Generation Zero: Collector’s Edition wegen Lieferproblemen ohne Figur

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 244497 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

7. März 2019 - 12:16 — vor 11 Wochen zuletzt aktualisiert
Generation Zero ab 34,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Generation Zero ab 32,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie THQ Nordic bekannt gibt, wird die im Vorfeld angekündigte Collector’s Edition zu Avalanches kommendem Open-World-Koop-Shooter Generation Zero (im gamescom-Anspielbericht) inhaltlich angepasst. Diese sollte ursprünglich eine Pferd-Holzfigur enthalten und zum Preis von 79,99 Euro angeboten werden. Allerdings musste die Figur nun aufgrund von Lieferschwierigkeiten aus der Sammleredition entfernt werden.

Mit der Änderung wird auch der Preis der Collector’s Edition angepasst. Diese wird ab sofort etwas günstiger, für 69,99 Euro, angeboten. Die restlichen Inhalte werden nicht verändert:

  • Premium Box
  • Steelbook
  • Stoffkarte der Spielwelt
  • T-Shirt mit Spielmotiv
  • 4 Postkarten mit Konzeptgrafiken
rammmses 19 Megatalent - P - 17134 - 7. März 2019 - 12:45 #

Nein, das geht mal gar nicht. Ich kaufe garantiert kein Spiel ohne Holzpferd.

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1374 - 7. März 2019 - 13:36 #

Geht mir genauso, hab sofort storniert! Muss jetzt erstmal Hafer verteilen gehn, die anderen Pferdchen im Regal sind immer noch ganz außer sich...

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5149 - 7. März 2019 - 14:18 #

Die Lieferung mit dem Echtholzfilament für den 3D-Drucker wollte einfach nicht eintreffen und die Billigbude in Asien hat leider Ziegen geschnitzt, keine Pferde.

Noodles 24 Trolljäger - P - 52032 - 7. März 2019 - 15:07 #

Sie hätten doch erstmal versuchen können, die Edition mit nem Pferd aus billigerem Material zu verschicken. ;)

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 22087 - 7. März 2019 - 18:35 #

Das billige Massivholzpferd wurde durch ein Pferd aus hochwertiger Flachpressplatte ersetzt ;)

Evoli 17 Shapeshifter - 8175 - 7. März 2019 - 16:03 #

Zum Glück interessiert mich da weder die Figur noch das Spiel :)

vanni727 14 Komm-Experte - P - 1892 - 7. März 2019 - 16:05 #

Immerhin geben sie es vorher bekannt und passen sogar den Preis an und veranstalten nicht so einen Murks wie Bethesda mit ihren Fallout-76-Boxen ;).

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 50932 - 7. März 2019 - 18:56 #

Das muss man ihnen wirklich zu gute halten.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 10945 - 7. März 2019 - 17:28 #

10 Euro für ein Holzpferd?

CptnKewl 21 Motivator - - 25573 - 7. März 2019 - 18:16 #

Tropenholz

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 139557 - 7. März 2019 - 18:24 #

Hab ich auch grad gedacht...

Makariel 19 Megatalent - P - 16392 - 7. März 2019 - 19:58 #

Ein anständiges Holzpferd geht schon ins Geld!
http://www.dein-holzpferdeshop.de/de_DE

Ist dafür auch wetterfest...

rammmses 19 Megatalent - P - 17134 - 8. März 2019 - 2:02 #

An Holzpferden sollte auch nicht gespart werden. Das ist schließlich eine langfristige und wichtige Investition.

Severin (unregistriert) 7. März 2019 - 22:20 #

Es ist ein Dalarna Pferd, die werden - anders als die Unkenrufe hier in den Kommentaren - noch von Hand in Skandinavien hergestellt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Dalapferd

Wer schon einmal in Schweden oder Norwegen war, wird die Dinger kennen, die gibt es dort wirklich überall zu kaufen. Umso mehr verwundert mich daher, warum es ausgerechnet dabei Lieferschwierigkeiten geben soll...

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1374 - 8. März 2019 - 8:10 #

Wenn - wie es der Wikipedia Eintrag insinuiert - die wirklich von Hand gefertigt werden, könnte ich mir das gut vorstellen: wenn eine Grippewelle durch eine Manufaktur durchrauscht wird man wahrscheinlich dem "Einmalbezieher" eher absagen, als den den Stammkunden, die das Zeug für die Touristen haben wollen.

Severin (unregistriert) 8. März 2019 - 16:15 #

Der Wikipedia-Eintrag ist schon richtig, wir haben hier ein paar von diesen Pferdchen rumstehen. ;)
Die werden auch quasi überall gemacht, dort gibt es zahlreiche Manufakturen. Natürlich durchaus möglich, dass man auf die schnelle keine andere Quelle für eine entsprechende Großabnahme auftun konnte.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17747 - 9. März 2019 - 21:10 #

Ich stelle jetzt mal die Idiotenfrage: Warum eigentlich ein Pferd?

Ganon 24 Trolljäger - P - 50872 - 11. März 2019 - 23:48 #

Laut Severin sind diese Holzpferde wohl typisch für Skandinavien, und das Spiel spielt in Schweden. Ich denke mal, deswegen.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17747 - 12. März 2019 - 10:20 #

Danke :)

Mitarbeit