Arcade-Check: Hell Warders – Auch Dämonen müssen sterben!
Teil der Exklusiv-Serie Arcade-Check

PC Switch XOne PS4
Bild von Spunk123
Spunk123 683 EXP - 11 Forenversteher
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

4. April 2019 - 19:00 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert
Hell Warders ab 14,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Mochtet ihr Orcs Must Die? Dann könnte auch der Klon Hell Warders genau in euer Beuteschema passen. In dem Mix aus Tower Defense und Third-Person-Action platziert ihr geschickt Verteidigungen und metzelt euch durch Horden von Zombies – und das alles nur, um einen Nexus genannten magischen Kristall zu beschützen. Wie gut Hell Warders wirklich ist, sagen wir euch in der neuesten Ausgabe des Arcade-Checks.
In Hell Warders steuert ihr einen einzelnen Charakter, platziert aber auch Truppen.
Der Nexus – alles was zählt
Hell Warders schmeißt euch nicht direkt ins Spiel, sondern erzählt mit Cutscenes auch eine Story: Alle lebten friedlich in der Burg Bravewood, bis plötzlich die Dämonen durch die Höllentore auf die Erde kamen. Alle starben, doch mit Hilfe des Himmelslichts konnte eine mystische Magierin entkommen und die Macht des Nexus erhalten. Mit dieser wiederum ist sie theoretisch dazu in der Lage, die Dämonentore wieder zu schließen. Dies kann sie jedoch nicht alleine, und nun kommt ihr ins Spiel.

Ihr seid folgerichtig ein Erwählter des Himmelslichts, der die Magierin verteidigt, während sie mit dem Nexus die Tore schließt. Somit kämpft ihr euch – wahlweise auch online im Koop mit bis zu drei Mitspielern – von Mission zu Mission durch die Burg. Die Karriere hat einige Missionen, die einige Spielstunden in Anspruch nehmen. Dabei bereist ihr diverse Schauplätze: In einem Garten verteidigt ihr etwa Pflanzen, in einer Bibliothek müsst ihr ein Buch über Dämonen sichern. Als Belohnung für solche Missionen gibt es maximal fünf Leuchtfeuer. Die verwendet ihr, um euren Charakter oder eure Truppen mit beispielsweise mehr Gesundheit oder Schaden zu stärken.
Zwischen zwei Dämonenwellen steht die Bauphase an.
Klassen und Verteidigungsmechanismen
Es gibt drei Klassen: Einen Ritter mit Schwert und Schild, einen bärtigen Mann mit Hammer, und einen herausgeputzten Herrn mit zwei Schrotflinten und Zylinder. Jede dieser Klassen hat einen Standardangriff und zwei Fähigkeiten. Eine dieser Spezialattacken ist nicht besonders stark, kann dafür aber recht häufig eingesetzt werden. Die zweite hingegen teilt umso mehr Schaden aus, hat aber eine entsprechend hohe Cooldown-Dauer.

Als Hauptverteidigungsmechanismus dienen jedoch nicht die Helden, sondern die Truppen. Vor jeder neuen Dämonenwelle seht ihr auf der Karte, aus welcher Richtung wie viele der Feinde herkommen. Nun läuft ein Timer von 250 Sekunden ab, in denen die Bauphase läuft und ihr eure Mannen platziert. Es gibt eine große Auswahl an Truppen, die ihr jedoch zunächst freischalten müsst: vom Bogenschützen und einfachen Ritter bis hin zum Katapult und Feuermagier. Jede Truppe kostet eine bestimmte Anzahl an Punkten, die ihr euch hoffentlich in den vorigen Runden durch das Verarbeiten von Dämonen verdient habt. Taktik kommt vor allem dadurch ins Spiel, dass es eine Truppen-Obergrenze gibt und alle Dämonen eine bestimmte Schwachstelle haben, etwa gegen Feuer oder Magie anfällig sind.
Drei Helden mit eigenen Waffen und Spezialangriffen stehen zur Auswahl.
Fazit
Hell Warders bietet ausreichend Spielspaß für mehrere Stunden. Die Story ist interessant und spannend gestaltet, das ganze Geschehen wird zusätzlich mit passender Musik untermalt. Truppenauswahl ist groß, und euer eigener Charakter bietet Platz für diverse Anpassungen durch gefundenes Equipment.

Allerdings gibt es auch ein paar Kritikpunkte. Das Spielgeschehen wird etwa sehr schnell hektisch. Dazu kommt eine hakelige und gewöhnungsbedürftige Steuerung per Controller. Und auch die Grafik lässt häufig zu wünschen übrig. Fans von Orcs Must Die, die sich darauf einstellen, können mit Hell Warders aber durchaus ihren Spaß haben.
  • Tower Defense mit Action
  • Einzelspieler & Koop
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Preis: 14,99 Euro (Steam)
  • In einem Satz: Tower-Defense-Dämonenaction mit interessanter Story
Drapondur 30 Pro-Gamer - - 131253 - 4. April 2019 - 20:04 #

Gibt es nur Truppen oder auch Fallen wie bei OMD? Danke für den Check!

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 50902 - 4. April 2019 - 20:45 #

Das ist nicht mein Genre, trotzdem vielen Dank für den Check.

Evoli 17 Shapeshifter - 8170 - 4. April 2019 - 20:48 #

Action ist okay, aber Tower Defense brauche ich eher nicht...

Danywilde 24 Trolljäger - - 52806 - 4. April 2019 - 22:21 #

Wieder ein guter Einblick in ein Spiel, was für mich nicht in Frage kommt. Danke für den Check!

Jürgen 24 Trolljäger - F - 47872 - 5. April 2019 - 9:21 #

Sehr gute Zusammenfassung.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 76579 - 4. April 2019 - 23:03 #

Ganz schöner Check-Output aktuell, fein. Danke für diesen, aber wohl kein Spiel für mich.

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16156 - 4. April 2019 - 23:37 #

Find ich auch ganz wunderbar! Immer wieder was dabei, was man nicht auf dem Schirm hat. Hier passe ich aber.

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 22081 - 5. April 2019 - 15:54 #

Ist mir auch schon aufgefallen, aber es war ja auch angekündigt. Weiter so :)

iYork 16 Übertalent - 5598 - 4. April 2019 - 23:07 #

Mal eine Frage an die Checker hier: Warum der Unterschied zwischen Indie-, Arcade, PSN-Check?

Das verwirrt mich... Das sind doch eh meist Spiele die für alle Plattformen erscheinen. Die Trennung zu Handygames und "richtigen" Games sehe ich ein aber die anderen drei Kategorien könnte man zu "User-Checks" zusammenlegen.

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16156 - 4. April 2019 - 23:39 #

Fände ich gut.
Als zusätzliche Kategorie und die alten für tatsächlich exklusive Titel, dann weiß man gleich woran man ist.

iYork 16 Übertalent - 5598 - 5. April 2019 - 0:13 #

Weniger ist mehr

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 165729 - 5. April 2019 - 5:45 #

Heee, nicht bei den Erfolgen! Warte mit dem durchsetzen dieser Forderung wenigstens bis ich die alle zusammen hab.

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11060 - 6. April 2019 - 17:13 #

Sehe ich aus völlig uneigennützigen Gründen ebenso.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75950 - 5. April 2019 - 8:05 #

Indie=Pc, Arcade=Xbox, PsN = Playstation, E-Shop= Nintendo. Mir ist die Trennung ganz recht. So sehe ich immer gleich ob das Spiel bei Interesse für mich spielbar ist.

Ganon 24 Trolljäger - P - 50860 - 5. April 2019 - 9:25 #

Da die meisten vorgestellten Spiele eh Multiplattform sind, finde ich die Aufteilung auch ein wenig überflüssig. So muss ich auf der Suche nach neuen Artikeln vier Rubriken durchklicken, eine große fände ich angenehmer.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75950 - 5. April 2019 - 9:29 #

Seh ich nicht so. Ist doch total egal, was drüber steht. Wenn ich den Check lesen will, lese ich ihn. Wenn nicht, dann nicht. Die Rubriken sind mir hierbei wumpe.

Ganon 24 Trolljäger - P - 50860 - 5. April 2019 - 9:43 #

Also stimmst du zu, dass sie überflüssig sind. :-)

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75950 - 5. April 2019 - 10:48 #

Erst wenn ich alle Erfolge habe! :D

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 139535 - 5. April 2019 - 0:17 #

thx 4 check.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22597 - 5. April 2019 - 6:21 #

Und für so was gibts Erfolge?
Edit: Ups, offenbar schon.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12069 - 5. April 2019 - 1:06 #

Auch hier wieder: Danke für den Check! Tolle Rubriken!

hex00 18 Doppel-Voter - P - 9644 - 5. April 2019 - 7:09 #

Ich mag Tower Defense!

Flammuss 19 Megatalent - - 13990 - 5. April 2019 - 8:21 #

Ich auch und wenn es dann auch noch so schick daher kommt, warum nicht!

Michl 15 Kenner - P - 3065 - 5. April 2019 - 7:37 #

Danke fürs Ansehen, hört sich ja ganz spaßig an, aber wohl nichts für mich.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75950 - 5. April 2019 - 8:06 #

Ich mochte Orcs must die. Ist der Schwierigkeitsgrad vergleichbar?

Janosch 24 Trolljäger - - 55831 - 16. April 2019 - 15:53 #

Und schon wieder muss ich feststellen, dass wir an manchen Punkten nicht so unterschiedlich sind...

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75950 - 16. April 2019 - 19:24 #

Willst du das jetzt bei jedem Check feststellen? Und meine Frage hat immer noch keiner beantwortet! :(

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 32716 - 16. April 2019 - 19:56 #

Ich beantworte sie: Tut mir leid, ich habe keine Ahnung.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75950 - 16. April 2019 - 20:16 #

Toll Sven....

Janosch 24 Trolljäger - - 55831 - 16. April 2019 - 21:37 #

Och Häschen... Und nur fürs Protokoll, ich würde mich für die Beantwortung Deiner Frage auch interessieren...

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 32716 - 17. April 2019 - 7:50 #

Naja, bevor Du völlig ohne Antwort dastehst ...

Ganon 24 Trolljäger - P - 50860 - 5. April 2019 - 9:24 #

Glückwunsch zum Einstand, Spunk123. Ein gelungener Check.

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16156 - 5. April 2019 - 13:28 #

Oh, ein erstchecker, schöner Einstand! Vielen Dank :-)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 32716 - 5. April 2019 - 15:38 #

Danke für den Check :)

Janosch 24 Trolljäger - - 55831 - 5. April 2019 - 17:18 #

Sehr schöner Check und ein Spiel, das mir sehr gut gefällt...

Akki 17 Shapeshifter - P - 6014 - 6. April 2019 - 11:28 #

Danke für den Check. Für mich ein schöner Blick über den Tellerrand.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 397693 - 6. April 2019 - 11:49 #

Danke für den Check. :)

TheRaffer 19 Megatalent - - 17507 - 9. April 2019 - 17:22 #

Danke fürs Checken, aber ich verzichte. ;)

Jürgen 24 Trolljäger - F - 47872 - 19. April 2019 - 18:27 #

Oh! Erster Check? Gratuliere! Und sehr gut geschrieben.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 139535 - 26. April 2019 - 18:39 #

Setting und Optik sind echt cool, technisch solala...