Indie-Check: Production Line – Detailverliebte Autofabriksimulation
Teil der Exklusiv-Serie Spiele-Check

PC
Bild von Lars
Lars 13432 EXP - 19 Megatalent,R3,S1,A1,J10
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User war an Weihnachten 2013 unter den Top 10 der Spender.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

3. April 2019 - 19:00 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert
„Na das war ja einfach!“ war mein Gedanke nach den ersten Minuten Spielzeit. Denn die erste Produktionslinie ist schnell gebaut! Einfach dem textbasierten Tutorial folgend alle Stationen einmal bauen, mit Fließbändern verbinden und an das Ressourcennetzwerk anschließen – schon laufen die ersten Autos übers Band. Ein wenig später ist das erste Auto verkauft, und ein Blick in die Finanzen zeigt: 6000 Dollar Verlust pro Wagen! Huch, wohl doch nicht so einfach… Ob ich die Kurve in Production Line noch bekommen habe, lest ihr im Indie-Check.
Alles beginnt noch verhältnismäßig ruhig: Hier seht ihr eine kleine Produktionsstraße.
Jetzt noch mal in Ruhe anfangen
Es wäre wohl auch ein wenig zu simpel gewesen. Ein genaueres Hinsehen zeigt, dass die Einträge im Baumenü allesamt zum Aufklappen sind und sich dort weitere Bauoptionen verbergen. Allerdings sind diese noch ausgegraut und müssen zunächst erforscht werden. Spätestens an dieser Stelle kommt die Einsicht, ganz ohne Anleitung wird das mit Production Line wohl nichts. Also beende ich das Spiel, setze das Tutorial zurück und beginne von vorn. Dieses Mal jedoch mit der Anleitung, die man praktischerweise direkt im Spiel öffnen kann.

Das erste Kapitel beschreibt quasi genau das, was ich schon im ersten Spiel gemacht habe. Wieder platziere ich eine Station nach der nächsten und verbinde alles. Am Ende des ersten Kapitels steht dann, dass dieser einfache Aufbau hochgradig ineffizient ist. Da trifft es sich gut, dass das zweite Kapitel „Effizientere Produktion“ heißt. Jeder Produktionsschritt kann auf kleinere Aufgaben aufgeteilt werden. Diese Einzelschritte müssen jedoch in der Forschungsabteilung entwickelt werden. Das entpuppt sich als sehr zeitraubend. Langsam wird klar, dass nicht das Bauen der Produktionslinien, sondern das stetige Verbessern und Optimieren in Production Line im Vordergrund steht.
Um so effizient wie möglich zu produzieren, hilft es, nicht die Übersicht zu verlieren.
Einkaufen oder selber produzieren
Zu Beginn ist man darauf angewiesen, alle benötigten Ressourcen und Materialien einzukaufen. Im Laufe des Spiels kann man dann immer mehr Teile selbst anfertigen und die benötigte Energie in Kraftwerken erzeugen. Hier zeigt sich eine große Stärke von Production Line: Die gesamte Beschaffung läuft vollautomatisch, sobald die einzelnen Stationen an das Logistiknetzwerk angeschlossen sind. Ist die Entwicklung im späteren Verlauf vorangeschritten, lässt sich der Warenfluss ganz leicht steuern. Sollen bevorzugt eigens produzierte Teile verbaut werden? Oder soll sogar komplett auf das Zukaufen verzichtet werden – all das lässt sich sehr einfach vorgeben.

Spätestens wenn die Bauteile ebenfalls in der Fabrik angefertigt und die einzelnen Produktionsschritte weiter aufgeteilt werden, wird klar, warum vorausschauendes, weitläufiges Bauen das Leben als Fabrikbesitzer erleichtert. Zwischenschritte einfügen oder Aufgaben parallel abarbeiten lassen wird schwierig, wenn man gleich zu Beginn dicht an dicht gebaut hat. Elemente lassen sich zwar verschieben, aber manchmal reicht der Platz einfach nicht aus und größere Umstrukturierungen sind erforderlich.
Ein Blick in die Auswertungen verrät: Es wird zu viel gewartet!
Nicht ohne meine Zahlen!
An Statistiken mangelt es jedenfalls nicht.

In einem Spiel wie Production Line spielen natürlich auch Zahlen eine große Rolle – um das regelmäßige Analysieren der Statistiken werdet ihr nicht herumkommen. So lassen sich Engstellen und unnötige Verzögerungen identifizieren. Auch der Markt will regelmäßig beobachtet werden. Wie verkaufen sich die Fahrzeuge? Ist der Preis angemessen? Treten Mängel auf?

Falls die fertigen Autos mal zu Ladenhütern werden, bietet das Spiel automatische Rabatte an. Fehlen verbreitete Ausstattungsmerkmale, gibt es Mängel oder stand der Wagen einfach schon zu lange im Verkaufsraum? Mit wenigen Schiebereglern lässt sich gegensteuern. Gerade diese Anpassungsmöglichkeiten sind schön umgesetzt: komplexe Sachverhalte könnt ihr mit wenigen Einstellungen sinnvoll erfassen und steuern.

Fazit
Production Line ist eine detailverliebte, wuselige Fabriksimulation, die mehr Tiefe zu bieten hat, als man zunächst denkt. Hin und wieder wird es auch mal unübersichtlich und klicklastig. Aber der Entwickler hört auf die Community und bringt regelmäßig Updates. Wer Factorio mag, sollte auf jeden Fall einen Blick riskieren. Menschen mit einer Aversion gegen Zahlen und Statistiken sollten sich den Kauf allerdings überlegen. 
  • Fabriksimulation in der Automobilbranche
  • Einzelspieler
  • Für alle Spielertypen geeignet (ein wenig Frusttoleranz hilft)
  • 20,99 Euro bei Steam und GOG.com
  • In einem Satz: Sehr detaillierte und komplexe Fabriksimulation mit gelungenen Steuerelementen
Triton 17 Shapeshifter - P - 6892 - 3. April 2019 - 19:43 #

Danke für diesen Artikel, werde ich mal auf meine Liste packen das Spiel.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51716 - 3. April 2019 - 20:18 #

Das ist mir doch ein bischen zu steril, aber trotzdem schönen Dank für den Check.

BruderSamedi 17 Shapeshifter - P - 8134 - 3. April 2019 - 20:20 #

Also wer Factorio, Zahlen und Statistiken mag, sollte das Spiel wohl schleunigst auf die Wunschliste packen. Ach mist, kann ich nicht, es ist schon drauf.
Danke für den Check, das Spiel wandert mal ein paar Plätze nach oben. Der nächste Sale kommt bestimmt.

Evoli 17 Shapeshifter - 8496 - 3. April 2019 - 20:24 #

Puh, das ist optisch wie inhaltlich absolut nicht meins, aber trotzdem danke für die Infos.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33090 - 3. April 2019 - 22:21 #

Ich hätte es nicht besser ausdrücken können :)

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 4. April 2019 - 6:00 #

Leider ganz meine Meinung, aber es gibt bestimmt ein paar angehende Maschinenbauer, denen das Spiel eine Freude ist.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77179 - 5. April 2019 - 9:19 #

Wäre das nicht was für deine bessere Hälfte?

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 11. April 2019 - 15:16 #

Ja, wahrscheinlich, das letzte Spiel in dem sie sich verloren hat war der Bridge Constructor

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77179 - 12. April 2019 - 21:17 #

Na siehste, fix sie an, und du hast zockfrei! :)

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 14. April 2019 - 7:17 #

Ich habe doch momentan eh keine Zeit zum Spielen...

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77179 - 14. April 2019 - 19:42 #

Momentan? Das war echt witzig! :D

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 16. April 2019 - 9:14 #

Total witzig... Jetzt muss ich in eine Ecke gehen und bitterlich weinen... Zufrieden?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77179 - 16. April 2019 - 19:27 #

Na aber sowas von....*grimmig und sadistisch lächelnd*

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 17. April 2019 - 8:55 #

Danke Bruderherz... :/

Jürgen 24 Trolljäger - 48585 - 19. April 2019 - 17:24 #

Na dann hast Du ja dein Ostergeschenk für sie.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77179 - 19. April 2019 - 17:57 #

Will er doch nicht.

Jürgen 24 Trolljäger - 48585 - 19. April 2019 - 18:15 #

Doch, schon. Nur hat er wegen Zeitmangel nichts davon.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77179 - 19. April 2019 - 18:17 #

Ach so.

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 20. April 2019 - 19:00 #

Quatsch, ich bin froh, wenn ich den PC für mich habe, da kann ich meine Frau nicht im Arbeitszimmer gebrauchen, ich bräuchte eher ein Spiel fürs iPad für sie...

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77179 - 20. April 2019 - 21:09 #

Hol dir ein Win Tablet, hau das spiel drauf, Thema durch.

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 20. April 2019 - 22:26 #

Das kommt mir nicht ins Haus...

Jürgen 24 Trolljäger - 48585 - 21. April 2019 - 9:54 #

Warum? Kannst es deiner Frau ja als Küchenbrett unterjubeln.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77179 - 21. April 2019 - 10:30 #

Wieso? Was ist dagegen einzuwenden? Und jetzt bitte kein Hate Müll.

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 21. April 2019 - 20:56 #

Weil ich mit allen Vor- und Nachteilen an die Apfelfirma gebunden bin und keine Lust habe eine weiteres Bibliothek- und Ablagesystem zu warten...

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77179 - 22. April 2019 - 9:40 #

Bei Win hast du doch dann Steam?

Janosch 24 Trolljäger - - 55961 - 22. April 2019 - 10:55 #

Kein weiteres Tablet und wenn dich, nicht von einer anderen Firma...

TheRaffer 19 Megatalent - - 18535 - 3. April 2019 - 20:36 #

Danke für den Check :)

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 9321 - 3. April 2019 - 20:46 #

Danke für den Check, trotzdem nicht so mein Spiel.

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11474 - 3. April 2019 - 21:12 #

Die Statistiken und Produktionsstraßen jagen mir mehr Angst ein als ein Gruselschocker ;-)

Danke für den Check!

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7562 - 3. April 2019 - 21:18 #

Und ab geht die wilde Fahrt.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 134083 - 3. April 2019 - 21:31 #

Nix für mich. Danke für den Check!

amenon 16 Übertalent - P - 5144 - 3. April 2019 - 21:36 #

Hut ab, wer bei so einem Spiel den Überblick bewahrt.

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 6747 - 3. April 2019 - 22:06 #

Solche Gruselspiele sind nix für mein zartbesaitetes Gemüt.

Elfant 21 Motivator - P - 30793 - 4. April 2019 - 2:12 #

Mich schreckt eher der Suchtfaktor ab: Nahezu endloses Optimieren!

Q-Bert 19 Megatalent - P - 13592 - 3. April 2019 - 22:12 #

Schöner Check, danke Lars!

xan 18 Doppel-Voter - P - 9358 - 3. April 2019 - 23:53 #

Irgendwie hätte ich auf sowas ja mal Lust. Ob das eventuell sogar auf meinem betagten Laptop läuft? Mh.

Danywilde 24 Trolljäger - - 55136 - 4. April 2019 - 0:35 #

Klingt irgendwie interessant, das schaue ich mir bei Gelegenheit mal an.

hex00 18 Doppel-Voter - P - 9686 - 4. April 2019 - 7:01 #

Sehr süß anzuschauen, aber da bleibe ich doch aktuell bei meinem Diablo 3.

Ganon 24 Trolljäger - P - 51613 - 4. April 2019 - 7:52 #

Puh, das ist mir zu fitzelig.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 23422 - 4. April 2019 - 7:53 #

Da ich so etwas beruflich eine Weile gemacht habe, wäre mir das Spiel hier wahrscheinlich zu sehr "Arbeit". Auf jeden Fall Dank für den Check, Lars.

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6685 - 4. April 2019 - 8:50 #

Das is uebrigens vom selben Typen der auch Democracy gemacht hat, sehr empfehlenswert.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 174033 - 4. April 2019 - 9:11 #

Definitiv nicht meins, aber anscheinend bekommen Optimierungsliebhaber und Zahlenfetischisten was sie so dringend brauchen ;) Danke für den Check

Jürgen 24 Trolljäger - 48585 - 4. April 2019 - 9:40 #

Schöner Check, danke. Aber das Spiel fasse ich ganz bestimmt nicht an.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 76942 - 4. April 2019 - 10:27 #

Ich mag Factorio zwar, aber glaub ist dann doch eher nix für mich. Danke für den Check.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 427739 - 4. April 2019 - 12:27 #

Danke für den Check, auch wenn das Spiel nicht ganz mein Interesse trifft. ;)

Drugh 16 Übertalent - P - 4739 - 4. April 2019 - 14:55 #

Toll, Lean SixSigma Prozessoptimierung von der Arbeit mit nach Hause nehmen. Ich glaube, da spiele ich lieber was anderes.

ganga Community-Moderator - P - 20440 - 4. April 2019 - 15:25 #

Das Spiel sieht ungefähr so spannend aus wie meine Steuererklärung. Trotzdem danke für diesen Einblick.

Michl 15 Kenner - P - 3947 - 4. April 2019 - 15:54 #

Danke für den Test, erinnert mich ein bisschen an Plant Simulation :D

hanzolo (unregistriert) 4. April 2019 - 21:30 #

Ist das noch spielen oder schon arbeiten?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77179 - 5. April 2019 - 9:20 #

Klasse, dass die Checks gerade so gut wie jeden Tag kommen. Weiter so! :)
Das Spiel selbst ist eher nichts für mich.

SnarkMarf 17 Shapeshifter - P - 6022 - 5. April 2019 - 11:21 #

Grandioser Check - Danke dafür. Allerdings sieht das für mich nach Arbeit und nicht nach Spielen aus *lach*.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 76942 - 5. April 2019 - 13:10 #

Wenn übrigens jemand Interesse am Spiel hat, ich habe einen 30% Rabattcode dafür bei Steam, den man glaube ich auch weitergeben kann. Einfach PN schreiben, wenn Interesse besteht, dann kommen wir schon irgendwie zusammen.

Akki 17 Shapeshifter - F - 6052 - 6. April 2019 - 11:29 #

Beim Drüberhuschen dachte ich zuerst: Oh, die haben ein Spiel in SharePoint realisiert? ;)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141318 - 26. April 2019 - 18:56 #

Nennt man das noch Spiel? ;)