Wochenend-Lesetipps KW 12/2019: Best-Ager, Loot-Sammler & Stadia
Teil der Exklusiv-Serie Lesetipps fürs Wochenende

PC XOne PS4
Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 17235 EXP - 19 Megatalent,R9,S5,A1,J5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Top-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben

22. März 2019 - 20:00
The Division 2 ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Division 2 ab 34,94 € bei Amazon.de kaufen.

Bedeutet Googles Streaming-Plattform Stadia das Ende der Spielekonsolen? Warum sind alle verrückt nach Loot-Shootern? Warum spielen neuerdings so viele Rentner, und warum meditiert Mick Schnelle beim Anschauen des Landwirtschafts-Simulators? Welche Spiele-Marken bräuchten dringend eine Fortsetzung? Und wie entledigt man sich eines Pac-Mans, der schon wieder den Pong-Ball auffressen will?? Sechs ungewöhnliche Fragen, sechs ungewöhnliche Antworten.

Googles Streaming-Dienst Stadia: Der Krieg der Portale beginnt
süddeutsche.de am 20.3.2019, von Jürgen Schmieder 

„Die brandneue Technologie bedeutet den Anfang vom Ende für Spielkonsolen“, behauptet die Süddeutsche Zeitung. Stadia dürfte die Art zu spielen weltweit revolutionieren, wenn es denn „alles wirklich so reibungslos funktionieren wird wie bei den Präsentationen von Microsoft in Seattle und von Google in San Francisco mit Daten-Knotenpunkten gleich um die Ecke.“ Über vier Milliarden Menschen auf der Welt haben zwar Anschluss an das Internet, bis Qualität ohne Störungen gewährleistet ist, wird aber noch einige Zeit vergehen, heißt es es in dem Text weiter. Und das gibt Anlass zu mehreren Gedankenspielereien.

Reiz von Loot-Shootern: Und noch mal. Und noch mal. Und noch mal.
spiegel.de am 20.3.2019, von Matthias Kreienbrink

„The Division 2 besitzt schon jetzt zum Start eine schier unerschöpfliche Fülle an Inhalten. Die Welt ist gigantisch, die Aufgaben sind beinahe überwältigend. Dem Spieler wird ein gewalttätiger Spielplatz geboten, der ihn lange bei der Stange halten kann. Allerdings nur, wenn ihn diese Spirale nicht stört, die ständige Wiederholung. Denn die Freude am Loot ist hier der Anfang und das Ende.“ Der Spiegel spricht von der Jagd nach Trophäen, während die Süddeutsche von der Jagd nach dem Pixelmüll schreibt. Ansichten über ein neues Untergenre.

Spielen im Pflegeheim: Haben Videospiele einen therapeutischen Effekt?
heise.de am 7.3.2019, von Christina Sticht

Für einige GamersGlobal-User eventuell ganz interessant: Ein Hamburger Start-up hat die Spielekonsole MemoreBox erfunden, mit der bei älteren Menschen Gedächtnis, Lebensfreude und Beweglichkeit gefördert werden sollen. Finanziert wird das Ganze von der Barmer Krankenkasse. Neben einem therapeutischen sehen andere auch einen wirtschaftlichen Effekt: „Für die gesamte Games-Branche sind Senioren eine wachsende Zielgruppe. 9,5 Millionen über 50-Jährige zocken inzwischen nach Angaben des Verbandes Game.“

Aus dem GamersGlobal-Archiv: „Mick Schnelle: Spiele für Senioren“
gamersglobal.de am 14.5.2009, von Mick Schnelle

Bereits in der Gründerzeit von GamersGlobal wunderte sich Mick Schnelle über den Erfolg von Titeln wie Sprengmeister Simulator und Landwirtschafts-Simulator. Letzteren testete der Experte von Simulationen ihres ursprünglichen Sinnes und stellte fest, dass von dem Spiel ein „meditativer Charme ausgeht, der sich am besten mit dem Betrachten eines Aquariums vergleichen lässt.“ Zum Schluss hatte Mick noch einen Tipp für die Hersteller solcher Spiele parat, die sie zehn Jahre später teilweise befolgt zu haben scheinen...

Fundstück der Woche: „Spiele-Marken, die unbedingt wiederbelebt gehören“
dailygame.at am 3.12.2018, von Adnan

Es gibt bereits Fake-Trailer und -Screenshots zu Half-Life 3, am vergangenen Wochenende sorgte eine angebliche Mail von Gabe Newell für Aufregung, in der ein neues Half-Life in den nächsten fünf Jahren angekündigt wurde. „Nachdem Valve die meiste Zeit die letzten Jahre damit verbracht hat im Pool voller Geld zu schwimmen“, sieht die (subjektive) Auflistung von sieben Spielemarken des österreichischen Online-Magazins DailyGame einer Reanimierung des Titels ungeduldig entgegen. Oder doch lieber ein neues Earthworm Jim? Oder die Verfilmung von Double Dragon aus dem Gedächtnis streichen und einem neuen Spiel der Reihe frönen?

Im Video: Ralph Ruthes Pong vs. Pac-Man
Der großartige Cartoonist Ralph Ruthe veröffentlicht seine Sketche seit einiger Zeit auch als Videoclips. Der vielleicht beste ist der Kampf der beiden Pong-Pads gegen den hungrigen Pac-Man. Ein 30-minütiges Best of seiner Clips findet ihr auf YouTube.

Ein Dank für Linktipps geht in dieser Woche an Hannes Herrmann, Jonas S. und Q-Bert. Wenn ihr selbst interessante Loot-Boxen zum Thema Spiele im Internetdschungel findet, freut sich die Autorin über eine Nachricht.

Video:

Jonas S. 19 Megatalent - P - 19948 - 22. März 2019 - 20:20 #

Wieder mal vielen Dank für die Tipps.

Das Video ist super und Ruthe geht sowieso immer. :)

Steffi Wegener 19 Megatalent - P - 17235 - 22. März 2019 - 20:26 #

Der Clip fasst exakt meinen Humor in zwei Minuten perfekt zusammen.

Elfant 21 Motivator - P - 30401 - 22. März 2019 - 23:45 #

Jo das Video ist sehr nett.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 50896 - 23. März 2019 - 19:40 #

Das Video hat mir auch gut gefallen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 50850 - 24. März 2019 - 18:27 #

Das Video war echt cool. :D

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - F - 7989 - 23. März 2019 - 9:06 #

"9,5 Millionen über 50-Jährige zocken inzwischen nach Angaben des Verbandes Game.“.
Die Zukunft von Gamersglobal ist gesichert.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17505 - 23. März 2019 - 11:45 #

Die Frage ist immer, wie Game das "zocken" definiert:
Wenn die jeden mit einem Smartphone und Candy-Crush dazu zählen, würde ich sagen, dass das nicht die Zielgruppe von GG ist ;)

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - F - 7989 - 23. März 2019 - 13:34 #

Ich glaube eher, dass ein nicht unbeträchtlicher Teil der User aus Retro-Gründen aller Art hier ist. Wobei Candy Crush ja i zwischen sier auch schon über 10 Jahre auf dem Buckel hat.

Ganon 24 Trolljäger - P - 50850 - 24. März 2019 - 18:30 #

50 ist doch heutzutage kein Alter. Wer in den 80ern mit 20 angefangen hat zu zocken, ist heute schon Ü50. Glaube schon, dass es in der Altersgruppe inzwischen einige "richtige" Zocker gibt. Ü60 oder gar Ü70 sieht es schon eher anders aus.

Harry67 17 Shapeshifter - - 8838 - 23. März 2019 - 9:34 #

"Jagd nach dem Pixelmüll" wieder mal sehr sachkundig, die Süddeutsche.
Auf der Ebene ist die Mona Lisa ein Haufen flach mit Öl verschmiertes buntes Pulver und der Mensch eine wabbelige Wasserflasche.

blobblond 20 Gold-Gamer - P - 22273 - 24. März 2019 - 17:38 #

Ach die Süddeutsche kann man in die Tonne stopfen.
Zu Artikel 13:
"Ihr unterstützt datengierige US-Konzerne!
Wer gegen die EU-Urheberrechtsreform auf die Straße geht, protestiert nicht für die Freiheit des Internets. Er opfert seine Bürgerrechte."

https://www.sueddeutsche.de/kultur/artikel-wikipedia-upload-filter-urheberrecht-proteste-us-konzerne-1.4378764

tailssnake 16 Übertalent - 5321 - 23. März 2019 - 11:03 #

Ich mag den Ausdruck Best-Ager nicht.

Jac 17 Shapeshifter - P - 8820 - 23. März 2019 - 11:53 #

Das war einer der schlechtesten Spiegel-Artikel, den ich je gelesen habe. Damit meine ich das Niveau des Artikels insgesamt, im Grunde können sie sich das de facto schenken und aus meiner Sicht lieber bei ihren Kernkompetenzen bleiben.
Trotzdem danke für die Lesetipps, da ist oft was dabei, was sich lohnt!

Jonas S. 19 Megatalent - P - 19948 - 23. März 2019 - 12:05 #

Eventuell gefällt dir der hier besser?
http://www.spiegel.de/netzwelt/games/videospiele-und-ihre-maennerhelden-macho-trifft-lehrling-a-1256682.html

Steffi Wegener 19 Megatalent - P - 17235 - 23. März 2019 - 12:14 #

Der sollte kommende Woche mit rein rutschen, passte diesmal thematisch nicht.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 19948 - 23. März 2019 - 12:17 #

Achso... hm ich suche dir was neues. Entschuldigung, ich wollte nicht unbeabsichtigt vorgreifen.

Evoli 17 Shapeshifter - 8168 - 23. März 2019 - 13:29 #

Vor allem das mit den Senioren schaue ich mir mal an.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 50896 - 23. März 2019 - 19:41 #

Schönen Dank für die Lesetipps.

Mitarbeit