Europa Universalis 4: Paradox verkündet Ende der 32-Bit-Unterstützung

PC Linux MacOS
Bild von Markus K.
Markus K. 1274 EXP - 13 Koop-Gamer,R3,A4,J6
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

5. Februar 2019 - 14:37 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert
Europa Universalis 4 ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Europa Universalis 4 ab 10,78 € bei Amazon.de kaufen.

Das bereits 2013 erschienene Europa Universalis 4 (zum Test mit Note 8.5) zählt zu den beliebtesten Globalstrategiespielen aus dem Hause Paradox Interactive und wurde über die Jahre hinweg mit zahlreichen Updates sowie kostenpflichtigen DLCs verbessert. Erst gestern ist der neueste Patch auf Version 1.28.3 erschienen, der neben Änderungen an der Spielbalance und der KI von Piratennationen laut Angaben der Entwickler auch hunderte Fehler behebt.

Nun gibt Paradox Interactive ganz offiziell bekannt, was in der Vergangenheit bereits angekündigt worden ist: Zusammen mit dem Patch 1.28.3 ist die letzte 32-Bit-Version von Europa Universalis 4 erschienen. Mit dem nächsten Update wird das Spiel dann endgültig auf 64-Bit umgestellt. Nutzer, die noch ein 32-Bit-Betriebssystem verwenden, sind ab diesem Zeitpunkt also entweder dauerhaft an diese Spielversion gebunden oder sie investieren in ein 64-Bit-Betriebssystem, um auch künftig die jeweils neueste Fassung von Europa Universalis 4 spielen zu können. Obwohl es sich bei dieser Umstellung unter technischen Gesichtspunkten um eine größere Anpassung des Spiels handelt, dürften sich die Auswirkungen auf die Nutzer dennoch in Grenzen halten. Die Entwickler selbst geben an, dass aktuell nur noch circa 1,1 Prozent aller EU4-Spieler ein 32-Bit-Betriebssystem einsetzen.

Welche inhaltlichen Änderungen das nächste größere Update in der Zukunft bringen wird, ist noch nicht bekannt. Ebensowenig steht ein Veröffentlichungsdatum fest. Paradox Interactive deutet lediglich an, dass dieses "noch Monate entfernt" ist.

Mersar 15 Kenner - P - 3386 - 5. Februar 2019 - 15:23 #

Wenn sie schon zukunftsorientiert planen, was zu begrüßen ist, dann sollten sie aber endlich auch mal die Benutzeroberfläche zeitgemäß auf die mitterlweile gängigen Auflösung anpassen, sodass man die Schrift und die Menüs auch ohne Lupe lesen kann.

Mein ja nur...

Titus-X 17 Shapeshifter - - 7357 - 5. Februar 2019 - 16:57 #

Meine ich auch. Entweder man braucht eine Lupe oder es ist matschig.
Die machen so viel an EU. Da hoffe ich immer mal wieder auf ein Update der UI. Gibt zwar Möglichkeiten: https://forum.paradoxplaza.com/forum/index.php?threads/scaling-ui.937882/
So richtig super ist aber nichts.

Mersar 15 Kenner - P - 3386 - 5. Februar 2019 - 17:29 #

Die Methode kannte ich noch nicht, danke! Das werde ich nachher direkt mal ausprobieren.

vgamer85 19 Megatalent - - 13729 - 5. Februar 2019 - 15:39 #

Wieso machen die das nicht erst im neuen Teil :-) Aber gut, irgendwann ist die 32-Bit-Ära zu Ende.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 76578 - 5. Februar 2019 - 18:08 #

Welcher neue Teil? :D

vgamer85 19 Megatalent - - 13729 - 5. Februar 2019 - 18:09 #

Wenn ein neuer Teil kommt ^^

Severin (unregistriert) 5. Februar 2019 - 16:19 #

> Nutzer, die noch ein 32-Bit-Betriebssystem verwenden, sind ab diesem
> Zeitpunkt also entweder dauerhaft an diese Spielversion gebunden oder
> sie investieren in ein 64-Bit-Betriebssystem

Eine Investition ist gar nicht notwendig, Windows-Keys sind nicht an die Architektur gebunden. Man kann ganz einfach ein 64bit ISO von Microsoft herunterladen und das installieren.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 19947 - 5. Februar 2019 - 17:08 #

Unabhängig davon, welcher Gamer nutzt heutzutage noch ein 32-Bit-System.

Markus K. 13 Koop-Gamer - 1274 - 5. Februar 2019 - 17:25 #

1,1 Prozent. :)

Artorias 19 Megatalent - P - 18350 - 5. Februar 2019 - 17:32 #

Ist das der Bruder von 50 Cent?

Markus K. 13 Koop-Gamer - 1274 - 5. Februar 2019 - 17:42 #

Nein, ein Sub-Unternehmen von Tencent.

vgamer85 19 Megatalent - - 13729 - 5. Februar 2019 - 18:10 #

Also so um die 1000 Gamer?:-)

zuendy 15 Kenner - P - 3472 - 5. Februar 2019 - 19:33 #

Naja, die Rechneranforderungen sind recht moderat. Da würde ich beinahe sagen, die die halt seit Beginn an damit rumdaddeln und kein großes Interesse an anderen Computerspielen haben und nur noch dieses hier ab und zu mal zocken.
Und da ich gerade den Fall habe mit einem Laptop. 32bit braucht weniger Speicher. Meine Freundin hat einen DualCore der kann nur bis zu 2GB RAM verwalten. Der ist wesentlich flinker unter 32bit als unter 64bit.

SPrachschulLehrer 10 Kommunikator - 502 - 5. Februar 2019 - 21:59 #

„Naja, die Rechneranforderungen sind recht moderat. Da würde ich beinahe sagen, die die halt seit Beginn an damit rumdaddeln und kein großes Interesse an anderen Computerspielen haben und nur noch dieses hier ab und zu mal zocken.“
Gute Diagnose. Der nächste 32bit Patch ist somit beauftragt.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 6935 - 6. Februar 2019 - 19:40 #

Ist das jetzt gut oder schlecht?

Mitarbeit