GDC 2019: Weitere Exklusiv-Launchs für Epic Store + Quantic-Dream-Titel für PC

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 243350 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

21. März 2019 - 7:56 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert
Detroit - Become Human ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Seit dem Start des Epic Game Stores im Dezember vergangenen Jahres wurden bereits diverse PC-Titel exklusiv oder zeitexklusiv für die Online-Plattform angekündigt, darunter etwa Metro Exodus (Testnote: 7.5), Rebel Galaxy - Outlaw, Close to the Sun (Preview), Dauntless, The Walking Dead - The Final Season und Phoenix Point. Im Rahmen der aktuell in San Francisco stattfindenden Game Developers Conference hat der Betreiber jetzt weitere exklusive Veröffentlichungen verkündet, darunter auch die drei Spiele von Quantic Dream, Heavy Rain (Testnote: 9.0), Beyond - Two Souls (Testnote: 8.0) und Detroit - Become Human (Testnote: 9.5), die bisher nur für die PS4 erhältlich waren. Hier alle Neuzugänge im Überblick:

  • Afterparty (Night School Studio | 2019 | 1 Jahr exklusiv)
  • Ancestors - The Humankind Odyssey (Panache Digital Games | 2019 | 1 Jahr exklusiv)
  • Beyond - Two Souls (Quantic Dream | 2019 | 1 Jahr exklusiv)
  • Control (Remedy Entertainment | 3. Quartal 2019)
  • Detroit - Become Human (Quantic Dream | 2019 | 1 Jahr exklusiv)
  • Heavy Rain (Quantic Dream | 2019 | 1 Jahr exklusiv)
  • Industries of Titan (Brace Yourself Games | 2019 | 1 Jahr exklusiv)
  • Spellbreak (Proletariat | 2019)
  • The Cycle (Yager | 1. Quartal 2019)
  • The Outer Worlds (Obsidian Entertainment | 2019 | 1 Jahr exklusiv)
  • The Sinking City (Frogwares | 27. Juni 2019 | 1 Jahr exklusiv)

Obsidians The Outer Worlds erscheint auch zeitgleich in Microsofts Windows Store. Wie lange die Exklusivität bei Control, Spellbreak und The Cycle sein wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Video:

Vidar 19 Megatalent - 14156 - 20. März 2019 - 22:02 #

Ohh die Kommentare werden bestimmt wieder amüsant werden, muss ich mir fast noch etwas Knabberzeug holen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104406 - 20. März 2019 - 22:37 #

Und Bier :).

Green Yoshi 21 Motivator - P - 27904 - 21. März 2019 - 0:31 #

Die User auf den Steam-Pages von Spielen wie The Sinking City sind alles andere als erfreut.

Noodles 24 Trolljäger - P - 51830 - 21. März 2019 - 2:26 #

Dass die Steam-Pages bei solchen Deals nicht direkt komplett entfernt werden und dann halt erst zum Steam-Release wieder online gehen. So reibt man es den Leuten doch noch weiter rein, dass erst ein direkter Steam-Release angedacht war und es jetzt aber ein Epic-Exklusiv-Deal geworden ist, kann da verstehen, dass die Leute dann ihren Unmut dort auslassen und nicht schreiben, wie toll das doch alles ist.

Harry67 17 Shapeshifter - - 8820 - 22. März 2019 - 7:32 #

Immerhin können die Epic Kunden so noch auf Steam über Fragen zu den Spielen diskutieren. Bei Epic geht ja nicht ...

Noodles 24 Trolljäger - P - 51830 - 22. März 2019 - 15:23 #

Ja, ist dann schon irgendwie lustig, wenn die Leute dann im Steam-Forum sich über die technischen Probleme eines Epic-Store-Spiels austauschen und wie man sie beheben kann, weil sie es im Epic Store nicht können. :D

Aladan 24 Trolljäger - - 51463 - 22. März 2019 - 8:15 #

Viele der Spiele werden doch noch im Steam Store erscheinen. Warum sollten sie das nicht dürfen? Letztendlich ist es auch nur eine weitere Verkaufsplattform auf dem PC und kein eigenes Ökosystem wie eine der Konsolen.

Harry67 17 Shapeshifter - - 8820 - 22. März 2019 - 11:15 #

Die Grenzen verwischen da aus meiner Sicht schon ein wenig. Dafür bietet Steam einfach zu viel an Infrastruktur. Und offensichtlich merkt man ja, dass auch viele Kunden eine Art vertrautes Ökosystem wünschen. Am PC hast du ja sonst nix, oder du gehst den für Konsumenten oft schon zu großen Schritt und suchst dir zu speziellen Themen was im Internet.

Ob das gut ist, wenn Epic Kunden ihre Belange bei Steam kommunizieren können/müssen, weiß ich nicht. Ich halte das auf eine gewisse Art und Weise schon für geschäftsschädigend aber das müssen die selber wissen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 51830 - 22. März 2019 - 15:21 #

Wer soll was nicht dürfen? Wo red ich von dürfen in meinem Kommentar? Ich red doch nur davon, die Steam-Page bis zum Steam-Release offline zu nehmen. Außer die Entwickler wollen es halt so, dass die Leute bis dahin auf der Steam-Page über den Epic Release (natürlich vorwiegend negativ) diskutieren und zu Boykotten aufrufen etc. Mir ist das egal. ;)

Aladan 24 Trolljäger - - 51463 - 24. März 2019 - 10:35 #

CJ ist im Internet und vor allem bei Gamern heute so normal, da interessiert sich doch keiner mehr dafür. Viele davon, die im Internet aktiv sind haten eh auf alles, egal ob es Sinn macht oder nicht.

Um die Hanserle geht es den Anbietern aber (Gott sei Dank) auch immer seltener, sondern um die vereinzelten Stimmen, die zu Diskussionen bereit sind, Fragen haben oder den Kontakt wegen anderer Dinge suchen.

Elfant 21 Motivator - P - 30392 - 24. März 2019 - 11:40 #

Weil mir Google nicht wirklich hilft: CJ?

Harry67 17 Shapeshifter - - 8820 - 24. März 2019 - 12:33 #

Hm. Cyber Justice?

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11029 - 24. März 2019 - 12:41 #

Circle Jerk vermute ich.

Harry67 17 Shapeshifter - - 8820 - 24. März 2019 - 14:16 #

Mal gegoogelt ... okay. Warum nicht?

Hyperlord 17 Shapeshifter - P - 6075 - 21. März 2019 - 11:18 #

Is doch nicht GameStar hier ;-)

Vidar 19 Megatalent - 14156 - 21. März 2019 - 12:04 #

Stimmt, auf Gamestar sind sie unterhaltsamer. :D

Smutje 16 Übertalent - P - 5886 - 21. März 2019 - 21:11 #

Oh Mann, langsam geht mir dieses ständige hin und hergedisse echt auf den Keks .. nimms bitte nicht persönlich (du bist ja nicht der Einzige, der sich in der Vergangenheit derart geäußert hat und dein Kommentar ist ja eigentlich auch recht harmlos) aber das war jetzt halt gerad für mich der berühmte Tropfen zuviel - die Dosis macht das Gift und ich finde es wird jetzt hier mal wieder Zeit für verbale Abrüstung: Schluss mit den Sticheleien - leben und leben lassen.

OK... und jetzt dürft ihr mich lynchen :)

vgamer85 19 Megatalent - - 13672 - 21. März 2019 - 21:20 #

Es sei dir verziehen :p Trotzdem gelbe Karte ;D na na na so geht das nicht :-) Was erlauben Str... Aber ehrlich gesagt kenn ich das bisher nur wegen dem Forum wo über Spendenaktionen gelästert wird..bzw. wo das mal unter einer Spendenaktion bzw. Crowdfounding stand dass manche GameStar-User drüber lästern..ansonsten fällt mir da nichts mehr ein..gabs ansonsten ja keine Ausschreitungen oder?

Green Yoshi 21 Motivator - P - 27904 - 21. März 2019 - 21:39 #

Schon mal die News-Kommentare auf Gamestar gelesen? ;-)

Smutje 16 Übertalent - P - 5886 - 21. März 2019 - 23:57 #

Nicht in relevantem Ausmaß ... also quasi Nein - aber ich will wohl gerne glauben, dass es dort anders zugehen mag: Muss man sich dann ja aber auch nicht zum Vorbild nehmen ;p

Harry67 17 Shapeshifter - - 8820 - 22. März 2019 - 7:33 #

Keine Sorge.

rammmses 19 Megatalent - P - 17096 - 20. März 2019 - 22:32 #

Die Quantic Dream Spiele finde ich sehr überraschend, das sind Sony Exclusives, auch von Sony finanziert, die machen eigentlich nie PC Ports.

