Subnautica: Below Zero: PC-Early-Access-Termin // erscheint auch für Konsolen

PC MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 244271 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

26. Januar 2019 - 14:28 — vor 16 Wochen zuletzt aktualisiert

Below Zero, die kommende Standalone-Erweiterung zum Unterwasser-Survival-Spiel Subnautica (Testnote: 8.0) wird nächste Woche, am 30. Januar 2019, in die Early-Access-Phase auf Steam (für Windows und Mac) starten. Dies gab das verantwortliche Entwicklerstudio Unknown World Entertainment kürzlich über die offizielle Homepage bekannt.

Am besagten Tag werden die Entwickler um 19:00 Uhr (deutscher Zeit) im Rahmen eines auf YouTube und Twitch ausgestrahlten Livestreams erste Szenen aus dem Add-on präsentieren. Below Zero wird hierzulande zum Preis von 16,79 Euro via Steam, Epic Store und Discord vertrieben und soll zu einem späteren Zeitpunkt auch für die Konsolen veröffentlicht werden.

Auf der Xbox One wird es möglicherweise ebenfalls eine Game-Preview-Phase vor dem offiziellen Release geben. Dazu heißt es: „Wir können zwar nichts versprechen, werden aber diese Möglichkeit untersuchen. Sony erlaubt gar keine Early-Access-Spiele, wir werden also keine Preview-Version auf der PS4 veröffentlichen.“ Der finale Release in der Version 1.0 wird aber zeitgleich auf allen Plattformen angestrebt, auch wenn hier ebenfalls keine Versprechungen gemacht werden. „Wir wissen nicht, ob wir das schaffen werden, aber das ist zumindest unser Ziel und wir werden euch bezüglich des Fortschritts unterrichten. In der Zwischenzeit werden wir weiter an dem Basisspiel auf der Xbox One und die PS4 arbeiten“, so die Entwickler.

Video:

Kainchen 13 Koop-Gamer - 1537 - 26. Januar 2019 - 14:57 #

Jippieh, freu mich schon. Ich liebe das Hauptspiel und ich will mehr davon. Es ist teilweise super entspannend und aufregend. :) Zu Weihnachten komplett durchgespielt. Ich bin gespannt was da alles auf uns zukommt :).

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1374 - 26. Januar 2019 - 15:17 #

Wird bestimmt toll, nur schade, dass die Entwickler gog.com eine Absage erteilt haben (hat wohl nicht genug Kundschaft) :o(

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 9892 - 26. Januar 2019 - 17:13 #

Was vermutlich die meisten Entwickler von aktuellen spielen abhält, ist die Angst dass es dort DRM frei direkt zur Verfügung steht und problemlos raubkopiert werden könnte. Ansonsten würde man die Kundschaft bei GOG einfach mitnehmen, man hat ja kaum Zusatzkosten, eventuell nur relativ wenig zusätzlichen Erlös.

Zottel 16 Übertalent - 5261 - 26. Januar 2019 - 18:30 #

So siehts aus, sie veröffentlichen nicht auf GOG weil es dort DRM frei ist. Dabei hat doch gerade Witcher 3 bewiesen, dass das kein Problem darstellt.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 9892 - 26. Januar 2019 - 18:58 #

Wenn du meinen Post genau liest geht es dabei um die Angst, dass es so ist. Und die ist bei Entwicklern und Publishern immer noch weit verbreitet, unabhängig von Positivbeispielen wie Witcher 3.

Zottel 16 Übertalent - 5261 - 26. Januar 2019 - 19:30 #

Ich hatte deinen Post gelesen :\

Markus K. 13 Koop-Gamer - 1274 - 26. Januar 2019 - 18:53 #

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, war Subnautica (selbst in der EA-Phase mit regelmäßigen Updates) stets sofort auch illegal herunterladbar. Ich bin mir also nicht sicher, ob eine Nichtveröffentlichung auf GOG da wirklich so viel bringt.

Wahrscheinlich hat es doch andere Gründe (z.B. dass die Bereitstellung von Updates für Entwickler via GOG Galaxy immer noch längst nicht so komfortabel möglich ist wie auf Steam).

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1374 - 27. Januar 2019 - 2:25 #

Da man bei der Steam Version auf jeglichen Kopierschutz verzichtet hat halte ich das für unwahrscheinlich.
Ich denke mal, da spielt eher rein, dass es ein kleines Team ist, das mit Steam, xbox, PS4, Epic Store und Discord schon genug zu tun hat, und sich die bescheidenen Verkaufszahlen auf gog.com einfach nicht rechnen. Epic und Discord haben zwar sicher auch keine besseren Verkaufszahlen zu bieten, aber da haben die Betreiber einfach genug Kohle auf den Tisch gelegt...

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13527 - 27. Januar 2019 - 2:37 #

auch steam spiele können problemlos raubkopiert werden. bis auf titel mit denuvo gibt es von allen steam-releases noch am erscheinungstag schon schwarzkopien. tatsächlich sind diese auch eher verbreitet in der szene als GOG-releases, denn die scene groups sind an DRM-freier software nicht interessiert.

da sehe ich eher den grund, dass entwickler meinen es würde sich bei GOG aufgrund der kleineren user base nicht lohnen.

v3to 15 Kenner - P - 3919 - 27. Januar 2019 - 14:01 #

Schätze mal, dass ist ein Mischmasch an Gründen. Ungehemmte Bereitstellung von Patches scheint mir nicht unerheblich und das wäre bei GOG nicht unbedingt gegeben. Bislang ist für Below Zero Early Access für Steam, Epic und Discord angekündigt. Das sind zwei neue Stores dabei, bei denen die Größe der Userbase nicht die größte Rolle spielen dürfte.

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1374 - 28. Januar 2019 - 9:04 #

Aber die Kohle die sie dafür abdrücken, um ihre Läden anzuschieben dürften schon eine große Rolle spielen

v3to 15 Kenner - P - 3919 - 28. Januar 2019 - 11:08 #

Wird die Entscheidung vermutlich erleichtert haben :)

vgamer85 19 Megatalent - - 13753 - 26. Januar 2019 - 16:57 #

Irgendwie gar nicht so mein Spiel wegen dem Wassersetting. Aber vlt probiere ich das Spiel irgendwann mal aus :-)

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 9892 - 26. Januar 2019 - 17:14 #

Ich freue mich gewaltig darauf, das Spiel war eine der größten Überraschungen der letzten zehn Jahre für mich. Mich hat schon lange kein Spiel mehr so in den Bann gezogen.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22601 - 26. Januar 2019 - 21:34 #

Dank der Gratisaktion des Epic Stores habe ich Subnautica auch installiert und gespielt. Dabei habe ich festgestellt, dass man da taucht und Dinge sammelt. Dann bin ich nach Aventurien aufgebrochen. Weiß noch nicht, ob ich nochmal ins Wasser gehe. Aber in die Kälte gehe ich bestimmt nicht. Sommer, wo bist du?

v3to 15 Kenner - P - 3919 - 26. Januar 2019 - 23:09 #

Freu mich drauf :)

PraetorCreech 17 Shapeshifter - P - 7207 - 28. Januar 2019 - 0:02 #

Habe erst gestern das Hauptspiel angefangen und heute meine erste Tour in VR gemacht. Die Entdeckungsausflüge machen ja auf dem Monitor schon viel Spaß, aber mit Brille kann ich die Nässe auf der Haut ja quasi spüren. Großartige Welt.

Mitarbeit
Action
Survival-Action
30.01.2019 ()
Link
0.0
MacOSPCPS4XOne