Trine 2: Termin für die Switch-Version // Trinelogy angekündigt

PC Switch 360 XOne PS3 PS4 WiiU Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 229916 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

13. Februar 2019 - 19:04 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Trine 2 ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem der erste Teil der Trine-Serie bereits im November letzten Jahres für die Switch veröffentlicht wurde, hat der Entwickler Frozenbyte nun auch einen konkreten Termin für Trine 2: Complete Edition (Testnote: 8.5) bekannt gegeben. Diese wird laut dem Studio ab dem 18. Februar 2019 über Nintendos eShop zum Preis von 16,99 Euro erhältlich sein. Trine 3 - The Artifacts of Power (Testnote: 6.5) soll ebenfalls „bald“ für die Hybridkonsole erscheinen.

Darüber hinaus bestätigte Frozenbyte, dass es noch eine physische Kopie der Trinelogy geben wird, die alle drei Teile auf einem Modul vereint. Hinweise auf diese wurden bereits Anfang Januar in der Datenbank der Pan European Game Information (PEGI) entdeckt. In den USA wird die schlicht als Trine Series 1-3 betitelte Collection exklusiv über Gamestop angeboten und kann dort ab sofort zum Preis von 39,99 US-Dollar vorbestellt werden. Was diese hierzulande kosten wird, ist noch nicht bekannt, der Preis in Euro dürfte aber ähnlich ausfallen. Der Release der physischen Collection soll im Frühjahr 2019 erfolgen. Einen Termin gibt es noch nicht.

Video:

Smooth 15 Kenner - P - 2945 - 13. Februar 2019 - 20:13 #

Den ersten Teil hab ich gerne auf dem pc gespielt. Mal abwarten was es auf Datenträger in Deutschland genau Kosten wird.

feuergott666 12 Trollwächter - 1088 - 13. Februar 2019 - 21:42 #

Cool, auf die Trilogie in physischer Version hab' ich schon lange gewartet und das sie jetzt für die Switch kommt finde ich umso besser! Ick freu' mir!!! ;-)

Severin 19 Megatalent - 14060 - 13. Februar 2019 - 22:07 #

Ich hab alle Teile auf dem PC gespielt, fand vor allem die Kritik zwecks des "3D Gameplays" (Sprich: Levels in der Tiefenebene) völlig ungerechtfertigt. Funktionierte wunderbar und hat mir viel Spaß gemacht. Vor allem auch auf dem TV mit 3D Brille.

Bei der physischen Version für die Switch der Trinelogy könnte ich durchaus nochmal schwach werden. Einfach nur, um den Entwickler zu unterstützen, und um was schönes zu den Spielen in der Hand zu haben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)