Dual Universe: Test-Server simuliert 30.000 Spieler auf einmal

PC
Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 18221 EXP - 19 Megatalent,R9,S5,A1,J5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Top-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

16. März 2019 - 16:26 — vor 13 Wochen zuletzt aktualisiert

Nicht weniger als das größte Online-Spiel, in dem Millionen von Spielern im selben Universum simultan miteinander interagieren können, will das Studio Novaquark mit Dual Universe erschaffen. Dass die Franzosen es mit diesem ambitionierten Ziel durchaus ernst meinen, zeigt ein Servertest, in dem 30.000 Bots, die als simulierte Spieler herhalten mussten, auf einem Planeten gleichzeitig unterwegs waren. Zum Vergleich: den bisherigen Rekord hielt Eve Online mit 6.142 Spielern, die gleichzeitig an einer riesigen Weltraumschlacht teilnahmen. „Um fair zu sein, bestand unser Test bisher noch nicht aus einem Kampf“, gibt Chefentwickler Jean-Christophe Baillie in einem Interview mit der Webseite medium.com zu. „Daher ist es wahrscheinlich zu früh, um uns direkt mit der Eve-Online-Erfahrung zu vergleichen.“ 

Überzeugt ist Baillie von dem Potenzial des Science-Fiction-MMORPGs und der selbst entwickelten Servertechnologie dennoch: „Die beeindruckende Anzahl gleichzeitig agierender Spieler, die Dual Universe handhaben kann, setzt neue Maßstäbe. Die bloße Menge an Spielern, die dazu in der Lage sein wird, jederzeit im Spiel miteinander zu interagieren, wird Elemente des Gameplays wie Erkundung, Handel, PvP-Gefechte und Produktion neu definieren.“ 

Dual Universe wird das gesamte Spiel-Universum mithilfe eines einzigen Servers, einem sogenannten Single-Shard, simulieren. Ladezeiten, die bei Reisen in weiter entfernte Gegenden - wie es etwa in Eve Online der Fall ist - durch einem Serverwechsel auftreten, sollen dabei nicht vorkommen. Das ermöglicht, dass die Spieler riesige Städte, Kontinente oder Raumstationen erschaffen und sich dort politische, wirtschaftliche und industrielle Systeme entwickeln können. 

Das Online-Rollenspiel, das derzeit keinen großen Publisher an der Seite hat, sondern vom Studio Novaquark in Eigenregie entwickelt wird, soll im kommenden Jahr zunächst nur auf PC in die Betaphase starten. Nachfolgend seht ihr den Trailer zum 30.000-Bots-Test, der nach Angaben von Baillie mit mehreren Community-Mitgliedern als Zeugen entstanden ist.

Video:

Desotho 17 Shapeshifter - F - 6499 - 16. März 2019 - 16:35 #

Am Ende wurden alle Spieler rein serverseitig simuliert :D

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 9960 - 16. März 2019 - 16:41 #

Klasse, dann können wir ja alle in der Zeit in die Kneipe und ein Kartenspiel spielen xD

iYork 16 Übertalent - 5605 - 16. März 2019 - 16:40 #

Womit bewiesen wäre dass sich moderne Spiele wie von selbst spielen :))

Sylar 13 Koop-Gamer - 1586 - 16. März 2019 - 16:49 #

Also auf dem verlinkten Artikel steht noch folgender Absatz:
"Behind the scene, we are talking about 112 virtual machines (VM) for the cluster, 150 VM for the simulated players (spread into 50 “landing” zones), and a global bandwidth of 10 Gb/s."
Also 150 VMs für 30000 Spieler, das heist schon mal 200 Spieler pro VM. Ein bisschen Tweaken und die meisten Spieler fallen vom Traffic nicht mehr ins Gewicht. Jetzt wäre noch interessant auf wieviele physische Rechner die ganzen VMs verteilt sind, wenn alles auf zwei Servern läuft die zwei Meter voneinander stehen hält sich meine Bewunderung in Grenzen.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7253 - 16. März 2019 - 17:05 #

Dadurch fühle ich mich nicht gestört.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 132223 - 16. März 2019 - 17:47 #

Gibt's das später auch als Singleplayer-Titel?

TheRaffer 19 Megatalent - - 17997 - 16. März 2019 - 18:38 #

Klar, wenn du 29.999 Bots mit steuerst. :P

Huxlay 08 Versteher - 194 - 16. März 2019 - 19:16 #

Wenn jeder zweite Bot noch sinnlos rumhüpfen würde, wäre es noch realistischer :D

TheRaffer 19 Megatalent - - 17997 - 16. März 2019 - 22:44 #

Nicht zu vergessen die bescheuerten Namen? ;)

Mitarbeit
ChrisL
MMO
MMO-Rollenspiel
Novaquark
Novaquark
2020
Link
0.0
PC