Beat Cop: Termin für Konsolen steht fest

PC Switch XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 243790 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

21. Februar 2019 - 13:10 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert
Beat Cop ab 14,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Die Konsolenversion des 2D-Pixel-Art-Point-and-Click-Adventures Beat Cop hat einen Termin erhalten. Wie der Publisher 11 Bit Studios kürzlich mitteilte, wird der Titel in rund zwei Wochen, am 5. März 2019, für Xbox One, PS4 und die Nintendo Switch veröffentlicht.

Beat Cop erzählt die Geschichte von Jack Kelly, eines ehemaligen Polizeidetektivs aus Brooklyn, dem ein Mord angehängt wurde. Zum Streifenpolizisten degradiert und von alten Freunden vergessen, versucht ihr die Sache aufzuklären und die Hintermänner hinter dem Komplott zu stellen. Dabei müsst ihr euch jedoch nicht nur mit eurem neuen Boss und eurer geldgierigen Frau, sondern auch mit der Mafia auseinandersetzen, die euren Kopf will.

Das Spiel wurde vom polnischen Indie-Studio Pixel Crow entwickelt und 2017 für Windows, Mac und Linux, sowie später auch für Android und iOS veröffentlicht. Für die Konsolen-Umsetzung zeichnet das ebenfalls in Polen ansässige Team von Crunching Koalas verantwortlich, das in der Vergangenheit unter anderem This War of Mine (Testnote: 7.5) in der Complete Edition auf die Switch und Oh...Sir!! The Insult Simulator auf die Xbox One und die PS4 brachte. Der Preis für die Konsolenversion von Beat Cop wird zum Release bei 14,99 Euro liegen.

Video:

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 139345 - 21. Februar 2019 - 13:55 #

Das is mal n cooler Trailer, der richtig passt! :)

advfreak 16 Übertalent - - 5014 - 21. Februar 2019 - 16:30 #

Toll, dass kannte ich gar nicht. Kommt auf die Merkliste.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 397482 - 21. Februar 2019 - 16:35 #

Wäre vielleicht ein interessanter Kandidat für einen Check. ;)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22589 - 22. Februar 2019 - 21:51 #

Ancient Frontier wäre ein interessanter Kandidat für einen Check ;-)
https://store.steampowered.com/app/521790/Ancient_Frontier/
Gibts eigentlich ein Forum für Checkvorschläge?

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21520 - 21. Februar 2019 - 20:10 #

Das sieht doch echt äh "fresh" aus. Bin zwar noch nicht sicher, welches Genre das nun genau sein soll (eher lineares Adventure oder offeneres Konzept), aber ich werd's mal im Auge behalten.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 6935 - 21. Februar 2019 - 22:01 #
TheRaffer 19 Megatalent - - 17505 - 21. Februar 2019 - 23:20 #

Oh, es gibt ein GameOver? Dann bin ich raus. :(

Mitarbeit
Adventure
18
Pixel Crow
11 bit studios
30.03.2017 () • 05.03.2019 ()
Link
7.0
LinuxMacOSPCPS4SwitchXOne
GMG (€): 14,99 (STEAM), 13,49 (Premium)