GamersGlobal-Wochenrückblick KW 7/2019 // Mit „Vor 5 Jahren“-Rubrik

Bild von ChrisL
ChrisL 167805 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

18. Februar 2019 - 14:52 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
Metro Exodus ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

An dieser Stelle informieren wir euch sowohl über die redaktionellen Inhalte als auch die am häufigsten aufgerufenen News der zurückliegenden sieben Tage. Darüber hinaus könnt ihr euch einen Überblick über die Aktivitäten der Community verschaffen und bei Interesse in den zwei vorangegangenen Rückblicken stöbern.

Neu ist die Rubrik „Vor fünf Jahren auf GamersGlobal“, in der wir auf drei redaktionelle Inhalte und drei News aus der 7. Kalenderwoche des Jahres 2014 verweisen. Wie üblich, freuen wir uns auf eurer Feedback, sowohl generell als auch die Neuerung(en) betreffend.

Rückblick von Sonntag, 10. Februar, bis Samstag, 16. Februar 2019

⚊ Redaktionelle Inhalte
In Hinblick auf redaktionelle Inhalte standen die vergangenen Tage ganz im Zeichen der seit Kurzem erhältlichen Shooter Metro Exodus und Far Cry - New Dawn: Neben den Plus-Tests wurden zu beiden Titeln jeweils eine Stunde der Kritiker und eine Pro-&-Contra-Diskussion veröffentlicht.  Darüber hinaus wurde der Spieleinstieg in Anthem live gestreamt und ein neues Crowdfunding-Projekt gestartet. Die Inhalte in alphabetischer Reihenfolge:

⚊ Die 15 am häufigsten aufgerufenen News
Die in der vergangenen Woche auf GamersGlobal veröffentlichten und am häufigsten aufgerufenen beziehungsweise intensiv diskutierten News thematisieren unter anderem die Wertungsumstellung bei Computec-Media-Magazinen, die Entlassungen bei Activision und den Verkauf des Entwicklerstudios Warhorse. Ebenfalls auf Interesse stießen ein Zelda-Remake für die Switch, dass Cyberpunk 2077 nicht exklusiv für den Epic-Store erscheinen wird oder auch das Fan-Adventure Back to the Future 3 - Timeline of Monkey Island. Die News nach der ungefähren (absteigenden) Anzahl ihrer Aufrufe mit Stand vom 17. Februar:

⚊ Community-Inhalte
Neben den Wochenend-Lesetipps stehen euch ein User-Artikel über ein nicht-kommerzielles Spiele-Blog beziehungsweise dessen Umsetzung sowie eine User-Kolumne über die Künstliche Intelligenz im Alltag sowie in Spielen zur Verfügung. Im Forum wird zudem nach Mitspielern für Apex Legends gesucht, und auch neue Postings zu den von euch zuletzt gespielten Titeln könnt ihr nachlesen.

⚊ KW 7/2014: Vor fünf Jahren auf GamersGlobal
In den Kommentaren unter dem vergangenen Rückblick wurde der Vorschlag gemacht, auch auf letztjährige Inhalte zu verweisen. Entgegen der Idee haben wir uns testweise dazu entscheiden, noch weiter zurückzugehen und auf jeweils drei redaktionelle und drei News zu verweisen, die vor fünf Jahren veröffentlicht wurden:

⚊ Weitere Rückblicke
Zum Abschluss dieses Wochenrückblicks verweisen wir auf die beiden vorherigen Zusammenfassungen:

ChrisL Unendliches Abo - P - 167805 - 17. Februar 2019 - 13:01 #

Lasst uns bitte wissen, wie ihr zur neuen Rubrik steht. Es besteht ein wenig die "Gefahr", dass es zu viel des Guten und/oder unübersichtlich wird. Eine weitere Rubrik -- "letztes Jahr" oder "vor 10 Jahren" oder ... -- wäre daher vermutlich nicht so gut, oder? Vielleicht kann auch etwas weggelassen werden (statt derzeit 15 nur 10 News).

Ansonsten: Viel Spaß beim Stöbern!

Claus 30 Pro-Gamer - - 247290 - 17. Februar 2019 - 13:25 #

Ich finde, dass das hier ein ganz großartige Rubrik ist.

Statt 15 würde ich nur 7 News nehmen, dafür dann im Kontrast auch die 7 am wenigsten gelesenen News.

Vor einem Jahr halte ich noch nicht für so schrecklich spannenden, vor 5 und vor 10 Jahren dafür so sehr, dass die (mir) auch eigene News wert wären.

Schön wäre es, wenn die Punkte in der "angeteaserten" Form gelistet würden (also vergleichbar wir ehedem auf der Startseite unter Top-News).

Alles in allem ist das aber wirklich was ganz feines. Übersichtlich, interessant, und fast schon ein Magazin im Magazin, wenn dann dort beispielsweise noch "das spielen unsere User" mit drin wäre. Immer so 2 - 3 Einträge, statt einmal im Monat 12 - 20 in der Galerie.

Ist natürlich nur meine Meinung.

Auf jeden Fall: sehr gut, bitte weitermachen.

ChrisL Unendliches Abo - P - 167805 - 17. Februar 2019 - 17:26 #

> dafür dann im Kontrast auch die 7 am wenigsten gelesenen News.

Hmm, nicht uninteressant. :) Aber warum? Ich verstehe glaub ich dein Anliegen dahinter, aber wenn die jeweiligen Themen auf eher wenig Interesse gestoßen sind, ist das dann nicht ein recht deutliches Zeichen?

> wenn die Punkte in der "angeteaserten" Form gelistet würden

Bezieht sich das auf alle Inhalte (redaktionell, News, ...)? Das würde den Beitrag deutlich umfangreicher machen und auch zeitlich noch mehr Aufwand bedeuten.

Claus 30 Pro-Gamer - - 247290 - 17. Februar 2019 - 22:00 #

Also das mit den "mickrigen 7" wäre einfach nur Interessant, und würde dem einen oder anderen sicher nocht mal etwas neues Mitteilen. Ist als Kontrast einfach auch schön.

Den Aufwand wollte ich nicht in die Höhe treiben. Aber schick wäre das schon, auch wenn das sicher Florian extra bauen müsste.

Der Vorteil wäre einfach aus dem Vorhandenen noch mal ein Edelprodukt bauen zu können. Fürs Schnabelvieh.

Kirkegard 19 Megatalent - 17602 - 18. Februar 2019 - 15:13 #

Die Idee mit den am wenigsten gelesenen News finde ich prima.

Admiral Anger 25 Platin-Gamer - P - 57555 - 18. Februar 2019 - 15:57 #

Ich wage zu behaupten, dass sich darunter hauptsächlich Sale-News befinden...

Claus 30 Pro-Gamer - - 247290 - 19. Februar 2019 - 0:16 #

Letzte Woche (also für diesen Wochenrückblick) wären es diese hier gewesen:

Axis & Allies Online: Neue Brettspielumsetzung bei Beamdog in Arbeit
13.2. Steffi Wegener, 471 Leser

Jump Force: Launch-Trailer stimmt auf den Release ein
11.2. Denis Michel, 449 Leser

Arma 3: Gratiswochenende auf Steam geplant
12.2. Denis Michel, 443 Leser

Video: Metro Exodus – Jörgs 1. Stunde uncut
16.2. Dennis Hilla, 407 Leser

Rainbow Six - Siege: Gratiswochenende für PC und Konsolen
13.2. Denis Michel, 352 Leser

Zwei davon mit Hinweisen zu Gratiswochenenden, welche am Wochenende so noch mal in Erinnnerung gerufen worden wären.
Eine zu einen nicht allzu stark beachteten Redaktionsvideo
Eine interessante News zu Axis & Allies
Und ein Hinweis zu einem Trailer, welchen man sich am Sonntagnachmittag sicher auch eher mal anschaut als in der Woche.

Muss nichts heißen, aber da die Inhalte nun mal schon da sind, warum damit nicht noch weiter arbeiten, insbesondere mit denen, die warum auch immer etwas zu kurz gekommen waren.

Just my 2 cents.

Severin (unregistriert) 19. Februar 2019 - 4:06 #

Nun, die Inhalte kamen ja offensichtlich aus gutem Grund "zu kurz", was die Abrufzahlen betrifft.
Das nochmal Hochwürgen selbiger hat so ein bisschen was von "nochmal kräftig nachtreten...".

Persönlich halte ich davon keine einzige für spannend genug, um sie nochmal zu erwähnen. Das mag natürlich je nach Woche durchaus mal anders sein, aber so grob gesehen...

Claus 30 Pro-Gamer - - 247290 - 19. Februar 2019 - 8:42 #

Das läuft wenn ja auch eher unter Fun-Fakt. putzig, oder seltsam aber so steht es geschrieben.
Eben ein Rückblick, keine Bewertung.

Severin (unregistriert) 19. Februar 2019 - 15:54 #

Dafür ist der Zeitaufwand aber dann irgendwie nicht gerechtfertigt. Ist ja nicht so, dass die News sich hier quasi automatisch selbst schreibt, da muss sich (noch) immer jemand hinsetzen und den Kram raussuchen. Und wenn dann dadurch kein Mehrwert oder überhaupt Interesse daran besteht, ist das vertane Liebesmüh.

Claus 30 Pro-Gamer - - 247290 - 19. Februar 2019 - 18:47 #

Aufwand bleibt gleich, solange ohnehin eine Rangliste erstellt wird, und ist dazu natürlich auch kein Punkt, der einen Archivar nachhaltig beeindrucken könnte.
:)

ChrisL Unendliches Abo - P - 167805 - 19. Februar 2019 - 11:20 #

Das Uncut-Video wird ja erwähnt, da redaktionell.

Bei den am wenigsten abgerufenen News bin ich immer noch hin und her gerissen. Den Mehrwert, sie nochmal zu erwähnen, wenn sie ohnehin schon im Laufe der Woche kaum abgerufen wurden, sehe ich nicht wirklich. Erneute Hinweise auf Gratiswochenenden dürften zudem zu spät kommen, da der "WoRüBli" *g* am Sonntag erscheint. Und ob eine News "interessant" ist, ist so eine Sache.

Auf der anderen Seite kann ich mir -- wie von dir vorgeschlagen -- eine Rubrik, mit der ganz bewusst (und auch mit entsprechender Formulierung) auf solche News hingewiesen wird, wiederum durchaus vorstellen.

Inzwischen denke ich, dass wir es durchaus auf einen Versuch ankommen lassen sollten. Wenn es nicht gut ankommt, lassen wir es eben weg. Vorschlagen würde ich allerdings, Sales-News und ähnliches wegzulassen.

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10345 - 19. Februar 2019 - 11:54 #

Vllt die Anzahl begrenzen: Die (eine) am wenigstens gelesene News, außer: Sale, Gratiswochende etc

Jörg Langer Chefredakteur - P - 389682 - 19. Februar 2019 - 12:13 #

Ich würde das machen mit nur einer News, die aus deiner (bzw. des jeweiligen Rückblick-Autoren) Sicht "schuldlos zu wenig Sonnenlicht gesehen" hat. Das muss nicht die schlechtestaufgerufene News sein, sondern einfach eine, wo du dich wunderst, dass die nicht besser "funktoniert" hat. Kommt ja manchmal vor, schlechtes Timing, Titel war vielleicht nicht optimal, so etwas.

Aber mehr würde ich da nicht machen, es gibt ja, wie hier auch schon geschrieben, in der Regel Gründe, wenn News nicht performen.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10092 - 19. Februar 2019 - 12:42 #

So herum gefällt es mir auch besser.

Ganon 24 Trolljäger - P - 51351 - 19. Februar 2019 - 12:45 #

Quasi der News-Geheimtipp. Ja, das könnte funktionieren.

mihawk 19 Megatalent - P - 15280 - 19. Februar 2019 - 13:51 #

Die Idee gefällt mir auch

Claus 30 Pro-Gamer - - 247290 - 19. Februar 2019 - 18:54 #

Will mich da nicht dran festbeißen, die Nennung würde für mich wirklich auch eher unter Unterhaltung fallen (ach da schau her), einer Top Ten wird ja in Rückblicken auch gerne eine Flop-Übersicht gegenübergestellt, und beide werden auch von Geheimtipps bereichert, wo ich beispielsweise den guten Hinweis bzgl. zu der untergangenen, handverlesenen Einzelnews zuordnen würde.
Ich bin aber an Ende für alles dankbar, was im Rückblick präsentiert wird.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10092 - 19. Februar 2019 - 19:11 #

Ich fände es nicht so schön, wenn hier Leute damit indirekt vorgeführt werden könnten. Spiele, Charts etc. sind einfach weiter weg, da stört mich eine Flopten nicht, hier wäre mir das zu nah dran.
Der freiwillige Aufwand, der hier eingebracht wird, sollte meiner Ansicht nach eher stets geehrt werden.

Claus 30 Pro-Gamer - - 247290 - 19. Februar 2019 - 19:18 #

Vorführen wollte ich hier auch niemanden. Man muss das ja nicht negativ aufziehen.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10092 - 19. Februar 2019 - 20:05 #

Das war ganz sicher nicht auf dich bezogen, Claus. Ich denke es liegt eher in der Natur der Sache.

Zaroth 18 Doppel-Voter - P - 9137 - 20. Februar 2019 - 10:49 #

Ich würde die 7 am wenigsten gelesenen News nicht aufführen.
Falls es eine Usernews war, steckt immer freiwillige Arbeit dahinter. Als "Belohnung" soll es dann neben dem Misserfolg der wenigen Leser am Ende der Woche auch noch ein fettes Loser-"L" auf die Stirn geben? Nein, danke!

ChrisL Unendliches Abo - P - 167805 - 20. Februar 2019 - 11:02 #

Dass es so rüberkommt, möchten wir sicher alle vermeiden (und so wird es auch nicht umgesetzt). Eine Rubrik wie "unter dem Radar" -- oder mit einer anderen Bezeichnung, durch die News und Autor keinesfalls vorgeführt werden --, dürfte jedoch kein Problem sein (siehe auch die anderen Kommentare dazu). Wir werden es demnächst mal probieren ... und dann schauen wir mal. :)

Zaroth 18 Doppel-Voter - P - 9137 - 20. Februar 2019 - 14:16 #

Als "zweite Chance" für eine zu Unrecht untergegangene News macht das aus meiner Sicht schon Sinn.
Ich hatte die anderen Kommentare leider nicht gesehen. Mit Smartphone ist Kommentare lesen und schreiben für mich etwas schwierig.

Aber jetzt mal in aller Nachdrücklichkeit:
Den Wochenrückblick finde ich eine tolle Idee und einen guten Service. :-) Bitte beibehalten!

CaptainKidd 19 Megatalent - P - 14537 - 17. Februar 2019 - 14:16 #

Ich finde, das wird tatsächlich zu lang, wenn da auch noch der 5-Jahres-Rückblick mit drin ist. Auch die Sprungmarken am Anfang (zu den einzelnen Bereichen) braucht es meiner Meinung nach nicht, so lang ist es ja auch nicht, dass man nicht eben durchscrollen kann.
Bei den redaktionellen Sachen würde ich die alphabetische Sortierung aufheben und nach Spielenamen gehen. Gerade in der letzten Woche hätte man dann zu einem Spiel alle Artikel schön zusammen statt verstreut.
Insgesamt: Top-Sache, sehr schön umgesetzt.

ChrisL Unendliches Abo - P - 167805 - 17. Februar 2019 - 17:21 #

Das Mini-Menü zu Beginn war eine ganz spontane Idee, um das direkte Anspringen der Rubriken zu ermöglichen. Muss wahrscheinlich in der Tat nicht unbedingt sein.

Die Sortierung bei den redaktionellen Inhalten nach Spielenamen dürfte in der Regel besser sein, stimmt.

Danke dir fürs Feedback (und allen anderen natürlich ebenso)!

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141163 - 17. Februar 2019 - 15:56 #

Erstmal danke für die Zusammenfassung. Es könnte aber tatsächlich etwas zu viel sein. Wäre auch für 10 statt 15 News. Der Rückblick auf alte Inhalte ist an sich ganz interessant, wird bei mir aber schon durch die Wochenend-Lesetipps sehr gut befriedigt.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51466 - 17. Februar 2019 - 16:27 #

Ich denke auch das 10 News mehr als ausreichend sind. Ansonsten gefällt mir der Rückblick sehr gut.

