The Bard's Tale 4: Patch 2.0 wird zum Director's Cut // Release im Juni

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von CaptainKidd
CaptainKidd 14221 EXP - 19 Megatalent,R10,S3,A9,J8
Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Vielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

18. Februar 2019 - 21:20
The Bard's Tale 4 - Barrows Deep ab 34,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Bard's Tale 4 - Barrows Deep ab 12,64 € bei Amazon.de kaufen.

Das kürzlich von Microsoft übernommene Entwicklungsstudio inXile von Branchenveteran Brian Fargo hat im neuesten Kickstarter-Update weitere Informationen zum derzeit in Arbeit befindlichen Patch für den im letzten Jahr veröffentlichten Dungeon Crawler The Bard's Tale 4 - Barrows Deep (in der Doppelstunde des Kritikers) bekannt gegeben. Die Übernahme durch den Xbox-Konzern soll sich nicht nur auf künftige Spiele des Studios auswirken, sondern hat offenbar auch positiven Einfluss auf bestehende und in Entwicklung befindliche Titel. So "freut" sich inXile, auch für The Bard's Tale 4 "die zahlreichen Tools, Features und Dienste von Microsoft zu nutzen".

Das Update wird umfangreicher als zunächst angenommen, daher wird die ursprünglich geplante Bezeichnung Patch 2.0 durch den formellen Titel Director's Cut ersetzt. Besitzer des Spiels können sich nicht nur auf einen neuen Dungeon, sondern auch auf einige vielfach nachgefragte Features freuen. Im einzelnen listet inXile folgende Verbesserungen:

  • Ein neuer Dungeon mit neuer Story sowie neuen Gegnertypen
  • Neue Gegenstände (meisterliche Ausrüstung und Zwergenwaffen)
  • Inventarfilterung
  • Verbessertes Balancing über das gesamte Spiel (Kampf, Fertigkeiten, Wirtschaft) auf Grundlage des Spielerfeedbacks und der eigenen Tests
  • Ein neuer Song of Exploration, mit dem sich Rätsel umgehen lassen
  • Zusätzliche Charakterportraits
  • Eine neue Intro-Animation
  • Verbesserte Lokalisierung
  • Verwendung einer neueren Version der UE4-Engine
  • Verbesserte Leistung und Stabilität
  • Überarbeitetes Hauptmenü
  • Zahlreiche Bugfixes
  • Optimierter Gamepad-Support

Weitere Einzelheiten, insbesondere zum neuen Dungeon, könnt ihr auch unserer News aus dem Dezember 2018 entnehmen.

Im genannten Kickstarter-Update richtet sich inXile auch an die Mac- und Linux-User, die noch immer auf eine für ihr OS angepasste Version von The Bard's Tale 4 warten. 

Wir wissen, dass es frustrierend ist, dass ihr uns früh unterstützt und eine so lange Verzögerung habt, aber es machte einfach keinen Sinn, die Produktion zu stoppen, um diese beiden Versionen [Mac und Linux] abzuschließen, und dann einige Monate später zurück zu kehren und diese wieder zu aktualisieren. 

Mac- und Linux-User müssen sich also weiter in Geduld üben, denn sie werden ihre Versionen erst erhalten, wenn der Director's Cut abgeschlossen ist. Dies soll nach aktuellem Stand der Planung im Juni 2019 sein.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 131301 - 18. Februar 2019 - 21:27 #

Dann spiele ich es halt (endlich) im Herbst. Bei den großen Änderungen vermute ich mal, dass da wahrscheinlich anschließend noch nachgepatched wird/werden muss.

Janosch 24 Trolljäger - - 55831 - 18. Februar 2019 - 21:37 #

Na, da kann ich mir janoch etwas Zeit nehmen, mich diesem Spiel zu widmen

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 50930 - 18. Februar 2019 - 22:42 #

So sieht das bei mir wohl auch aus. ;)

Harry67 17 Shapeshifter - - 8852 - 19. Februar 2019 - 6:31 #

Ich werde es sicher auch noch spielen, schön dass da noch was dran gefeilt wird.

angelan 12 Trollwächter - - 1030 - 18. Februar 2019 - 21:42 #

So langsam wird das Spiel interessant, gerade die vielen Rätsel haben mich abgeschreckt.
Soll ja auch auf xbox kommen....

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11063 - 18. Februar 2019 - 21:56 #

Eigentlich ist es fatal meine Aufschieberitis derart zu belohnen.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44689 - 18. Februar 2019 - 22:01 #

Einfach lange genug warten und es gibt ein Spiel fuer einen Appel und ein Ei. Und ausgereift.

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12677 - 18. Februar 2019 - 22:38 #

Die gelbe(!) Banane für'n Appel un' Ei!

CBR 20 Gold-Gamer - P - 23395 - 18. Februar 2019 - 22:26 #

Da habe ich einmal ein Spiel zeitnah nach Release durchgespielt und dann wird noch so vieles nachgeschoben. Für einen zweiten Durchgang habe ich leider einen Mangel an Zeitüberfluss. Viel Spaß mit dem Spiel hatte ich dennoch :-)

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 50930 - 18. Februar 2019 - 22:42 #

Das mit dem Spass ist doch das wichtigste.:)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 139551 - 18. Februar 2019 - 23:01 #

Tja, dann wird meine aktuelle Spielpause von TBT4 doch etwas länger als geplant. Ich werds vor dem Patch nicht mehr weiterspielen, macht echt wenig Sinn angesichts der Änderungen.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12238 - 19. Februar 2019 - 1:52 #

Inventarfilter ... yeah! :) Leider zu spät für mich, aber ein Segen für alle, die es zukünftig spielen werden!

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 6641 - 19. Februar 2019 - 1:59 #

Pünktlich zum Steam Summer Sale. Fein fein!

Aladan 24 Trolljäger - - 51502 - 19. Februar 2019 - 6:43 #

Mal gespannt, wie die Reviews dazu aussehen, wenn es dann mal fertig ist. Die erste Version des Spiels war ja leider nicht gerade der Hit.

revo 15 Kenner - P - 3634 - 19. Februar 2019 - 9:07 #

Das Spiel ist doch fertig, oder?
Warum dann Kickstarter?
Sind das noch die "Nachwehen" weil es dort gefundet wurde, sprich die Meldungen etec. laufen noch darüber, weil noch nicht alle Pflichten erfüllt wurden?

Aladan 24 Trolljäger - - 51502 - 19. Februar 2019 - 9:34 #

Das ist bei Kickstarter-Projekten ziemlich normal. So erreichst du auch nach Release weiterhin alle deine Unterstützer.

Kirkegard 19 Megatalent - 17602 - 19. Februar 2019 - 9:32 #

Manchmal hat Vergesslichkeit ja auch was gutes, dann erinner ich mich halt wieder an das Spiel wenn die nachgepatchte 2.0 Version verfügbar ist ^^

Kriesing 20 Gold-Gamer - - 20672 - 19. Februar 2019 - 9:42 #

Bei "Ein neuer Song of Exploration, mit dem sich Rätsel umgehen lassen" musste ich sofort an Heinrich denken, der sich im SVP so über die Rätsel aufgeregt hat. Vielleicht wird es ja doch noch Liebe auf den zweiten Blick. :D

angelan 12 Trollwächter - - 1030 - 19. Februar 2019 - 10:19 #

So hat der Kauf von Microsoft ja doch was Gutes...
Mehr Ressourcen vom Microsoft zu nutzen.
Bin mal gespannt, ob dann die xbox Version auch was Gescheites wird.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17546 - 19. Februar 2019 - 19:50 #

Super, vielleicht ist es fertig, sobald ich die ersten Teile durch habe. :P

Maverick 30 Pro-Gamer - - 398095 - 19. Februar 2019 - 23:40 #

Mhm, ich wollte zwar auf den Patch 2.0 warten, bevor ich BT4 weiterspiele, aber bis Juni ist es ja schon noch eine Weile hin...

turrican05 18 Doppel-Voter - 9484 - 20. Februar 2019 - 10:21 #

Gut Ding will Weile haben. ;-)