Mortal Kombat 11: Cover-Art, PC-Anforderungen + Details geleakt [Upd.]

PC Switch XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 257928 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

16. Januar 2019 - 13:12 — vor 31 Wochen zuletzt aktualisiert
Mortal Kombat 11 ab 44,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Mortal Kombat 11 ab 29,33 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 16. Januar 2019, um 12:10 Uhr

Das Gerücht rund um eine animierte Mortal-Kombat-Serie mit Ronda Rouseys Beteiligung als Synchronsprecherin des Charakters Sonya Blade scheint sich zu bestätigen. Rousey hat nun über den eigenen Facebook-Account ein Bild veröffentlicht, in dem sie eine Einladung zum geplanten Enthüllungsevent am morgigen Donnerstag hält. Dazu schreibt sie:

Die Einladung, auf die ich mein ganzes Leben lang gewartet haben. Keine Sorge, Earthrealm ist mit mir sicher. Ich kann es kaum bis Donnerstag abwarten. Ich werde da sein.

Die Nachricht wurde auch mit dem Hashtag zu Mortal Kombat 11 versehen. Weitere Details werden wir dann im Rahmen des Events erfahren.

Originalmeldung vom 11. Januar 2019, um 13:22 Uhr

Netherrealm Studios hat das offizielle Cover-Art zum im Rahmen der Game Awards 2018 für PC und Konsolen angekündigten Prügelspiel Mortal Kombat 11 veröffentlicht. Auf diesem ist der berühmteste Charakter der Spielserie, Scorpion, zu sehen. Das Bild wurde via Twitter vom Serienschöpfer Ed Boon persönlich präsentiert. Gleichzeitig wurde auf Steam die Produktseite des Spiels um die offiziellen PC-Systemanforderungen aktualisiert. Diese sehen wie folgt aus:

Mindestanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7 / 10 mit 64 Bit
  • Prozessor: Intel Core i5-750 mit 2.66 GHz oder AMD Phenom II X4 965 mit 3.4 GHz / Ryzen 3 1200 mit 3.1 GHz
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 670 / GTX 1050 oder AMD Radeon HD 7950 / R9 270
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung

Empfohlene Hardware:

  • Betriebssystem: Windows 7 / 10 mit 64 Bit
  • Prozessor: Intel Core i3-2100 mit 3.10 GHz oder AMD FX-6300 mit 3.5 GHz / Ryzen 5 1400 mit 3.2 GHz
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 780 / GTX 1060-6GB oder AMD Radeon R9 290 / RX 570
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung

Am 17. Januar 2019, will Netherrealm Studios den Titel offiziell vorstellen. Dazu wurden jetzt diverse angebliche Details geleakt. Die veröffentlichte Info stammt laut Quelle aus einer internen E-Mail. Wie es in dieser heißt, soll neben dem Spiel auch eine neue Animationsserie geplant sein, in der die Schauspielerin, ehemaliger UFC-Champion und aktueller WWE-Star Ronda Rousey Sonya Blade ihre Stimme leihen wird. So plane das Studio zwei Trailer von dem einer sich um Sonya drehen soll. Rousey soll zudem einen Live-Auftritt auf MK-Day haben.

Der zweite Trailer soll sich auf Geras, einen komplett neuen Charakter, fokussieren und weitere Neuzugänge im Kampfroster zeigen. Darüber hinaus sei ein Live-Gameplay-Walkthrough mit den Entwicklern geplant, bei dem die Spielmechaniken ausführlich vorgestellt werden sollen. Auch wurde eine Soundtrack-Probe verlinkt, die laut dem Leak für die kommende Präsentation gemacht wurde. Ob irgendwas davon stimmt, werden wir spätestens nächste Woche erfahren.