Axiom Verge: 2D-Metroidvania ab 7. Februar gratis im Epic Games Store

PC Linux MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 169919 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

27. Januar 2019 - 0:03 — vor 29 Wochen zuletzt aktualisiert
Axiom Verge ab 15,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bis zum 24. Januar hattet ihr die Möglichkeit, What Remains of Edith Finch im Epic Games Store kostenfrei herunterzuladen. Derzeit wird euch auf der Plattform The Jackbox Party Pack als Download angeboten, und auch der nächste Gratis-Titel steht bereits fest.

Demnach erhaltet ihr im Zeitraum vom 7. bis 21. Februar kostenlosen Zugriff auf Axiom Verge, das seit dem Jahr 2015 unter anderem für PC sowie die Konsolen PS4, Xbox One und Nintendo Switch erhältlich ist. Entwickelt von Thomas Happ, erwartet euch ein 2D-Titel im Metroidvania-Stil, der mehrere Auszeichnungen erhaltet hat. Wie in diesem Genre üblich, erhaltet ihr im Verlauf des Geschehens neue Waffen und Fähigkeiten, die nicht nur dazu dienen, vormals unzugängliche Abschnitte der neun Levels überwinden zu können, sondern euch auch die Kämpfe gegen die Bossgegner besser überstehen lassen.

In unserem Check zur WiiU-Fassung schrieben wir im Fazit seinerzeit unter anderem, dass „die düstere Pixel-Optik, der treibende Soundtrack und das explorative Gameplay das Spielgefühl [der Metroid-Serie] perfekt einfangen“. Durch den nachfolgenden Trailer von der Humble-Produkseite erhaltet ihr nicht nur einen Eindruck vom Gameplay und der Grafik, sondern auch vom Soundtrack, der ebenfalls von Happ stammt und den ihr via Bandcamp für 10 US-Dollar erwerben könnt.

Video:

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141370 - 27. Januar 2019 - 0:37 #

Das Spiel ist schon ein kleines Meisterwerk, ich habs nur leider echt nicht lange durchgehalten.

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10434 - 27. Januar 2019 - 1:13 #

Es ist wirklich super, hab es auf PC und Switch jeweils durchgespielt. Bestes MV seit SotN.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7576 - 27. Januar 2019 - 1:20 #

Kann man spielen, sollte man auch.

Toxoplasmaa 17 Shapeshifter - P - 6228 - 27. Januar 2019 - 1:25 #

Ui das spricht mich audio-visuell extrem an! Da werde ich die Gelegenheit nutzen! Den Store habe ich eh wegen Unreal Tournament drauf. Deck 16 räumt sich ja schließlich nicht von alleine auf...

Noodles 24 Trolljäger - P - 54340 - 27. Januar 2019 - 1:51 #

Hab ich schon und auch schon durchgespielt. Echt ein tolles Metroidvania. Nur die Bosse fand ich etwas enttäuschend. Dafür hat das Erkunden der Spielwelt viel Spaß gemacht. :)

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4597 - 27. Januar 2019 - 9:44 #

Ich habe es am PC durchgespielt. Das hat echt Laune gemacht! Die Bosse waren nicht enttäuschend,... vielleicht der Endboss, der mit der richtigen Waffe kein Problem darstellt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 54340 - 27. Januar 2019 - 20:32 #

Also ich fand die Bosse nur optisch gelungen. Ansonsten haben sie mir nicht so gut gefallen. Haben nur wenige Movesets, die man sehr schnell auswendig kann und dann schlucken sie aber viel zu viele Kugeln, so dass man ewig dieselben Bewegungen macht, bis der Boss halt umfällt.

Akki 17 Shapeshifter - F - 6052 - 27. Januar 2019 - 8:32 #

Eines meiner liebsten 2D-Metroidvanias und eine Liebeserklärung an Super Metroid. Für geschenkt der Wahnsinn.

Xalloc 15 Kenner - 3715 - 27. Januar 2019 - 11:01 #

Schon ein paar mal überlegt, ob ich mir das kaufe. Dann hab ich es ja bald. Ich hoffe nur, es lässt sich als Steam-fremdes Spiel hinzufügen, so dass ich den Steam Controller Support und eventuell Big Picture nutzen kann. Bei Subnautica funktioniert das ja nicht.

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13544 - 27. Januar 2019 - 12:48 #

klappt das überhaupt mit steam-fremden spielen? kA, nie getestet. ignoriere aber die ganzen epic store freebies. auch geschenkt will ich schlussendlich kein zweites verwaltungssystem haben.

Xalloc 15 Kenner - 3715 - 27. Januar 2019 - 13:04 #

Ja das klappt wunderbar. Ich füge auch Spiele von Twitch Prime oder GOG als Steam-fremde Spiele hinzu, wenn ich sie mit dem PS4 Controller spielen will und die Spiele nur XInput unterstützen.

Einen Epic Account hatte ich schon, weil ich mal Unreal Tournament spielen wollte. Sogar Fortnite habe ich probiert. Da nehme ich halt auch die kostenlosen Spiele mit. Ob ich für die extra einen Account erstellt hätte, kann ich nicht sagen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 54340 - 27. Januar 2019 - 20:33 #

Verbietet Epic bestimmt. :D

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 134091 - 27. Januar 2019 - 13:14 #

Hat einen gewissen Charme. Eigentlich nicht mein Gerne aber anschauen kann man sich das ja mal dann.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22817 - 27. Januar 2019 - 13:45 #

Das Spiel ist knüppelhart, wie alle alle Indieplatfromer, oder? Naja, kost ja nix.

v3to 16 Übertalent - P - 4159 - 27. Januar 2019 - 14:05 #

Es ist hart, aber nicht knüppelhart. Vom Schwierigkeitsgrad mEn vergleichbar mit Super Metroid oder Metroid Fusion.

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 3864 - 27. Januar 2019 - 15:19 #

Ich fand Super Metroid spürbar einfacher als Metroid Fusion.

v3to 16 Übertalent - P - 4159 - 27. Januar 2019 - 15:47 #

Mir ging es umgekehrt... bzw in Metroid Fusion kam ich bei den Bossfights irgendwie besser klar als in Super Metroid. Fand beide Spiele sonst vom Schwierigkeitsgrad aber ähnlich.

ChrisL Unendliches Abo - P - 169919 - 27. Januar 2019 - 14:07 #

Zitat aus dem verlinkten Check: "Kopflos können wir den Duellen nicht begegnen, aber einfache Taktiken hebeln die gegnerischen Angriffsmuster – auch die Dämonen – bereits aus. Insgesamt bleibt der Schwierigkeitsgrad auf einem moderaten Level."

Vielleicht hilft dir das ja etwas weiter.

v3to 16 Übertalent - P - 4159 - 27. Januar 2019 - 14:10 #

Also, moderat finde ich den Schwierigkeitsgrad nicht, bzw nur in den ersten Spielstunden.

Noodles 24 Trolljäger - P - 54340 - 27. Januar 2019 - 20:35 #

Ne, ist nicht knüppelhart. Das letzte Gebiet vielleicht, aber ansonsten gehts. Wobei ich vielleicht kein guter Maßstab bin, fand ja auch Ori and the Blind Forest nicht bockschwer, von dem das so viele behaupten. :D

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22817 - 27. Januar 2019 - 21:11 #

Ich bin an Ori schon recht früh gescheitert, einfach nicht mein Genre. Ich werde Axiom Verge einfach auslassen, man muss nicht alles mitnehmen, bloß weils am Straßenrand liegt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 54340 - 27. Januar 2019 - 21:50 #

So siehts aus. ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77193 - 28. Januar 2019 - 11:16 #

Ori ist imho schwierig nur im schwer Modus, und vor allem im Ein Leben Modus.

hex00 18 Doppel-Voter - P - 9689 - 28. Januar 2019 - 8:35 #

Genial, dass werde ich mir, wie die Titel zuvor auf der Plattform von Epic, ebenfalls sichern.

Mitarbeit
2D-Actionadventure
12
Thomas Happ Games
31.03.2015 (Playstation 4) • 14.05.2015 (PC, Linux, MacOS) • 19.04.2016 (PSVita) • 01.09.2016 (WiiU) • 30.09.2016 (Xbox One) • 05.10.2017 (Switch)
Link
8.0
LinuxMacOSPCPS4PSVitaSwitchWiiUXOne
Amazon (€): 46,98 (Sony PS Vita), 27,19 (Nintendo Switch), 15,99 (PlayStation 4)