Marketing-Aktion: Aldi UK lässt Gamer-Kinder an den Esstisch holen

Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 18221 EXP - 19 Megatalent,R9,S5,A1,J5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Top-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

15. März 2019 - 11:44

Mit der Kampagne „Teatime Takedown“ bietet die UK-Niederlassung von Aldi genervten Eltern von dauerspielenden Kindern einen ungewöhnlichen Service. Vom 12. bis 31. März können sich eben jene leidgeplagten Eltern an Aldi wenden und unter Angabe des Gamertags ein Team aus professionellen eSportlern beauftragen, das Kind aus dem Spiel zu werfen und ihm so die letzte Ausrede zunichte zu machen, einem gemeinsamen Familienessen fernzubleiben. 

An den Wochenenden vom 22. bis 24. und 29. bis 31. März (dem englischen Muttertag) werden sich Spieler von Veloce eSports zwischen 17:00 und 20:30 Uhr in das angegebene Spiel, egal auf welcher Plattform, einloggen und den süchtelnden Nachwuchs zum vorzeitigen Aufgeben zwingen: „Wir können nicht garantieren, dass jeder Takedown erfolgreich sein wird, aber wir versuchen unser Bestes“, teilt Aldi UK auf seiner Homepage mit - und liefert zu der Marketing-Kampagne gleich noch ein paar Rezeptideen und Einkaufstipps mit.

Video:

Regenschirm 2014 13 Koop-Gamer - P - 1795 - 15. März 2019 - 6:19 #

Was es nicht alles gibt...

Funatic 17 Shapeshifter - P - 7185 - 15. März 2019 - 7:15 #

Der 1. Aprill ist doch erst noch.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7253 - 15. März 2019 - 7:44 #

Dann ist die Aktion ja schon wieder vorbei.

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1425 - 15. März 2019 - 7:44 #

Auch wenns nur ne blöde Werbemaßnahme ist, ich finde die Idee klasse. Hab mich nur gerade gefragt, ob man das auch slebst als Dienstleistung in Form einer "Ich AG" anbieten könnte - also wahrscheinlich nur für eine Premium Zielgruppe, da der Stundenlohn recht hoch sein müsste...

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - F - 8054 - 15. März 2019 - 8:14 #

so ne Art Ghostbusters - "professionelle Beseitigungen".

revo 15 Kenner - P - 3676 - 15. März 2019 - 8:35 #

Also hat Aldi in UK ein anderes Image als hierzulande...
Auch wenn das gerade umgekrempelt wird.
Aber ich vermute da kann man sehen wohin die Reise in Deutschland geht.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28035 - 15. März 2019 - 8:54 #

Welches denn? Ich hab nur gelesen, dass die wirtschaftlichen Probleme Großbritanniens dazu geführt haben, dass deutsche Discounter wie Aldi und Lidl der britischen Konkurrenz den Rang ablaufen.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 15. März 2019 - 9:34 #

Lidl und Aldi sind sehr populär. Gerade auch was Obst, Gemüse und Wein angeht.

revo 15 Kenner - P - 3676 - 15. März 2019 - 13:30 #

Früher war Aldi ja einfach nur billig vom Image her.
Keine aufwendige Präsentation der Ware, kaltes Licht im Laden etc.

Mittlerweile geht es viel mehr in die "schicke" Richtung. Wenn man sich die Filialen mit dem neuen Konzept anschaut und mit den alten vergleicht fallen einem die Augen aus.
Zumindest bei Aldi Nord, ich weiß nicht was Süd macht.
Auch die (TV-)Werbung hat deutlich mehr Klasse bekommen.

UK-Aldi scheint da aber schon deutlich weiter zu sein, wobei man dort auch nicht diese "alte" Image hatte - zumindest war das nicht so "traditionell verankert" in den Köpfen der Leute.

Elfant 21 Motivator - P - 30469 - 15. März 2019 - 13:39 #

Was eher ein Beweis für die Oberflächlichkeit der Geselkschaft wäre, da die Qualität der Ware nicht von der Präsentation abhängig ist.

Aldi Süd hat diese Umstellung übrigens vor Aldi Nord stattgefunden.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - F - 8054 - 15. März 2019 - 14:45 #

Stimmt grundsätzlich, aber auch bei der Qualität ist ein Trend der Verbesserung feststellbar. Gleiches gilt auch für die Rahmenbedingungen für das Personal. Bei Lidl gab es vor ca. 15 Jahren mal ein "Schwarzbuch", dass einiges Aufsehen erregt hat. Lidl hat dann nachgebessert - sie mussten ja, blieb ihnen nichts anderes übrig.
Meine Hoffnung ist, dass sich aufgrund des leichteren Zugangs zu Medien der Wettbewerb dann etwas besser regulieren lässt. Also:
Missstand - medialer Hinweis darauf - Aktivierung der Öffentlichkeit - Druck auf die Profitierenden - Korrektur des Missstandes.

Jürgen 24 Trolljäger - F - 48228 - 15. März 2019 - 14:48 #

Die Bespitzelung der Lidl-Mitarbeiter ist sogar erst 11 Jahre her.

Elfant 21 Motivator - P - 30469 - 15. März 2019 - 14:59 #

Wenn der Mob anfängt Probleme zu lösen, brechen bei mir eher Panikgefühle aus. Gerade weil es diese Probleme in meiner Version des Mär des guten Unternehmers nicht geben dürfte, während Amazon scheinbar wieder die Sklaverei in Deutschland eingeführt hat.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - F - 8054 - 15. März 2019 - 18:36 #

"der Mob löst Probleme" - das ist mir zu einfach formuliert.
Es ist ein komplexes System auf vielerlei Elementen, von denen eines einfache leute in der Masse sind und von denen ein Teil wohl auch "der Mob" ist.
Ich bin übrigens auch der Meinung, dass es kein Allheilmittel ist, deswegen sprach ich ja von einer Hoffnung.
Reiche Leute, Konzerne, Politiker, abhängige Medien können darauf Einfluss ausüben und selbstverständlich wird die Masse auch manipuliert.
Trotzdem:
im Falle "Lidl" hat es einiges bewirkt. Besser als nix.

Elfant 21 Motivator - P - 30469 - 15. März 2019 - 20:02 #

Ich sehe die zu einfache Formulierung nicht, außer Du hälst einen Mob für ein einfaches Phänomen, dem ich dann widersprechen würde.

Mein Problem liegt allerdings woanders: Wenn es gesellschaftliche Umbrüche geht, sind sie mit all ihren Gefahren unabdingbar. Aber hier reden wir jetzt von einer Aushöhlung des Rechtsstaates um geltendes Recht umzusetzen und da wird auch in bester Absicht höchst bedenklich.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - F - 8054 - 19. März 2019 - 13:49 #

OK, jetzt verstehe ich es besser und kann diesen Standpunkt teilen.

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33900 - 15. März 2019 - 15:10 #

Ich habe da mal einen Report darüber gelesen, dass sich die Bedürfnisse der Verbraucher verändern. Gerade mit dem Blick auf die Versandkonkurrenz muss in Zukunft das Einkaufserlebnis wieder zu einem Erlebnis werden.
Insofern wäre die Veränderung von ALDI (Nord/Süd) nur eine Reaktion auf die sich änderte Anforderungen des Marktes.

Elfant 21 Motivator - P - 30469 - 15. März 2019 - 16:25 #

Mit Verlaub aber das ist Unsinn. Die Argumentation ist älter als ich und hat sich nur von Kleinsthändern gegen Ketten auf lokaler Handel gegen Versandhandel verschoben. Die Verödung der Innenstäde auf wenige homogene Geschäfte war schon in den 90 - igern erkennbar. Die Gründe dafür finden sich aber schon in den ersten Berichten zu den Supermärkten aus den 50 - igern: Bequemlichkeit. Es reicht ein Geschäft zu besuchen mit einer größeren Vielfalt und nicht mehr vier für den täglichen Bedarf. Eine Preisersparnis wird dem untergeordnet und wird erst im direkten Vergleich untereinander relevant.

Ich sehe keinen Beleg für die Richtigkeit der Erlebnis - Shopping - These und sollte jetzt lieber aufhören bevor ich mich noch richtig in Rage schreibe.

xan 17 Shapeshifter - P - 8790 - 15. März 2019 - 9:32 #

Spaßige Aktion. Finde ich unterhaltsam.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 19970 - 15. März 2019 - 10:56 #

Was ich mich hierbei frage wie landen die "gekauften" in der Lobby der jeweiligen Spieler?

Jürgen 24 Trolljäger - F - 48228 - 15. März 2019 - 11:29 #

Laut Beschreibung auf der Aldi-Seite brauchen sie natürlich Gamertag und System des Kindes und dann versuchen sie, in der Lobby zu landen. Garantien gibt es keine laut Seite :D

Jonas S. 19 Megatalent - P - 19970 - 15. März 2019 - 11:32 #

Die Chance also in der jeweiligen lobby zu landen geht Richtung Null. Alles klar. :D

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6104 - 15. März 2019 - 12:00 #

Hahahahahaha, sehr schoen.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 140539 - 15. März 2019 - 12:34 #

Naja, als Idee...warum nicht. :)

Jürgen 24 Trolljäger - F - 48228 - 15. März 2019 - 13:04 #

Lustig, dass es Profis gibt, die sich dafür bezahlen lassen. "Hey, ich hab heute wieder fünf Kids zur Teatime geballert!"

revo 15 Kenner - P - 3676 - 15. März 2019 - 13:30 #

Das ist ja quasi die Definition von "Profi".
Sich dafür bezahlen zu lassen ;)

Jürgen 24 Trolljäger - F - 48228 - 15. März 2019 - 14:36 #

Ich hätte "dafür" so schreiben müssen: DAFÜR.

Steffi Wegener 19 Megatalent - P - 18221 - 15. März 2019 - 13:35 #

Hatte ich schon erwähnt, wie erquickend es ist, dich wieder zu lesen?

Jürgen 24 Trolljäger - F - 48228 - 15. März 2019 - 14:37 #

Ich muss mal kurz in meinem Tagebuch blättern... raschel raschel raschel... Nein, hast Du nicht. Aber vielen Dank. Ich genieße momentan, durch deine Kalenderblätter zu wuscheln und zu staunen. Von deinen im besten Sinne obskuren News-Themen ganz zu schweigen ;)

Steffi Wegener 19 Megatalent - P - 18221 - 15. März 2019 - 14:54 #

Also win-win, ist doch super. Fehlt nur noch ein herrlich süffisanter User-Artikel von dir.

Jürgen 24 Trolljäger - F - 48228 - 15. März 2019 - 15:11 #

Wo finde ich ein diesbezügliches Tutorial?

Steffi Wegener 19 Megatalent - P - 18221 - 15. März 2019 - 15:16 #

In deinem Leben!

Jürgen 24 Trolljäger - F - 48228 - 15. März 2019 - 15:32 #

Einen User-Artikel darf ich einfach so frei von der Leber weg schreiben?

Ganon 24 Trolljäger - P - 51125 - 15. März 2019 - 15:52 #

https://www.gamersglobal.de/sonstiges/tutorial_gute_artikel

Steffi Wegener 19 Megatalent - P - 18221 - 15. März 2019 - 16:02 #

Er kokettiert doch nur.

Jürgen 24 Trolljäger - F - 48228 - 15. März 2019 - 16:11 #

Ganz sicher nicht. Danke für die Blumen. Ich hab vom Schriben keine Ahnung. Aber dank Dir verwerfe ich die ganze letzte Stunde schon Artikel-Einstiege :D

Jürgen 24 Trolljäger - F - 48228 - 15. März 2019 - 16:11 #

Danke Dir. Das hilft. Einige der dort aufgeführten Sachen mache ich immer wieder falsch. Ich neige zu "man"-Sätzen ;)

Jonas S. 19 Megatalent - P - 19970 - 15. März 2019 - 19:45 #

Man kannst du im Regelfall durch Ich ersetzen.

Kirkegard 19 Megatalent - 17602 - 15. März 2019 - 13:19 #

Schon witzig manchmal, diese Werber.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 132223 - 15. März 2019 - 13:32 #

Witzige Aktion.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 32845 - 15. März 2019 - 16:37 #

Meine Worte.

Elfant 21 Motivator - P - 30469 - 15. März 2019 - 13:36 #

Ohh beide Fraktionen angesprochen: Genervte Eltern und die Kinder, welche sich schon immer einmal mit Profis messen wollten.

Novachen 19 Megatalent - 14270 - 15. März 2019 - 13:41 #

Ich finde ja, dass da schon was falsch läuft, wenn Kinder überhaupt alleine Online spielen dürfen und solche Methoden überhaupt notwendig sind. ^^

Was machen die Eltern mit ihren Kindern eigentlich heutzutage?

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10210 - 15. März 2019 - 13:41 #

Die Grenzen sind ja heute fliessend.
Würdest du einem 12 jährigen verbieten Mario Kart 8 oder Splatoon zu spielen?

Novachen 19 Megatalent - 14270 - 15. März 2019 - 13:48 #

Unbeaufsichtigt vermutlich schon. Denke ich würde aber auch allgemein den Internetzugriff zeitlich beschränken am Tag bei Kindern. Also zur "Teatime" wäre das Internet sowieso aus.

Elfant 21 Motivator - P - 30469 - 15. März 2019 - 14:14 #

Liest sich für mich genauso, wie daß zu langes Lesen im zu Darmproblemen führt.

Jürgen 24 Trolljäger - F - 48228 - 15. März 2019 - 14:38 #

Was genau hat das damit zu tun, dass Internetzeiten begrenzt werden sollten? Ich mache das bei meinem Kindern.

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33900 - 15. März 2019 - 15:12 #

Finde ich gut - ist aber im Alltag anstrengend und führt zu einigen Diskussionen. Wenn nach zwei Stunden die Klappe runtergeht und dann noch Hausaufgaben mit Wikipedia gemacht werden müssen, dann ist das Geschrei groß ...

BruderSamedi 17 Shapeshifter - P - 8121 - 15. März 2019 - 19:54 #

Lustige Idee, könnte aber daran scheitern, dass Eltern den Gamertag ihrer Kinder gar nicht kennen :)

TheRaffer 19 Megatalent - - 17997 - 16. März 2019 - 18:15 #

Ja, den Gedanken hatte ich auch :)

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51248 - 15. März 2019 - 22:29 #

Die Marketing-Aktion gefällt sogar mir. ;)

TheRaffer 19 Megatalent - - 17997 - 16. März 2019 - 18:16 #

Und was machen die bei Single-Player?

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 132223 - 16. März 2019 - 18:22 #

Sicherung rausdrehen. >:)

TheRaffer 19 Megatalent - - 17997 - 16. März 2019 - 18:42 #

Das würde auch Multiplayer-Probleme lösen. ;)

Mitarbeit
Jörg Langer
News-Vorschlag: