mehr Voraussicht bewiesen hätte. Man hatte schließlich eine lange Übergangszeit von über zwei Jahren.

Das war schon mehr als genug Zeit, um eine Seite anzupassen, aber wie bei vielen anderen haben sich Leute erst in den letzten 30 Tagen dieser Übergangszeit um die DSGVO geschert und erst dann ist ja aufgefallen, dass man in 30 Tagen nicht das bewerkstelligen kann, wofür man eigentlich 730 Tage Zeit hatte.

Ich verstehe so ein Verhalten allgemein nicht. Wenn ich immer alles auf den letzten Drücker machen würde, wäre ich nicht sehr weit im Leben gekommen. Der Verlust dieser und vieler anderer Seiten wegen der DSGVO war einfach total unnötig.

v3to 16 Übertalent - P - 4159 - 6. April 2019 - 16:38 #

Ich habe ein ähnliches Problem mit einem eigenen Projekt. Das sagt sich so leicht, dass man Zeit genug gehabt hätte. Wenn es ein Freizeit-Projekt ist und man einen Mischmasch aus OpenSource-Unterbau und zurechtgehackten Teilen hat, vielleicht noch mit angeflanschter Fremdsoftware bekommt man die Seite vielleicht noch gut gepflegt. Geht es an Grundsätzliches, ist das ein völlig anderes Kaliber.

Die Betonung liegt da auf "Freizeitprojekt". Wenn ein Projekt an sich durch Eigenleistung entstand und man plötzlich fremde Hilfe bräuchte, nach Wahrscheinlichkeit kostenpflichtig, ist so ein Projekt idr zum Sterben verurteilt. Nebenbei bemerkt sind die zwei Jahre Vorbereitungszeit für die DSGVO ziemlicher Bullshit, wenn man ohne professionelle Rechtsberatung auskommen wollte.

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10288 - 6. April 2019 - 12:34 #

Hui, da ist aber noch Luft nach oben. Ich habe einfach mal Intellivision eingegeben und da wird nur ein Spiel gefunden.

Gadeiros 15 Kenner - 3332 - 6. April 2019 - 13:42 #

massiver respekt für so einen soliden start

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4595 - 6. April 2019 - 14:25 #

Keinen Respekt von mir für einen recht erbärmlichen Zustand/Start... (siehe meinen Kommentar oben)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141318 - 6. April 2019 - 13:47 #

Immerhin sind wir noch in irgendwas führend. ;)

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4595 - 6. April 2019 - 14:26 #

... für diese Seite mit teilweise defekten Bildern?! Was meinst Du? War das ganze komplett ironisch gemeint, denn die Seite kannst Du nicht wirklich gut finden?!

Lorin 16 Übertalent - P - 4976 - 6. April 2019 - 16:21 #

Ich denke er meinte GamersGlobal

zz-80 13 Koop-Gamer - 1549 - 6. April 2019 - 15:14 #

PoS?

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10288 - 6. April 2019 - 16:12 #

Pile of Shame

Olipool 16 Übertalent - F - 5020 - 6. April 2019 - 16:21 #

Veraltetes Kürzel aus einer alten Zeit. Abgelöst durch MoJ (Mountain of Joy). :D

Cohen 16 Übertalent - 4635 - 6. April 2019 - 20:57 #

PoC (Pool of Choice)

Olipool 16 Übertalent - F - 5020 - 6. April 2019 - 16:23 #

Ich finde den Erhalt der Datenträger eigentlich gar nicht so wichtig, das ist anders als bei Büchern, wo das Trägermedium ja auch primär genutzt wird. Bei Spielen sollte man in erster Linie die Spielbarkeit erhalten durch Emulatoren, VMs etc. Grad auch heute, wo Spiele auf Server der Hersteller angewiesen sind (MMOs etc.).
Packungen sind da wieder was anderes, aber ob nun die echte Diskette oder CD da liegt...die ist ja eh kein "Original" oder Unikat, da sie früher massenhaft verbreitet war.

XmeSSiah666X 17 Shapeshifter - F - 6069 - 6. April 2019 - 18:25 #

"...damit nur etwa 5.000 mehr als auf GamersGlobal."

Das muss nichts heißen, denn in dieser Internationalen Computerspielsammlung
scheinen viele Spiele doppelt und dreifach gelistet zu sein.

Mit all den Zusatzinformationen, Screenshots und Videos, ist das Gamersglobal Archiv vermutlich sogar deutlich umfangreicher.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33090 - 7. April 2019 - 5:37 #

Macht nicht gerade einen professionellen Eindruck. Die Datenbank vergesse ich mal lieber wieder ganz schnell.

Aladan 24 Trolljäger - - 52005 - 8. April 2019 - 6:00 #

Das nenne ich einen Backlog.

GeneralGonzo 14 Komm-Experte - 1880 - 8. April 2019 - 7:20 #

Ganz armselig in meinen Augen !
Wenn ich z.B. "SSI" eingebe, bekomme ich lächerliche 22 Einträge (SSI hat mind. 200 Spiele rausgebracht). Hinzu kommt, dass nichtmal ein Coverbild angezeigt wird.

Da bleibe ich lieber bei GG !