Anno 1800: Release abermals leicht verschoben // Neuer Closed-Beta-Trailer

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 164412 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

25. Januar 2019 - 11:28 — vor 17 Wochen zuletzt aktualisiert
Anno 1800 ab 48,99 € bei Amazon.de kaufen.

Solltet ihr euch bereits nach der Veröffentlichung von Anno 1800 sehnen – als Premium-User nach dem Anschauen von Jörg Langers Viertelstunde (auch als Einzelkauf erhältlich) möglicherweise umso mehr –, müsst ihr euch noch ein wenig länger gedulden.

Nachdem der Release des Aufbauspiels im August des letzten Jahres von Ende 2018 auf Ende Februar 2019 verschoben wurde, informierte Ubisoft nun über eine erneute Verzögerung. Demnach wird der kommende Strategietitel am 16. April erscheinen, sodass Fans der Reihe und alle anderen Interessenten zwei weitere Monate ausharren müssen. Begründet wird dieser Schritt vor allem damit, dass man sich noch etwas mehr Zeit für das Verbessern des Spiels nehmen möchte:

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, da wir natürlich wissen, wie sehr ihr euch auf das Spiel freut [...]. Seit der Ankündigung des Spiels zur gamescom 2017 lag unser Fokus immer darauf, zum Release das bestmögliche Anno-Erlebnis zu bieten. Wir sind sehr glücklich mit dem Spiel und seiner ambitionierten Mischung aus brandneuen und wohlbekannten Features, aber wir wissen, dass es mit etwas mehr Zeit noch besser werden kann. Diese zusätzlichen Wochen Entwicklungszeit gestatten es uns sicherzustellen, dass Anno 1800 sein volles Potenzial ausschöpfen wird.

Im Zuge der Bekanntgabe des neuen Termins weist Ubisoft abermals auf die bevorstehende Closed Beta hin, die vom 31. Januar bis zum 4. Februar durchgeführt wird (wir berichteten). Neu ist in diesem Zusammenhang, dass die Testphase über keine Geheimhaltungsvereinbarung verfügen wird, sodass ihr nach Belieben über eure Eindrücke berichten könnt – zum Beispiel in Form eines User-Artikels oder mittels eines Videos. Passend zur Beta wurde zudem ein neuer Trailer veröffentlicht, der euch im Verlauf von etwa zwei Minuten einige Gameplay-Eindrücke vermittelt.

Für die kommenden Wochen kündigen die Entwickler abschließend Details zu einem neuen Feature, weitere Informationen zum Multiplayer-Modus und der Kampagne sowie einen „Vorgeschmack [auf den] orchestralen Soundtrack“ an. Darüber hinaus „könnt [ihr] euch darauf verlassen, dass wir schon einige coole Ideen für neue Spielinhalte nach dem Release haben“.

Video:

drngoc 14 Komm-Experte - - 2327 - 25. Januar 2019 - 12:03 #

Find ich gut.

vanni727 14 Komm-Experte - P - 1892 - 25. Januar 2019 - 12:14 #

Wenns der Qualität dient, warte ich gerne. Freue mich sehr auf das Spiel, für mich persönlich ein Highlight für 2019! Hoffentlich taugt es auch :-).

FantasticNerd 17 Shapeshifter - - 7388 - 25. Januar 2019 - 12:17 #

Die Verschiebung passt mir gut in den KRam, dann kann ich vorher noch meine Spieleliste leerer spielen.

Severin (unregistriert) 25. Januar 2019 - 18:01 #

Bei mir siehts genauso aus. Spiele derzeit am meisten auf der Switch, und da kommen demnächst einige Sachen, die ich auf jeden Fall auch mitnehmen will. Die Verschiebung passt mir daher ganz gut. Dann hole ich mir für Anno 1800 auch direkt einen neuen, größeren Monitor. :D

Goremageddon 14 Komm-Experte - P - 2538 - 25. Januar 2019 - 12:51 #

Klingt aufrechtig und vernünftig. Schön das sie sich die Zeit nehmen können, oft läuft es ja leider auf biegen und brechen heraus was selten gut ist.

vgamer85 19 Megatalent - - 13745 - 25. Januar 2019 - 13:12 #

Naja das Spiel rennt ja nicht weg :-) Besser als ein verbuggtes Anno. Hoffe es kommt relativ bugfrei raus.

Markus K. 13 Koop-Gamer - 1274 - 25. Januar 2019 - 13:17 #

Damit liegt es dann aber nah an Tropico 6. Hmm... woher all die Zeit für die guten Strategiespiele nehmen? :)

Lexx 15 Kenner - 3675 - 25. Januar 2019 - 16:52 #

Mist, ich hab schon Urlaub genommen.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17507 - 25. Januar 2019 - 20:06 #

Die sollen das bloß gut machen, ich plane damit derzeit meinen Einstieg in die Anno-Reihe ;)

Golmo 17 Shapeshifter - 7056 - 26. Januar 2019 - 0:24 #

Hey MasterRace...wie wärs mit nem Deal?
Ihr kriegt nen RDR2 Port und wir einen von Anno 1800!

Severin (unregistriert) 26. Januar 2019 - 3:13 #

Von der Performance mal abgesehen, könnte ich mir eine Umsetzung für Tablets und die Switch durchaus vorstellen, Touch-Steuerung sei Dank. Aber Controller-Steuerung in Anno... Ich weiß nicht.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22597 - 26. Januar 2019 - 10:01 #

Ach, das könnte schon funktionieren. Anno ist ja ein sehr gemächliches Spiel.

Severin (unregistriert) 26. Januar 2019 - 19:42 #

Ist aber dann auch extrem viel Gefummel. Civ6 soll ja dank Touchscreen auf der Switch recht gut funktionieren, aber mit Controller kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen, da brauchst Du ja Stunden für jede Runde.

Golmo 17 Shapeshifter - 7056 - 27. Januar 2019 - 12:56 #

Funktioniert mit Controller wunderbar, ebenso die zahlreichen anderen Aufbauspielern. (City Skylines, Tropico usw.)

Severin (unregistriert) 27. Januar 2019 - 17:49 #

Naja kommt wohl auf die eigene Definition von "wunderbar" an... ;) Aber gut, ich habs noch nicht ausprobiert, also kann ich dazu auch nichts verwertbares sagen.

rammmses 19 Megatalent - P - 17118 - 26. Januar 2019 - 17:13 #

Cities Skylines haben sie ja auch umgesetzt

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11060 - 27. Januar 2019 - 13:36 #

Deal, wenn unsere Umsetzung Maus und Tastatur ordentlich unterstützt.

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 20556 - 27. Januar 2019 - 13:58 #

Aber nur wenn wegen der Konsoleros Anno auf PC nicht "verschlechtert" wird!

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 10160 - 28. Januar 2019 - 9:51 #

Ich nehme beides, PC und Konsolen sei Dank. ;)

Kirika 15 Kenner - 3582 - 28. Januar 2019 - 8:43 #

Sollen sich ruhig Zeit nehmen und das Beste aus dem Spiel rausholen ^.^ Freue mich aber schon riesig auf das Spiel.

Severin (unregistriert) 28. Januar 2019 - 22:23 #

Einladungen für die Closed Beta gingen raus, ich bin dabei. Dann hab ich ja am Wochenende was zu tun. :D

Kirika 15 Kenner - 3582 - 29. Januar 2019 - 9:01 #

Dito

Lefty 12 Trollwächter - 947 - 29. Januar 2019 - 13:28 #

Bin auch dabei, bin schwer gespannt wie Anno 1800 ist. Anno 1404 war für mich das bisher Beste.

Mitarbeit
News-Vorschlag: