Call of Duty - Modern Warfare 2 Campaign Remastered von PEGI geprüft

PC 360 PS3
Bild von Denis Michel
Denis Michel 262435 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

1. März 2019 - 9:58 — vor 29 Wochen zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Modern Warfare 2 ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Call of Duty - Modern Warfare 2 ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits im März vergangenen Jahres berichtete die Call-of-Duty-Fansite Charlie INTEL berufend auf eigene Quellen, dass Raven Software an einer Remastered-Version der Singleplayer-Kampagne von Call of Duty - Modern Warfare 2 (Testnote: 9.0) arbeitet. Die Meldung wurde später auch von Kotaku und Eurogamer.net durch eigene Quellen auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft und bestätigt. Nun scheint die offizielle Ankündigung durch den Publisher Activision näher zu rücken, denn jetzt ist Call of Duty - Modern Warfare 2 Campaign Remastered in der Datenbank des europäischen Rating-Boards PEGI (Pan European Game Information) aufgetaucht.

Laut dem Eintrag wurde die Neuauflage für die PS4 geprüft und ist mit einer Alterseinstufung „Ab 18 Jahren“ versehen worden. Weitere Plattformen werden noch nicht erwähnt, dürften aber in den nächsten Tagen folgen. Zuvor hat Raven Software bereits ein Remaster des Vorgängers auf den Markt gebracht. Dieses wurde 2016 zunächst als Teil der Sondereditionen von Call of Duty - Infinite Warfare (Testnote: 8.0) und später auch als Standalone-Version für PC, Xbox One und die PS4 veröffentlicht. Ob Activision hier ähnlich verfahren und die grafisch überholte Kampagne als Beigabe mit dem nächsten Call-of-Duty-Spiel ausliefern wird, ist nicht bekannt. Sobald eine offizielle Ankündigung durch den Publisher erfolgt, erfahrt ihr es natürlich auch bei uns.

Wesker 15 Kenner - 3030 - 1. März 2019 - 10:33 #

Cool!
Habe mir vor kurzem Infinite Warfare + Modern Warfare Remastered für 15 Euro geholt und gestern das Remaster angefangen.
Tatsächlich immer noch gut.

vgamer85 19 Megatalent - - 17189 - 1. März 2019 - 12:52 #

Die Modern Warfare Reihe hat mich vom Anfang bis zum Ende sehr gut unterhalten. Alle drei Teile :-) Freue mich.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24412 - 1. März 2019 - 13:12 #

Ich hab die Headline gelesen und wollte schon schreiben, ob das irgendwer braucht. Dann habe ich die beiden Kommentare über mir gelesen. Na gut, have fun!

revo 16 Übertalent - P - 4062 - 1. März 2019 - 14:06 #

Die Kampagne des ersten remaster hat mich tatsächlich wieder aufs neue unterhalten. Als stand alone hat das also zumindest eine kleine Chance bei mir

Severin (unregistriert) 1. März 2019 - 14:42 #

Ist halt gar nie nicht mehr so gut wie Modern Warfare 1.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21902 - 1. März 2019 - 16:11 #

War das eine doppelte Verneinung?

Severin (unregistriert) 1. März 2019 - 21:33 #

In Bayern absolut gängig.

Jac 18 Doppel-Voter - P - 9102 - 2. März 2019 - 13:05 #

Die sind schon speziell ;)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24412 - 2. März 2019 - 13:25 #

Dann findest du also MW2 in allen Belangen besser als MW1? Was Jac schrieb, ihr Bayern seid speziell :-)

Severin (unregistriert) 2. März 2019 - 14:41 #

Nein, "gar nie nicht" ist die hochdeutsche Variante von "goar nia ned" und ist eine Verstärkte Verneinung. Siehe dazu auch Wikipedia.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24412 - 2. März 2019 - 21:04 #

Mir völlig egal was Wikipedia sagt, "gar nie nicht" ist "immer doch".

Severin (unregistriert) 2. März 2019 - 21:08 #

Mir völlig egal was ihr Preussen meint. :p

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24412 - 2. März 2019 - 21:11 #

:D, damit kann ich leben. Leider falsche Richtung, ich wohne da, wo es _gute_ Brezeln gibt.

Severin (unregistriert) 3. März 2019 - 4:28 #

Der eklatante Unterschied ist schon einmal, dass es keine "Brezeln" gibt.
Entweder es sind "Brezen", das typische Laugengebeck in Groß oder noch Größer (Vom Volksfest). Oder das, was der Ami als "Pretzel" tituliert, diese Salzstangen in Brezen-Form.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24412 - 3. März 2019 - 8:20 #

Wieder falsch :p. Das einzige was ich noch durchgehen lassen würde, wäre "Bräzl". Und was der Ami sagt, interessiert schonmal gar nicht.

Severin (unregistriert) 3. März 2019 - 17:29 #

Saupreiß! Kulturvergewaltiger! Banause! Steinigt ihn!

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21902 - 3. März 2019 - 11:45 #

Echte Feinschmecker kratzen bei den Brezeln jedenfalls vor'm essen das Salz ab.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24412 - 3. März 2019 - 13:07 #

Endlich mal jemand, der weiß wovon er spricht :-)

Novachen 19 Megatalent - 14540 - 1. März 2019 - 17:26 #

Da ich Infinite Warfare ja recht gefeiert habe, habe ich diesem Anhängsel da auch eine Chance gegeben.

Gut, gebe schon zu, das hatte ja schon ziemlich gut gemachte Sequenzen wie die Erschießung, die Atombombe und diese Attentatsmission.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21902 - 1. März 2019 - 19:32 #

Ohne die Weltraumballerei wäre dir das doch recht egal gewesen und du könntest endlich zugeben, dass Ghosts der beste Teil ist :p.

Novachen 19 Megatalent - 14540 - 2. März 2019 - 14:35 #

Ach Ghost.. klar, die Missionen in der Schwerelosigkeit waren gut :P. Und der Hund war ja ein nettes Gimmick.

Aber so viel konnte ich über das Spiel nicht positiv sagen, die Charakterwechsel waren viel zu konfus und ohne Sinn und Verstand im Blick auf die Handlung, die ich durch diese stetigen unmittelbaren Wechseln auch total aus den Augen verloren habe. Dazu auch irgendwie viel zu viel over the top in Sachen "Highlights"... erinnerte mich ja eher an "Day of Disaster" für die Wii. Alles was man in den letzten 30 Jahren in Actionfilmen oder Katastrophenfilmen gesehen hat, wurde hier alles in einem Spiel verarbeitet. Umstürzende Hochhäuser, während man drin ist, Dammbruch vor einer Großstadt, in der man sich auch gerade aufhält, eine Abrutschende Erdplatte, die einen riesigen Lavastrom eröffnet... das war doch irgendwie too much.

Klar, es war nicht so eine traumatische kriegsverherrlichene Erfahrung wie ich sie seinerzeit bei Call of Duty 2 erlebt habe... das hatte mich wirklich total angewidert. Und da Call of Duty 2 in Fankreisen ja immer noch als eines der besten der Reihe zählt... Ghosts ist definitiv viel besser als das ;)

Markus K. 13 Koop-Gamer - 1363 - 2. März 2019 - 21:45 #

Soll es denn die geschnittene oder die ungeschnittene Kampagne werden?

Mitarbeit