The Division 2: Mit 3. DLC-Episode zurück nach New York? // Ingame-Plakat mit Hinweis

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 167772 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

31. März 2019 - 11:04 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert
The Division 2 ab 33,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Division 2 ab 33,95 € bei Amazon.de kaufen.

Während ihr im kürzlich erschienenen The Division 2 (im Test+) im sommerlichen Washington D.C. gegen die Mitglieder verschiedener Fraktionen kämpft, war zwei Jahre zuvor New York der Schauplatz der Gefechte. Kurze Hosen und T-Shirt waren in The Division (im Test mit Wertung 8.5) nicht die beste Wahl, da in der Metropole seinerzeit ein strenger Winter samt entsprechender Wettereffekte herrschte. Möglicherweise verschlägt es euch im aktuellen MMO-Shooter von Massive Entertainment im Rahmen des sogenannten Year-One-Passes erneut nach NYC.

Unter anderem umfasst der kommende DLC drei Gratis-Episoden, zu denen zu den ersten beiden bereits Informationen wie die Inhalte oder auch die Veröffentlichungszeiträume bekanntgegeben wurden. So soll Episode 1 – „Washingtons Vorstädte - Expeditionen“ – im Verlauf des Sommers erscheinen, gefolgt von „Pentagon - Das letzte Bollwerk“ im Herbst dieses Jahres. Der Release des letzten, bislang nur als „Episode 3“ bezeichneten Inhaltes ist für den Winter 2019 geplant – inhaltliche Details wurden noch nicht preisgegeben.

Mehrere Plakate, die im virtuellen Washington zu finden sind, könnten darauf hinweisen, dass New York – beziehungsweise ein Teil davon – im Fokus der dritten Episode des Year-One-Passes steht. Wie der Screenshot über diesen Zeilen zeigt, könnte der entsprechende Episodentitel „NYC - After Dark“ lauten, und auch die Angaben „Rückkehr zum Big Apple“ sowie als Zeitraum der Monat „Januar“ passen gut ins Bild. Bis sich Ubisoft oder Massive Entertainment offiziell dazu äußern, bleiben Titel und Schauplatz von Episode 3 jedoch weiterhin Spekulation.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7475 - 31. März 2019 - 11:52 #

Es lebe das Assest Recycling.

Aladan 24 Trolljäger - - 51803 - 31. März 2019 - 12:02 #

Woher kommt die Annahme?

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7475 - 31. März 2019 - 18:30 #

Mir drängte ich der Gedanke auf.

Vidar 19 Megatalent - 14165 - 31. März 2019 - 12:59 #

Selbst wenn ist dies nun nicht ungewöhnlich oder denkst du für jedes Spiel wird alles neu gemacht?

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10058 - 31. März 2019 - 13:14 #

Ich würde mir sogar wünschen, dass sie die Assets und zugehörigen Spielmodi für TD2 recyclen. :)

vgamer85 19 Megatalent - - 15431 - 31. März 2019 - 18:15 #

Oder eher "Die Spieler werden es lieben in Teil 1 zurückzukehren"-Dankeschön von den Entwicklern :p

vgamer85 19 Megatalent - - 15431 - 31. März 2019 - 11:56 #

Ohja bitte wieder mit Schnee!Ach halt...geht ja gar net :-) Egal, super!

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10058 - 31. März 2019 - 13:13 #

Fänd ich super! Ich liebe es in diesen schön nachgebauten Städten herumzulaufen.

Golmo 17 Shapeshifter - 7209 - 31. März 2019 - 13:49 #

Fänd ich auch super! Die selbe Engine und nen schickes New York - wäre eigentlich doof wenn sie das nicht kombinieren. Da kann man in wenig Zeit, massig Content entwickeln.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 11033 - 31. März 2019 - 14:02 #

Was denn jetzt, kostenlose DLC oder im Rahmen des Year-One-Pass? Oder wie?

Aladan 24 Trolljäger - - 51803 - 31. März 2019 - 14:44 #

Beides. Der Year One Pass bekommt die DLC früher.

falc410 15 Kenner - 2992 - 1. April 2019 - 9:25 #

So habe ich das auch verstanden - mit dem Pass darf man ein paar Tage (eine Woche?) früher spielen. Aber dann frage ich mich echt warum ich den Pass kaufen sollte. Irgendwie habe ich die Produktpolitik nicht verstanden von dem Spiel.

Aladan 24 Trolljäger - - 51803 - 2. April 2019 - 5:44 #

Der Year One Pass enthält unter anderem auch 8 Story Missionen mit Hintergründen zu den Geschehnissen in D.C. und weitere Goodies.

Ist halt eher ein "Unterstützungspaket".

TheRaffer 19 Megatalent - - 18254 - 31. März 2019 - 21:09 #

Solange die das mit Story begründet bekommen, soll es mir recht sein.

ERRORrothe 12 Trollwächter - 992 - 1. April 2019 - 10:04 #

Ich würde mich freuen. Wenns beim winterlichen NY bleibt, hätte man auch etwas Abwechslung zum sommerlichen Washington. Allerdings müsste die Welt dort mindestens genauso belebt sein, wie in Washington UND es müsste mehr Missionen dort geben. Einfach nur die alten zu recyceln würde mir da nicht reichen.
Aber die Idee finde ich wie gesagt gut, zumal Division 1 nun auch sicherlich deutlich leerer sein wird und es schade um die Welt wäre.
"Game-as-Servi-ception"

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 11033 - 1. April 2019 - 20:22 #

The Division 3 spielt dann wieder in New York, und mit einem DLC kann man nach Washington reisen.