Es macht keinen Sinn mehr

Jörgspuelt: Nachfolge-Rubrik zu Jörgspielt & dauerhaft frei für alle!
Teil der Exklusiv-Serie Jörgspielt

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 408948 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

1. April 2019 - 7:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Teaser

Es begann als harmloser Tippfehler, schließlich liegt das U direkt neben dem I auf der Tastatur. Doch jetzt wird aus Jörgspielt tatsächlich Jörgspuelt – lest die Gründe für meine Entscheidung!
Natürlich hat es jeder kapiert, aber man muss es trotzdem für zukünftige Alien-Archäologen schreiben, die sonst vielleicht verwirrt werden: Dies war unser Aprilscherz 2019.

Der namensgebende Redakteur hatte sich noch einmal Mühe gegeben und sogar einen Geheimtipp aufgetan, der bei Lichte betrachtet von 2017 stammt und damit, zumindest nach Jörg Langers niedrigen Maßstäben, geradezu brandaktuell ist. Doch auch dieser letzte Kraftakt brachte nichts: Lächerliche 49 Aufrufe und nur einen einzigen Kommentar im GESAMTEN MÄRZ 2019 konnte die aktuelle – und leider letzte – Folge von Jörgspielt sammeln.

Es mögen zwischenzeitlich im April ein paar Comments und Aufrufe dazugekommen sein, aber halt eben von ewiggestrigen Jörgspielt-Fans, die nun zu Recht ihre Felle davon schwimmen sehen. Doch die zählen nicht. Willkommen also zur neuen Rubrik Jörgspuelt! Klingt doof, klar, ist aber a) traurige Realität im Leben des zuhause von gleich fünf Frauen geknechteten Chefredakteurs. Und ist b) weniger blöd, als man denkt – im Gegensatz zu Spielepublishern zahlt die Haushaltsreinigungsindustrie noch richtig gut für Produktplatzierungen und bessere Wertungen.


Fun Fact: Die Idee zur Rubrik entstand aus den sich wiederholenden Tippfehlern des durch abendlichen Alkoholkonsum anhaltend zitternden Alt-Journalisten (also s-p-u-e-l-t statt s-p-i-e-l-t). Probiert  es aus, das passiert wirklich schnell.


Im Folgenden also die ersten fünf streng subjektiven Einzeltests von Jörgspuelt – die wir ab sofort wöchentlich fortsetzen werden. Und das Beste: Da eh keiner ein Premium-Abo hat (siehe Aufrufe oben), wird Jörgspuelt für immer frei für alle (fiffa). Aber um wenigstens ein wenig Kontinuität zur alten Rubrik herzustellen: Ich ordne die jeweiligen Testsubjekte nach Spuelspaß, allerdings nicht mehr von Top zu Flop, sondern andersrum.
 
JÖRGSPUELT-EXKLUSIV

110 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 07.07.2020: Surviving Titan sieht mit seiner Pixeloptik nach harmlosem Spaß aus, entpuppt sich aber als beinhartes Crafting- und Survival-Spiel. Lest, wie es Absturzastronaut Jörg in den ersten 10 Tagen erging.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 110 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.