Apple Keynote: Eigener Streaming-Dienst, Magazin-Flatrate und iPad 7 erwartet

Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 22439 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S7,A1,J5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

12. März 2019 - 22:20 — vor 27 Wochen zuletzt aktualisiert
Wenn Apple zwei- bis dreimal pro Jahr zu einem Special Event einlädt, dürfen sich Fans stets auf technische Neuheiten - mal größeren, mal kleineren Umfangs - freuen. Am 25. März ist es nun wieder soweit. Dann lädt der Großkonzern in das Steve Jobs Theatre am Firmensitz Cupertino um Neuigkeiten seiner Produktpalette zu präsentieren. Um was es sich dabei genau handeln wird, ist wie immer ein Geheimnis. Experten rechnen jedoch fest mit der Enthüllung des schon länger geplanten firmeneigenen Streaming-Dienstes. Dafür spricht ein Ankündigungs-Trailer, der einen Countdown im Stile alter Filmaufnahmen zeigt, sowie der Slogan „It's show time“ - ein Motto, das bereits 2006 verwendet wurde, als Steve Jobs das Apple TV vorstellte und mit iTunes 7 erstmals Filme über iTunes abrufbar waren.
 
Seit dem letzten Jahr produziert Apple mit einem Milliarden-Budget eigene Serien-Inhalte und offenbar auch Spielfilme um in Zukunft dem Branchenriesen Netflix Konkurrenz zu machen. Auch über eine Premium-Variante von Apple News gab es zuletzt immer wieder Gerüchte, zumal digitale Services zu echten Umsatzbringern in den Apple-Bilanzen geworden sind. Mit Ideen zum Ausbau einer News- und Magazin-Flatrate, bei der Apple selbst 50 Prozent des Umsatzes behalten will, stieß das Unternehmen zuletzt vor allem bei US-Medienpartnern auf Kritik.
 
Obwohl es im Vorfeld hieß, Apple werde sich auf dem März-Event auf Dienste konzentrieren, stehen diverse Hardware-Neuerungen an. So wird schon bald mit einem neuen iPad 7 sowie dem iPad 5 mini gerechnet. Auch der iPod touch und die AirPods sollen eine neue Geräte-Generation verpasst bekommen.
Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10752 - 12. März 2019 - 22:33 #

Nichts gegen Steffi, aber für mich sind das keine News. Kann aber auch an meinem Apple-Desinteresse liegen. Daher sorry, heute leider kein Kudo für dich.

Gegenstimmen willkommen, aber für mich ist die Mutmaßung über Apple Technik und Produkte noch uninteressanter als Mutmaßungen über einen Google Controller.

Dennoch ncohmal Danke an Steffi, das sie auch viele andere NEws und Artikel schreibt.

CptnKewl 21 Motivator - - 25744 - 12. März 2019 - 22:37 #

Grundsätzlich bin ich bei dir, weil hier im konkreten Fall die Spielerelevanz fehlt. Dennoch kann Apple mit seiner Marktmacht und den zahlungskräftigeren Kunden (gg Android) mit guter Hardware und einem entsprechenden Serviceangebot durchaus nochmal Impulse setzen.

Vieleicht ist hier ja auch der ein oder andere Pendler gerade auf der Suche nach einem Tablet um zwischen Pendling Podcasten und minimal zu zocken. Da ist der Hinweis auf das Event nicht verkehrt...

Außerdem fällt mir noch ein, das GG in der Vergangenheit über die offiziellen Events durchaus News gebracht hat.

Steffi Wegener 20 Gold-Gamer - P - 22439 - 12. März 2019 - 22:45 #

Beim Apple-Desinteresse bin ich ganz bei dir und spekulative News mag ich auch nicht. Bei GG geht es aber auch um Hardware und da spielt Apple eine gewichtige Rolle, ich denke auch bei so einigen Usern hier. Davon abgesehen wird ja auch über jeden Pups von Nintendo berichtet...

Wunderheiler 21 Motivator - P - 25205 - 12. März 2019 - 23:10 #

Jeden Pups? Hier gab es z.B. keine News das ein Luigis Mansion 3 angekündigt wurde oder die Nintendo Direct Events werden auch regelmäßig ignoriert...

Claus 30 Pro-Gamer - - 254902 - 12. März 2019 - 23:15 #

Du weißt, was jetzt die Standardantwort wäre, die ifh mmöhrr aauff dzie Pfunge beiffend grradhe nhofch fo pfähknaiffen kfonnte, nifft wfahr?

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10752 - 12. März 2019 - 23:21 #

Hey die letzte große hab ich zusammengefasst, bei der Pokemon hatte ich leider keine Zeit, da kam aber auch News ;)

zombi 16 Übertalent - - 4090 - 13. März 2019 - 1:21 #

Sehr richtig...

TheEdge 15 Kenner - 2815 - 13. März 2019 - 8:19 #

Im Vergleich zu einer reinen Nintendo Seite ist man auf gg so gut wie nicht und wenn dann viel zu spät (eigentlich immer) über Nintendo Sachen informiert. Weiß also nicht wieso eine Nintendo News egal wie unwichtig sie für dich scheinen mag hier nicht kommen soll aber Apple, die keine Spielefirma ansich ist, soll hier mit Zeitschriften und Film news vertreten werden? Sorry aber da schau ich lieber auf tech Blogs wenn mich sowas tangiert.

Claus 30 Pro-Gamer - - 254902 - 12. März 2019 - 23:09 #

Für mich war das -Hand aufs Herz- hier eine sehr interessante News.
Keep'em coming!

Aladan 24 Trolljäger - P - 52517 - 12. März 2019 - 23:25 #

Dir ist bewusst, dass Apple mit seinen Produkten eine Gaming Plattform stellt...Eine der größten der Welt?

Die News passen hier schon sehr gut hin. Jörg z. B. stellt dafür auch regelmäßig Spiele vor.

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10752 - 12. März 2019 - 23:26 #

Ja, das weiß ich. Es bleiben aber Mutmaßungen über die Vorstellung, den Informationsgehalt finde ich da eher gering.

Gegen eine News nach der Präsi hab ich gar nix.

DerMicha75 13 Koop-Gamer - P - 1778 - 12. März 2019 - 23:28 #

dem schließe ich mich an, Vorab-News ist wie Glaskugel lesen, erst am 25. wird es interessant.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 23551 - 13. März 2019 - 0:06 #

Das Mutmaßen hat aber grad bei den Apple Keynotes eine gewisse Tradition. Macht mir ja mehr Spaß als die Keynotes selbst. :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 392793 - 13. März 2019 - 19:35 #

Gegenstimme: Sowohl Google-Controller- als auch Apple-Mutmaßungen interessieren nachweislich viele User. Hier geht es zudem um einen konkreten Termin, der bestimmt nicht jedem geläufig war. Insofern hat die News auf jeden Fall ihre Daseinsberechtigung – wie auch dein Comment, dass du das unspannend findest.

Flammuss 19 Megatalent - - 14779 - 12. März 2019 - 22:55 #

Ich finde die News gut!
Apple produziert immerhin mit dem iPad und iPhone auch Gaming-Hardware.
Die iOS Spiele News wie z.B. zu Octopath Traveler dürfte es sonst auch nicht geben.

Aladan 24 Trolljäger - P - 52517 - 12. März 2019 - 23:20 #

Mal schauen, was das neue kleinere iPad kann. Brauch mal wieder ein neues.

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6672 - 13. März 2019 - 0:59 #

Apple in Kommentaren flamen geht immer. Insofern immer her mit den News zu Apple :D

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20340 - 13. März 2019 - 2:16 #

Der Streamingdienst wird aufgrund der "Familientauglichkeit" ein Griff ins Klo. Dazu soll er wohl teurer als Netflix werden. Seit Jobs verstorben ist fehlen die wirklich zündenden Ideen von Apple.

Jürgen 24 Trolljäger - 48887 - 13. März 2019 - 9:39 #

Dass etwas teurer ist als bei der Konkurrenz gehört bei Apple dazu ;)

sigug 11 Forenversteher - 634 - 13. März 2019 - 11:37 #

Das etwas ist lustig ;)

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7637 - 13. März 2019 - 11:49 #

Vielleicht hat es ja einen coolen Namen und man kann es irgendwie ganz besonders steuern. "Wir machen das gleiche, wie alle anderen, aber es heißt iStream, hat einen weißen Bildschirmhintergrund und kostet deshalb doppelt so viel!"

Jürgen 24 Trolljäger - 48887 - 13. März 2019 - 12:05 #

iStream? Muss ich haben!

Q-Bert 19 Megatalent - P - 14357 - 13. März 2019 - 15:28 #

"iWatch" wäre ja passend, aber den Namen haben sie ja für die hässliche Uhr verbrannt...

Danywilde 24 Trolljäger - - 57103 - 13. März 2019 - 15:34 #

Nein, die heißt einfach nur Apple Watch.

Q-Bert 19 Megatalent - P - 14357 - 13. März 2019 - 15:55 #

I know, weil sie Ärger mit iSwatch bekommen haben, deswegen ja "verbrannt". Ursprünglich wollte Apple das grottenhässliche Ding iWatch nennen.

P.S.: Hab gestern bei ner Freundin die aktuelle Apple Watch mit einem rosafarbene Kautschukarmband gesehen... man kann die Hässlichkeit also tatsächlich noch steigern!

Danywilde 24 Trolljäger - - 57103 - 13. März 2019 - 20:38 #

Ich mag meine Apple Watch als Sportuhr sehr gerne.

Zur Farbkombination : Wow, das könnte man dann nur noch mit der Variante vergoldetes Gehäuse und pinkes Armband toppen. *grusel*

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11589 - 13. März 2019 - 22:23 #

Ich habe erst Stoppuhr gelesen und fand das ein wenig arrogant ^^

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10752 - 13. März 2019 - 22:26 #

Das wäre nur dekandent, wie 500€ bei Twitch zu spenden. Also "in character" ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 57103 - 14. März 2019 - 8:57 #

For the good cause! :)

Danywilde 24 Trolljäger - - 57103 - 14. März 2019 - 8:54 #

Die Stoppfunktion verwende ich tatsächlich nie. :)

Flammuss 19 Megatalent - - 14779 - 14. März 2019 - 10:24 #

Die Stopfunktion verwende ich auch nicht, aber ohne den Timer würden mir am Wochenende immer die Brötchen im Ofen verbrennen.
Und die Fußgängernavigation ist auch genial gelöst!

Danywilde 24 Trolljäger - - 57103 - 14. März 2019 - 10:28 #

Ja, die Timerfunktion hat mich schon des öfteren gerettet. :)

Da ich die Apple Watch aber fast nur zum Sport anziehe, dient dann mein Handy zur Erinnerung.

Flammuss 19 Megatalent - - 14779 - 14. März 2019 - 11:02 #

Ach, ich möchte Sie inzwischen nicht mehr missen. So viele kleine praktische Funktionen, die sich auf den ersten Blick gar nicht erschließen.
Die 1. Generation hatte ich recht schnell wieder verkauft, da hat man zu sehr die Abhängigkeit zum iPhone gemerkt.
Die jetzige ist da ein riesen Schritt nach vorne und macht mir einfach nur Spaß.

Golmo 17 Shapeshifter - 7334 - 13. März 2019 - 12:53 #

Eigener Streamingdienst schön und gut aber es wird Zeit das Apple ne eigene Suchmaschine bringt. Die Google Diktatur muss enden.

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10752 - 13. März 2019 - 12:56 #

Nutz halt Bing, DuckDuckGo oder sonstwas

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11589 - 13. März 2019 - 14:36 #

DuckDuckGo ist für Premiumenten sowieso die natürliche Wahl.

Golmo 17 Shapeshifter - 7334 - 13. März 2019 - 14:33 #

Das benutzt niemand.

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10752 - 13. März 2019 - 14:44 #

Dann bin ich (und einige meiner Bekannten) wohl niemand.

Jürgen 24 Trolljäger - 48887 - 13. März 2019 - 15:09 #

Du beschwerst Dich also über ein Monopol und nutzt die Alternativen nicht?

Golmo 17 Shapeshifter - 7334 - 13. März 2019 - 16:23 #

Sowas wie DuckDuck kann niemals Google auch nur annähernd gefährlich werden, dafür ist der Name viel zu dumm und zu umständlich einzugeben. Ich hab jetzt schon wieder vergessen wie die Seite heisst. Ausserdem betrachte ich die Lage eher als Händler/Werber und mir gehts auf den Sack das du nur von Google abhängig bist. Apple könnte da als einziger Parole bieten. Einfach "apple.com / de " als Suchmaschine...das ist schon mal ne geniale Adresse.

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10752 - 13. März 2019 - 16:29 #

duck.com sollte machbar sein, oder?

yesnocancel 11 Forenversteher - P - 697 - 13. März 2019 - 16:51 #

Junge, wer tippt denn heutzutage noch die URL einer Suchmaschine händisch ein? Hab ich das letzte Mal vor 10 Jahren gemacht, wenn das mal reicht. Üblicherweise ist eine Standard-Suchmaschine im Browser konfiguriert, du tippst einfach die Suchbegriffe in die Adressleiste ein, der Browser erkennt, dass es sich um keine http-Adresse handelt und leitet es entsprechend um. DuckDuckGo wird hier sogar von Safari auf iOS unterstützt. Umständliche Alternative: eine Startseite hinterlegen, die bei nem neuen Tab geladen wird. Was für eine anachronistische Diskussion hier.

Golmo 17 Shapeshifter - 7334 - 13. März 2019 - 17:02 #

Sagt das mal meiner vornehmlich +60 jährigen Kundschaft...

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24401 - 13. März 2019 - 21:25 #

Niemand hat schon den Zyklopen überlistet.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7637 - 13. März 2019 - 15:14 #

Ich habe zuletzt Bing benutzen wollen, weil beim Firmen-Notebook Edge als Standardbrowser installiert ist. Ich habe irgendwann entnervt Google aufgerufen, weil der Bing-Algorithmus mir nur Grütze geliefert hat, während Google das Ergebnis brachte, das ich wollte.

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10752 - 13. März 2019 - 15:18 #

Teste mal DuckDuckGo, ich bin mit den Ergebnissen zufrieden, habe es im Firefox als Standardsuchmaschine. Bing ist wirklich nicht so toll.

Golmo 17 Shapeshifter - 7334 - 13. März 2019 - 16:26 #

Bei DuckDuck wird mein Webshop überhaupt nicht gefunden, was ein Murks. Google / Bing sofort.

Jürgen 24 Trolljäger - 48887 - 13. März 2019 - 16:42 #

Seltsam. Wie heißt er?