Retrokompott Folge 83: ASM-Jahrgang 1988, Teil 3

Bild von Jürgen
Jürgen 48893 EXP - 24 Trolljäger,R8,S1,A2,J10
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

21. Januar 2019 - 8:42 — vor 34 Wochen zuletzt aktualisiert

In der aktuellen Folge des Retrokompotts beschließen Patrick Becher und Robin Lösch mit ihren Gästen Fabskimo und Wolfgang ihren Rundgang durch die heiligen Hallen des ASM-Jahrgangs 1988. Sie reden wieder viel über Spiele, Werbeanzeigen und Rechtschreibfehler sowie die umfangreichste Sammlung von Farbkombinationen im Print-Journalismus. Mitblättern könnt ihr auf kultboy.

Das Interview dieser Folge führte Patrick mit Stefan Mader. Die neu eingeführten Retro-Quickies beleuchten in kurzen Einspielern einzelne Spiele und Ereignisse der Vergangenheit.

An den Freitagen zwischen den regulären Folgen findet immer ab 21 Uhr ein Stammtisch mit interessierten Hörern über Teamspeak statt. Die nächste Ausgabe des Retrokompotts wird am 1. Februar 2019 aufgezeichnet. Über mixlr.com könnt ihr live dabei sein.

  • 00:02:31 Heute sind mit dabei
  • 00:02:41 Retro Warm Up: Auf in eine neue Runde
  • 00:17:35 Andreas packt aus
  • 00:33:12 Retro Facts: Das ASM-Jahr 1988 Part III
  • 02:22:20 Retro Mysteries: Quiz mit den Kompottis
  • 03:15:23 Retro Talk: Interview mit Stefan Mader
  • 04:11:48 Retro Play: Das Resume - Extase auf dem Amiga
  • 04:22:54 Retro Play: Was sollen wir spielen? Outer Ridge (PC)
  • 04:28:21 Retro Today - Retro Gegenwart
  • 05:05:13 Retro Mail: Eure Stimme im Retrokompott
  • 05:14:14 Retro Credits: Kurz vor Schluss
  • 05:20:13 Abspann
hex00 18 Doppel-Voter - F - 9720 - 21. Januar 2019 - 9:05 #

Nur 5 Stunden? Das hatten wir aber schon einmal länger. ;-) Gerade Teil 2 beendet. Jetzt ist erst der Stammtisch dran. Schön chronologisch abarbeiten.

Jürgen 24 Trolljäger - 48893 - 21. Januar 2019 - 9:19 #

Mach voran! Folge 100 steht schon in den Startlöchern!

Janosch 24 Trolljäger - - 55983 - 21. Januar 2019 - 11:56 #

Habe schon auf der Fahrt zur Arbeit reingehört, eine bisher gelungene Folge, auch wenn ich bis jetzt nur die ersten 45 Minuten beurteilen kann.

Jürgen 24 Trolljäger - 48893 - 21. Januar 2019 - 11:58 #

Ein Anfang ist gemacht :) Spannendes Interview.

Janosch 24 Trolljäger - - 55983 - 21. Januar 2019 - 16:11 #

Da bin ich noch nicht und wahrscheinlich werde ich zur Heimfahrt den MoMoCa hören

Jürgen 24 Trolljäger - 48893 - 21. Januar 2019 - 16:34 #

Sei Dir gegönnt. Der geht auch schneller vorbei ;)

Janosch 24 Trolljäger - - 55983 - 21. Januar 2019 - 17:40 #

Und er war gut und unterhaltsam

RoT 18 Doppel-Voter - P - 12186 - 21. Januar 2019 - 16:58 #

toll, endlich mal wieder berichterstattung :D

wäre es samstag schon online gewesen, hätte ich auch mal wieder die feder geschwungen, toll, aber dass jemand den staffelstab wieder aufnimmt...

Jürgen 24 Trolljäger - 48893 - 21. Januar 2019 - 17:25 #

Von Dir kam ja nichts :) Da musste ich mal wieder ran.

Jürgen 24 Trolljäger - 48893 - 21. Januar 2019 - 17:50 #

Gibt es hier ASM-Leser der alten Schule? Ich hatte damals alle Hefte und habe immer pünktlich beim Zeitschriftenhändler gestanden, um das neue Heft zu erwerben. Die seltsame Farbzusammenstellung ist mir damals gar nicht groß aufgefallen. Waren halt die Achtziger und wir waren einiges gewohnt :)

v3to 16 Übertalent - P - 4191 - 21. Januar 2019 - 17:56 #

Ja, hier... Wink... War bei mir ähnlich, dass ich die beim Zeitschriftenhändler neben der Schule beim Erscheinungstag gekauft habe. Die abenteuerlichen Layouts fielen zwar auf, aber irgendwie gehörte das auch dazu.

Jürgen 24 Trolljäger - 48893 - 21. Januar 2019 - 18:14 #

Seltsamerweise erinnere ich mich noch am besten an die Tests von Defender of the Crown und von The king of Chicago. Obwohl es die Dinger überhaupt nicht für den CPC gab. Wahrscheinlich war ich von den Screenshots geplättet. ;)

v3to 16 Übertalent - P - 4191 - 21. Januar 2019 - 18:51 #

So ging mir das mit diversen Konsolen-Tests damals.

Maulwurfn (unregistriert) 21. Januar 2019 - 19:20 #

Regelmäßig gekauft, als erstes bei den Leserbriefen versackt.

Mitarbeit