Hades: Roguelike der Bastion-Macher erhält drittes umfangreiches Update

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 170719 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

13. März 2019 - 14:23 — vor 26 Wochen zuletzt aktualisiert

Nachdem für Hades (in der Preview) im Februar das Good-Times-Update veröffentlicht wurde, gab das Entwicklerstudio Supergiant Games (Bastion, Transistor) kürzlich eine weitere umfangreiche Aktualisierung für seinen Early-Access-Titel frei.

Neben Anpassungen an der Balance in Bezug auf die Waffen oder Gegner, neuen Musikstücken (siehe dieses YouTube-Video), neuen vertonten Ereignissen sowie neuen visuellen Effekten bringt das sogenannte Murder-Death-Kill-Update auch inhaltliche Neuerungen mit sich. So trefft ihr im Spiel nun auf Thanatos, der die Verkörperung des Todes darstellt, oder auch auf die Furien Alekto und Tisiphone, „deren Bosheit so berüchtigt ist, dass selbst der Herr der Unterwelt sich scheut, sie um Hilfe zu ersuchen“. Wie auch bereits die bestehenden besonderen Widersacher, verfügen auch die drei genannten unter anderem über eigene Angriffsmuster und mehrere Phasen.

Weitere neue Features von Hades sind etwa 20 neue Segen, die die Fähigkeiten im Spiel darstellen, sowie mehrere neue Gegnertypen. Außerdem könnt ihr jetzt den „Zorn des Olymp“ nutzen: Hat sich die entsprechende Leiste durch das Eliminieren von Gegnern aufgeladen, könnt ihr neue, mächtige Fähigkeiten einsetzen, die ihr wiederum – wie alle anderen Segen auch – im Laufe eines Durchgangs finden könnt und die auch nur für diesen gültig sind. Im Zuge des jüngsten, etwa 3,5 Gigabyte großen Updates wurde zudem die Entwicklungs-Roadmap aktualisiert. Waren zum Beispiel bisher vier Bosse für das fertige Spiel geplant, sind es aktuell sechs.

Hades wird voraussichtlich im kommenden Jahr den Early-Access-Status verlassen. Derzeit ist das Roguelike, dessen Hintergrundstory, Charaktere und Fähigkeiten an die griechische Mythologie angelehnt sind, ausschließlich im Epic Games Store erhältlich. Den Erwerb über andere Plattformen schließen die Entwickler nach dem Release jedoch nicht aus.

Severin (unregistriert) 13. März 2019 - 16:03 #

Ohh, ein in Entwicklung befindlicher Titel liegt in einer neuen Beta-Version vor. Wahnsinnig spannend...

Ich mein, es ist ja jedem klar, der sich für den Titel interessiert, ebenso wirds aus dem Text klar, aber das ganze liest sich schon ein bisschen Richtung "das ist ein kostenloses Update!" während es doch eigentlich nur das Einbauen von bisher fehlendem Content in der Vorab-Version ist.

Aber ich werde auch nie verstehen, wie man tatsächlich Geld für ein bewusst unfertiges Produkt ausgeben kann.

Weryx 19 Megatalent - 13591 - 13. März 2019 - 16:29 #

Könnte sein das jemanden das unfertige Produkt schon zusagt und Spaß macht?

Severin (unregistriert) 13. März 2019 - 17:11 #

Wäre ja noch trauriger, wenn nicht.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10206 - 13. März 2019 - 22:58 #

In der Tat. Ich habe schon einige Early Access Titel gespielt, die umfangreicher und qualitativ hochwertiger waren als die meisten "fertigen" Produkte.

Wer bestimmt denn, dass ein Produkt fertig ist? Nur weil der große Publisher auf einen Release der AAA-Produkte drängt, egal in welchem Zustand sie sind ist es dann fertiger und besser als ein EA-Indietitel? Wer das so pauschal glaubt, der disqualifiziert seine Meinung damit selbst.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6145 - 13. März 2019 - 16:32 #

Lieber bewusst Geld für ein bewusst unfertiges Produkt ausgeben, als unbewusst Geld für ein bewusst unfertiges Produkt ausgeben.

Severin (unregistriert) 13. März 2019 - 17:11 #

Sehe ich nicht so.

iYork 17 Shapeshifter - 6187 - 13. März 2019 - 23:17 #

Hä, ich dachte es gibt keine Kommentare mehr ohne Registrierung seit Sonntag ?!?!

ChrisL Unendliches Abo - P - 170719 - 13. März 2019 - 23:41 #

Gilt nur für Tests, Previews usw. -- News, User-Artikel und dergleichen sind von dieser Umstellung nicht betroffen.

iYork 17 Shapeshifter - 6187 - 13. März 2019 - 23:46 #

Wenn ich ausgeloggt bin kann ich keine News mehr kommentieren da steht dann nur "anmelden" oder "registrieren".

Ich würde eher sagen der Account von Severin wurde gelöscht ;)

ChrisL Unendliches Abo - P - 170719 - 13. März 2019 - 23:48 #

Upps, hast Recht und ich lag falsch, das anonyme Kommentieren ist auch unter den News nicht mehr möglich. :)

iYork 17 Shapeshifter - 6187 - 13. März 2019 - 23:53 #

Kein Problem ich habe es ja auch nicht gleich kapiert :))

Ich hoffe ich war neulich nicht zu streng zu Severin wo ich ihm gesagt habe er soll still sein... so ernst war das ja nicht gemeint!

Noodles 24 Trolljäger - P - 54708 - 13. März 2019 - 23:54 #

Ne, jetzt war es Jörg, der ihm gesagt hat, dass er still sein soll und gleich noch selber dafür gesorgt hat. ;)

iYork 17 Shapeshifter - 6187 - 14. März 2019 - 0:08 #

Tränen, Blut und Körpersäfte! So liebe ich das! Solange ich aus der Ferne zuschauen kann :))

Dawn 11 Forenversteher - 579 - 13. März 2019 - 20:09 #

Naja es gibt auch EA spiele, die nicht geupdatet werden. xD
Ja, ob man nun sich nun über Fortschritt von EA spielen berichten will oder nicht, muss jeder selbst wissen. Letztendlich hat man es auch sehr oft bei They are Billions etc gemacht, das interessiert die Leute bei Hits dann schon.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10206 - 13. März 2019 - 22:54 #

Wenn du das nicht verstehen kannst fehlen dir offenbar die geistigen Kapazitäten dazu. Mir fallen auf Anhieb fünf gute Gründe dafür ein. Aber ich glaube die Diskussion erübrigt sich, ich glaube nicht dass du diskutieren willst, wohl eher provozieren.

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6666 - 14. März 2019 - 20:03 #

Ach .. und wie was das mit diesem Severin ES 3570 Entsafter der in Rauch aufgegangen ist? =P

Evoli 17 Shapeshifter - 8546 - 13. März 2019 - 18:35 #

Ich bleibe lieber erstmal bei den vorherigen Spielen.

Dawn 11 Forenversteher - 579 - 13. März 2019 - 20:08 #

Gibts irgendwelche Infos über Verkaufszahlen auf Epic Game Store? Ich bin ja schon sehr neugierig, ob sich die Exklusivität nun für die Entwickler lohnt oder nicht.

v3to 16 Übertalent - P - 4188 - 13. März 2019 - 21:38 #

Vermute mal, dass so lange Epic finanziell nachbuttert, werden die sich hüten, Verkaufszahlen öffentlich zu machen.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10206 - 13. März 2019 - 22:54 #

Das muss ich wohl mal ausprobieren, die beiden anderen Spiele habe ich beide geliebt.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 142255 - 14. März 2019 - 1:21 #

Möchte auch hier nochmal an die begleitende Dokureihe von noclip zur Entwicklung von Hades die aktuell parallel läuft erinnern: https://www.youtube.com/watch?v=JzyE9hi912c

Maverick 30 Pro-Gamer - - 438923 - 15. März 2019 - 16:32 #

Hades werde ich weiterhin beobachten, nachdem mich die Preview darauf aufmerksam gemacht hat.

Mitarbeit