Port Royale 4 bei Gaming Minds in Entwicklung

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 244271 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

8. Mai 2019 - 10:19 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert
Port Royale 4 ab 3,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Bild stammt aus Port Royale 3 (Testnote: 6.5)

Der deutsche Publisher Kalypso Media lässt offenbar aktuell hinter verschlossenen Türen Port Royale 4 entwickeln. Der neue Teil der karibischen Piraten-Wirtschaftssimulationsreihe entsteht beim in Gütersloh ansässigen Team von Gaming Minds, das bereits den Vorgänger und Spiele wie Patrizier 4 (Testnote: 6.5), Grand Ages - Medieval und Railway Empire (Testnote: 8.0) entwickelte. Offiziell angekündigt wurde Port Royale 4 zwar bisher noch nicht, allerdings hat das Studio eine Prototypenförderung von der Film- und Medienstiftung NRW in Höhe von 80.000 Euro für die Entwicklung des Spiels erhalten. In der veröffentlichten Beschreibung heißt es:

Port Royale 4 ist die Fortsetzung der erfolgreichen Wirtschaftssimulation zur Kolonialzeit in der Karibik um 1600 für PC und Konsolen. Die Kolonialmächte Spanien, England, Frankreich und die Niederlande streiten um die Vorherrschaft in den Kolonien. Die geschlossene, riesige 3D-Spielwelt simuliert Produktion, Handel, Städteaufbau und ein reges Treiben von Händlern, Piraten, Freibeutern, Kopfgeldjägern und Militärkonvois in der Karibik.

Wann Kalypso das Spiel offiziell vorstellen wird, ist noch nicht bekannt. Möglicherweise wird die Ankündigung im Rahmen der anstehenden E3 in Los Angeles im kommenden Monat erfolgen.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6274 - 8. Mai 2019 - 10:53 #

Bin auf die ECHTEN Neuerungen im Spiel gespannt. Ich habe alle Teile gern gespielt, kann mir aber nicht so recht vorstellen, wie man die Spiele noch _richtig_ verbessern kann.

timb-o-mat 16 Übertalent - P - 4031 - 8. Mai 2019 - 11:24 #

Ich würde ein neues Port Royale auch kaufen, aber wie du sagst, dann muss es auch mal irgendwelche echten Neuerungen geben.

Larnak 21 Motivator - P - 28455 - 8. Mai 2019 - 12:24 #

Mh. Ich sehe eigentlich noch jede Menge, was man ausbauen kann. Gerade PR3 hat zwar technisch einen grossen Schritt gemacht, das Gameplay war aber aus meiner Sicht relativ trocken und eindimensional. An beiden Aspekten gaebe es viel zu tun, um einerseits die Karibik der damaligen Zeit wirklich zum Leben zu erwecken und andererseits den Wirtschaftspart mit zusaetzlichem interessantem Gameplay zu fuellen, das aus mehr besteht, als durch vollautomatische Handelsrouten Geld zu scheffeln, mit dem dann immer gleiche Betriebe in immer groesserer Zahl gebaut werden.

Potential ist daher aus meiner Sicht noch sehr viel da. Ich habe nur Zweifel, ob Kalypso die noetigen Geldmittel bereitstellen kann / will, die noetig waeren, um das zu leisten.

Ich freu mich trotzdem.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22601 - 8. Mai 2019 - 14:37 #

Ich habe noch keinen Teil gespielt. Bringt PR die Dinge, die es machen möchte, nahe zur Perfektion?

PraetorCreech 17 Shapeshifter - P - 7207 - 8. Mai 2019 - 11:42 #

Wie wollen die mit dem Spiel Geld machen, wenn man es jetzt schon ab 3,99 € bei Green Man Gaming kaufen kann? Der Wertverfall von Spielen nimmt immer wildere Ausmaße an.

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4426 - 8. Mai 2019 - 17:40 #

und das während es entwickelt wird und bevor es released ist. Verrückt!

