Google teasert GDC-Ankündigung an

Bild von Denis Michel
Denis Michel 247671 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

13. März 2019 - 18:23

Google hat einen kurzen Teaser zu seiner bevorstehenden Präsentation auf der geplanten Game Developers Conference veröffentlicht. Das Video enthält diverse gerenderte Szenen. Es gibt einen Stadiontunnel, einen Backstage-Flur, eine natürliche Felsgrotte, eine Renngarage, eine Flugzeugrampe, eine Art pilzbewachsene Fantasy-Höhle, eine Startrampe für Raumschiffe und einen bröckelnden Schloss-Korridor zu sehen. Alle Szenen haben dabei eines gemeinsam: sie wirken wie Portale, die offenbar zu interessanten Orten und Dingen führen sollen.

Das Video wurde mit einem Kommentar von Rick Osterloh, Googles Senior Vice President for Devices and Services, versehen, in dem er angibt, dass man auf der GDC 2019 über „die Zukunft des Gamings“ sprechen wird. Schon im letzten Jahr gab Google an, an einem eigenen Streaming-Service „Project Stream“ zu arbeiten. Es wird vermutet, dass der Internetriese im Rahmen des Events eine Streaming-Box vorstellen wird. Google selbst heizt diese Spekulationen zusätzlich mit einer jüngst online gegangenen Platzhalterseite im Google-Store an. Folgt man dem Link g.co/gatheraround in der Beschreibung des Videos, landet man auf der Produktseite mit dem Link: https://store.google.com/?srp=/magazine/gather_around. Ein Hinweis, dass es hier später etwas zu erwerben geben wird. Die Google-GDC-Keynote wird hierzulande am Dienstag, den 19. März, um 18: 00 Uhr (deutscher Zeit) via Livestream übertragen.

Video:

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28035 - 13. März 2019 - 13:41 #

Knapp 20 Jahre nach Microsofts Xbox-Ankündigung endlich ein neuer Mitbewerber und kommt mir jetzt nicht mit der Ouya. ;-)

Punisher 20 Gold-Gamer - - 22872 - 13. März 2019 - 13:44 #

Puh. Wenns ne _reine_ Streaming-Geschichte wird sage ich mal - Glaskugel ahoi - voraus, dass Google damit einige Jahre zu früh dran ist und entweder einen langen Atem oder ein Wunder braucht. Aber warten wir mal ab.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28035 - 13. März 2019 - 14:32 #

In Deutschland bestimmt, aber es hat ja nicht jedes Land so unfähige Politiker. ^^

Sie müssen sich irgendwie von den anderen Streaminganbietern absetzen. Entweder mit exklusiven Spielen, der ausgereiftesten Technologie oder einem besonders günstigen Preis.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 22872 - 13. März 2019 - 22:23 #

Der erste große Markt (USA) liegt im weltweiten Vergleich auf Platz 22, Deutschland auf Platz 25... die Märkte in denen das Interessant ist (Schweden, Norwegen, Rumänien...) weil sie wirklich flächendeckend gute Bandbreiten haben sind glaub ich nicht geeignet, einen wirtschaftlichen Erfolg zu sichern. Ich weiss, wir jammern in Deutschland gerne, aber wenn man sich die Durchschnittlichen Bandbreiten so anschaut halte ich das nichtmal für SO arg begründet.

https://www.cable.co.uk/broadband/speed/worldwide-speed-league/

Just my two cents 16 Übertalent - 5258 - 13. März 2019 - 20:48 #

Und Google ist bekannt dafür bei Projekten, die nicht ihren Erwartungen entsprechen auch mal schnell wieder den Stecker zu ziehen oder sie abzustoßen.

Vidar 19 Megatalent - 14156 - 13. März 2019 - 13:48 #

Bezweifel sehr stark das Google ein Mitbewerber im Konsolengeschäft wird.
Sie wollen ihr "Project Stream" pushen und dementsprechend eine passende Box dazu raus, also auch nichts andres was Nvidia oder die andren Streaminganbieter gemacht haben.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28035 - 13. März 2019 - 14:51 #

Google hat aber deutlich mehr Ressourcen als Nvidia und auch eine Chance im Massenmarkt. Leider geben sie oft zu schnell auf. Vor vier Jahren hatten sie ja mit dem Nexus Player schon mal eine Android-Konsole.

