Xbox Game Pass im März mit Just Cause 4 und mehr

PC XOne PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 80249 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

6. März 2019 - 17:58 — vor 24 Wochen zuletzt aktualisiert
Just Cause 4 ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Just Cause 4 ab 35,51 € bei Amazon.de kaufen.

Larry Hryb, vielen wohl besser bekannt als Major Nelson, hat auf seinem Blog bekannt gegeben, welche Titel im März 2019 Einzug in den Xbox Game Pass halten werden. Das bedeutet für alle Abonnenten, dass sie die neuen Titel ab dem entsprechenden Datum ohne zusätzliche Kosten in ihre Spielebibliothek aufnehmen dürfen.

Ab dem heutigen 6. März werden Just Cause 4 (im Test, Note: 8.0) und Lego Batman 2 - DC Super Heroes (im Test, Note: 7.5) für alle Game-Pass-User zur Verfügung stehen. Am 14. März wird die Auswahl noch um F1 2018 (im Test, Note: 9.0) und Fallout 4 (im Test, Note: 9.5) erweitert. Eine Übersicht über alle aktuell im Game Pass befindlichen Spiele erhaltet ihr auf der entsprechenden Unterseite bei Microsoft.

CptnKewl 21 Motivator - - 25710 - 6. März 2019 - 18:31 #

Schön das JC4 schnell dabei ist - ich zock die Titel immer gern ein bisschen (jedoch nie zu Ende, dafür langt es nicht)

vgamer85 19 Megatalent - - 16393 - 6. März 2019 - 18:34 #

Na das ist doch prima. Werde den Gamepass mal wieder verlängern :-)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21864 - 6. März 2019 - 19:22 #

Das ging aber echt flott mit JC4.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 432041 - 6. März 2019 - 19:35 #

Nette Neuzugänge für den Game Pass.

Moriarty1779 16 Übertalent - P - 4385 - 6. März 2019 - 22:52 #

Bis vor kurzem dachte ich noch: "Gamepass... schön und gut... aber wenn ich ein Game zocken will, und vorher dutzende Gigabytes herunterladen muss... dann ist das wohl nix für mich!"

Dann kaufte ich am vergangenen Freitag, quasi am Releasetag, DOA6. Hatte die Vorstellung, zu Hause noch ein wenig mit meiner Frau zu zocken nach der anstrengenden Woche (Die DOA-Serie hat quasi eine Geschichte bei uns...)

Gesagt, getan. Spiel eingelegt, und dann... Updates gezogen. Dutzende Gigabytes. Dazu die Installation, das ganze dauerte bestimmt ne gute Stunde (wer in meinem Alter ist, weiß, dass es gerade Freitags einen Unterschied macht, ob man sich um 21:30 oder 22:30 zum gemütlichen Zocken auf dem Sofa niederlässt...)

Das meine bessere Hälfte (=Nicht-Gamerin) mich dann auch noch mehrfach besiegte machte meine Laune nicht besser ;-)

Noch mal zum Gamepass: ich werde vom Powerzocker, der um die Nullerjahre herum große LANs organisierte und quasi jede freie Minute zockte langsam aber sicher zum gelegentlich spielenden Familien-Berufs-Menschen.

Wenn ich mir heute ein Spiel anmache, dann,weil ich wirklich Lust darauf habe, mal für 1-2 Stunden hineinzutauchen, ein bisschen so wie sich eine Lieblingsplatte herauszuholen und dabei mit einem guten Glas Whiskey zu genießen.

Ich muss heute nicht mehr alle Games kennen, anspielen, durchzocken. Nichtmal 10% davon. Es reicht mir, davon zu wissen, und auch das lässt nach. Selbst damit bin ich im Freundeskreis noch der "Gamer". Selbst bei früheren Vielspielern steht mittlerweile maximal alibihalber die PS4 und Fifa im Wohnzimmerrack, eine Spielesammlung oder gar Limited Editions im Regal sehe ich immer seltener beim "Normalo" - der aber leider die Zielgruppe ist, bei der durch die Masse am meisten zu verdienen ist.

Ich glaube, eine Streamingbox, die wie Netflix einfach bei Bedarf ein passendes Game liefert, ist das Modell, das noch in den meisten Haushalten funktionieren würde. Ob das dann von Sony, Microsoft oder Nintendo kommt, stört sicherlich weniger Leute, als ich in meiner Gaming-Blase zunächst denken würde. Die meisten Leute legen wahrscheinlich kaum Wert auf solches Dinge wie "Exklusivtitel" oder "Am soundsovielten kommt XYZ raus, da warte ich schon drauf!".

Bin gespannt, wie der Gamingmarkt in 3-5 Jahren aussieht. Vielleicht springt ein Großer wie Apple oder Amazon auf den Zug auf und bietet dann den Gamepass oder was eigenes als Stream in jedes Wohnzimmer.
iTunes, Spotify oder Netflix haben ja auch im Grunde in wenigen Jahren alles andere disruptiert...

Und: Der Faktor, dass das dann etwas "massentauglich cooles" und nicht so etwas nerdiges wie "drei Konsolen und Anime-Püppchensammlung im Wohnzimmer" ist, sollte nicht unterschätzt werden!

Sniizy 06 Bewerter - 93 - 6. März 2019 - 23:18 #

Diese Erfahrung kann ich genauso teilen. Mit Kind geht das Ganze sogar noch eine Ecke weiter.

Moriarty1779 16 Übertalent - P - 4385 - 6. März 2019 - 23:22 #

Hab sogar zwei davon ;-)

schneckal 13 Koop-Gamer - - 1619 - 7. März 2019 - 10:21 #

ebenso zwei, Teile deinen Kommentar zu 100%. MS hat zu Zeiten der Enthüllung der ONE schon einigermassen Weitsicht gehabt, waren halt sehr ungeschickt. Der nächste vorsichtige Schritt daher eine Box mit Laufwerk, eine ohne (wenns wahr ist). Vorsichtig den Zeh ins Wasser halten. In 5 oder eher 10 Jahren? nur mehr Digital. Vor allem die Logik: du brauchst deine Festplatte ohnehin, der Datenträger führt Sie nur dorthin, dann ist die Blue Ray nutzlos. Also für was noch einen Datenträger kaufen? Und wie von dir erwähnt: Zuerst ohnehin Patch und Zusatz-Download weil die Datenmenge eh nimmer drauf passt usw.....dazu, sind wir alle mittlerweile Netflix und Co. gewohnt, da geht die Reise wohl hin zu einem grossen Teil. Würde sagen; große Titel werden eine Zeit lang nur zu kaufen sein, dann ab ins Gamepass-Angebot, der Rest ist ohnehin dann schon drin, so meine Vision.

Sniizy 06 Bewerter - 93 - 6. März 2019 - 23:17 #

Bin überrascht, dass Fallout 4 erst vor einiger Zeit rausfiel und nun wieder drin ist.

joker0222 28 Endgamer - P - 109434 - 7. März 2019 - 0:41 #

Vielleicht gabs Beschwerden von Leuten, denen die Zeit zu kurz war.
Ich spiel das auf der PS4 seit Release und bin immer noch nicht durch.

theoriginalrock 10 Kommunikator - 516 - 7. März 2019 - 9:29 #

Das Angebot ist irgendwie besser als bei der Playstation!

Weryx 19 Megatalent - 13542 - 7. März 2019 - 14:18 #

Ist auch der Game Pass und nicht Xbox Live Gold^^

Mitarbeit
News-Vorschlag: