Crackdown 3: Tech-Stresstest startet heute + Erfolge // Teil 1 gratis

PC XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 262313 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

7. Februar 2019 - 13:35 — vor 32 Wochen zuletzt aktualisiert
Crackdown 3 ab 9,00 € bei Amazon.de kaufen.

Microsoft und Sumo Digital haben einen technischen Stresstest für den bald erscheinenden Shooter Crackdown 3 (im Preview) angekündigt. Gespielt wird der PvP-Multiplayer-Modus „Wrecking Zone“. Der Test wird bereits heute Abend, um 21:00 Uhr (deutscher Zeit) auf beiden unterstützten Plattformen (PC und der Xbox One) starten und bis 23:00 Uhr andauern. Einen weiteren Test gibt es dann in der Nacht, von 4:00 bis 6:00 Uhr. Der Pre-Load startet ab 18:00 Uhr.

Der Test ist für die Mitglieder der Insider-Community gedacht. Um dabei zu sein, startet einfach die Xbox-Insider-Hub-App auf eurer Konsole oder eurem Windows-10-PC, meldet euch kostenlos an (oder loggt euch in euren Account ein). Das Spiel wird ab 18:00 Uhr in den Insider-Inhalten unter „Spiele“ zum Download auftauchen. Weitere Tests für Crackdown 3 werden über die Insider-App und soziale Kanäle des Spiels, wie Facebook, Twitter und Discord angekündigt.

Passend zum heutigen Start des Stresstests hat Microsoft über Xbox Wire auch alle Erfolge enthüllt, die im Spiel freigeschaltet werden können. Insgesamt wird der Titel 82 Erfolge bieten, die euch 1500 Gamerscore-Punkte bescheren. Darüber hinaus verschenkt der Publisher den ersten Teil der Serie, der dank dem Xbox-Abwärtskompatibilitätsprogramm auf der Xbox One gespielt werden kann. Das Spiel könnt ihr gratis über den Xbox Game Store beziehen.

Flammuss 19 Megatalent - - 14779 - 7. Februar 2019 - 14:01 #

Bin mal gespannt ob die restlichen 8 verbliebenen Fans den Server in die Knie zwingen ;)

Golmo 17 Shapeshifter - 7343 - 7. Februar 2019 - 14:02 #

Ich würd nicht mal Teil 3 geschenkt spielen...
Wirklich nicht, nicht nur son dahergesagter Spruch.

Severin (unregistriert) 7. Februar 2019 - 15:02 #

Du bist doch nur traurig, dass du ihn nicht auf deiner heißgeliebten PS4 spielen kannst.

Golmo 17 Shapeshifter - 7343 - 7. Februar 2019 - 15:26 #

Nee, wirklich nicht. Ich würds zugeben. Ich bin ein ehrliches Geschöpf. Sea of Thieves oder ein Forza vermisse ich auf der PS4 aber Crackdown 3 könnte mir nicht egaler sein. Jedenfalls in der Form wie sie das Ding nun raushauen, also 8 Jahre zu spät...

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 142318 - 7. Februar 2019 - 19:08 #

Ich auch nicht.

joker0222 28 Endgamer - P - 109512 - 23. Februar 2019 - 0:26 #

Ich finde es überraschenderweise gar nicht so übel.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77407 - 7. Februar 2019 - 14:34 #

Teil 1 sieht dermaßen schlecht gealtert aus, den können sie behalten.

Weryx 19 Megatalent - 13594 - 7. Februar 2019 - 15:12 #

Teil 3 sieht auch schlecht aus, zieht sich wohl durch die Reihe.

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11707 - 7. Februar 2019 - 15:16 #

Teil 3 sieht aus wie Teil 1 hätte aussehen müssen.

Golmo 17 Shapeshifter - 7343 - 7. Februar 2019 - 15:26 #

Und wie sieht Teil 2 aus?

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11707 - 7. Februar 2019 - 15:30 #

Ist grafisch irgendwo zwischen 1 und 3.

Wesker 15 Kenner - 3029 - 7. Februar 2019 - 15:15 #

Habe letztens zum ersten Mal Crackdown (1) gespielt und war erschüttert.
Teil 3 sieht zwar grafisch auch nicht top aus, aber wird im Rahmen des GamesPass mal ausprobiert.

Bantadur 14 Komm-Experte - P - 1857 - 7. Februar 2019 - 15:25 #

Hm, das kostenlose Crackdown 1 probier ich bei Gelegenheit mal aus

Mitarbeit