Larnak 21 Motivator - P - 28455 - 8. Mai 2019 - 21:48 #

Und dann noch diese Optik! Sieht aus wie von 2002.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12075 - 8. Mai 2019 - 22:31 #

Hehe, ich finde es sieht genau aus wie 2012!

Larnak 21 Motivator - P - 28455 - 9. Mai 2019 - 1:43 #

In was für einem komischen 2012 hast du denn gelebt :O

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12075 - 9. Mai 2019 - 1:46 #

Na der Screenshot stammt doch aus Port Royal 3. Und das erschien 2012 :)
https://www.gamersglobal.de/test/port-royale-3

Larnak 21 Motivator - P - 28455 - 9. Mai 2019 - 1:49 #

bei GMG sind aber andere Screenshots :P
Der Link führt zu Port Royale 2 von 2002.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12075 - 9. Mai 2019 - 1:59 #

Stimmt... ich sollte Threads vom Anfang lesen und nicht nur mittendrin. Wobei die Pixelgrafik von 2002 sieht für meine retroverwöhnten Augen besser aus als die von 2012. ^^

PraetorCreech 17 Shapeshifter - P - 7207 - 9. Mai 2019 - 10:09 #

Also das Aufmacherbild finde ich wirklich hübsch, da habe ich mich eher gewundert, dass es schon 7 Jahre alt ist. Klar, es ist eine dankbare Szene, aber trotzdem.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 6949 - 8. Mai 2019 - 13:00 #

Das warte ich gelassen ab.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17539 - 9. Mai 2019 - 21:07 #

Ich warte mit :)

WinnebagoWarrior 06 Bewerter - 54 - 8. Mai 2019 - 16:38 #

Pirateninsel managen, Schatzsuche, Schiffe entwickeln, Wetter einschätzen, Navigieren und das wichtigste:

eine fette Piratenstory

Novachen 19 Megatalent - 14204 - 8. Mai 2019 - 20:08 #

Klingt nach Tropico 2.

vgamer85 19 Megatalent - - 13753 - 8. Mai 2019 - 17:59 #

Nie gespielt :-) Mal die Tests abwarten.

Larnak 21 Motivator - P - 28455 - 8. Mai 2019 - 21:47 #

Ist ja auch noch nicht fertig :P

vgamer85 19 Megatalent - - 13753 - 8. Mai 2019 - 23:20 #

Aber aber aber die Reihe :-(

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12075 - 8. Mai 2019 - 22:28 #

Das ist eine PR-Meldung nach meinem Geschmack :)

Sothi 13 Koop-Gamer - F - 1282 - 9. Mai 2019 - 8:07 #

Ich hab zu den Gaming Minds Studios (ehemals Teil von Ascaron) mittlerweile eine feste Meinung: Dafür, dass sie nix anderes als WiSims machen, haben sie das Genre in den letzten 10 Jahren kein Stückchen weiter gebracht. Da spielt sich jeder Titel relativ platt und uninspiriert. Railway Empire etwa war für mich eine naive Version von Railroad Tycoon und für Port Royale 4 darf man sich besser nicht erhoffen, dass es hier signifikante Unterschiede zum Vorgänger gibt.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6274 - 9. Mai 2019 - 9:47 #

Da muss ich Dir leider zustimmen. Von Railway Empire war ich maßlos enttäscht. Das sieht nach mehr aus, hat aber kaum mehr Gameplay-Mechaniken als ein MobileGame. Schon das plumpe Platzieren von einem Bahnhof mitten in der Stadt und alles andere passt sich darauf an, fand ich schrecklich. Dabei ist gerade das Scenario so schön ... naja, verschenktes Potential.

Deine Ausführungen zu Port Royale 4 decken sich mit meiner Meinung weiter oben. Ich befürchte keine wirkliche Neuentwicklung ...

Mitarbeit
Larnak
News-Vorschlag: