Cadence of Hyrule: Crossover von Legend of Zelda & Crypt of the Necrodancer angekündigt

Switch
Bild von Hannes Herrmann
Hannes Herrmann 10757 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S1,A3,J7
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Platin-Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 100 der SpenderDieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

20. März 2019 - 22:18 — vor 26 Wochen zuletzt aktualisiert

Bei der Nindies-Präsentation am 20. März wurde Cadence of Hyrule angekündigt. Der Name kommt sicher vielen von euch bekannt vor: Cadence ist der schaufelschwingende weibliche Hauptcharakter des Rhythmus-Dungeoncrawlers Crypt of the Necrodancer; Hyrule ist der Name der Legend of Zelda-Welt. Nach Mario + Rabbids liegt somit ein weiteres Crossover einer bekannten Nintendo-Marke bei einem nintendofremden Studio, ebenfalls sehr unerwartet.

Das Spiel wird, wie schon Crypt of the Necrodancer, von Brace Yourself Games entwickelt. Auch der für die Musikuntermalung zuständige Danny Baranowsky hat am Soundtrack mitgewirkt. Beide Titelthemen spielen bereits im Trailer eine wichtige Rolle. Auch die Optik wurde gegenüber dem Vorgänger überarbeitet.

Im unter dieser News verfügbaren Clip könnt ihr die höhere Auflösung und den zeldaesken Artstyle bewundern. Wie für Hyrule üblich, warten neben Standard- auch große Bossgegner darauf von euch besiegt zu werden – Link und Zelda sind als alternative Spielercharaktere mit an Bord. Der Tanz durch Hyrule soll noch diesen Frühling beginnen.

Video:

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10757 - 20. März 2019 - 22:34 #

Als Fan des ersten Teil war das mein Highlight der heutigen Nindies.
P.S. Zelda hat ihr Smash-Moveset.

reveets 17 Shapeshifter - P - 8787 - 20. März 2019 - 22:56 #

Hierauf und auf Cuphead freue ich mich sehr. :)

revo 16 Übertalent - P - 4058 - 20. März 2019 - 23:48 #

Der Trailer hat etwas. Doch an das Gehüpfe müsste ich mich erstmal gewöhnen. Da wird einem ja schwummrig

Ganon 24 Trolljäger - P - 52143 - 21. März 2019 - 14:15 #

Das hat mich als Nichtkenner von NecroDancer gleich mal ziemlich genervt in dem Trailer...
Muss das so sein?

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13544 - 21. März 2019 - 17:06 #

ja, der ganze witz ist ja, dass du dich im rhythmus der musik des spiels bewegen sollst. die spielwelt ist in kacheln unterteilt und passend zum rhythmus springst du dann immer von einer zur nächsten. triffst du den beat nicht richtig, dann verlierst du deinen score und kannst nicht interagieren oder angreifen.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7669 - 21. März 2019 - 0:58 #

Das kann ja nix werden.

Aladan 24 Trolljäger - P - 52525 - 21. März 2019 - 1:10 #

Eines der besten Rhythmus Spiele überhaupt und jetzt auch noch mit Hyrule? Hammer. :-)

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6672 - 21. März 2019 - 2:38 #

Für das Spiel war ich zu schlecht, aber geiler Soundtrack

Henning Lindhoff 17 Shapeshifter - P - 8002 - 21. März 2019 - 7:34 #

Schöne Idee. Mit Necrodancer bin ich gern gehopst, leider völlig talentfrei.

Olphas 24 Trolljäger - - 57710 - 21. März 2019 - 7:49 #

Ha, klasse Idee die beiden zu mixen! Das wird sicher gekauft :D

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 23460 - 21. März 2019 - 8:26 #

Schöne Sache. Freut mich fürs Indie-Studio.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 25205 - 21. März 2019 - 8:46 #

King Zell scheint echt gute Connections zu haben... Bin dann mal auf das “bis vor kurzem noch undenkbare” gespannt :)!

reveets 17 Shapeshifter - P - 8787 - 21. März 2019 - 17:45 #

Cupdhead für die Switch samt Xbox Live Support und Achievements? Ich ging mal davon aus, dass es das sein könnte... zumindest war XBox Live Support für die Switch vor Kurzem noch undenkbar. ;)

Wunderheiler 21 Motivator - P - 25205 - 21. März 2019 - 18:20 #

Cuphead ist dann doch ein etwas anderes als das angesprochene Kaliber eines “Mario auf Playstation”.

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10757 - 21. März 2019 - 9:39 #

Bin noch über diesen Link zu Hintergrundinformationen gekommen:
https://www.ign.com/articles/2019/03/20/how-an-indie-developer-is-making-an-official-zelda-game

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12860 - 21. März 2019 - 11:47 #

Dann kann das Gehopse demnächst ja weitergehen! :)

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10215 - 21. März 2019 - 12:01 #

Geil, Crypt of the Necrodancer liebe ich und spiele es seit Release immer wieder :D

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1707 - 21. März 2019 - 15:05 #

So gut CotN war/ist - kann ich das auch mit der langweiligen Standard-Zelda-Steuerung haben ? Sieht sehr knuffig aus.

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10757 - 21. März 2019 - 15:30 #

Nein, dafür vllt mit Tanzmatte

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6030 - 21. März 2019 - 22:53 #

Ich finds charmant, ein anderer mag da aber schon von Marken-Sellout sprechen. Ich denke mir ja, solange keine neuen CD-i-artigen Spiele erscheinen, alles im grünen Bereich ;)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 12493 - 23. März 2019 - 23:56 #

Oh, da freu ich mich sehr drauf.

P.S.: Ich brauch den Soundtrack!

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10757 - 24. März 2019 - 12:37 #

Ich hoffe auch, dass es den wieder bei Bandcamp gibt.

Mitarbeit