Total War - Three Kingdoms: Release verschoben

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 229916 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

11. Februar 2019 - 16:40 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Total War - Three Kingdoms ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Eigentlich wollten The Creative Assembly und der Publisher Sega Total War - Three Kingdoms (Preview) bereits am 7. März veröffentlichen. Nur dreieinhalb Wochen vor dem Termin wurde der Release des Titels jetzt allerdings nach hinten verschoben. Wie es auf der offiziellen Homepage des Spiels heißt, soll der Launch nun erst am 23. Mai dieses Jahres erfolgen.

Als Grund wird, wie so oft, der letzte Feinschliff angegeben. Das Entwicklerteam möchte sich die nötige Zeit nehmen, um das Spiel in der Qualität zu liefern, die jeder Fan erwartet. Das Spiel warte mit einigen revolutionären Features auf und sehe wirklich gut aus, erklären die Macher, man möchte allerdings sicherstellen, dass es nicht nur gut, sondern großartig wird.

Wir sind froh in einer Position zu sein, die richtigen Dinge für unsere Spiele zu machen und in diesem Fall bedeutet es, sich mehr Zeit dafür zu nehmen, das Spiel für euch vorzubereiten. Es ist viel viel wichtiger euch ein Spiel zu liefern, das ihr vollends genießen könnt, anstatt nur aus Prinzip auf einen Release zu beharren. Wir wissen, dass nicht jeder darüber glücklich sein wird, aber letzten Endes glauben wir, dass es die beste Entscheidung für das Spiel und die Spieler ist.

Die zusätzliche Zeit soll auch für Bugfixing und bessere Lokalisierung genutzt werden. „Wir alle wissen, dass diese kleinen Details am Ende den Unterschied ausmachen“, heißt es weiter.

Janosch 23 Langzeituser - - 45067 - 11. Februar 2019 - 16:49 #

Prinzipiell finde ich es immer in Ordnung, wenn Titel aus Polishing-Gründen verschoben werden, sofern dann beim Release die Qualität stimmt. Ich bin mal gespannt, ob mich die Zeit im alten China begeistern kann.

tailssnake 14 Komm-Experte - 2017 - 11. Februar 2019 - 16:59 #

Irgendwie haben wir es dieses Jahr mit den kurzfristigen Verschiebungen mit Strategiespielen kurz vor Release.
Erst Anno 1800, dann Phoenix Point sogar 2mal und jetzt TW3K.

Jahnu 14 Komm-Experte - P - 2612 - 11. Februar 2019 - 17:53 #

Und Tropico auch. Mir passt es gut, ich habe gerade sowieso keine Zeit zum Spielen und trotzdem im Sale noch Frostpunk geschossen ;)

eksirf 16 Übertalent - P - 4766 - 11. Februar 2019 - 18:42 #

Ich freue mich etwas. Auch, weil wir hoffentlich "bessere" Spiele bekommen aber vor allem, weil das Frühjahr eh überlaufen ist. Könnte also gerne auch noch etwas weiter verschoben werden.

LRod 16 Übertalent - - 4505 - 11. Februar 2019 - 17:45 #

Passt mir persönlich ganz gut, ich wollte demnächst endlich den Piraten-DLC für TW: Warhammer 2 nachholen. Da bräuchte ich ohnehin Abstand zu einem anderen TW...

Baumkuchen 16 Übertalent - 5239 - 11. Februar 2019 - 19:37 #

Hauptaugenmerk sollte wohl das Bugfixing der KI-Subroutinen sein. Hoffe ich mal. Schließlich kränkelt es daran ja bei den letzten Total War Spielen am meisten, leider.

LRod 16 Übertalent - - 4505 - 11. Februar 2019 - 20:01 #

Die TW: Warhammer-Teile empfand ich als vergleichsweise gut. Optimieren geht natürlich immer.

Markus K. 12 Trollwächter - 1194 - 11. Februar 2019 - 23:43 #

Ist mir nur recht: Zum einen kann das Spiel so noch ein wenig "reifen", zum anderen kommen mit Anno 1800, Imperator - Rome, Tropico 6 und Gathering Storm aktuell so viele Strategiespiele zeitnah heraus, dass ich froh bin um jedes, was noch ein wenig nach hinten rückt in diesem Jahr. :)

falc410 15 Kenner - 2950 - 12. Februar 2019 - 8:24 #

Denke auch, dass es genug Alternativen gibt um die Zeit zu überbrücken. Auf Youtube gibt es ja einige Videos von dem Anspielevent für Journalisten, bei dem viele Mängel aufgezeigt worden sind. Von dem her, ganz gut.

WinnebagoWarrior 05 Spieler - 41 - 13. Februar 2019 - 16:11 #

lol wenn ich bedenke, in welchem Zustand die anderen TW Spiele veröffentlicht wurden, dann muss der aktuelle Ableger ja noch wirklich sehr unspielbar sein

ich werde sowieso mindestens ein Jahr warten

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)