Metro Exodus: Spezialwaffen und Upgrades im Video

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 229916 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

12. Februar 2019 - 19:58 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Metro Exodus ab 52,98 € bei Amazon.de kaufen.

Wenige Tagen vor der Veröffentlichung von Metro Exodus (Preview) hat 4A Games ein neues Video zum postapokalyptischen Ego-Shooter veröffentlicht, das euch die verschiedenen Spezialwaffen, wie die Helsing und die Tihar, sowie die Upgrade-Möglichkeiten präsentiert.

Welches Arsenal an Waffen euch in Metro Exodus erwartet, könnt ihr auf der aktualisierten offiziellen Website des Spiels einsehen. Artjoms neues Abenteuer wird schon am kommenden Freitag, den 15. Februar für PC, Xbox One und die PS4 veröffentlicht. Die PC-Version des Spiels wird, wie bereits berichtet, ein Jahr lang exklusiv nur über den Epic Game Store erhältlich sein. Erst dann soll der Titel auch auf anderen Plattformen, wie Steam, erscheinen.

Video:

PROJECT RXD 06 Bewerter - P - 65 - 12. Februar 2019 - 20:18 #

Hatte das Spiel bisher nicht auf dem Schirm. Aber allein der weiße Zombiehai (?) hat mich angefixt. Man sieht das Wasser bereits zuvor im Trailer und ich dachte mir, dass da doch jetzt wunderbar ein Hai reinpassen würde... Und ein paar Szenen später taucht er auf. ;-)

Severin 19 Megatalent - 14060 - 12. Februar 2019 - 20:44 #

Weniger Zombie, als vielmehr mutiert durch den Fallout.

Markus K. 12 Trollwächter - 1194 - 12. Februar 2019 - 22:36 #

Freue mich auf das Spiel. Die Vorgänger waren einfach klasse.

Aladan 24 Trolljäger - P - 50718 - 13. Februar 2019 - 5:46 #

Gefällt mir sehr gut, wie stark sich die beiden umbauen lassen.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 382389 - 13. Februar 2019 - 23:49 #

Japp, die Helsing in der lautlosen Variante wird mir gute Dienst leisten. ;)

vgamer85 18 Doppel-Voter - P - 11780 - 13. Februar 2019 - 9:04 #

Freue mich schon. Wird mein erstes Metro sein. Hab die Stalker Spiele geliebt..wird hoffentlich so ähnlich ;-)

sneaker23 15 Kenner - P - 2824 - 13. Februar 2019 - 9:46 #

Metro wird hoffentlich gut, aber sicher anders, als das gute alte Stalker.
Für ein Stalker-Erlebnis kann ich dir Stalker OGSE wärmstens ans Herz legen. Spiele ich gerade zum 2.ten Mal während andere Spiele ungespielt auf der Platte warten...

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104085 - 13. Februar 2019 - 10:01 #

Stalker- und die Metro-Reihe sollte und kann man nicht direkt vergleichen. Metro ist ein reiner Action-Shooter während die Stalker-Reihe zwar auch ein Shooter ist, aber zudem Rollenspielelemente hat. Die einzige Verbindung in Exodus (Teil 1 und 2 spielten 95% unterirdisch) ist jetzt die russische Außenwelt nach einer nuklearen Katastrophe ;). Stalker-typische Anomalien würde ich auch nicht erwarten. Ich würde daher beide Franchises komplett für sich selbst sehen und gar nicht erst versuchen, Ähnlichkeiten finden zu wollen. Das kann nur schief gehen :).

vgamer85 18 Doppel-Voter - P - 11780 - 13. Februar 2019 - 10:25 #

Gibt's da auch so ein Gefühl von osteuropäischer Atmosphäre?Also fühlt es sich auch so an wie in Stalker, dass man auch wirlich irgendwo in Osteuropa befindet?Weil dann würde es mich total an Stalker erinnern. Ja die Anomalien erwarte ich jetzt auch nicht..aber die Atmosphäre, ich bin wirklich in dem Gebiet sollte schon passen ^^ Sind es ukrainische Entwickler?

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104085 - 13. Februar 2019 - 12:04 #

Du rennst schon in der russischen Pampa rum. Zumindest was davon übrig ist :).

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 12617 - 13. Februar 2019 - 9:18 #

Ich freue mich ebenfalls schon auf das neue Metro!
Ist denn schon absehbar wann der Test kommt? Im Preview Video klang die Open World ja noch nicht ganz so überzeugend.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit