Days Gone wird 6 Stunden an Zwischensequenzen bieten

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 252428 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

4. März 2019 - 12:06
Days Gone ab 59,00 € bei Amazon.de kaufen.

Das kommende Open-World-Survival-Zombie-Adventure Days Gone (zum Preview) wird insgesamt rund sechs Stunden an Zwischensequenzen bieten. Dies teilte Sony dem Bericht der dänischen Ausgabe von Game Reactor zufolge vor Kurzem mehreren Magazinen mit. Mit den umfangreichen Cutscenes sollten vor allem die Story-Fans auf ihre Kosten kommen.

Bereits im letzten Jahr gab der verantwortliche Entwickler Sony Bend Studios bekannt, dass die Kampagne von Days Gone euch rund 30 Stunden beschäftigen wird. Fokussiert man sich nur auf den „goldenen Pfad“, machen die Zwischensequenzen somit rund 20 Prozent der Spielzeit aus - keine schlechte Balance. Selbstverständlich werden Spieler, die mehr Wert auf Erkundung legen und alles sehen und erleben wollen, wesentlich mehr Zeit im Spiel verbringen. Days Gone wird ab dem 26. April dieses Jahres exklusiv für die PS4 digital und im Handel erhältlich sein.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104656 - 4. März 2019 - 12:14 #

Zwei Tage später gibt's dann Days Gone - The Movie auf YouTube :).

Makariel 19 Megatalent - P - 16406 - 4. März 2019 - 12:22 #

Pah, grad mal 10% eines durchschnittlichen Metal Gear Titels... ;-)

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7493 - 4. März 2019 - 12:31 #

Auch hier wieder richtig.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 8128 - 4. März 2019 - 12:34 #

Oje, da muss man nur noch mehr wegklicken.

Wesker 15 Kenner - F - 2912 - 4. März 2019 - 12:56 #

Will man das denn heutzutage noch? Ich möchte lieber spielen statt schauen ... *schulterzuck*

g3rr0r 15 Kenner - P - 2953 - 4. März 2019 - 13:05 #

Ach also Ich persönlich schon, aber eben nur wenns auch gut gemacht ist :)

Hermann Nasenweier 18 Doppel-Voter - P - 10747 - 4. März 2019 - 13:38 #

Ja, mancher mag das. Zumindest bei einem Story basierten Spiel gefällt mir das. Bei einem Tetris bräuchte ich jetzt auch keine Videosequenzen :)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 4. März 2019 - 13:14 #

Wenn ich einen Film schauen möchte, schau ich en Film.

vgamer85 19 Megatalent - - 15693 - 4. März 2019 - 13:39 #

Sehr schön, mehr Unterhaltung :-)

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10263 - 4. März 2019 - 13:50 #

Ich will spielen und nicht 6 Stunden auf die Glotze starren...jetzt weiss ich wieder was mir an vielen AAA Titeln missfällt.

vgamer85 19 Megatalent - - 15693 - 5. März 2019 - 12:14 #

Jetzt weiß ich warum viele Leute eher Indie Titel zocken :-)

MrFawlty 18 Doppel-Voter - 9374 - 4. März 2019 - 14:27 #

In den 90ern fand ich Zwischensequenzen irgendwie immer toll. Zuletzt bei Quantum Break haben mich die langen Zwischensequenzen ziemlich genervt und eine Ankündigung wie diese hier schreckt mich eher ab.

Flitzefisch (unregistriert) 4. März 2019 - 14:47 #

Irgendwie lustig, dass nun nicht mehr mit "Spielzeit" sondern auch mit "Laufzeit der Zwischensequenzen" geworben wird ... ich kann nachvollziehen, dass das Studio gerne zeigen möchte, wie viel Aufwand in die Produktion gegangen ist, aber das einzige was ich hier lese ist "In diesem Spiel wirst Du sechs Stunden nicht spielen!".

tailssnake 16 Übertalent - 5771 - 4. März 2019 - 15:40 #

Ich will spielen und keinen Film schauen.

Baumkuchen 16 Übertalent - 5923 - 4. März 2019 - 15:41 #

Ist doch nett! Bisher habe ich gedacht, man klappert zum größten Teil Aufgaben ab oder hört unterwegs auf seinem Moped nur Funkgespräche. Aber scheinbar gibt es auch sowas wie einen richtigen Handlungsbogen. Das Spiel kann mich aktuell eigentlich nur noch überraschen. So hoch waren meine Erwartungen nämlich nicht ;)

Crazycommander 15 Kenner - 3025 - 4. März 2019 - 16:41 #

Hmm, ich bin schon lange kein Freund von Zwischensequenzen mehr. Ich hoffe, sie sind wenigstens gut.....

Punisher 20 Gold-Gamer - - 22930 - 4. März 2019 - 17:35 #

Wie immer bin ich bei sowas hin- und hergerissen... bei 60 Stunden Spielzeit wären 6 Stunden jetzt nicht sooo viel. Wenn ich von einer normalen Solo-Spielzeit um die 20 Stunden ausgehe... puh, dann schreckt das eher ab.

Severin (unregistriert) 4. März 2019 - 20:28 #

Das traurige ist, dass es halt diese Zwischensequenzen in Spielgrafik sind... Ich wünsche mir wieder mehr aufwändig erstellte Rendersequenzen. Vermisse diese. Das hat zuletzt Diablo 3 gemacht.

vgamer85 19 Megatalent - - 15693 - 4. März 2019 - 21:14 #

Oh die fand ich bei Stalker Shadow of Chernobyl irgendwie geil :-) Ja, Diablo 3 der hammer.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18315 - 4. März 2019 - 20:49 #

Kommt nicht an ein Yakuza ran, glaube ich. ;)

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28106 - 4. März 2019 - 21:30 #

Bei RDR 2 haben mich die Cutscenes besser unterhalten als das eigentliche Gameplay.

Hoffentlich wird das Spiel ein Erfolg für das Studio. Haben für die PSP und PS Vita einige schöne Titel rausgebracht, aber dann ein bisschen Pech gehabt.

revo 15 Kenner - P - 3714 - 4. März 2019 - 21:30 #

Wie viele Leute hier jammern.
Dann ist dieses Spiel, das eine Story bietet, eben nichts für diese Leute und fertig.

Severin (unregistriert) 4. März 2019 - 21:36 #

Wobei man halt erst einmal abwarten muss, ob das Spiel überhaupt für irgendwen etwas ist.

Aber da ich mit Zombie-Spielen sowieso nix anfangen kann, bin ich da wahrscheinlich einfach zu negativ eingestellt dem Spiel gegenüber. ;)

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 8128 - 5. März 2019 - 12:28 #

Wieso, ist doch ok, sich hier über Trends oder aus der Mode geratene Trends auszutauschen.

joker0222 28 Endgamer - P - 109434 - 5. März 2019 - 6:32 #

Das lässt stark hoffen, dass bei dem Spiel wie üblich bei Sony ein starker Fokus auf die Story gelegt wurde.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 5. März 2019 - 10:44 #

Ich finde erschreckend, dass viele was von wegklicken, keinen Film schauen, etc. schreiben. Dann sollte man doch die Finger gleich von dem Titel lassen. Für mich sind Zwischensequenzen das Salz in der Suppe, und ich würde sie nie wegklicken. :)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104656 - 5. März 2019 - 12:33 #

Würde ich auch nicht machen. Aber ... wenn du aus welchen Gründen auch immer, eine Stelle x-Mal wiederholen mußt, klickt man das gerne mal weg, weil a) kennt man ja und b) nervt es mit der Zeit. Und wehe man kann bei sowas die Zwischensequenzen nicht mal überspringen/abbrechen, dann breitet sich Hass aus :).

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 5. März 2019 - 13:59 #

Beim wiederholen stimme ich absolut zu. Aber leider kenn ich genug Spinner, die sich so ein Spiel holen, nur um hektisch alles wegzuklicken, ohne auch nur ein mal hinzusehen. Und das find ich total beknackt.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104656 - 5. März 2019 - 19:15 #

Ja, hat was von "Erster, Rusher, Next!" und genießen die Spiele wirklich auch nicht mehr. Hauptsache durch und (bei Konsole) i.d.R. schnellstmöglich wieder verkaufen für das nächste.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 6. März 2019 - 9:10 #

Genau. Das hat für mich nichts mehr mit Spaß am Hobby zu tun. Ich bin ohnehin da eher gemütlich, ich überschreite regelmäßig die in Tests angegebene Durchschnittsspieldauer. :D

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 5. März 2019 - 13:35 #

Aber genau das mache ich doch. Ich lasse die Finger von dem Titel und schaue stattdessen einen Film. Oder, wenn ich keine Lust auf einen Film habe, spiele ich was anderes.

tailssnake 16 Übertalent - 5771 - 5. März 2019 - 20:33 #

War jetzt die erste Meldung zum Thema Zwischensenquenzen und DG, jetzt ist mir nur klar das es wohl gar nichts für mich.
Zwischensequenzen sind halt nicht wirklich das beste Medium um eine Geschichte in einem Videospiel zu haben.