Wenn man die Spiele auch herunterladen kann und nicht nur streamen, wäre das schon ein großer Vorteil. Macht die Konsole aber natürlich auch teurer. Und im Handel werden sie nur gefeatured wenn sie Disc-Spiele unterstützen. Fall sie auf die Lizenzgebühren verzichten und jeder Publisher die Spiele selber produzieren darf, hätten sie gegenüber Sony und Microsoft einen Vorteil. Dann würden Ubisoft, EA etc. dem Handel wohl eher die Google-Version schmackhaft machen mit Rabatten, weil sie an denen mehr verdienen.

Aber wie schon geschrieben, ohne langen Atem wird das nichts.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22674 - 13. März 2019 - 21:58 #

Vergiss die Mad-Box nicht, die wird den Markt gründlich durcheinander wirbeln!

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 20567 - 13. März 2019 - 22:13 #

Das war Ironie und du hast nur die Zeichen dafür vergessen, oder?

Sgt. Nukem 16 Übertalent - 4090 - 14. März 2019 - 22:16 #

Die braucht's in dem Fall nicht.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22674 - 15. März 2019 - 8:29 #

Sorry für die späte Antwort. Für mich war die Ironie offensichtlich; auch ohne extra Kennzeichnung.

FantasticNerd 17 Shapeshifter - - 7493 - 13. März 2019 - 14:03 #

Ja, wird wohl wirklich reines Streaming werden. Ich denke nicht das die gleich eine "normale" Konsole raushauen.

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 9811 - 13. März 2019 - 22:51 #

"gleich"? Ich denke das lässt Google komplett aus. Warum auch? Sie haben die Infrastruktur für sowas, da gabs mal einen Test in Chrome mit Assassins Creed Odyssey. Mehr als eine kleine Streamingbox wird das niemals werden.

revo 15 Kenner - P - 3676 - 13. März 2019 - 14:18 #

Streaming in HQ mit VR?
Das würde die "Rein-Bewegung" erklären.

Inso 16 Übertalent - P - 5742 - 13. März 2019 - 16:23 #

VR und die Latenz vom Streaming? Da wird mir schon beim Gedanken dezent unwohl ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 51126 - 13. März 2019 - 14:24 #

Wird das von Jade Raymond auf der Bühne vorgestellt? :-)

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 23590 - 13. März 2019 - 16:34 #

Das kann ich mir sehr gut vorstellen. Wahrscheinlich wurde sie vor allem für die jetzige GDC-Präsentation eingestellt.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 22872 - 13. März 2019 - 22:25 #

Wow, normalerweise fällt mir sowas ja nicht unbedingt auf, aber das war jetzt schon arg sexistisch, meinst net?

Ganon 24 Trolljäger - P - 51126 - 14. März 2019 - 13:36 #

Dass sie nur eingestellt wurde, um ein hübsches Gesicht präsentieren zu können, glaube ich jetzt nicht. Dazu setzt man niemanden auf eine so hohe Position wie VP.
Aber warum nicht so eine Reggie-Nummer abziehen, wenn man eine Führungsperson hat, die auch charismatisch präsentieren kann?

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 20567 - 13. März 2019 - 22:14 #

Für irgendwas muss sie ja da sein, also hübsch anziehen und präsentieren hat sie schonmal ganz gut hinbekommen :-D.

sigug 10 Kommunikator - 521 - 13. März 2019 - 14:45 #

Freue mich mehr auf die Paradox / Vampir Enthüllung. Auch wenn die Chance einer sehr hohen Enttäuschung (1st Person, oder was ganz anderes) noch sehr hoch ist.

Ansonsten mei, Streaming. Schnarch. Wie soll jemals, egal wie schnell das Internet ist, der Inputlag auf nem gleichen Niveau sein wie Bluetooth (oder was auch immer da verwendet wird), werde ich nie kapieren (Bin ja aber auch kein Ingenieur).

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28035 - 13. März 2019 - 14:54 #

Für schnelle Multiplayer-Shooter ist das nichts, aber bei einem Assassin's Creed stört ein marginaler Input Lag nicht.

Jürgen 24 Trolljäger - F - 48228 - 13. März 2019 - 19:06 #

Und das macht das Konzept dann doch direkt kaputt, oder? Wenn man für Shooter dann quasi noch ne zweite Maschine braucht?

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 6784 - 13. März 2019 - 16:09 #

Als Besitzer einer NVidia Shield TV Box kann ich sagen, dass die Gaming-Streams eher schlecht als Recht sind, meistens eher 720 HD anstelle 1080 Full-HD und dazu hin und wieder verschwommen. Gleichzeitig kommen TV-Streams von Google oder Amazon Prime in knackscharfen Full-HD an.

Game-Streaming ist für mich keine Alternative. Das schmerzt eher im Auge. Es sei denn der Stream kommt vom eigenen PC.

Harley Skin 11 Forenversteher - 666 - 13. März 2019 - 17:53 #

Ich bin auch Besitzer einer Nvidia Shield, und wir zocken hier in Full HD mit 60 Frames und glasklar. Auch die Latenz ist jetzt nicht so hoch wie einige behaupten. Habe an der Box eine Microsoft Bluetooth Tastatur und Maus dran und einen XBox Controller. 100 MB Leitung reicht eigentlich schon aus, wichtig ist die Qualität der Verbindung.

Streaming gehört die Zukunft, und ich wäre auch bereit, monatlich dafür 15-20 Euro zu zahlen. Denn rechnet man das um, gehen im Durchschnitt mittlerweile alle zwei Jahre Grafikkarten kaputt, und die liegen dann auch bei 500 Euro ;-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 52754 - 13. März 2019 - 18:46 #

Mir ist schon lange keine Grafikkarte mehr kaputtgegangen und von denen hatte ich alle mehr als 2 Jahre in Betrieb. Meine aktuelle ist fast 4 Jahre alt. Und 500 € hab ich für meine Karten auch nie ausgegeben. Deine Rechnung passt bei mir also schon mal überhaupt nicht mehr. :P

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 22126 - 13. März 2019 - 21:09 #

Alle 2 Jahre Graka kaputt? WTF? Mir ist nur 1 mal eine Graka kaputt gegangen, aber die war da schon ausrangiert.

Bin froh, dass der 4K Videostream über AmazonPrime gerade noch mit VDSL25 mit dem Shield TV funktioniert. An Gamestreaming ist hier nicht zu denken, selbst wenn die Telekom mal Vectoring aktiviert gibt es max VVDSL50 :(

Mersar 15 Kenner - P - 3388 - 14. März 2019 - 13:23 #

Full HD mit 60 Frames zu streamen ist nicht das große Problem, aber die runtergeschraubte Grafikqualität, um diesen Stream zu erreichen, dann schon eher. Ich will jedenfalls nicht auf die Grafikentwicklungen der letzten Jahre verzichten und verzichte daher auf Streams von Spielen.

Jürgen 24 Trolljäger - F - 48228 - 14. März 2019 - 15:36 #

Mir ist noch nie eine GraKa kaputt gegangen. Und ich ersetze sie wirklich nicht besonders häufig.

Horselover Fat 10 Kommunikator - 478 - 13. März 2019 - 20:26 #

Da die Latenzen mit 5G theoretisch bis zu einer Millisekunde sinken, wird Streaming endlich interessant. Ob ich mit dem Datenschutz einer Google/Android-Kiste in meinem Wohnzimmer einverstanden bin, ist eher die Frage.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17997 - 13. März 2019 - 20:53 #

Ich habe zum Frecken keine Ahnung, worum es in diesem Teaser geht, aber er macht neugierig, das muss ich denen lassen. :)

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7253 - 13. März 2019 - 22:25 #

War vorauszusehen.

Aladan 24 Trolljäger - - 51690 - 14. März 2019 - 8:13 #

Google Chrome unterstützt jetzt die Switch Controller. Was sie wohl damit vorhaben.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2459 - 14. März 2019 - 12:07 #

Streaming... sieht bei uns noch so aus das da ein schwarm Brieftauben losgeschickt wird und wenn man glückt hat wird eine nicht von Wanderfalke und co gefressen. Das wiederholt man dann 1000 mal und dann hat man schon einen Frame zuhause. Darf man sich dann einrahmen.

Manchmal glaube ich die Buschtrommel war zuverlässiger, aber ich kann es nicht expermintell beweisen, da keine büsche mehr vorhanden sind in dieser Agrarsteppe.

*only klausurephasen wahnsinn*

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28035 - 14. März 2019 - 13:18 #

Mittlerweile wurde die Teilnahme von Ubisoft und id Software bestätigt.

https://twitter.com/googledevs/status/1105981871706591233
https://twitter.com/googledevs/status/1105964410168721409

MueKE 12 Trollwächter - P - 1048 - 14. März 2019 - 15:15 #

Half-Life 3 :-) , okay: der war schlecht

Mitarbeit