Metroid Prime Trilogy soll bereits fertig sein

Switch
Bild von Denis Michel
Denis Michel 270307 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

26. Januar 2019 - 11:32 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert
Metroid Prime Trilogy ab 199,95 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits Anfang Dezember vergangenen Jahres gab es Hinweise darauf, dass Nintendo die Metroid Prime Trilogy für seine aktuelle Hybridkonsole Switch umsetzen könnte. Damals hatte der schwedische Händler Inet eine entsprechende Produktseite in seinem Game Store online geschaltet. Wie der Senior Editor von Game Informer, Imran Khan, nun via Twitter angab, soll die Trilogy schon längst fertiggestellt sein. Auf die Frage eines Followers twitterte dieser: „Es ist schon seit Langem fertig. Die Ankündigung sollte ursprünglich bereits letzten Monat erfolgen.“

Warum die angeblich geplante Ankündigung nicht stattfand, ist unklar. Nintendo selbst hat sich bisher nicht zu dem Thema geäußert. Möglicherweise wird die Vorstellung im Rahmen der nächsten Nintendo Direct Show erfolgen. Die Metroid Prime Trilogy wurde 2009 bereits für die Nintendo Wii veröffentlicht. Die Spielesammlung umfasst die beiden GameCube-Titel Metroid Prime und Metroid Prime 2 - Echoes sowie das Wii-Spiel Metroid Prime 3 - Corruption.

CptnKewl 21 Motivator - - 25782 - 26. Januar 2019 - 11:44 #

Ich denke Sie wollten damit die Verlffentlichung von Teil 4 unterstützen- jetzt muss eine neue Strategie her

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 8514 - 26. Januar 2019 - 11:50 #

wenn das stimmt, dann wäre die einzig richtige Strategie, die Trilogie ebenfalls zu verschieben bis zum Release des vierten Teils.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28505 - 26. Januar 2019 - 13:05 #

Hätten die sich nicht gegenseitig kannibalisiert? Jetzt würde keiner auf den Kauf verzichten, weil er demnächst mit Metroid Prime 4 rechnet.

Hoffentlich haben sie die Grafik deutlich aufpoliert mit neuen Texturen.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6298 - 26. Januar 2019 - 13:59 #

Ich denke nicht, dass man die HD-Neuauflage dann gleichzeitig oder gar zeitnah zu Metroid Prime 4 veröffentlicht hätte, sondern davor. Vielleicht mit der Ankündigung eines Release-Zeitraums oder auch mit den ersten Bewegtbildern.

Square-Enix hat ja vermutlich auch gut daran getan, die Kingdom Hearts-Reihe durch die Remaster noch einmal ins Gedächtnis der Spieler zu rufen.

Berthold 19 Megatalent - - 13120 - 26. Januar 2019 - 18:48 #

Die beiden Gamecube-Teile haben mir sehr viel Spaß gemacht. Metroid Prime 3 Corruption habe ich mangels Wii nie gespielt, d.h. das würde ich gerne mal zocken.

Funatic 17 Shapeshifter - P - 8725 - 26. Januar 2019 - 21:54 #

Hab zwar alle drei Teile schon gespielt und geliebt aber so Switchversion...ich wär dabei!

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 146809 - 26. Januar 2019 - 22:56 #

Wahrscheinlich hat das was mit dem Canceln und der Neuentwicklung von Metroid 4 zu tun, vielleicht wollten sie da was gemeinsam ankündigen und jetzt müssen sie es eben gesondert tun, dafür brauchts ein wenig Zeit zum Umorganisieren.

TheEdge 15 Kenner - 2818 - 26. Januar 2019 - 23:05 #

Ich Habs schon für die GameCube wii und wiiu immer wieder gekauft aber es sind einfach geile Spiele und ich würde sie mir hundert pro nochmal kaufen. Das wäre so geil.

Novachen 19 Megatalent - 14588 - 27. Januar 2019 - 1:29 #

Oh ja, Corruption ohne diese beschissene Fuchtel-Steuerung... gibt es eigentlich im Homebrew Bereich irgendeine Art Patch, um die Trilogy auf der Wii auch mit dem GCN-Controller zu spielen? Kenne sonst nur den dynamischen Schwierigkeitsregler, der entsprechend u.a. auch das Gegneraufkommen regelt. Ansonsten gibt es ja nur die Maus & Tastatur Steuerung per Dolphin. Aber das hat ja leider nach wie vor noch ein paar Kompatibilitätsprobleme.
Denn nur wegen einer anderen Steuerung das ganze Kram nochmal zu kaufen finde ich auch blöd.

Denn das mit Nunchuck etc. fand ich echt bescheiden zu steuern, habe das echt gehasst. Auch wenn ich die 2D Metroids nach wie vor allesamt besser finde, okay, abseits von Sucker M.

Xalloc 15 Kenner - 3727 - 27. Januar 2019 - 12:12 #

Könnte man die Spiele nicht über Dolphin mittels Maus und Tastatur spielen? Die Mauseingaben lassen sich doch bestimmt gut in Wiimote Pointer Eingaben übersetzen.

Edit: Ups, ich habe deinen Kommentar nicht richtig gelesen. Welche Probleme gibt es denn da?

Ganon 24 Trolljäger - P - 53289 - 28. Januar 2019 - 10:46 #

""Fuchtel"steuerung (wie ich dieses Wort hasse) kann man doch wunderbar mit den Joycons umsetzen. :P

Ich persönlich konnte ja mit der Steuerung von Teil 1 nichts anfangen. Egoperspektive und Gamepad, das kommt bei mir einfach nicht zusammen. Hab dementsprehend auch keine weiteren Teile gespielt.

Tock3r 18 Doppel-Voter - P - 12185 - 27. Januar 2019 - 9:30 #

Darüber würde ich mich sehr feuen. Metroid Prime hat mir damals sehr viel Spaß gemacht, den zweiten Teil habe ich damals aber irgendwie verpennt und für den dritten Teil fehlte die Wii.