Die beste Spielekonsole bislang ist ...

Sonntagsfrage: Welche Spielekonsole war die beste bislang? [Ergebnis]
Teil der Exklusiv-Serie Sonntagsfrage

Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 403617 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

17. März 2019 - 9:00 — vor 30 Wochen zuletzt aktualisiert
Gameboy, PlayStation, Dreamcast oder Switch: In der Vergangenheit erschienen unzählige Spielekonsolen, mal erfolgreich, mal weniger. Doch welche davon war eurer Meinung eigentlich die bislang beste?
News-Update (Ergebnis):

Die mit Abstand meisten Stimmen bei unserer Sonntagsfrage nach der liebsten der bislang veröffentlichten Spielekonsolen konnte Nintendos SNES für sich verbuchen. Mit 24 Prozent stimmt knapp ein Viertel aller Umfrageteilnehmer für die 1990 (respektive 1992 in Europa) veröffentlichte 16-Bit-Plattform. Mit 13 Prozent schafft es mit der PS4 auch eine der aktuellen Konsolen aufs Treppchen, auf Platz folgt der Vor-Vorgänger PlayStation 2 mit 8 Prozent der Stimmen. Mit jeweils 7 Prozent der Stimmen schaffen es mit der Xbox 360 auch eine Konsole von Microsoft sowie mit der Switch die zweite Nintendo-Konsole in die Top 5. Das Gesamtergebnis der Umfrage könnt ihr der folgenden Auflistung entnehmen.

 
SNES                                                                                                                                                                                                         24%
 
PlayStation 4                                                                                                                                                                                                         13%
 
PlayStation 2                                                                                                                                                                                                         8%
 
Xbox 360                                                                                                                                                                                                         7%
 
Switch                                                                                                                                                                                                         7%
 
Spielekonsolen interessieren mich generell nicht.                                                                                                                                                                                                         6%
 
Gameboy                                                                                                                                                                                                         5%
 
PlayStation                                                                                                                                                                                                         5%
 
Xbox One                                                                                                                                                                                                         4%
 
Dreamcast                                                                                                                                                                                                         4%
 
N64                                                                                                                                                                                                         4%
 
Sega Mega Drive                                                                                                                                                                                                         3%
 
Wii                                                                                                                                                                                                         2%
 
2DS/3DS-Familie                                                                                                                                                                                                         2%
 
PlayStation 3                                                                                                                                                                                                         2%
 
Atari 2600                                                                                                                                                                                                         2%
 
GameCube                                                                                                                                                                                                         2%
 
Eine andere Konsole (siehe Kommentar).                                                                                                                                                                                                         1%
 
Intellivision                                                                                                                                                                                                         1%
 
NES                                                                                                                                                                                                         1%
 
Sega Saturn                                                                                                                                                                                                         1%
 
Neo Geo                                                                                                                                                                                                         0%
 
Sega Master System                                                                                                                                                                                                         0%
 
Xbox                                                                                                                                                                                                         0%
 
3DO                                                                                                                                                                                                         0%
 
Magnavox Odyssey                                                                                                                                                                                                         0%
 


Ursprüngliche News:

Mit der Magnavox Odyssey erschien im Jahr 1972 die erste als solche bezeichnete Spielekonsole der Geschichte in den USA – Europa folgte offiziell erst rund zwei Jahre später. Seitdem ist eine riesige Anzahl weiterer Spielekonsolen erschienen, die sich mal mehr, mal weniger erfolgreich am Markt behaupten konnten. Etliche Hersteller hatten zwischenzeitliche ihre Finger im Konsolengeschäft, die sich inzwischen längst wieder aus diesen Sektor zurückgezogen haben. Neben Firmen wie dem niederländischen Konzern Philips zählen dazu auch große, traditionelle Videospielfirmen wie Sega, die nach dem Misserfolg der Dreamcast wenigstens vorerst in diesem Segment die Segel strichen. Später traten in dem Bereich auch Sony und Microsoft in Erscheinung, die neben Nintendo mittlerweile die einzigen, noch aktiven Hersteller traditioneller Spielekonsolen sind. Sony setzt mit seiner im Jahr 2000 einen bis heute unübertroffenen Meilenstein von mehr als 150 Millionen verkauften Einheiten.

Mittlerweile hat sich das Angebot an Spielekonsolen, die nunmehr in der sogenannten 8. Generation angekommen sind, vergleichsweise stark ausgedünnt. In unserer heutigen Sonntagsfrage möchten wir aber auch gar nicht wissen, welche der aktuellen Konsolen eurer Meinung nach die beste ist. Heute möchten wir in der unten eingebetteten Umfrage erfahren, welche von allen bislang veröffentlichten Konsolen euer Favorit ist. Natürlich können wir nicht sämtliche Spielekonsolen seit 1972 einzeln aufführen, weshalb wir uns auf die unserer Meinung nach bedeutenderen Kandidaten entschieden haben. Sollte euer Favorit also nicht dabei sein, wählt einfach die Option „Eine andere Konsole“ und nennt uns euren Liebling in den Kommentaren unter dieser News. Fühlt euch natürlich auch dann dazu eingeladen, eure Begründung in den Kommentaren auszuformulieren, falls euer Liebling in der Auswahl enthalten ist.

Bei unserer Sonntagsfrage habt ihr wie immer bis Montag Morgen um 10:00 Uhr Zeit, eure Stimme abzugeben.  Nach 10:00 Uhr schließen wir die Umfrage, werten das Ergebnis aus und präsentieren es euch in Form eines News-Updates. Solltet ihr eine Idee für eine der kommenden Sonntagsfragen haben, hinterlasst euren Vorschlag in diesem Forenthread, sehr gerne auch mit Vorschlägen für die möglichen Antwortoptionen. Sollten wir eure Frage als interessant genug erachten, könnte sie schon bald in einer unserer kommenden Sonntagsfragen auftauchen.

 

Welche Spielekonsole war die beste bislang?

2DS/3DS-Familie
2% (13 Stimmen)
3DO
0% (1 Stimme)
Atari 2600
2% (12 Stimmen)
Dreamcast
4% (27 Stimmen)
Gameboy
5% (34 Stimmen)
GameCube
2% (11 Stimmen)
Intellivision
1% (8 Stimmen)
Magnavox Odyssey
0% (0 Stimmen)
N64
4% (26 Stimmen)
Neo Geo
0% (2 Stimmen)
NES
1% (5 Stimmen)
PlayStation
5% (33 Stimmen)
PlayStation 2
8% (56 Stimmen)
PlayStation 3
2% (13 Stimmen)
PlayStation 4
13% (91 Stimmen)
Sega Master System
0% (2 Stimmen)
Sega Mega Drive
3% (19 Stimmen)
Sega Saturn
1% (4 Stimmen)
SNES
24% (172 Stimmen)
Switch
7% (48 Stimmen)
Wii
2% (14 Stimmen)
Xbox
0% (2 Stimmen)
Xbox 360
7% (48 Stimmen)
Xbox One
4% (29 Stimmen)
Eine andere Konsole (siehe Kommentar).
1% (8 Stimmen)
Spielekonsolen interessieren mich generell nicht.
6% (45 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 723
CptnKewl 21 Motivator - - 25770 - 17. März 2019 - 9:14 #

Ich behaupte das SNES - sowohl was die Spiele und den Popkulturellen Einschlag angeht als auch vom Wirkungsgrad.
Danach kommt die Xbox - da Sie vieles was das moderne Gaming ausmacht eingeführt oder zu einem Runden Paket gemacht hat

Jürgen 24 Trolljäger - 49199 - 17. März 2019 - 9:33 #

Für mich persönlich aus heutiger Sicht: ebenfalls SNES. Die Optik der Spiele ist immer noch hübsch.

Akki 17 Shapeshifter - P - 6201 - 17. März 2019 - 10:04 #

So ist es. Der Pixellook heutiger Indie-Spiele lehnt sich nicht umsonst an die 16-Bit-Optik an (auch wenn gern von 8-Bit-Optik geredet wird - da vergessen wohl einige, wie farbarm 8 Bit aussahen).

Der Mode 7 war der Wahnsinn und hat uns damals tief beeindruckt - und die Erweiterung der Grafik per SuperFX hat ausgefüllte Vektorgrafik auf Konsolen überhaupt erst etabliert. Außerdem war die Konsole ebenso wie die Joypads robust, kompakt und durchdacht. Über die Spieleauswahl muss man wohl nicht reden ;)

Lorin 16 Übertalent - P - 5489 - 17. März 2019 - 10:09 #

Ich stimme Dir zu. Auch wenn ich im Gegensatz zur Frage "beste" gegen "wichtigste" oder so tauschen würde.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 403617 - 17. März 2019 - 11:21 #

Wichtig würde ich mit "bedeutend" gleichsetzen. Bei der Frage geht es aber um die persönliche Vorliebe und nicht um eine objektive Einschätzung. Und das sollte auch die Frage selbst zum Ausdruck bringen.

JarmuschX 13 Koop-Gamer - P - 1609 - 17. März 2019 - 14:05 #

Besser wäre "Lieblings-Konsole". :)

Elfant 22 AAA-Gamer - P - 32698 - 17. März 2019 - 14:10 #

Nö dann könnte ein Herrenmensch wie ich ja gar nicht mitreden.

Jabberwocky 15 Kenner - 2902 - 17. März 2019 - 12:21 #

Für mich ist es auch das SNES, aber das NES war historisch gesehen schon mal deshalb "wichtiger", weil es die Videospielindustrie aus dem Video Game Crash von '83 geholt hat.

Chorazeck 22 AAA-Gamer - - 36085 - 17. März 2019 - 17:03 #

Stimme bei SNES 100%ig zu. Die Konsole war auch für mich persönlich die Konsole, die mich tief in das Hobby einstiegen ließ. Hatte zwar mit Atari 2600 angefangen, dann NES, Master System und Gameboy gehabt, aber das SNES hat mich in Welten versetzt wie nie zuvor. Final Fantasy, Secret of Mana, etc. waren toll. Und sind es noch heute. Deswegen hole ich es nachher auch raus ;)

Roboterpunk 16 Übertalent - 5021 - 17. März 2019 - 9:16 #

Ohne je eine besessen zu haben, würde ich aus heutiger Warte die Playstation 2 als bislang beste Konsole bezeichnen. Sie hat, später zusammen mit Xbox und Gamecube, in vielen Teilen definiert, wie wir heute spielen. Und es gab auch verdammt viele gute Spiele für das Gerät.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10917 - 17. März 2019 - 9:42 #

Wie man es betrachtet ...
Die Besten sind immer meine aktuell Besten. Also bei mir PS4pro und Switch, die im Vergleich zu meinem PC sehr erholsam, als Nobrainer ihren Job machen und eine stressfreie Shopanbindung haben.

Die, vor der ich heute noch am meisten Respekt habe ist die alte PC-Engine natürlich mit CD Koffer sowie auch als Handheld, die auf eine sehr eigene Art eine heute noch gültige Vision des Konsolengamings formuliert hat.

xan 18 Doppel-Voter - P - 9478 - 17. März 2019 - 10:50 #

Und ich habe eben noch hier gelesen wie nervig diese modernen Konsolen sind und du bezeichnest sie als no-brainer :)

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10917 - 17. März 2019 - 12:28 #

Musste ich auch daran denken :)
Bin da als meist PC Gamer wohl nicht sehr verwöhnt.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3972 - 17. März 2019 - 12:57 #

Trifft ja bei der XBox One auch zu, was das "nervig" betrifft. Erholsam ist dagegen wie Harry67 es geschrieben hat, die PS4 hingegen schon. Der Einrichteprozess dauert max 1 Minute. Wer Retail kauft, wartet nach Spiel einlegen nochmal 5 Minuten und es kann los gehen. Beim Spiele downloaden kommt es auf die Internet-Verbindung an.

xan 18 Doppel-Voter - P - 9478 - 18. März 2019 - 8:17 #

Weiß nicht, bis auf die Day One Patches, die ja von den Spielemachern selbst sind, kann man doch direkt loslegen? Wenn man nur alle Jubeljahre mal die Konsole anwirft gibt es halt Updates. Ist beim Rechner ja auch nicht anders.

monkeyboobs (unregistriert) 17. März 2019 - 9:29 #

Switch! Sie bietet mir jetzt schon - in- wie outdoor - das vielfältigste Spielerlebnis, dass je eine Spielehardware bot, und binnen zwei Jahren bereits eine Tausende Titel umfassende Spielebibliothek.

Am meisten beeindruckt - nicht als Besitzer, sondern Beobachter - hat mich allerdings seinerzeit die unglücklich gescheiterte Dreamcast. Deren Spiele hauten nicht nur optisch alles weg, was es außerhalb dieses Systems gab. In ihrer kurzen Lebenszeit kann sie wahrscheinlich die höchste Veröffentlichungsfrequenz an spielerischen Hochkarätern vorweisen. Allein was SEGA und Töchter da bereits an Exklusivtiteln lieferten. Damals war SEGA die Speerspitze der globalen Spieleentwicklung und hatte eine echte Powermaschine am Start. Und doch hat alles nichts genützt...

Alain 17 Shapeshifter - P - 6660 - 17. März 2019 - 10:42 #

Mmmhhh.

Schwierig.
2D Super NES. grandiose Spiele, bis heute schön und gute Spiele.
3D Dreamcast. Grandiose Grafik, gute Spiele, habe super gesuchtet. Erste Internet (Enternet Adapter) versuche, 4er Multiplayer an einem Gerät. (Ooga Booga!)
Aktuell... Switch. Hat die Vorteile der obigen und ist tragbar und hat halbwegs aktuelle Grafik.

Abgestimmt habe ich dann doch für die Dreamcast.

Ridger 20 Gold-Gamer - P - 20044 - 17. März 2019 - 10:46 #

Dreamcast ist auf jeden Fall auch in meiner Top5 dabei. Phantasy Star Online, Code Veronica, etc. etc. Dass man die Spielstände auf der kleinen VMU mitnehmen konnte war auch eine wunderbare Idee.

BA-Baracus 16 Übertalent - P - 4400 - 17. März 2019 - 9:29 #

Die völlig unterschätzte "wii u" wurde hier einfach unterschlagen ;)

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10917 - 17. März 2019 - 9:52 #

Das ist allerdings wahr.

Vidar 19 Megatalent - 14301 - 17. März 2019 - 9:51 #

Was ist ne WiiU?

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 8311 - 17. März 2019 - 10:01 #

Absolut. Die Konsole hatte trotz mangelnder Unterstützung grandiose First-Party-Spiele, einen übersichtlichen eShop, eine witzige (wenn auch von mir kaum genutzte) Community-Plattform, gute Grafik, einen super Controller und alle notwendigen Apps wie Netflix, Prime und Youtube.
Das Ding steht immer noch bei uns im Wohnzimmer und ist die Hauptplattform für TV und Gaming bei den Kindern.

Patorikku 15 Kenner - P - 3895 - 17. März 2019 - 15:45 #

Nicht zu vergessen Crunchyroll für Animefreunde ;) Als Zweit-TV und als Retroplattform (NES, SNES, N64, PC Engine, GBA, DS, WII) läuft die Kiste hier auch täglich, bietet bis auf die Fernportabilität im Grunde softwaretechnisch mehr Features als die Switch. Wurde im Grunde falsch vermarktet, möchte die Mass Effect 3 Special Edition auf der Wii U nicht missen.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 8311 - 17. März 2019 - 18:58 #

da fällt mir ein, dass ich ME 3 lediglich angespielt für Wii U noch rumliegen habe :)

BA-Baracus 16 Übertalent - P - 4400 - 17. März 2019 - 21:11 #

Danke für den Tipp. Hab ich eben spontan gebraucht bestellt. Bin gespannt.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 26113 - 17. März 2019 - 11:15 #

Der Nintendo DS ebenso. Aber vielleicht hat der sich mit >150 Mio auch einfach nicht gut genug verkauft ;)

BA-Baracus 16 Übertalent - P - 4400 - 17. März 2019 - 21:13 #

Mein DSi XL ist auch immer noch regelmäßig im Einsatz.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7814 - 17. März 2019 - 9:35 #

CBS Collecovision.

JackoBoxo 19 Megatalent - P - 16235 - 17. März 2019 - 13:43 #

Das war seinerzeit echt eine Offenbarung!

Doc Bobo 17 Shapeshifter - P - 7060 - 17. März 2019 - 15:07 #

Mein richtiger Einstieg in die Daddelei, geiles Gerät, um Welten besser als VCS 2600, aber ok, auch a bisserl später released.

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10373 - 17. März 2019 - 16:53 #

5 Jahre später.

Grombart 16 Übertalent - - 4638 - 17. März 2019 - 9:44 #

Am meisten Zeit hab ich sicherlich in den DS bzw. später dann den 3DS versenkt, hauptsächlich wegen Animal Crossing und eben der Portabilität. Das war insgesamt gesehen einfach ein echt geiles Teil. Rein Spielenostalgisch würd ich eher zum SNES tendieren, aber das hab ich selbst nie besessen. GameCube und WiiU waren nett, aber haben mich lang nicht so langfristig begeistert. Aktuell find ich die XBox One schon toll, aber so ein richtigen Alleinstellungsfaktor, der in Erinnerung bleiben wird, hat die halt garnicht. Deshalb wähl ich den 3DS!

vgamer85 19 Megatalent - - 17794 - 17. März 2019 - 9:46 #

Die PS4 hat mMn die besten Exklusivtitel und da hab ich die meiste Spielzeit und Spiele bisher gehabt :-) Dicht gefolgt von der One.

Ridger 20 Gold-Gamer - P - 20044 - 17. März 2019 - 10:43 #

Mein Favorit ist und bleibt PSP. Dadurch hat sich Gaming für mich gewandelt, denn plötzlich konnte ich große Spiele auch unterwegs spielen. Vom Formfaktor fand ich die PS2-Slim sehr schön und sie hatte auch großartige Spiele. In der heutigen Zeit geht die Switch aber in die richtige Richtung und bietet grandiose Spiele, die man sowohl zuhause als auch unterwegs in der gleichen Qualität geniessen kann.

Aladan 24 Trolljäger - P - 52789 - 17. März 2019 - 9:54 #

Für mich die Nintendo Switch.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 8311 - 17. März 2019 - 10:02 #

Rangiert für mich gleich auf Platz zwei nach der Wii U.

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16426 - 17. März 2019 - 10:03 #

Da schließe ich mich an.
Hätte ich nie gedacht, als sie angekündigt wurde, aber das Konzept funktioniert einfach wunderbar.
Ich brauche eigentlich nichts anderes mehr.

indubioproretro 11 Forenversteher - P - 780 - 17. März 2019 - 9:59 #

Die erste XBOX war mein Einstieg in die Welt der Videospiele und seither hat mich keine Konsole mehr so umgehauen. Klar, die Welten wurden weiter, bunter und es gibt mehr Handlungsfreiheit den je...

Aber es geht hier ja um das berühmte "erste Mal", richtig? Und als ich mir die Tage für die alte XBOX das HDMI Kabel von Pound geholt habe bekam ich nochmal das leicht debile Grinsen ins Gesicht von damals...

JackoBoxo 19 Megatalent - P - 16235 - 17. März 2019 - 9:59 #

Ich nehm auch mal das SNES - einfach wegen dem, was es auf den Weg gebracht hat.

Stonecutter 20 Gold-Gamer - P - 21815 - 17. März 2019 - 10:12 #

Retro: NES, viele Spiele, die auch heute noch spielbar sind.

Aktuell: Switch. Aktuelle Titel die der ganzen Familie Spaß bereiten, zusätzlich holt sie mir das Retrozeug auf eine mobile Platform.

Ich dachte vor ein paar Jahren, Nintendo liegt im Sterben, freue mich sehr, dass dies doch nicht der Fall ist!

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - F - 77018 - 17. März 2019 - 10:17 #

Playstation 2 natürlich. Keine Ahnung warum es dafür eine Umfrage braucht, weiß doch eh jeder.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28333 - 17. März 2019 - 10:20 #

Für mich ist es die Xbox 360. Sehr zukunftssicher zum Launch und hat in vielen Punkten Pionierarbeit geleistet. Mein erstes Spiel für die Konsole war 2007 BioShock und mein letztes Spiel war Rise of the Tomb Raider Ende 2015.

Danach kommt für mich die PlayStation 2 aufgrund ihrer riesigen Softwarebibliothek.

datafish 12 Trollwächter - - 1187 - 17. März 2019 - 10:20 #

Die Konsole kann noch so gut sein wie sie will, letztenendes zählen die Spiele, die sie ausmachen.

McSpain 21 Motivator - 29174 - 17. März 2019 - 10:21 #

SNES vor PS2 vor Gameboy vor Xbox 360.

euph 27 Spiele-Experte - P - 77504 - 17. März 2019 - 10:22 #

Dreamcast, ohne Frage.

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11678 - 17. März 2019 - 10:23 #

1. SNES
2. Dreamcast
3. Switch

toji 15 Kenner - 3135 - 17. März 2019 - 10:23 #

Meine war die PS1 und der Gameboy.

Am liebsten habe ich die dreamcast genutzt. Dieses Spielhallen feeling, wow.

Viel gespielt auf der PS1 und 2.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - P - 23721 - 17. März 2019 - 10:25 #

Für mich der Gameboy, weil er den meisten Einfluss auf unser jetzigen mobiles Spielen hatte.

LRod 17 Shapeshifter - - 6466 - 17. März 2019 - 12:35 #

Ich wünschte, der hätte mehr Einfluss. 99% der Smartphone-Spiele kommen nicht an die Klasse eines durchschnittlichen Gameboy-Moduls ran.

Mit Blick auf 3DS und Switch gebe ich dir natürlich recht.

Habe auch für den Gameboy gestimmt. Der hat mich damals auch sehr gefesselt.

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10373 - 17. März 2019 - 10:29 #

2 Stimmen für Intellivision, cool! :)

spatenpauli (unregistriert) 17. März 2019 - 22:17 #

War ja auch wegweisend, das Dingen.

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10373 - 17. März 2019 - 23:01 #

Ich weiss! Deswegen auch mein Hauptsammelgebiet.

Uisel 16 Übertalent - P - 4190 - 17. März 2019 - 10:36 #

Ehrlich betrachtet wohl das SNES, Gewinner der Herzen aber definitiv die Dreamcast. Onlinegames, 4 Controllerports und eine große Anzahl an japanischen Arcadekuriositäten machen das Gerät zu meinem Geheimtipp.

Flammuss 19 Megatalent - - 15192 - 17. März 2019 - 10:38 #

Ist mir ein Rätsel warum der Game Cube hier so schlecht abschneidet!

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10917 - 17. März 2019 - 10:46 #

Der hat schon seinen Wert. Viele gute Mario Spiele etwa. Aber ebenso könnte man nach der grundsoliden PS3 fragen.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 9884 - 17. März 2019 - 10:54 #

Weil der Gamecube bei allen, die ihn besessen haben, gut in Erinnerung geblieben ist, aber bei kaum jemandem als "das beste" System gilt. In der Generation war die PS2 einfach wegweisender, auch wenn der Gamecube mehr Power hatte. Eigentlich war aber auch die ganze Generation nur eine "mehr Power" Version der vorherigen.
Ich mochte den Gamecube sehr gerne. Alleine der Griff an der Rückseite, der gleichzeitig Abstandhalter für den Luftauslass war, war super. Den Gamecube habe ich gerne zu Freunden mitgenommen. Es war für mich sicher die geselligste Konsole (vor allem mit Mario Party), die ich je hatte. Aber die beste? Wohl nicht, sicher in den Top 5 aber nicht ganz oben. Und so geht es vermutlich vielen.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - P - 10542 - 17. März 2019 - 10:39 #

Der Snes gefiel mir am Besten, weil es auf diesem die ideale Mischung gab, quasi PS4 trifft Switch.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22683 - 17. März 2019 - 10:47 #

Schwierig zu sagen. Auch wenn ich das Gefühl habe, dass die allgemeine Qualität heutzutage besser ist als früher, würde ich die PS2 nennen, weil es dort einfach einige meiner All-Time-Favorites gibt.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3972 - 17. März 2019 - 10:50 #

Playstation 1. Hatte damals ja richtig eingeschlagen, und war für mich besonders durch die vielen Namco-Automatenumsetzungen und Squaresoft-Titeln die Nr.1 gewesen.

xan 18 Doppel-Voter - P - 9478 - 17. März 2019 - 10:52 #

Ich finde die Möglichkeiten der neuen Konsolen so viel vielfältiger und umfangreicher, dass mir die Nostalgiebrille nicht ausreicht.

Für mich aus diversen Gründen: Xbox One (X).

vgamer85 19 Megatalent - - 17794 - 17. März 2019 - 11:01 #

Same here. Die aktuellen Konsolen finde ich etwas besser, auch wenn ich damals von der PS1 so baff war wegen der Grafik. Da wurde die SNES in die Ecke für immer verbannt.

v3to 16 Übertalent - P - 4242 - 17. März 2019 - 11:01 #

Bei aktuelleren Konsolen hätte ich wahrscheinlich die XBOX 360 genommen, aber insgesamt war für mich die beste Konsole Sega Saturn. Der Saturn war die erste Konsole, welche es schaffte, die Qualität von Arcade-Games annähernd ins Wohnzimmer zu bringen und im Gegensatz zum NeoGeo erschwinglich war. Die Maschine war ein 2D-Powerhouse. Auch wenn die Hardware bei 3D nicht ganz mit der Playstation mithalten konnte, lagen diverse 3D-Spiele auf Augenhöhe.
Ich war damals Arcade-Spieler und die Mischung, meine damaligen Lieblingsgenres in nie dagewesener Qualität zu spielen und dazu auch noch den Umbruch bei 3D mitnehmen zu können war was ganz Besonderes - einen vergleichbaren Impact hatte bei mir IIRC keine andere Konsole.

kerker1972 17 Shapeshifter - - 6718 - 17. März 2019 - 11:20 #

Das SuperNes bei mir. Letzte Woche wollte Ich meinen Heranwachsenden Neffen mein SuperNes mit Metroid vorführen und was war....... es geht nicht mehr

Michl 15 Kenner - P - 3965 - 17. März 2019 - 11:24 #

Mein Favorit ist der GameBoy.
Die Konsole mit der ich am meisten Zeit verbracht habe und es heute immer noch ab und zu tue.
Brachte damals jung und alt zum Spielen.

Rangliste wäre:
1. GameBoy
2. PlayStation
3. SNES

Der Erfolg und das Konzept der Switch ist erstaunlich, aber NOCH würde ich sie nicht in die Top 3 aufnehmen.

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12971 - 17. März 2019 - 11:27 #

Retro: SNES
Modern: PS3
Handheld: GB / 3DS

Havoc 22 AAA-Gamer - - 31518 - 17. März 2019 - 12:15 #

Sehe ich genauso.

Claus 30 Pro-Gamer - - 258620 - 17. März 2019 - 11:36 #

Gamecube
SNES
Dreamcast
Wii
Lynx

misc 18 Doppel-Voter - - 9008 - 17. März 2019 - 11:38 #

1. PS4
2. Dreamcast
3. Xbox 360

knorrissey 16 Übertalent - P - 4209 - 17. März 2019 - 11:45 #

Ich finde die Frage komisch. Meine aktuelle Konsole ist immer die beste, ansonsten würde ich einfach auf der anderen Konsole weiterspielen. In meinem Gedächtnis bleiben eher die Spiele und nicht so sehr die Konsole, da bin ich wohl sehr unsentimental.

andreas1806 17 Shapeshifter - P - 7538 - 17. März 2019 - 11:51 #

Naja... Welche Konsole.. oder welche Konsole hatte die besten Spiele ;)

Patorikku 15 Kenner - P - 3895 - 17. März 2019 - 12:06 #

Magnavox Odyssey ist drin und die knapp 13 Millionen mal verkaufte Wii U nicht?! Ok ;-) Subjektiv, 2D: NES, hat den Markt wiederbelebt und japanisches Gaming in den Westen gebracht. 3D bzw. generell: N64, hat in der Spitze meiner Meinung nach mit Zelda OoT, Perfect Dark, Conker und Paper Mario bis heute unerreichte Titel.

Jac 18 Doppel-Voter - P - 9138 - 17. März 2019 - 12:25 #

Die N64 ist auch mein Favorit. Für damalige Verhältnisse tolle 3D-Grafik, sehr gute Controller und eine Menge hochwertige Spiele auch für die Familie auf dem Sofa.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10917 - 17. März 2019 - 12:30 #

Technisch der Hammer, erforderte wohl aber einen erheblichen Programmieraufwand

Patorikku 15 Kenner - P - 3895 - 18. März 2019 - 7:47 #

Bis auf Nintendo selber und Rare sowie die Factor 5-Jungs konnte auch kein Entwickler die Kiste wirklich ausreizen.

Grumpy 17 Shapeshifter - 6596 - 17. März 2019 - 12:07 #

das n64 war DIE konsole meiner kindheit. es gab fantastische spiele, bis heute einige der besten überhaupt, inklusive meinem absoluten lieblingsspiel ocarina of time. in jedem genre gab es klassiker wie mario 64, banjo kazooie, mario kart 64, diddy kong racing, snowboard kids, f-zero, starfox, paper mario, smash bros, mario party, golden eye, pokemon stadium, pokemon snap, conkers bfd, etc.. es gab von haus aus 4 spieler unterstützung, wenig später auch noch rumble support.

die meisten spiele lassen sich heute noch super spielen und sind meiner meinung nach nicht nur grafisch deutlich besser gealtert als ps1 titel

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33311 - 18. März 2019 - 1:05 #

Puh, also grafisch gesehen fand ich das N64 schon von Beginn an „augenkrebsverursachend“, weil die Texturen praktisch immer so unfassbar matschig waren. Da fand ich den - technisch gesehen natürlich deutlich schlechteren - pixeligen 3D-Look der PSX wesentlich angenehmer.

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 2108 - 17. März 2019 - 12:31 #

Bei mir war es die Sega Dreamcast. Es hat einfach alles zusammengepasst: Sie war von SEGA und ich hatte Zeit UND Geld.

Sylar 13 Koop-Gamer - 1686 - 17. März 2019 - 12:38 #

Objektiv kann ich da nicht antworten weil ich nur vier auf der Liste jemals selbst gespielt habe (NES, SNES, PSX, Gameboy), aber von denen hatte ich mit dem SNES den meisten Spaß.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 135871 - 17. März 2019 - 12:44 #

Atari VCS 2600. Damit fing das Elend an...

timeagent 18 Doppel-Voter - - 9940 - 17. März 2019 - 12:46 #

Ich war nie der richtige Konsolentyp, doch es gab 2 Konsolen die ich wirklich gerne gehabt hätte: Das CD32 und die PC Engine.

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10373 - 17. März 2019 - 16:55 #

Beide damals neu gekauft.

Claus 30 Pro-Gamer - - 258620 - 17. März 2019 - 20:59 #

Die CD32 hat sich dabei vermutlich nicht wirkich gelohnt, oder?
Gab es dafür irgendwas, was "besser" als auf dem Amiga war?
Nett find ich das Gerät ja auch, wenn auch primär als "Amiga 1200 mit eingebautem CD-Rom", aber Titel, die ich mangels Konsole nie spielen kann und daher traurig aus der Ferne betrachte kenne ich da nicht.
PC-Engine, ja, das war ein Gerät, dass ich WIRKLICH gerne gehabt hätte, aber das wurde ja kaum angeboten, und wenn zu wirklich horrenden Preisen.
Hab da zum Glück dank Virtual Console auf der Wii unglaublich viel nachholen können.

v3to 16 Übertalent - P - 4242 - 17. März 2019 - 22:11 #

Beim CD32 muss ich immer an den mittelmäßigen Controller denken. So besonders viele angepasste Spiele gab es wohl nicht. Mir fällt gerade nur Defender of the Crown II und sowas wie Microcosm ein. Disposable soll sich wohl besser spielen als in der Standard-Amiga-Version (was mir eingedenk des Controllers schwerfällt zu glauben).

Die PC-Engine war schon eine tolle Konsole. Ein Freund von mir hatte eine und da gab es schon verdammt viel cooles Zeug dafür. Richtig abgefahren fand ich die mobile PC Engine GT. Die lag bei mir damals auf der Arbeit. Optisch ein Bricket und ohne Netzteil ein teurer Spaß, aber sämtliche HuCard-Spiele damit zocken zu können, war schon außergewöhnlich.

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10373 - 17. März 2019 - 23:06 #

Die meisten Spiele waren vor allem mit CD Audio aufgepeppt.
Einige Spiele haben die Speicherkapazität für Sprachausgabe genutzt (Beneath a Steel Sky, Simon the Sorcerer, Erben der Erde, Defender Of The Crown II).
Die Krönung ist dann natürlich Canon Fodder mit MPEG Video (bei zusätzlichem FMV Modul).

TheRaffer 19 Megatalent - P - 19457 - 17. März 2019 - 12:50 #

Auf das Ergebnis bin ich gespannt. :)
Ich finde ja, es ist der Gameboy, als einzige Konsole, die ich je benutzt habe.

Erazerhead77 14 Komm-Experte - P - 1897 - 17. März 2019 - 13:01 #

Hab für den Atari 2600 gestimmt, war für mich damals, mitte der 80iger, die erste eigene Konsole und somit natürlich sehr prägend und die Initialzündung für das Hobby "Videospiele".

rammmses 19 Megatalent - P - 18133 - 17. März 2019 - 13:07 #

Den Großteil davon habe ich nie besessen ;)

Berthold 19 Megatalent - - 13020 - 17. März 2019 - 13:07 #

Der C64 hat mich videospieltechnisch am meisten beeinflusst. Nach dessen Untergang bin ich wegen der Playstation 1 meines Bruders ins Konsolenlager gewechselt. Der c64 war halt keine Konsole...

revo 16 Übertalent - P - 4387 - 17. März 2019 - 13:09 #

Stark geschwankt zwischen SNES, Gameboy und N64.
Aber dann war es das SNES, das so eine breite Palette an spielen und neuen Ideen bot

Evoli 17 Shapeshifter - 8547 - 17. März 2019 - 13:10 #

Schwere Entscheidung. Ich habe für das SNES gestimmt, aber sehr gut fand ich auf jeden Fall auch den GameBoy, die PS2 und die Xbox 360. In der der aktuellen Generation hat die PS4 meiner Meinung nach die besten Exklusivtitel, die Xbox One den besten Controller und das beste Achievement-System, die Switch den von mir sehr gern genutzten Handheld-Modus und die Nintendo-Helden. Überhaupt bin ich seit der PS2-Generation immer auf allen aktuellen Konsolen unterwegs :)

Quirk 11 Forenversteher - 632 - 17. März 2019 - 13:14 #

Mich haben Konsolen tatsächlich immer kalt gelassen. Bin vom C64 über den Amiga direkt zum PC und habe nur mal einen Gameboy in der Hand gehalten. Lag wahrscheinlich daran, dass es damals keine Spiele für mich auf den Konsolen gab. Heute bin ich froh, dass ich mich bei der knappen Zeit nur mit PC Titeln auseinandersetzen "muss". Da wächst mir die Masse an guten Spielen eh schon über den Kopf....zudem habe ich immer schon Probleme mit den Controllern gehabt.

MrFawlty 18 Doppel-Voter - 9475 - 17. März 2019 - 13:23 #

Beste Konsole nach Hardware: XBoxOne X
Brauchbare Leistung, einigermaßen leise.
Leider keine interessanten (Exklusiv-) Spiele, so dass ich die nicht kaufen werde.

Beste Konsole nach Software: PS4 Pro
Gute Exklusiv-Spiele. Deshalb besitze ich eine!
Leider bei einigen Spielen sehr laute Lüftung (ich habe die 1 Version).

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20449 - 17. März 2019 - 13:39 #

NES is love, NES is life. ;)

NordishBen 15 Kenner - P - 3838 - 17. März 2019 - 13:40 #

Der SNES hat großartige Spiele gehabt, die auch heute noch Spaß machen. Würde mir wünschen, dass es dafür einen offiziellen, legalen Emulator für den PC mit entsprechendem Onlineshop gäbe.

Elfant 22 AAA-Gamer - P - 32698 - 17. März 2019 - 13:42 #

Hmm Sega Saturn, Playstation 2 oder SNES? Oder habe ich eine der Großen unterschlagen?

Goemon 15 Kenner - P - 2872 - 17. März 2019 - 14:30 #

Die PC Engine fehlt mir...

Doc Bobo 17 Shapeshifter - P - 7060 - 17. März 2019 - 15:13 #

Ja, die müsste schon rein. Wollte ich damals immer haben, um Mr. Heli zocken zu können.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10917 - 17. März 2019 - 15:35 #

Die war schon zu speziell für die meisten, selbst die Turbo Duo und andere Variationen sind häufig nicht sehr bekannt. Ich bin mir immer noch nicht sicher ob es eine gute Idee war, die ganze Hardware und die Spiele zu verkaufen. Wurde mir geradezu aus der Hand gerissen.

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10373 - 17. März 2019 - 16:57 #

Dann hast du wohl zu wenig Geld verlangt.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10917 - 17. März 2019 - 18:10 #

Hatte mich schon am oberen Limit orientiert. Der Zustand war allerdings hervorragend. Aber irgendwie fehlt sie mir doch ;)

Doc Bobo 17 Shapeshifter - P - 7060 - 18. März 2019 - 23:46 #

Heute würde ich auch nix mehr hergeben, aber damals..., Atari ST, NES, SNES, Mega Drive, PS2, XBox 360, alles verkauft. Aber das Mega Drive hab ich mittlerweile wieder, immerhin. *snief*

joker0222 28 Endgamer - P - 109546 - 17. März 2019 - 14:35 #

Warum fehlt die WiiU?

advfreak 16 Übertalent - - 5305 - 17. März 2019 - 17:38 #

Weil es im Prinzip die eine nicht tragbare Switch ist! xD

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9700 - 17. März 2019 - 14:50 #

Puh, schwierig, SNES, Xbox 360 oder Switch. Das SNES war rundum gut und hat enorm viele Klassiker hervorgebracht, die Xbox 360 war enorm einflussreich (Onlinestore, Achievements, Standard-Controller für den PC, Arcade-Games, Multiplayer) und damals von der Power her sehr beeindruckend. Obwohl ich zwei defekte Geräte hatte und der Laufwerkslärm abartig war, hab ich sie echt gern benutzt.

Aber die Switch ist mir aktuell am liebsten, ich nehme mal die. Die könnte auch sehr einflussreich durch ihr Hybridkonzept werden. Und ich mag's dass sie als neue Konsole noch so spielefokussiert ist. Homescreen mit den Spielen, fertig, nicht so ein wirrer Clutter wie z.B. bei der Xbox One.

TheBlobAlive 16 Übertalent - P - 5296 - 17. März 2019 - 15:28 #

Für mich persönlich eine ganz enge Kiste zwischen Snes und Dreamcast. Habe diese 2 geliebt und schließe sie heute ab und zu noch an. Doch wenn ich denke wieviel Zeit ich mit Mario kart und/oder Terranigma verbracht habe, hat das Snes meine Stimme.

Novachen 19 Megatalent - 14566 - 17. März 2019 - 15:46 #

Eigentlich ja die Dreamcast. Sie war ihrer Zeit leider ein paar Jahre voraus. Hat eigentlich sämtliche Pionierarbeit für X-Box Live und Playstation Network geleistet.

Auch in Sachen Negativpunkte in der heutigen Gamingindustrie leider maßgeblich. (Pre-Order) DLCs, Patches etc. gab es auf der Dreamcast seinerzeit leider auch schon.

Playstation 2 folgt aber direkt danach. War schließlich der Pionier in Sachen Sprachassistent und Bewegungssteuerung im größeren Stil. Also quasi auch alles, was Nintendo und Microsoft jeweils später verfeiert haben... und Sony wieder fallen gelassen hat :D.
Dazu eben Dinge wie Abwärtskompatibilität zur vorherigen Generation von Haus aus. Zumindest das erste Mal im Westen. In Japan gab es ja immerhin die Super Disk Erweiterung für das SNES, um Famicom/NES Spiele auf dem SNES zu spielen. Also will ich da eher Nintendo die eigentlichen Lorbeeren geben.
Und zuletzt, die gigantische Spielebibliothek. Ich denke abseits vom PC hat einfach keine Konsole so viele Must-Haves wie die PS2 hervorgebracht.

Q-Bert 19 Megatalent - P - 15080 - 17. März 2019 - 15:48 #

PS2 fand ich damals sehr innovativ, auch wegen der Kamerasachen und Zusatzhardware wie die 8 Spezialcontroller für Spiele wie Buzz. Das war einfach noch dazu gemacht, dass man im Wohnzimmer mit vielen Leuten zusammen Spaß hatte. Moderne Konsolen sind da eher für SinglePlayer, trotz der Multiplayerspiele. Aber Online ist nicht dasselbe.

Die Wii fand ich lustig mit Balanceboard und der Bewegungssteuerung, die anders als bei PS2 dann endlich auch funktioniert hat :) Aber mit den Mii Figuren bin ich nie warm geworden.

Phoncible 20 Gold-Gamer - - 20336 - 17. März 2019 - 15:54 #

Aus meiner Sicht ist hier der GameBoy weit vorne. Er war die erste Konsole, die mich überhaupt interessiert hat (sonst C64 und Amiga Kind gewesen) und hat mich mit Super Mario Land in die Nintendo Welt entführt. So intensiv, wie mit dem ersten GameBoy, war ich gefühlt nie wieder mit einer Konsole emotional verbunden. Komplexe, ausgereifte Spiele für unterwegs - ja, Abstriche was die Grafik anging, aber kein bisschen beim Spielspaß. Was eine Erfahrung und was eine Konsole - definitiv die beste und revolutionärste für mich.

Auch wenn ich danach auf XBox, XBox360 und PS4 unterwegs war und bin, waren und sind es doch die Nintendo Spiele, die für mich am meisten „Konsole“ ausgemachen. Die anderen Konsolen Spiele fühlten sich immer an wie das, was man auch von PC kannte. Nintendo Spiele fühlen sich für mich immer irgendwie besonders an... und das habe ich den vielen Stunden am Original GameBoy zu verdanken.

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 11055 - 17. März 2019 - 16:00 #

SNES

vanni727 15 Kenner - P - 2806 - 17. März 2019 - 16:20 #

Für mich ganz eindeutig das SNES! Auch wenn ich heutzutage nur noch auf dem PC zocke und nicht mehr auf Konsolen, so verbinde ich dennoch die meisten und schönsten Erinnerungen mit dem SNES.

Die Spiele damals waren erstklassig (Secret of Mana, Secret of Evermore, Terranigma, Lufia, Zelda ALTTP, Super Metroid und wie sie alle heißen) und die Optik ist auch heute noch gut anzuschauen.

Was habe ich die JRPGs geliebt! Secret of Mana habe ich immer zusammen mit 'nem Kumpel gezockt. Keine Ahnung, wie oft wir das durchgespielt haben. Oder die epischen Schlachten in Mario Kart :D. Sensationell! Bei F-Zero haben wir ständig versucht unsere Bestzeiten in Mute City noch weiter zu verbessern.
Auch heute noch spiele ich die JRPGs immer mal wieder und liebe sie noch genauso wie früher. Auch wenn es für die Nachfolgekonsolen ebenfalls super Spiele gab, die mir ebenso viel Freude bereitet haben, hat mich keine Konsole so sehr geprägt und begeistert wie eben das SNES :-).

Janosch 24 Trolljäger - - 61533 - 17. März 2019 - 16:58 #

Seit 2017 habe ich meine PS4 und wenn ich überlege, mit wie vielen Titeln ich seit dem Freude hatte, muss ich ganz klar sagen: „Tolles Teil!“

Simonsen 16 Übertalent - P - 4987 - 17. März 2019 - 17:42 #

Ich finde die Vita hier etwas diskriminiert, die hätte meine Stimme bekommen, dann halt die PS4 - dank remote Play für mich eh praktisch die (inhouse) Vita 2.

Scando 24 Trolljäger - - 52414 - 17. März 2019 - 20:20 #

Da stimme ich dir zu. Ich mag die PSVita. Schade, dass sie sowenig Beachtung gefunden hat.

Ahlon 12 Trollwächter - 943 - 17. März 2019 - 17:43 #

Für mich ist es die PS4. Nach der Xbox 360 die erste Konsole die ich viel nutze ,aktuell sogar glaube ich mehr als den PC.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104963 - 17. März 2019 - 17:57 #

Für mich die Wii, da völlig innovativ mit der Bewegungssteuerung.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 16050 - 17. März 2019 - 18:42 #

Für ich die beste / wichtigste ist die PlayStation. Sie hat Gaming einer älteren Zielgruppe erschlossen. Danach das SNES.

Claus 30 Pro-Gamer - - 258620 - 17. März 2019 - 21:01 #

Ich behaupte mal, dass das, was du der Playstation zuschreibst, wenn erst die Wii oder die iOS und Android-Geräte geschafft haben.
:)

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 16050 - 17. März 2019 - 21:53 #

Ohne PSX wäre das nie passiert. Und die Leute die auf Wii und Android gespielt haben, haben auch auf dem GameBoy gespielt. Hat trotzdem nicht zu erwachsenen Spielen und eine erwachsenen Branche geführt.

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 10297 - 17. März 2019 - 19:27 #

Spontan würde ich sagen das SNES. Viel Nostalgie dabei, war meine erste Heimkonsole, davor kam nur der Gameboy. Aber ich finde gerade SNES Spiele sind häufig sehr gut gealtert, die kann man heute noch sehr gut spielen. Die vom GameBoy oder NES merkt man ihr alter deutlich mehr an, sowohl technisch als auch spielerisch (mit Ausnahmen).

Grohal 15 Kenner - P - 2745 - 17. März 2019 - 20:07 #

Für mich persönlich die PS2. Ich hatte aber auch erst mit der PS1 überhaupt angefangen Konsolen zu betreiten - und passend war die PS3 die letzte Konsole für mich.^^

Noodles 24 Trolljäger - P - 55302 - 17. März 2019 - 20:17 #

Gar keine, alle Konsolen sind doof, bin nämlich PC-Spieler. :P Ne, ich hab für den Gameboy gestimmt, denn ich besitze immerhin einen Gameboy Advance und hab früher gern darauf gespielt. Und auf dem Gameboy und den Gameboy Color hab ich damals auch gespielt, da dann aber nicht auf meinem eigenen, sondern von Freunden. Und wo wir schon bei Freunden sind: Bei denen hab ich auch öfters auf dem SNES gespielt, da dann natürlich hauptsächlich Mario Kart. SNES wäre also meine zweite Wahl. :D

knusperzwieback 12 Trollwächter - 1086 - 17. März 2019 - 21:58 #

Fand die 360er damals super. Das erste mal (für mich) online mit einer Spielkonsole gegen andere Spielen. Nächtelang Worms und Peggle online gezockt bis zum Umfallen. Auch sonst kamen da so viel geile Spiele raus, die ich hier gar nicht alle aufzählen kann.

War auch meine letzte Konsole. Bin dann wieder auf den PC zurück. Online umsonst zocken, Indies mit neuen Ideen warn mir lieber als Teil 5000 einer Serie ohne neuen Ideen, dafür aber mit 5 Pixel mehr. Dann noch alle 2 Jahre statt einer neuen Grafikkarte ne neue upgedatete Version der Konsole kaufen - nein Danke. ;-)

Mit dem PC kann ich auch ohne große Probleme die guten alten Games zocken, ohne die mir bei jeder neuen Konsolenversion neu kaufen zu dürfen - falls die da überhaupt erscheinen, oder auf Kompatibilität hoffen zu müssen.

EDIT: Der/die Gamecube war aber auch ein feines Stück damals. Super klein, super Grafik und tolle Spiele wie Resident Evil und Zero sowie PN03.

Dreamcast fand ich auch toll. Schade dass sie gefloppt ist.

Der Rest ist zu alt, um mich da wirklich noch zu erinnern. Von der Nostalgie her wäre ich da eh verblendet. *g*

PatStone99 17 Shapeshifter - - 6068 - 17. März 2019 - 22:27 #

Ich habe mal für die PS2 gestimmt, weil ich mit der im Lauf der Jahre mit die meiste Zeit verbracht habe. Mit der PS3 verbindet mich bis heute eine Art Hassliebe, weil die Technik zwar super, aber die Internetanbindung bzw. Downloadgeschwindigkeit mangelhaft ist, was bei Digitalkäufen wenig Freude macht.

funrox 13 Koop-Gamer - P - 1475 - 18. März 2019 - 0:00 #

Ich würde eigentlich SNES und PS2 nehmen, habe mich dann für die PS2 entschieden. Unzählige Stunden Final Fantasy schlagen unzählige Stunden Secret of Mana.
Und die PS2 hat mich zu Pro Evolution Soccer gebracht. :-)

Patorikku 15 Kenner - P - 3895 - 18. März 2019 - 1:00 #

Gibt auch Leute die schwören auf den Atari Jaguar oder den Virtual Boy ;-)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33311 - 18. März 2019 - 1:14 #

Ich bin ja traditionell sehr der PlayStation-Familie verbunden, aber selbst da fällt es mir schwer, einen Favoriten zu nennen. PSX, PS3, PS4 ... alles für mich fantastische Konsolen. Lediglich die PS2 fällt da für mich etwas ab, auch wenn es hier auch einige exzellente Spiele gab.
Die Xbox-Konsolen verfehlen mit ihren Spieleportfolios zu sehr meinen persönlichen Geschmack.
Die Nintendo-Konsolen finde ich im Prinzip klasse, können von mir aus Zeitgründen aber nicht angemessen berücksichtigt werden.

Gewählt habe ich die PS4.

Weryx 19 Megatalent - 13607 - 18. März 2019 - 3:15 #

Hab mal den Gameboy genommen, muss aber sagen das ich die ersten "richtigen" Konsolen erst mit der PS4 und Switch hatte, vorher nur Gameboy/DS/3DS, sonst PC.

iYork 17 Shapeshifter - P - 7849 - 18. März 2019 - 3:49 #

Meine PS4 ist mir lieb und teuer! Vor allem teuer :(

De Vloek 15 Kenner - 3054 - 18. März 2019 - 5:12 #

Bin eigentlich PCler aber hatte mal die erste Playsi und das SNES. Habe deutlich mehr SNES gespielt daher fällt die Wahl nicht schwer.

Achja die Xbox360 hatte ich auch ne Zeitlang, aber hab darauf eigentlich nur Project Gotham Racing 4 gespielt und das Ding relativ zügig wieder abgegeben. Das war grad zu der Zeit des "Red Ring of Death" ;)

Otto 13 Koop-Gamer - 1549 - 18. März 2019 - 6:18 #

Ganz klar die Xbox 360. Das war für mich die erste moderne Konsole. Technisch war sie für die damalige Zeit gut, bis auf den RAM. Sie war sensationell frei konfigurierbar, für ihre Zeit. Und der Controller setzt bis heute Maßstäbe. Wenn die meisten Spiele nicht auch auf der Xbox One laufen würden hätte ich auch heute noch eine da stehen. Ich liebe meine 360 <3 ^^

SaRaHk 16 Übertalent - 5149 - 18. März 2019 - 7:30 #

Die Ouya :P

Übrigens interessant zu sehen, wie hier plötzlich einige kontroverse Meinungen von gestern Abend nicht mehr vorhanden sind. Hier wird entweder seitens der Moderation gelöscht ohne Ende - oder einige fürchten um ihre Reputation, und haben ihren ignoranten Dünnflitsch schnell wieder löschen lassen, nachdem Gegenwind aufkam. XD

Die Frage ist allerdings auch schwierig zu beantworten. Geile Zeiten mit GameBoy, Super NES, der kompletten Playstation-Familie, DS/3DS. Und aktuell geile Zeiten mit Switch und PS4. Dann gibt es immer mal wieder solche Compilations, zum Beispiel vom vom Mega Drive: Neuentdecken und Spaß haben. Wie soll man sich da auf eine Konsole festlegen? Völlig unmöglich, hömma.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10917 - 18. März 2019 - 7:36 #

Öhm. Welche kontroversen Meinungen denn? Selten ein so friedliches Konsolenthema erlebt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55302 - 18. März 2019 - 16:00 #

Vielleicht warst du gestern Abend in dem User-Artikel von Admiral Anger unterwegs und verwechselst da jetzt was. ;)

ReD_AvEnGeR 14 Komm-Experte - - 2511 - 18. März 2019 - 9:04 #

dreamcast, eindeutig

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 6836 - 18. März 2019 - 9:38 #

In meinem Leben waren Spieleplattformen eigentlich wie folgt am Langlebigsten:

- PC
- Android (Smartphone, Tablet und Android TV mit der NVidia Shield)
- Switch
- XBOX 360 wegen der Sportspiele mit der Kinect
- C64

Auf Dauer wird der PC sie auch alle überleben, nicht nur, weil er die größte Abwärtskompatibilität hat, auch weil er die alten Konsolen emulieren wird. In Sachen Emulationen folgt dann aber auch eine starke Android-Plattform (wie die Shield) oder Linux z.B. auch direkt am TV

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2664 - 18. März 2019 - 11:54 #

Immer wieder eine Farce, diese Frage in Deutschland zu stellen :D

Patorikku 15 Kenner - P - 3895 - 18. März 2019 - 12:14 #

Das hat damit zu tun, dass sich hier nie das NES flächendeckend durchsetzen konnte wie in der Form, in der es in den USA geschah, dort würde vermutlich diese Platform dominieren. Dementsprechend stellt das SNES für viele 90s-Kiddies die "Einstiegsdroge" ins Gaming da und man bleibt gefühlsmäßig nostalgisch behaftet. Als PC-Gamer hat mich die Playstation-Baureihe nie groß gereizt, weil Final Fantasy VII, Tomb Raider & Co alle für PC kamen, von daher bot Nintendo für mich auch die optimale Ergänzung, da die Spiele so anders, fremd bzw. originell/japanisch waren/sind. Erstaunlich ist für mich das schlechte Abschneiden des Mega Drive, kann mich noch entsinnen wie alle Cool Kids eine Mega Drive hatten und auf SNES-Game als "Babies" herabgeschaut haben... ;)