Severin (unregistriert) 17. Februar 2019 - 17:54 #

Ich finde den Mix insgesamt so recht gut. Ich denke aber, es braucht gar nicht wirklich 15 Artikel pro Kategorie. Fünf bis zehn Artikel pro Kategorie wären doch auch ausreichend. Was aber schön wäre, wenn das ganze ein wenig stärker optisch aufbereitet wäre. Ich nenne noch einmal als Beispiel den Wochenrückblick von Computerbase.de. Dort werden die Zugriffe visuell in einem Diagramm dargestellt. Keine Ahnung wie aufwendig das hier wäre, aber ich finds übersichtlicher und liefert einen guten Eindruck, wo der "Brennpunkt" in der Woche lag.

Die "Vor 5 Jahren" Rubrik finde ich gut, kann man so stehen lassen!

ChrisL Unendliches Abo - P - 167805 - 20. Februar 2019 - 11:14 #

Eine bessere optische Aufbereitung wäre ein nettes Gimmick, aber würde es tatsächlich einen Mehrwert bieten (abgesehen davon: die Möglichkeiten, Bilder, Diagrame usw. einzubauen, sind für uns User nur begrenzt gegeben)? Durch die absteigende Sortierung der Liste und den Hinweis im Fließtext dürfte deutlich werden, welche News am häufigsten aufgerufen wurden, oder? Nebenbei: Gegen eine nummerierte Liste hatte ich mich bewusst entschieden, da das so ein bissel was von "Siegertreppchen" hat, was wiederum übertrieben wäre. Aber auch darüber lässt sich freilich diskutieren. :)

Bei deinem Beispiel von Computerbase.de wird zwar eine gestrichelte Linie unter jeder News angezeigt, die für mich jedoch ohne dazugehörigen Wert nur wenig Aussagekraft bietet (außer eben die ungefähre Einordnung, was ja nicht verkehrt ist). Gleichzeitig ist die Angabe der exakten Aufrufe (auch hier bei GG) "nur die halbe Wahrheit", da die Werte ja dynamisch sind.

Severin (unregistriert) 20. Februar 2019 - 14:35 #

Mir ging es vor allem darum, zu visualisieren, wie auch das Verhältnis zueinander liegt. Es kommt bei CB schonmal vor, dass ein Thema massiv mehr Aufrufe hat al die Plätze dahinter. Finde ich durchaus interessant zu sehen.

ChrisL Unendliches Abo - P - 167805 - 22. Februar 2019 - 11:31 #

Ach so, das Verhältnis der News zueinander. Stimmt, wäre nicht uninteressant. (Zeitlicher) Aufwand und Nutzen würden sich dafür im Moment mMn jedoch nicht die Waage halten, zudem -- wie geschrieben -- ist es nur mit bestimmten Rechten möglich, als User Grafiken in den Text einzufügen. Aber im Hinterkopf könnte man die Idee mal behalten.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44851 - 17. Februar 2019 - 23:41 #

Hi,

Erstmal vielen Dank fuer das tolle Format.

Damit es hier Diskussionen gibt, ist imho zu viel drin.

Redaktionelle Inhalte: Finde ich auch so problemlosnauf der Startseite. Ist eher eine Schukterklopfrubrik.

News: 15 zu viel. Lieber 5. Und dann am besten eher die meistdiskutierten.

Community Inhalte: Sehr gut. Gerade auch die Verweise auf das von mir eigentlich nicht mehr benutzte Forum. Das tendenziell sogar ausbauen.

Vor 5 Jahren: Super. Wenn dann mal vor 10 Jahren geht, gerne auch das.

Irgendeine persoenliche Note wuerde dem Rueckblick imho noch guttun. Beispielsweise schreibt der jeweilige Autor seine Meinung zu dem fuer ihn interessantesten Beitrag, egal ob News, Redaktioneller Inhalt, User Inhalt oder Forumsthread.

Steffi Wegener 20 Gold-Gamer - P - 20227 - 18. Februar 2019 - 0:25 #

Letzteres habe ich bereits versucht, kam im Gros nicht an.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 44851 - 18. Februar 2019 - 17:11 #

Sehr schade.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 389682 - 18. Februar 2019 - 14:52 #

Ich finde das richtig gut so! Hab's nur gestern irgendwie übersehen...

revo 15 Kenner - P - 3711 - 20. Februar 2019 - 12:25 #

Ich habe keinerlei Kritik (negativ/positiv) mehr.
Ich finde es in dieser Form gut.

rammmses 19 Megatalent - P - 17344 - 17. Februar 2019 - 13:22 #

Haha, "Flappy Bird", erinnert sich da noch jemand an den Hype? ;D

Pomme 17 Shapeshifter - P - 7131 - 17. Februar 2019 - 14:08 #

Aus Gründen, die mir selbst nicht so ganz klar sind, habe ich Flappy Bird immer noch auf dem Handy...

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51466 - 17. Februar 2019 - 16:28 #

Bis gerade hatte ich ihn erfolgreich vergessen. ;)

Severin (unregistriert) 17. Februar 2019 - 17:56 #

Dito. Wenn ich da den Titel der Meldung lese muss ich mir echt an den Kopf fassen... Armer Entwickler... Nicht.

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10345 - 17. Februar 2019 - 21:49 #

Hab vorhin erst ein Let's Play eines Super Mario World Romhacks (Grand Poo World 2) gesehen, da gab es auch eine Flappy-Bird-ähnliche Passage.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22767 - 17. Februar 2019 - 13:29 #

Die neue Rubrik ist eine geniale Idee!!!!

vgamer85 19 Megatalent - - 15559 - 17. Februar 2019 - 13:31 #

Huch, vor 5 Jahren..also Februar 2014..war ich noch nicht auf YouTube unterwegs(keine Lets Plays geschaut), keine Podcasts gehört, kein GamersGlobal auf dem Radar gehabt...
War noch einiges anders :-)

Steffi Wegener 20 Gold-Gamer - P - 20227 - 17. Februar 2019 - 13:32 #

Und wir brauchen DRINGEND Leute, die das im wöchentlichen Wechsel mitschreiben. Also bitte melden!

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12815 - 17. Februar 2019 - 14:07 #

"Vor X Jahren auf GamersGlobal" ...

Das war die ursprüngliche Idee hinter der Rubrik "aus dem GG Archiv" bei den wöchentlichen LESETIPPS. Und in beiden Formaten so ein Rückblick find ich ein bisschen doppeltgemoppelt.

"Die 15 am häufigsten aufgerufenen News"

Würde ich auf max. 10 beschränken.

---

Ansonsten: Sehr schönes Layout jetzt, gute Übersicht, lesenswert!

ChrisL Unendliches Abo - P - 167805 - 17. Februar 2019 - 16:55 #

> ein bisschen doppeltgemoppelt

Finde ich nicht. In den Lesetipps wurde meines Wissens bislang jeweils "nur" ein (User-)Artikel verarbeitet. In den 5-Jahres-Rückblicken sind es mehr Inhalte, zudem gemischt.

Bei den News der vergangenen Woche werden wir uns (vermutlich) auf 10 beschränken, da habt ihr Recht.

mihawk 19 Megatalent - P - 15280 - 17. Februar 2019 - 14:55 #

Super Rubrik, unbedingt weiterführen! Die Sprungmarken am Anfang würde ich auch weglassen, die Sortierung nach Spielenamen (wie von CaptainKidd vorgeschlagen) halte ich auch für eine gute Idee. Vielleicht auch von 15 auf 10 News reduzieren :)

funrox 12 Trollwächter - P - 1179 - 17. Februar 2019 - 15:04 #

Die Rubrik ist klasse.
Auch die Vor-5-Jahren-Idee ist spitze.
Unübersichtlich finde ich es bisher nicht.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18267 - 17. Februar 2019 - 15:15 #

Die Übersicht ist immer noch eine hervorrangende Idee. Allerdings wirkt der Artikel so etwas lang. Vielleicht die 15 häufigsten News auf 5 reduzieren? *grübel*
Dieses "vor 5 Jahren" macht Spaß :)

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10092 - 17. Februar 2019 - 17:47 #

Ich habe auch den Eindruck, dass 5er Listen da sehr gut passen.

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 22166 - 17. Februar 2019 - 20:50 #

Also du Rubrik ist gut und die was war vor 5 Jahren Rubrik, gefällt mir wie auch z.B. bei CB sehr. Muss aber sagen, dass es insgesamt zu viel in der News ist.

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1664 - 17. Februar 2019 - 21:17 #

Die Rubrik "vor 5 Jahren" find ich super, die meistgeklickten News dagegen brauche ich persönlich überhaupt nicht

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22767 - 17. Februar 2019 - 22:15 #

Bezugnehmend zur 5 Jahre alten News zu Beyond G&E 2: Wie lange finanziert Ubisoft das Spiele eigentlich mittlerweile. Ich möchte nicht wissen, wie viele Konzeptänderungen das Spiel schon hinter sich hat (eigentlich will ich es wissen). Es ist nicht selbstverständlich (und auch ein bisschen dumm?) so lange Geld da drauf zu werfen. Ein Beispiel für eine Sunken Cost Fallacy?

Severin (unregistriert) 18. Februar 2019 - 4:26 #

Soweit ich weiß war da nie irgendwas in Arbeit. Es ging immer nur darum, dass der Entwickler einen Nachfolger machen wollte, aber nie konnte/durfte. Sozusagen immer noch in der Brainstorming/Konzept-Phase. Erst später kam das dann ins Rollen.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22767 - 19. Februar 2019 - 13:08 #

Achso. Dann wurde vielleicht doch nicht so viel Geld verbrannt. Wobei das Spiel estmal noch erscheinen muss. Diese Hürde hat es noch nicht genommen.

-Stephan- 13 Koop-Gamer - 1772 - 17. Februar 2019 - 22:30 #

Auch ich finde den Rückblick auf die Inhalte vor ein paar Jahren sehr interessant, bitte beibehalten :)

Auch sonst, eine tolle Sache, vielen Dank für eure Mühe :) Vom Umfang her passt es, 10 News wären aber auch vollkommen okay für mich.

joker0222 28 Endgamer - P - 109434 - 18. Februar 2019 - 9:53 #

News vor 5 Jahren: Das ist für mich etwas kontextlos. Nach welchen Kriterien wurden die ausgewählt? Wieso gerade diese und keine anderen?

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10092 - 18. Februar 2019 - 10:20 #

Das sind News, die die Artikelverfasser für hinreichend interessant für uns Leser in unserem heutigen Kontext einschätzt. Wie bei anderen News auch. So stelle ich mir das zumindest vor.

Steffi Wegener 20 Gold-Gamer - P - 20227 - 18. Februar 2019 - 11:53 #

Ganz genau. Und vielleicht ein bisschen was von rammmses Kommentar.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10092 - 19. Februar 2019 - 13:07 #

Ist ja krass. Mit solchen Prozeduren startet man normalerweise Atomraketen ;)

rammmses 19 Megatalent - P - 17344 - 18. Februar 2019 - 10:42 #

Es findet eine umfassende Konferenz des obersten Gremiums für GG-Inhalte statt, welches in streng autokratischen Geheimstwahlen eine Vorauswahl trifft, die durch den Souverän bestätigt wird, insofern kein Veto der Opposition binnen einer 24 Stunden-Frist eingelegt wird.

Ganon 24 Trolljäger - P - 51351 - 18. Februar 2019 - 12:44 #

Gefällt mir sehr gut in dieser Form, auch mit dme kleinen Menü am Anfang. "Vor 4 Jahren" ist eine witzige Idee für den kelinen Nostagliefix. Flappy Bird, oh Mann, da war was...

Die redaktionellen Inhalte würde ich nicht stumpf nach Alphabet auflisten, sondern die Inhalte zu einem Spiel untereinander auflisten. Also z.B. bei Metro Exodus: Test, Pro & Contra, SdK, Stunde uncut. Dann das gleiche für Far Cry.

obiwandi 20 Gold-Gamer - - 28791 - 19. Februar 2019 - 19:40 #

Die „Vor 5 Jahren auf Gamersglobal“-Sparte finde ich besonders schön. Vielen Dank für diese Neuerung!

Admiral Anger 25 Platin-Gamer - P - 57555 - 20. Februar 2019 - 19:02 #

Ich bin noch ein wenig hin und her gerissen, was die Menge der News betrifft. Einerseits klingt 15 ziemlich hoch, aber gerade abseits der "Top 5" sind noch viele spannende Sachen dabei gewesen.

ChrisL Unendliches Abo - P - 167805 - 22. Februar 2019 - 11:28 #

Das geht mir ähnlich. Eine Reduzierung auf 10 (und auch hier vielleicht Sales-News und dergleichen ggf. weglassen), halte ich für einen guten Kompromiss.

Mitarbeit