Samurai Shodown: Release-Zeitraum für Xbox One und PS4 + neuer Trailer

PC Switch XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 244407 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

25. März 2019 - 16:18 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
Samurai Shodown ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

SNK hat sein kommendes Prügelspiel Samurai Shodown (Samurai Spirits) mit einem genaueren Release-Zeitraum bedacht. Allerdings wurde dieser vorerst nur für die Xbox One und die PS4 eingegrenzt. Nach Angaben des japanischen Entwicklers werden Genrefans im Juni dieses Jahres auf den beiden Plattformen die Katanas kreuzen können. Für Nintendos Hybridkonsole Switch soll das Spiel im vierten Quartal dieses Jahres erscheinen, während die Umsetzung für den PC „zu einem späteren Zeitpunkt“ (und somit wohl nicht mehr vor 2020) kommen soll.

Das Spiel wird im Rahmen der anstehenden PAX East, die im Zeitraum vom 28. bis 31. März in Boston stattfindet, erstmals für die Besucher spielbar sein. Für das Event ist zudem am 30. März von 21:30 bis 22:30 Uhr (deutscher Zeit) das Panel „Samurai Shodown - Resurrecting a Legend“ geplant. Die Veranstaltung wird von Giby von Team Spooky moderiert und SNKs Producer Yasuyuki Oda, den Game Director Nobuyuki Kuroki und den Director des Original Samurai Shodown, Yasushi Adachi, sowie diverse weitere Entwickler von SNK als Gäste dabei haben.

Passend zur Ankündigung wurde ein erster Satz an Screenshots zu dem Titel veröffentlicht, die ihr in unserer Bildergalerie findet, sowie ein neuer Gameplay-Trailer zum Spiel präsentiert:

Video:

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 131301 - 25. März 2019 - 17:21 #

Kommen aber 'ne Menge Prügelspiele dieses Jahr auf dem Markt. Der neueste Trend?

vgamer85 19 Megatalent - - 13805 - 25. März 2019 - 17:26 #

Das goldene Zeitalter der Prügelspiele ist wieder da ^^ Anscheinend

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 139553 - 25. März 2019 - 18:11 #

Ne Menge? Ich weiss nicht. Ein paar vielleicht mehr als sonst zumindest. Freut mich jedenfalls! :)

zfpru 17 Shapeshifter - P - 6957 - 25. März 2019 - 19:44 #

Das ist der richtige Spirit.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 395826 - 25. März 2019 - 20:08 #

Da das Embargo ja abgelaufen ist: Ich habe das, aufgrund eines anderen Events in London, das am selben Tag stattfand, selbst angespielt. Es war damals wohl schon ein Street-Fighter-Klon, wie so viele Prügelspiele, aber so richtig weiterentwickelt hat es sich imo nicht. Kein schlechter, aber ein mäßiger SF-Klon, leicht modernisiert, nicht allzu gutaussehend. Das Retro-Feeling gibt ein Plus für entsprechend gepolte Spieler, ansonsten ein Fighting Game, das man nicht nur gegenüber dem letzten Street Fighter getrost ignorieren kann, sondern auch gegenüber so ziemlich jedem anderen namhaften Genre-Vertreter, der in den letzten zwei, drei Jahren erschienen ist. Ich weiß nicht, woher genau das Marketing-Budget stammt, aber aus meiner Sicht ist dieses Fighting Game absolut verzichtet für alle, die kein Hardcore-Fan des Genres sind.

PatStone99 16 Übertalent - - 5917 - 26. März 2019 - 8:13 #

Ich glaube zuletzt habe ich bei International Karate + auf dem Amiga wirklich Spaß an dem Genre gehabt. Heutzutage schreckt mich der optische Retrostil eher ab. Wenn überhaupt, dann möchte ich einen Grafikporno wie Mortal Kombat & möglichst mit einem Hauch von Story zwischen den Prügelabschnitten. Kompetitiv würde ich sowas heuer eh nicht spielen, weil ich keine Lust mehr habe zig Combos auswendig zu lernen.

Ein Fighting Game mit Story meine ich mal angezockt zu haben. War das Injustice 1?

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13528 - 26. März 2019 - 14:04 #

vlt sind dann auch kampfsport-spiele eher etwas für dich, weil ein fighting gaem ist Karate+ eher nicht. wobei jetzt Samurai Showdown auch nciht comboy-heavy sein soll. da gehts ja hauptsächlich um einzelne hits.

die ganzen netherrealm fighting games haben einen filmisch inszenierten story mode. sowohl Injustice als auch Mortal Kombat.

Mitarbeit