Ganon 24 Trolljäger - P - 50817 - 20. März 2019 - 22:56 #

Das ist schon ein ziemlicher Hammer.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 131071 - 20. März 2019 - 23:35 #

Und gerade diese Spiele waren mit einer der Gründe für meine PS4. Hätte ich auch warten können. :|

Bastro 16 Übertalent - P - 5360 - 20. März 2019 - 23:57 #

Das war bei mir schon Heavy Rain in Sachen PS3. Hat sich aber trotzdem gelohnt^^.

Ganon 24 Trolljäger - P - 50817 - 21. März 2019 - 10:49 #

Irgendwie kommt (fast) alles, wegen dem ich mir eine PS3 geholt habe, früher oder später doch noch für PC. Ultimate Marvel vs. Capcom 3, Byonetta, Heavy Rain & Beyond...
Oder spätestens einer der Nachfolger bei Prügel- und Sportspielen (Tekken, SoulCalibur, Madden).
Wenn das so weiter geht, fällt der Plan, mir auch die PS4 günstig zu holen, wenn sie alt genug ist, flach. Also, kann sich Epic bitte auch noch Spider-Man krallen? ;-)

Harry67 17 Shapeshifter - - 8820 - 21. März 2019 - 17:39 #

Du wartest immer noch darauf, dass die PS4 günstig zu holen ist? Was bedeutet bei dir den "günstig" für ne PS4?

Ganon 24 Trolljäger - P - 50817 - 21. März 2019 - 17:45 #

Ich hab mir die PS3 gekauft, als die PS4 schon draußen war. Und hab immer noch nicht alles gezockt, was ich darauf nachholen wollte.
Also vor dem Release der PS5 wird das nichts...

Harry67 17 Shapeshifter - - 8820 - 22. März 2019 - 11:19 #

Kann man schon so stehen lassen, eigentlich eine interessante Einstellung. Ich bin da schlicht zu grafikverkliebt und zu sehr an den aktuellen "Grenzwerten" interessiert. Außer bei der Switch "die darf das" ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 50817 - 22. März 2019 - 11:30 #

Primär bin ich ja PC-Spieler. Für die paar interessanten Exklusivtitel lohnt sich eine aktuelle Konsole nicht. Und der Backlog ist eh so groß, dass ich nur noch selten Neuerscheinungen kaufe.

Harry67 17 Shapeshifter - - 8820 - 22. März 2019 - 11:55 #

Ah, das ändert das Bild natürlich, sorry hätte ich selber drauf kommen können :)

funrox 12 Trollwächter - P - 1136 - 20. März 2019 - 23:45 #

Super! Dann kann ich diese Spiele endlich nachholen. Freut mich sehr!

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104406 - 20. März 2019 - 22:38 #

Interessant, daß diverse Playstation-Exklusivspiele nun doch für den PC möglich sind. Da könnte das eine oder andere sogar interessant werden.

Lefty 12 Trollwächter - 947 - 21. März 2019 - 21:22 #

Heavy Rain vor allem. Das Spiel reizt mich auf alle Fälle. Fehlt nur noch Uncharted und Red Dead Redemption für den PC, ich begnüge mich auch erstmal mit dem ersten Teil. Ansonsten fällt mir jetzt nichts mehr ein was ein Must-Have sein muss.

(Korrektur: The Last of Us)

Despair 17 Shapeshifter - 6591 - 20. März 2019 - 23:44 #

Endlich kann ich die Quantic Dream-Spiele am PC nachholen. Und die Obsidian-Fans müssen sich aufgrund von "The Outer Worlds" nicht grämen - es soll auch im Microsoft-Store erscheinen. :D

Lacerator 16 Übertalent - 4838 - 21. März 2019 - 12:18 #

Ich bin ja jetzt eigentlich jemand, der sich ein Spiel, das er wirklich unbedingt haben will, so oder so kauft, egal an welchen Launcher es gerade gebunden ist. Meine Bibliothek erstreckt sich schon jetzt über Steam, Uplay, Origin, GOG und (auch wenn's nur für ein einzelnes Spiel gilt) den Rockstar Social Club. Wird einer der Launcher (abgesehen von Steam) gerade bzw. in absehbarer Zukunft nicht mehr gebraucht, fliegt er gleich zusammen mit dem durchgespielten Spiel von der Platte. Klar hätte ich lieber alles DRM-frei, aber die Zeiten sind nunmal vorbei und mit einem Boykott "schadet" man sich letztendlich nur selbst.

In diesem Windows App Store würde aber nicht mal ich ein Spiel kaufen. :D

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75929 - 21. März 2019 - 13:22 #

Das ist dann aber inkonsequent. ;)

Elfant 21 Motivator - P - 30392 - 23. März 2019 - 11:06 #

Wenn noch nicht einmal MS ein "MS - exklusives" Spiel wie Quantum Dream in der Packungsversion an den Windowsstore bindet, sondern es über Steam laufen läßt, kann man den Store auch ignorieren.

Noodles 24 Trolljäger - P - 51830 - 23. März 2019 - 14:30 #

Die Packungs- und Steamversion wird ja auch von THQ Nordic vertrieben. :P Steckt halt ein anderer Deal hinter als z.B. bei Forza. Da ist nämlich nix mit Steam. ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 51830 - 21. März 2019 - 14:56 #

Also ich würde mir The Outer Worlds lieber im Microsoft Store als im Epic Store kaufen. ;) Den Store hab ich wegen Windows 10 eh schon, einen Account hab ich wegen GfWL auch und mir hat der Store bisher auch noch keinerlei Probleme bereitet. Epic macht mir zu viel Mist. Lächerlich z.B. dass es keine Mail-Verifizierung bei ner Anmeldung in dem Store gibt.

Ganon 24 Trolljäger - P - 50817 - 20. März 2019 - 23:03 #

Ui, Control wird dauerhaft exklusiv? Das könnte auch für interessante Diskussionen sorgen.

drngoc 14 Komm-Experte - - 2324 - 20. März 2019 - 23:11 #

Naja, bei Quantum Break, was anfangs auch nur im Windows Store erhältlich war, ging es nach hinten los. Wird sich zeigen, ob sich Remedy damit einen Gefallen getan hat …

Denis Michel Freier Redakteur - P - 243350 - 20. März 2019 - 23:56 #

Ich denke nicht, dass es dauerexklusiv sein wird. Remedy hat aber dazu keine Stellung bezogen, weshalb auch in der News keine Angaben dazu stehen. Ich habe es im Text nochmal erläutert.

drngoc 14 Komm-Experte - - 2324 - 21. März 2019 - 8:21 #

Könnte allerdings doch auch heißen, dass sie parallel auf Steam und im Epic Games Store erscheinen.

Edit: Laut DSOGaming ist Control auch nur ein Jahr exklusiv. https://www.dsogaming.com/news/remedys-control-will-be-exclusive-to-epic-games-store-for-one-year/

Denis Michel Freier Redakteur - P - 243350 - 21. März 2019 - 9:38 #

Ja das habe ich auch gesehen, nur geben sie keine Quelle an für ihre Behauptung und auf den offiziellen Kanälen ist bisher einfach nur von Epic-Exklusivität zu lesen.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17491 - 20. März 2019 - 23:06 #

Das Wichtigste ist nur zeitexklusiv. Stört also nicht.

Despair 17 Shapeshifter - 6591 - 20. März 2019 - 23:11 #

Demnächst wird es übrigens Epic-Keys bei Humble Bundle geben. Dann sollte es irgendwann wohl auch mal ein Epic-Bundle geben. Bin gespannt.

vgamer85 19 Megatalent - - 13672 - 20. März 2019 - 23:13 #

Ok, Launcher weiterhin ignorieren. Outer Worlds, Control dann für PS4 holen :-) Ansonsten warten...

Noodles 24 Trolljäger - P - 51830 - 20. März 2019 - 23:15 #

Dass die Quantic-Dream-Spiele auch für PC kommen, find ich überraschend, sind die nicht komplett von Sony finanziert? Naja, Beyond und Detroit hab ich mir als Let's Play angesehen und fand sie nicht so toll. Aber Heavy Rain kenn ich gar nicht, vielleicht hol ich das mal nach, wird ja oft als das beste Spiel von Quantic Dream bezeichnet. Fahrenheit von ihnen hab ich gespielt, das fand ich ganz gut, aber am Ende wird es einfach furchtbar, das hat mir das Spiel etwas versaut.

Den ganzen Exklusivitäts-Mist find ich übrigens weiterhin blöd. :P

Lefty 12 Trollwächter - 947 - 21. März 2019 - 21:25 #

Den ganzen Exklusivitäts-Mist find ich übrigens weiterhin blöd. :P

Ich kann das eigentlich mittlerweile gut kompensieren, weil mich die letzten Exklusivtitel in den letzten Jahren gerade für PS4 so richtig überhaupt nicht interessiert haben. Erst mit RDR2 war dann mal wieder was im Angebot, aber deswegen kaufe ich einfach keine Konsole :D

Noodles 24 Trolljäger - P - 51830 - 21. März 2019 - 21:45 #

Ich auch nicht, mich ködern sie nicht mit Exklusivität. Hab schon nur auf PC mehr als genug anderen Kram zu spielen, da geht mein Leben auch weiter, wenn ich auf ein gutes Konsolen-Spiel verzichten muss. ;)

Lefty 12 Trollwächter - 947 - 22. März 2019 - 0:07 #

Mit der Exklusivität kann man immernoch genug Spieler ködern :D

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 139311 - 20. März 2019 - 23:19 #

Ich weiss echt noch nicht, was ich davon halten soll. Die Epic-Exklusivität mein ich.

Alain 16 Übertalent - P - 4672 - 20. März 2019 - 23:29 #

Na, da werden also die wenigen PS4 exklusiven Titel - die mich ggf. nochmal zum Kauf der PS4 treiben könnten - noch weniger. Schön

tailssnake 16 Übertalent - 5302 - 20. März 2019 - 23:31 #

Outer Worlds ist auch im MS Store.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 25049 - 21. März 2019 - 9:14 #

Richtig, hab das exklusiv mal entfernt.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 131071 - 20. März 2019 - 23:40 #

Hm, hab mir das mit The Outer Worlds schon gedacht, dass das passieren könnte. Wenn die mein Geld nicht sofort haben wollen, dann halt nicht. Hätte das wahrscheinlich zum Release gekauft. In einem Jahr ist es dann auch durchgepatched. Ja, ich weiß, dass ist albern aber ich hab halt alles gerne unter einer Plattform (Steam).

Flitzefisch (unregistriert) 21. März 2019 - 0:10 #

Outer Worlds ist ein großer Fisch. Wünsche Epic viel Erfolg. :o)

monkeyboobs (unregistriert) 21. März 2019 - 0:16 #

Das einzige Spiel, das mich davon interessiert, ist Afterparty. Das hole ich mir irgendwann dann für die Switch. Ancestors finde ich vom Thema her sehr spannend, aber das bislang gezeigte Gameplay fand ich dann doch etwas langweilig. Bisher gibt es für mich keinen Grund einen weiteren Launcher neben Steam zu installieren. Und selbst den nutze ich auch nur noch sporadisch. Ich spiel halt am liebsten nur noch auf der Klonsole ;P

Jürgen 24 Trolljäger - F - 47750 - 21. März 2019 - 0:28 #

Heavy Rain auf dem PC? O-kaaay. Das war jetzt wirklich ne Überraschung.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 6909 - 21. März 2019 - 0:56 #

Jetzt müssten wir halt die genauen Verträge zwischen Sony und Quantic Dreams kennen.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 22813 - 21. März 2019 - 13:22 #

Das QD nicht mehr plattformexklusiv entwickeln wird ist doch schon seit Oktober bekannt und seit Januar auch offiziell bestätigt, ebenso das NetEase hier als Investor dahintersteckt. Vertraglich wird das schon in Ordnung sein, sonst kriegen wir das spätestens mit wenn Sony klagt.

Ganon 24 Trolljäger - P - 50817 - 21. März 2019 - 13:33 #

Ja, das gilt für okmmende Spiele, aber ich hätte auch gedacht, dass Sony bei den drei Titeln Exklusivrechte hält. Aber klar, das wird schon alles korrekt abgelaufen sein. Im Zweifelsfalls hat Epic halt Sony da was abgekauft.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 22813 - 21. März 2019 - 20:35 #

Stimmt, das das ja dann quasi rückwirkend gilt hab ich grad so ein wenig ausgeblendet... eventuell war die exklusivität an regelmäßige Zahlungen gekoppelt, die jetzt ausbleiben oder es war eh nur ein 10-Jahres-Vertrag... irgendwas in der Art. Denke aber, rein von den Verkaufszahlen war QD auch nicht das wichtigste Studio für Sony.

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13526 - 21. März 2019 - 1:10 #

kommen dann bestimmt 2020 auf steam.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 8485 - 21. März 2019 - 2:45 #

Und Account erstellt.
So konnte ich immerhin noch 'Slime Rancher' abgreifen und für die Zukunft schadet es ja nicht.

Aber Achtung:
Epic verifiziert die Mailadressen nicht, erstellt euch daher eine neue nur für den Store. (Falls eure alte nicht eh schon genutzt wurde.)

MAD SKUNK TV 07 Dual-Talent - 143 - 21. März 2019 - 5:48 #

Hui! Detroit am PC exklusiv für Epic. Jetzt haben sie mal einen ersten echten Toptitel, der einige zur Instalation des Launchers bringen könnte. Und damit erklärt sich mir auch langsam, wie die Aussage „Der Kampf wird mit Exklusivtiteln gewonnen“ gemeint war. Bin gespannt, ob man nicht bald noch Red Dead Redemption 2 PC exklusiv für Epic ankündigt. Das wäre dann vermutlich das „Halflife 2 von Steam“ - also der Türöffner für den Launcher.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104406 - 21. März 2019 - 6:14 #

Es ist nur "Zeitexklusiv" für Epic. Das scheinen viele zu überlesen ;). Wer kein Epic will, wartet einfach ein (weiteres) Jahr. Macht gerade bei den Spielen den Bock auch nicht mehr fett ;).

drngoc 14 Komm-Experte - - 2324 - 21. März 2019 - 8:17 #

Eben. Für mich haben die von Epic verursachten verzögerten Releases auf Steam sogar was Gutes … Es bremmst die Spieleflut und ich habe mal wieder etwas mehr Zeit für andere Spiele, die schon länger darauf warten durchgespielt zu werden.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104406 - 21. März 2019 - 17:34 #

Vor allem sind die Spiele i.d.R. nach einem Jahr entsprechend ausgereift und geradezu fehlerfrei spielbar, was Bugfixes, Updates etc. angeht inkl. die mittlerweile "normalen" Day1-Patches (von einem ganz neuen Spiel ausgehend).

Noodles 24 Trolljäger - P - 51830 - 21. März 2019 - 14:57 #

Bei RDR 2 würde ich wohl schwach werden. Aber nur wenn sie Teil 1 auch noch dazu packen. :D

Aladan 24 Trolljäger - - 51463 - 21. März 2019 - 8:56 #

Es dürfen auch gerne mehr Spiele im (noch) Windows Store erscheinen. :-)

advfreak 16 Übertalent - - 5009 - 21. März 2019 - 9:59 #

Freut mich sehr das auch PC User jetzt in den Genuß der tollen Quantic Dreams Games kommen. War für mich damals ein PS3 Kaufgrund. Und Detroit sollte wirklich jeder mal probiert haben, ein echter Meilenstein in Sachen Technik und Atmosphäre. Super!

Bezul 12 Trollwächter - 1108 - 21. März 2019 - 10:26 #

Zeitexclusiv.....jipeeeh.
Naja, das Jahr kann ich dann auch noch warten.
Ansonsten wäre es ein Sofortkauf gewesen.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 32628 - 21. März 2019 - 10:57 #

Wow. Also die letzten Quantic-Dream-Spiele kommen jetzt doch auch auf den PC? Das überrascht mich sehr. Hätte gedacht, dass Sony die Rechte an den Spielen hält.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 76490 - 21. März 2019 - 11:04 #

Buh, Obsidian! Dann halt im Sale in zwei Jahren. Oder dann auch gar nicht, wer weiß ob es mich dann noch interessiert überhaupt.

Lacerator 16 Übertalent - 4838 - 21. März 2019 - 11:54 #

Lass dich doch einfach mal zu deinem Glück zwingen. Wenn du den Epic Launcher ablehnst, bekommst du im Bestfall ein Jahr später das reifere und vermutlich auch günstigere Produkt. Außerdem geht ein Jahr so schnell vorbei, dass ich bezweifle, dass du in deinem Alter zwischenzeitlich die Existenz dieses Spiels vergisst. Falls doch, hilft dir da deine Steam-Wunschliste weiter. ;)

Ich finde es übrigens immer etwas unfair, dem Entwickler die Schuld an so einem Exklusivdeal zu geben. Die Entscheidung dürfte wohl einzig und allein auf das Konto des Publishers gehen.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 76490 - 21. März 2019 - 12:25 #

Ich hatte mich halt mal wieder auf ein schönes Rollenspiel von Obsidian gefreut, das auch was für mich ist, und Outer Worlds verspricht das zu werden. Da kommt dann halt erst mal Enttäuschung hoch. Ich lehne auch gar nicht mal den Epic Launcher per se ab, oder Exklusiv-Spiele für Vertriebsplattformen (machen EA und Blizzard ja auch), aber das sollen sie halt bitte schön mit ihren eigenen Spielen machen, und nicht die Spiele anderer Studios einkaufen um ihren Store zu pushen.

Und ja, du hast recht, und das ging mir zwischenzeitlich auch noch durch den Kopf, sehr wahrscheinlich geht das auf die Kappe des Publishers, weswegen es vermutlich unfair ist da auf Obsidian zu schimpfen. Der fiel mir allerdings nicht ein vorhin, daher hab ich mich für die Verkürzung entschieden ^^

Despair 17 Shapeshifter - 6591 - 21. März 2019 - 12:32 #

Ich werde nie verstehen, warum es in Ordnung zu sein scheint, eigene Titel exklusiv anzubieten, eingekaufte aber nicht. Macht doch für den Kunden überhaupt keinen Unterschied.

Im Grunde könnte man "The Outer Worlds" sogar zu einem gewissen Grad als Epic-Spiel bezeichnen - es nutzt die Unreal-Engine. ;)

Vidar 19 Megatalent - 14156 - 21. März 2019 - 12:46 #

Lustig ist das EA dafür auch keinerlei Kritik bekommt dafür das sie mit ihrem "Originals" Programm Fremde Spiele mitfinanzieren und diese aufm PC nur auf Origin vertreiben. Im Gegenteil wurden sogar gelobt dafür.

Evtl hätte sich Epic auch einen schönen Namen für eingekaufte Titel überlegen sollen und sie "Epic Originals" nennen sollen.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 76490 - 21. März 2019 - 13:11 #

Ich finde ja schon dass es ein Unterschied ist, ob man kleinere Spiele (mutmaßlich von Anfang an) mitfinanziert und sie dann bei sich veröffentlicht und das ganze transparent handhabt, oder ob man beinahe fertige schon finanzierte AAA-Spiele mutmaßlich gegen einen Batzen Geld im eigenen Store veröffentlicht, nachdem sie schon ewig angekündigt sind auch zur Veröffentlichung auf anderen Plattformen.

Vidar 19 Megatalent - 14156 - 21. März 2019 - 13:39 #

Epic wird aber auch für alle andren Spiele kritisiert wo sie die Entwickler wie EA unterstützen (Ashen, Phoenix Point usw) oder die (weiter)entwicklung überhaupt wieder ermöglicht haben (Walking Dead).

Klar kann man kritisieren wenn ein Metro kurz vor Release alles umschmeist aber mit Epic kritisiert man da die falschen, sie haben keinen dazu gezwungen.

Despair 17 Shapeshifter - 6591 - 21. März 2019 - 14:27 #

Mir wäre es natürlich auch lieber, wenn jedes Spiel in jedem Shop und auf jeder Plattform zu haben wäre. Ich finde es nur unfair, deswegen auf Epic einzudreschen, obwohl es andere Entwickler/Shops es schon lange genauso handhaben. Dass viele der jetzigen Epic-Exklusivtitel bereits auf Steam präsent waren dürfte der Tatsache geschuldet sein, dass der Epic Store erst seit ein paar Monaten existiert. Bin mal gespannt, ob das zukünftig weiterhin passieren wird. Ich glaube nämlich nicht, dass sich sowohl die entsprechenden Publisher/Entwickler noch Epic damit einen Gefallen tun würden.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 19943 - 21. März 2019 - 22:30 #

Warum sollte man es zu einem gewissen Grad als Epic-Spiel bezeichnen? Outer Worlds nutzt halt die Engine von Epic, aber deswegen ist es kein Epic-Spiel.
Apex nutzt auch die Source-Engine, ist es dann zu einem gewissen Grad ein Valve-Spiel? :D

Despair 17 Shapeshifter - 6591 - 21. März 2019 - 23:17 #

Man beachte den Smiley am Ende. ;)

Jonas S. 19 Megatalent - P - 19943 - 21. März 2019 - 23:24 #

Smileys sind heutzutage nur Schall und Rauch. :P

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75929 - 22. März 2019 - 7:19 #

Nur wenn man nicht kapiert, wozu sie erfunden wurden. ;)

ganga Community-Moderator - P - 20349 - 21. März 2019 - 13:01 #

Ob sie jetzt das Studio kaufen und es exklusiv machen oder eben nur dY Recht es ne zeitlang exklusive zu haben macht für mich keinen wirklichen Unterschied.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 25049 - 21. März 2019 - 13:14 #

Es ist ja nicht Epic exklusiv. Du kannst es auch ihm Store ihrer Besitzer kaufen ;)

Lacerator 16 Übertalent - 4838 - 21. März 2019 - 11:36 #

Dass die Quantic Dream-Spiele mal für den PC kommen hätte ich nie gedacht. Mangels Konsole waren die nie wirklich ein Thema für mich, aber prinzipiell könnten sie vielleicht genau mein Ding sein, da mir die Story schon immer dtl. wichtiger war als das Gameplay.

Erst die Halo Master Chief Collection und jetzt das. Ich freu mich. :)

FreundHein 15 Kenner - P - 3065 - 21. März 2019 - 12:13 #

Hm. Die Quantic-Dream-Spiele überraschen mich jetzt schon, interessieren mich persönlich aber nicht. Outer Worlds und Sinking City hätte ich mir ohnehin nicht direkt geholt, insofern ist es mir eigentlich egal. Wobei ich auch kein Problem damit habe, im Zweifel was im Epic Store zu kaufen.

ganga Community-Moderator - P - 20349 - 21. März 2019 - 13:02 #

Detroit become human kann wirklich jedem nur ans Herz legen, fand ich fantastisch, hat auch meiner Frau beim zugucken viel Spaß gemacht. Heavy Rain ebenfalls ein hervorragendes Spiel.

Inso 16 Übertalent - P - 5676 - 21. März 2019 - 15:32 #

Kann man bedenkenlos mit Detroid anfangen und sich danach ggf den älteren Titeln widmen, ohne das man sich über Komfortfunktionen ärgert die einem dann fehlen und solche Sachen?

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 32628 - 21. März 2019 - 20:48 #

Da gibt es keine großen Unterschiede. Lediglich die Steuerung hat sich verbessert, wenn ich mich recht erinnere.

ganga Community-Moderator - P - 20349 - 23. März 2019 - 13:59 #

Komfortfunktionen fallen mir da spontan keine ein. Detroit und Heavy Rain haben imo die stärksten Stories, bei Detroit hat man noch diesen interessanten Aspekt dass man nach jedem Kapitel sieht wie sich andere Spieler entschieden haben.

Novachen 19 Megatalent - 14192 - 21. März 2019 - 15:42 #

The Last of Us für PC... das man das echt noch erlebt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 51830 - 21. März 2019 - 15:43 #

Das steht doch gar nicht in der Liste. :P

vgamer85 19 Megatalent - - 13672 - 21. März 2019 - 15:44 #

What, wo, echt?:0 Hab ich wohl überlesen..hö :o

Despair 17 Shapeshifter - 6591 - 21. März 2019 - 18:16 #

Das ist nicht Ellie da oben auf dem Bild, das ist Ellen Page aus "Beyond - Two Souls". :D

Baumkuchen 16 Übertalent - 5759 - 21. März 2019 - 23:17 #

Sie war anfangs allerdings auch nicht gerade angetan darüber, dass es in nem anderen Spiel eine Figur gibt, die ihr sehr ähnlich sieht und sich auch noch ähnlich anhört.

Noodles 24 Trolljäger - P - 51830 - 22. März 2019 - 0:46 #

Ich finde nicht, dass sich Ellen Page und Ellie aus The Last of Us ähnlich sehen. Jedenfalls nicht zum Verwechseln ähnlich.

Wesker 15 Kenner - P - 2829 - 21. März 2019 - 16:54 #

Wie so oft: dann warte ich halt noch ein Jahr. :)
Schade um das neue Remedy-Spiel, aber nun.

Weryx 19 Megatalent - 13477 - 21. März 2019 - 19:32 #

Gut, hab zwar schon Heavy Rain und Beyond Two Souls, aber Detroit Become Human wird sich dann aufn PC geholt.

PatStone99 16 Übertalent - - 5912 - 22. März 2019 - 14:16 #

Schöne Ankündigung. Bin gerade dabei bei Heavy Rain, Beyond & Detroit nach & nach alle Trophies für Platin zu holen. Bis die bei Steam erscheinen, ist genug Zeit vergangen, um das dort dann auch nochmal zu verfolgen.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3798 - 22. März 2019 - 22:40 #

Die QD-Titel auf PC? Eine Überrraschung! Finde ich aber gut, kommen PC-Spieler auch in den Genuß dieser Spiele. Für mich käme aber weiterhin nur die PS4-Fassung in Frage. Retail. Sammlung. Für immer meins, egal was kommt oder geht (Windows-Version-Abhängigkeit, Launcher).

Mitarbeit
WunderheilerJörg Langer
News-Vorschlag: