Wochenend-Lesetipps KW 11/2019: 10 Jahre GG, 30 Jahre WWW
Teil der Exklusiv-Serie Lesetipps fürs Wochenende

Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 18487 EXP - 19 Megatalent,R10,S5,A1,J5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

15. März 2019 - 20:30 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert

Am 15. März 2009 um 23 Uhr und 28 Minuten begann eine neue Ära - zumindest für diejenigen, die diese Zeilen jetzt lesen. Einem auserwählten Publikum von 60 Closed-Beta-Testern wurde die erste Spielenews auf GamersGlobal präsentiert. Möglich wurde dies erst durch die Erfindung des Internets zwanzig Jahre zuvor. Zwei Jubiläums-Themen also flankiert von vergessenen Digital-Spielereien, Sex in Spielen, mathematischen Höchstleistungen und Retro-Faszination.

30 Jahre Internet: „This is for everyone“
Deutsche Welle am 12.3.2019, von Marko Langer

Der britische Wissenschaftler Tim Berners-Lee hat im März 1989 am Schweizer Forschungszentrum CERN die Welt verändert. Dabei hatte er „eigentlich nur das Datenchaos an der Großforschungseinrichtung organisieren wollen. Am Ende organisierte er die Kommunikation auf der ganzen Welt. [...] Der Brite dachte sich solche Dinge aus wie den ersten Browser, das World Wide Web, die Programmiersprache HTML oder die URL.“ Wie sich die Erfindung des Internets auf die Gesellschaft ausgewirkt hat und was Tim Berners-Lee heute darüber denkt, hat die Deutsche Welle in einem Beitrag zusammengefasst. Über solch einen geschichtsträchtigen Jahrestag berichtete natürlich auch Der Spiegel.

Play with me: Sex in Computerspielen 
Deutschlandfunk am 28.2.2019, von Tim Baumann

Die meisten Spiele-Blockbuster entstehen in den USA. Dort wird mit Gewalt explizit offen umgegangen, doch wenn es intim wird, zeigen sich die verbohrten US-Sittenwächter erstaunlich prüde. Die meisten Entwickler verzichten daher auf Anzüglichkeiten oder die Darstellung von Sex. Ohnehin hält die Gamesforscherin Nina Kiel diese nur für gelungen, „wenn der Sex mehr als ein bloßes Gimmick ist, wenn man sich vorab Gedanken darüber gemacht hat, ob er überhaupt in das Spielprinzip und in die Geschichte hereinpasst.“ Ein Artikel über ein gesamtgesellschaftliches Problem.

Elf digitale Errungenschaften, die aus gutem Grund in Vergessenheit geraten sind
brandeins.de am 4.3.2019

Das fiepende Tamagotchi, die nervige Büroklammer von Microsoft Office 97 oder der noch nervigere Nadeldrucker: Das Magazin brandeins zählt auf, welche damals revolutionären Errungenschaften der Technik heute (zum Glück) aus unserem Alltag verschwunden sind. Wie diese hier: „Die Mona Lisa war pixelig und verwackelt, aber Vater war Ende der Achtzigerjahre stolz, eine schlechte Kopie des berühmtesten aller Gemälde mit dem Handscanner als noch schlechtere Kopie in den Computer gebracht zu haben.“

Aus dem GamersGlobal-Archiv: „Warner Bros. erwerben Snowblind Studios“
gamersglobal.de am 15.3.2009, von von Armin Luley 

Mit 740 Zeichen begann am 15. März 2009 die tägliche News-Versorgung auf GamersGlobal. Unspektakulär mit heute falscher Formatierung und schon damals falscher Rechtschreibung verbreitete Armin Luley (Mitglied der „freien“ Redaktion von GamersGlobal) die Nachricht, dass Dark-Alliance-Entwickler Snowblind von Warner Bros. aufgekauft wurde.

Die erste von heute über 48.200 News bei mehr als 59.600 Beiträgen insgesamt - eine Zahl, die sich bis zum offiziellen zehnjährigen Jubiläum von GamersGlobal am 15. September dieses Jahres noch einmal ordentlich erhöhen wird.

Fundstück der Woche: „Von der Unmöglichkeit des hundertprozentigen Durchspielens“
ntower.de am 18.11.2018, von Kiramos

Wie oft habt ihr schon Sätze wie „Skyrim? Hab ich bereits durchgespielt - mehrfach!“ in euren Kommentaren geschrieben? Kiramos hat im ntower-Blog einmal aufgedeckt, was es bedeutet, ein Spiel KOMPLETT durchzuspielen und dazu anhand einiger Nintendo-Titel Rechnungen angefertigt. Um in Mario Kart 64 etwa alle Strecken mit allen Wagen, Fahrerkombinationen und ccm-Modi zu fahren, bräuchte man mehr als vier Jahre und 53 Tage. Das mag noch machbar sein, bei den Super Smash Bros. hingegen geht es unter Berücksichtigung aller Möglichkeiten in die Milliarden Jahre.

Im Video: Faszination Retro-Gaming - Warum wir alte Spiele lieben

Eine Kurzdoku, in der sich Youtuber BeHaind ins Computerspiele-Museum Berlin begibt um herauszufinden, was Millionen Menschen an Retro-Games fasziniert.

Findet auch ihr - wie in dieser Woche Q-Bert - Interessantes rund ums Thema Spiele im dreißigjährigen World Wide Web, freut sich die Autorin über eine Nachricht.

Video:

xan 18 Doppel-Voter - P - 9307 - 15. März 2019 - 20:40 #

Danke für die neue Sammlung. Das bizarre Verhältnis zu Gewalt und Sex in den USA ist immer noch schwierig nachvollziehbar. Da gehen ja die osteuropäischen Studios anders mit um, siehe Witcher oder Kingdom Come Deliverance.

Claus 30 Pro-Gamer - - 244036 - 15. März 2019 - 21:04 #

Unser bizarres Verhältnis zu Sex & Gewalt ist genauso schwer nachvollziehbar.
:)

xan 18 Doppel-Voter - P - 9307 - 15. März 2019 - 21:15 #

Ist es das? Möglich, man steckt ja doch sehr in seiner kulturellen Blase.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10008 - 15. März 2019 - 22:06 #

Mit Sicherheit. Jemand der in den 70ern im besten Alter war würde sich als Beobachter heute sicher über den verkrampften Umgang mit der Nacktheit von Kindern wundern. Das ist alles immer schwer vom gesellschaftlichen Konsens und dem Land abhängig.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 132515 - 15. März 2019 - 21:16 #

Danke für die Zusammenstellung. Das Video war sehr interessant.

Danywilde 24 Trolljäger - - 54359 - 15. März 2019 - 21:16 #

Ich finde die Lesetipps klasse, danke dafür!

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12635 - 16. März 2019 - 3:54 #

Ich finde die Lesetipps absolut furchtbar!

Steffi sucht immer Artikel/Videos raus, die genau die Themen behandeln, die ich selbst hier mal als User-Artikel bearbeiten will... und dann findet sie auch noch richtig GUTE Artikel, dass ich meine eigenen Entwürfe in die Tonne treten kann, weil gibt's ja schon in besser :| *seufz*

Bantadur 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 18. März 2019 - 9:22 #

:-D

revo 15 Kenner - P - 3688 - 15. März 2019 - 21:50 #

Die Rechnungen zum durchspielen sind klasse ! :)

funrox 12 Trollwächter - P - 1160 - 15. März 2019 - 22:15 #

Super! Danke für die Infos.
Das Video hat mir sehr gefallen.

ChrisL Unendliches Abo - P - 167365 - 15. März 2019 - 23:04 #

Danke für die Tipps und vor allem das Zählen der News (wie hast du das gemacht?)!

Als kleiner Kontrast zum brandeins-Artikel -- die aktuelle Ausgabe verschlinge ich gerade -- hier noch ein weiterer Artikel: "Leider ausgedient -- Sechs Dinge, die so gut wie ausgestorben sind, obwohl sie das nicht verdient haben": https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2019/digitalisierung/leider-ausgedient

Steffi Wegener 19 Megatalent - P - 18487 - 16. März 2019 - 0:26 #

1988 Seiten mit jeweils 30 Einträgen = 59.640.
30 Stichproben ergeben durchschnittlich 24,275 News und 5,725 andere Beiträge pro Seite.
1988 Seiten mit jeweils 24,275 News = 48.258,7 News

Und nein, den ntower-Artikel habe ich nicht selbst geschrieben!

ChrisL Unendliches Abo - P - 167365 - 16. März 2019 - 0:41 #

Ah, ok. Dachte schon, du hast die tatsächlichen News einzeln gezählt. :D

Jonas S. 19 Megatalent - P - 19971 - 16. März 2019 - 0:30 #

Ein AB habe ich weiterhin, ist aber direkt im meinem Telefon integriert und kein seperates Kästchen mehr. CDs gibt es weiterhin noch in Massen. :D

Aladan 24 Trolljäger - - 51720 - 16. März 2019 - 1:24 #

Ah schöne Videoempfehlung. Die professionellen Videos von David sind allesamt gut bis sehr gut.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - F - 8079 - 16. März 2019 - 8:59 #

Vielen Dank für den Lesestoff! Handscanner... wir hatten halt nichts anderes :) Aber es ging doch trotzdem.

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1496 - 16. März 2019 - 9:05 #

Vielen Dank für die tolle Auswahl. Für mich fällt diesmal der brandeins Artikel aus der Reihe, ich finde ihn schrecklich. Er geht überhaupt nicht auf die Umstände/Notwendigkeiten der einzelnen Punkte ein. Warum wird denn bitte ein Juicero im gleichen Atemzug wie die Diskette oder der Nadeldrucker genannt ? Warum wird denn nicht darauf eingegangen, dass dies auch gleichzeitig ein umglaublicher Fortschritt war ?
Kommen da auch noch Folgeartikel, die das in die Echtwelt holen? Zum Beispiel der Sattel: "Erst musste ein Tier gschlachtet werden, damit man ihm die Haut abzieht, nur um es einem anderen Tier aufzuhalsen. Und wofür das Ganze ? Nur damit man mit einem PS durch die Lanschaft geschuckelt wird, Gut das Reiten heute nur noch eine Nische ist, und wir Fahrrad/Auto/etc. haben" *Kopfschüttel*

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - F - 8079 - 16. März 2019 - 10:00 #

Ich habe den Artikel nicht wirklich ernst genommen, denn tut man das, ist Deine Kritik vollkommen gerechtfertigt. Auch Tamagotchis... sie waren keine "Fehlentwicklung", sondern ein Kassenschlager. Monatelang konnte man keine bekommen zur Hochzeit des Hypes.
Man muss die Dinge aus dem Blickwinkel ihrer Zeit betrachten. Clipper war bereits zu Lebzeiten etwas, was niemand wirklich gebraucht hat. Handscanner oder Tamagotchis aber schon.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 389114 - 16. März 2019 - 10:26 #

Ich halte brand.eins generell für ein maßlos sich selbst überschätzendes, überaus prätentiöses Erzeugnis, endlich kann ich das mal schreiben :-)

Der spezifische Artikel klingt aber eher nach vielleicht nicht ganz geglückter Ironie.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12635 - 16. März 2019 - 15:27 #

Erwischt! Den Link hab ich auch rausgesucht :)

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71183 - 16. März 2019 - 11:59 #

Wieder exzellente Zusammenstellung, danke Steffi.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51266 - 16. März 2019 - 21:31 #

Dem kann ich mich nur anschliessen.

Evoli 17 Shapeshifter - 8223 - 16. März 2019 - 16:20 #

Den Ehrgeiz, Spiele kompletter durchzuspielen, habe ich nicht. Mir reicht das Beenden der Story (normalerweise auch ohne irgendwelche Download-Sachen).

TheRaffer 19 Megatalent - - 18079 - 16. März 2019 - 18:25 #

Schönes Video.
Auf das Lesen der Artikel freue ich mich. Mal gucken, wann ich dazu komme :)