Conan Unconquered: Erste Gameplay-Eindrücke zum Echtzeit-Strategiespiel

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 168058 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

5. März 2019 - 16:54 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert
Conan Unconquered ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Vor etwa drei Monaten kündigten Funcom und Petroglyph Games mit Conan Unconquered das erste Echtzeit-Strategiespiel im Conan-Universum an. Während der seinerzeit veröffentlichte Trailer ausschließlich CGI-Szenen zeigt, bietet euch ein aktuelles „Hinter den Kulissen“-Video erstmals Gameplay-Impressionen. So erhaltet ihr zum Beispiel kurze Eindrücke von der Grafik im Allgemeinen oder den Einheiten, Belagerungswaffen und Basen im Speziellen.

Die etwa vier Minuten lange Aufnahme trägt den Titel „Was ist Conan Unconquered?“, die einige der Petroglyph-Games-Mitarbeiter versuchen zu beantworten. Michael Legg, Mit-Begründer des Entwicklerstudios, spricht unter anderem darüber, dass ihr „viel mehr Ressourcen verwalten und viele verschiedene Entscheidungen treffen müsst“ als in vorherigen Titeln des Studios. Auch Effekte wie Krankheiten und Umweltereignisse wie Sandstürme oder Feuer sollen sich auf das Gameplay auswirken und euch fordern, so zumindest der Senior Game Designer Patrick Pannullo.

Erscheinen soll  Conan Unconquered im zweiten Quartal dieses Jahres für PC. Erstmals vorgestellt wird der kommende Titel „hinter verschlossenen Türen“ im Rahmen der Games Developer Conference.

Video:

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1664 - 5. März 2019 - 20:32 #

Hey, das schaut ziemlich gut aus!
They are billions im Conan Gewand? Ja, das könnte ich mir schon gefallen lassen :)

Baumkuchen 16 Übertalent - 5923 - 5. März 2019 - 20:54 #

Im Video wurden von den Entwicklern vor allem They Are Billions, Frostpunk und Stronghold genannt. Ich muss auch sagen, ich bin gespannt! Der Haufen von Petroglyph ist mir aber auch sondergleichen sympathisch.

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1664 - 5. März 2019 - 22:28 #

Yop, guter Entwickler, und All die angesprochenen Spiele erhöhen definitv mein Interesse.
Gut aussehen tuts auch, unverbrauchtes aber coolen Szenario, immer her damit :)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 5. März 2019 - 22:33 #

Was hat Petroglyph eigentlich nennenswertes gemacht? Spontan fällt mir nur Grey Goo ein. Aber so der Oberhammer war das wohl auch nicht. Und die 8-bit Spiele. Auch nicht die hellsten Sterne am Strategiehimmel.

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1664 - 5. März 2019 - 22:35 #

Universe at War war damals 2009 ein absolut fantastisches Spiel, sowas wie das bessere Grey Goo. Ist zugegebenermaßen schon lange her.
Sie sind jedenfalls zusammen mit Relic sowas wie der letzte ernstzunehmende RTS Entwickler, insofern gibt es wohl kaum jemandem, dem man eher zutrauen kann, aus dem Spiel tatsächlich was brauchbares zu machen

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 5. März 2019 - 22:41 #

Mist, du hast Recht, RTS Entwickler gibts wirklich nur noch die zwei :-(. Und Blizzard :|. Vielleicht.

Baumkuchen 16 Übertalent - 5923 - 6. März 2019 - 0:28 #

Ja, vor allem Universe At War ist mir da im Gedächtnis geblieben. Die Hierarchie war wirklich mal was Neues für mich :D

Nicht vergessen sollte man allerdings auch Star Wars: Empire At War.

Michl 15 Kenner - P - 3881 - 5. März 2019 - 20:57 #

Ein Echtzeitstrategiespiel im Conan Universum, das hübsch aussieht gefällt mir schon mal ziemlich gut.

Aber das Spielprinzip mit den Wellen, da bin ich skeptisch.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 5. März 2019 - 22:25 #

Ich weiß, mecker, mecker, mecker. Aber ich hätte gerne ein C&C, Age oder SC im Conan Universum.

Noodles 24 Trolljäger - P - 53636 - 5. März 2019 - 22:37 #

Ja, mir sagt dieses Horden-abwehren-Spielprinzip auch nicht so zu.

Baumkuchen 16 Übertalent - 5923 - 6. März 2019 - 0:32 #

So ein "richtiges" RTS wäre natürlich auch was, aber immerhin würde es mich nicht wundern, wenn Petroglyph für Funcom nach Conan Unconquered erst einmal ein Dune-RTS entwickeln muss... die Armen ;)

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1664 - 6. März 2019 - 18:30 #

Dune und RTS, dass ich nicht lache, wo soll das denn zusammen passen pffffffffff Das passt doch alles überhaupt nicht zu der charakterzentrierten Erzählung der Dune Romane

also wirklich!

*schnüff*
Was war Emperor: Battle for Dune damals für ein tolles Spiel :) Neben Generals mein lieblings C&C

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141176 - 6. März 2019 - 0:03 #

Sehr schön. Wenn das wirklich ne Mischung zwischen AoE, C&C, Stronghold und Frostpunk wird, bin ich sowas von begeistert!

Severin (unregistriert) 6. März 2019 - 4:02 #

Man baut Türme und Einheiten um potentiell endlose Gegnerwellen abzuwehren.

Also im Grunde ist das ganze nur ein "fancy" Tower Defense Spiel!?

Gäääähn, nein danke.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18315 - 6. März 2019 - 20:48 #

Das sieht ja putzig aus, aber kann ich das bitte ohne Gegnerhorden haben? :)