Ehemalige Blizzard-Entwickler arbeiten an einem Marvel-Spiel

Bild von Denis Michel
Denis Michel 234382 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

4. Januar 2019 - 13:38

Das Indie-Studio Second Dinner, das von den beiden ehemaligen Blizzard-Mitarbeitern Ben Brode und Hamilton Chu gegründet wurde, gab jüngst die Entwicklung seines ersten Spiels bekannt. Dabei soll es sich um einen Titel im Marvel-Universum handeln. Konkrete Details zu dem Titel, oder den anvisierten Plattformen, haben die Entwickler vorerst noch nicht verraten.

Brode hat in seiner Zeit bei Blizzard als Game Director an Hearthstone - Heroes of Warcraft (im User-Artikel) gearbeitet, während Chu als der Executive Director für den Titel fungierte. Second Dinner wurde gemeinsam mit drei weiteren ehemaligen Angestellten von Blizzard, Ex-Principal-Engineer Mike Schweitzer (World of Warcraft, Hearthstone, Starcraft - Ghost), Ex-Production-Director Yong Woo (Starcraft 2 - Wings of Liberty - Testnote: 9.5, Diablo 3 - Testnote: 9.0) und Ex-Senior-Concept-Artist Jomaro Kindred (Hearthstone) in Brodes Garage gestartet. Nach einem Deal mit Marvel und einem 30 Millionen US-Dollar umfassenden Investment des chinesischen Internet-Technologieunternehmens NetEase, konnte das Team das Personal aufstocken und neue Büros beziehen. Seitens Ethan Wang, Vice President von NetEase, heißt es dazu:

Das Entwicklerteam von Second Dinner kann auf eine echte Erfolgsgeschichte zurückblicken, wenn es um die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Spiele geht. Mit den nötigen Ressourcen und der kreativen Freiheit, die sie jetzt haben, freuen wir uns auf das, was sie als nächstes aus dem Ärmel schütteln werden.

Wie Jay Ong, der Executive Vice President von Marvel Games verrät, habe er zuvor Jahre lang mit Brode und Chu zusammengearbeitet und glaube, dass sie etwas Großes erschaffen werden:

Sie sind genau die Leute, die wir haben wollen, wenn es darum geht, Spiele für Marvel zu entwickeln. Sie und das restliche Team von Second Dinner haben einige der besten Spiele in der Geschichte entwickelt und jetzt entwickeln sie Marvel-Spiele und spielen mit dem Marvel-Universum herum. Das wird großartig! Oder spektakulär! Oder unglaublich! Oder gewaltig! Vielleicht sogar alles zusammen.

FantasticNerd 17 Shapeshifter - - 6742 - 4. Januar 2019 - 14:02 #

Dann sind wir mal gespannt was da kommen mag...

Ganon 24 Trolljäger - P - 50152 - 4. Januar 2019 - 14:03 #

Tja, vielleicht ein Sammelkartenspiel. Wird ja in letzter Zeit für alle möglichen Marken produziert. Wie damals in den 90ern in Papierform, jetzt halt digital. ;-)

Jac 17 Shapeshifter - P - 8742 - 4. Januar 2019 - 14:50 #

Hoffen wir das beste, aber meine Erwartungen sind noch nicht durch die Decke gegangen^^

moerb 12 Trollwächter - P - 893 - 4. Januar 2019 - 15:02 #

NetEase ist nicht nur ein Investor. Sie sind auch der Publsher für einige Blizzard Spiele in China und entwickeln zusammen mit Blizzard auch das Mobile Spiel Diablo Immortal.

Despair 17 Shapeshifter - P - 6424 - 4. Januar 2019 - 15:23 #

Bei Marvel hab' ich aufgehört zu lesen...

Ganon 24 Trolljäger - P - 50152 - 4. Januar 2019 - 15:26 #

Marvel steht schon in der Überschrift, aber du hast die News trotzdem angeklickt und kommentiert. So kostbar scheint dir deine Zeit dann ja doch nicht zu sein. ;-)

Despair 17 Shapeshifter - P - 6424 - 4. Januar 2019 - 15:39 #

Ich wollte nur meinem Unmut über die bereits viel zu lang anhaltende Superheldenschwemme in diversen Medien Ausdruck verleihen. Darf ich doch, oder? ;)

rammmses 19 Megatalent - P - 16824 - 4. Januar 2019 - 15:47 #

Also gute Marvel Spiele gibt es bisher nur ein einziges.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 19050 - 4. Januar 2019 - 16:05 #

Hierbei spielt es keine Rolle ob gut oder schlecht. Nach der Marvelfilmeflut, kommt jetzt die Marvelspieleflut.
Den Unmut von Despair kann ich nachvollziehen und mir geht es gleich.

rammmses 19 Megatalent - P - 16824 - 4. Januar 2019 - 16:25 #

Ja, wo ist sie denn, die Marvel-Spieleflut? Und selbst, wenn es sie gäbe, musst du das ja nicht spielen, genauso wie dich hoffentlich niemand zwingt, alle Filme zu schauen...

Jonas S. 19 Megatalent - P - 19050 - 4. Januar 2019 - 17:11 #

Die Spieleflut kommt erst noch. ;)
Natürlich zwingt mich keiner, trotzdem kann ich meinen Unmut über die eierlegende Wollmilchsau kundtun. Du kannst mein Kommentar auch einfach ignorieren. ;)

rammmses 19 Megatalent - P - 16824 - 4. Januar 2019 - 18:16 #

Nö, ich find's nur blöd, wenn einen was nicht interessiert, seinen "Unmut" über dessen Existenz kundzutun. Gönne es doch den Leuten, die es mögen. Ist ja nicht so, dass nichts anderes mehr produziert wird.

Despair 17 Shapeshifter - P - 6424 - 4. Januar 2019 - 20:27 #

Jeder darf schauen oder spielen, was er will. Trotzdem erlaube ich mir etwas zu bemeckern, was mir auf den Senkel geht. Denn...

"Ist ja nicht so, dass nichts anderes mehr produziert wird."

...das fühlt sich zumindest im Film-Blockbusterbereich heutzutage anders an. Und wenn jetzt sogar schon Aquaman aus der Tiefsee gezogen wird...^^

Ganon 24 Trolljäger - P - 50152 - 4. Januar 2019 - 23:58 #

Ich will nicht abstreiten, dass es derzeit viele Superheldenfilme im Kino gibt, aber dass gar nichts anderes mehr produziert wird, ist natürlich Quatsch.

Ich finde es halt albern, eine News nur deswegen überhaupt anzuklicken, um drunterzuschreiben, dass man's blöd findet. Und darauf deutete deine ursprüngliche Aussage hin.
Aber, sofern du Werbung angezeigt bekommen hast, war es immerhin gut für GG. ;-)

Severin (unregistriert) 5. Januar 2019 - 4:03 #

Betrifft natürlich nicht Genre-Kino. Aber bei den großen Blockbustern wird es schon eng...

Despair 17 Shapeshifter - P - 6424 - 5. Januar 2019 - 11:45 #

Entschuldige, dass ich als Nicht-Premiumente einen Kommentar verfasst habe, dessen Inhalt dir noch dazu nicht gefällt. Wie konnte ich nur?^^

Nochmal: Ich habe weder eine Marvel-Spieleschwemme prophezeit, noch schreibe ich jemandem vor, was er zu spielen oder zu programmieren hat. Ich habe lediglich zum Ausdruck bringen wollen, dass mir der ganze Superheldenkram zunehmend auf den Geist geht. Die News habe ich übrigens gelesen. Nicht immer alles so wörtlich nehmen...

Ganon 24 Trolljäger - P - 50152 - 5. Januar 2019 - 15:23 #

Ich habe absolut nichts gegen Nicht-Enten, das wollte ich damit nicht ausdrücken. Solange sie nicht die Werbung blocken. ;-)

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 17:55 #

Da Disney bald das Monopol in Hollywood hat und kaum noch etwas anderes produziert, wird man früher oder später in den sauren Apfel beissen müssen... (Egal welcher Art.)

Bei Spielen gibt es zum Glück weiterhin genug Abwechslung. Außerdem laufen wir bei Lizenzspielen eh nicht Gefahr etwas gutes zu bekommen.

rammmses 19 Megatalent - P - 16824 - 4. Januar 2019 - 18:14 #

Die Zeiten schlechter Lizenzspiele sind doch längst vorbei, jedenfalls im AAA Bereich. Die sind auf mobile ausgewichen.

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 18:22 #

So, welche guten (!) (Film-)Lizenzspiele gab es denn in letzter Zeit?

Weryx 19 Megatalent - P - 13334 - 4. Januar 2019 - 18:26 #

Spider-Man? Klar basiert nicht auf den Filmen, wird es aber wohl auch eher nicht geben, kann nur mist draus werden. Wenn dann werden Lizenzspiele gute eigene Storys erzählen um das Interesse am Franchise zu festigen oder zu wecken.

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 21:04 #

Spider-Man muss ich persönlich ausklammern, da mir der Superheld selbst bereits derbe auf den Keks geht, da kann ich also zum Spiel schwerlich etwas sagen. Insofern keine Ahnung, ob das was taugt.

rammmses 19 Megatalent - P - 16824 - 4. Januar 2019 - 18:25 #

Es gab allgemein nicht viele. Aber Spider-Man oder die Batman Spiele waren herausragend, Star Wars Battlefront war kompetent gemacht. Die typischen Lizenzschrott Spiele findet man eher in der 360/PS3 Ära zuletzt und da gab es auch schon ganz gute Sachen wie die James Bond Spiele oder das Bourne Spiel, die ich positiv in Erinnerung habe.

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 21:03 #

Wie ich schon weiter unten schrieb, die Batman-Reihe basiert auf den Comics, ist auch schon etwas älter mittlerweile. Und der letzte Teil hat sich ja nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

Die beiden Battlefront Neuauflagen von EA waren auch nicht gerade berauschend, vor allem gemessen an den Originalen, geschweige denn von der Produktpolitik.

Zu Spider-Man, siehe oben.

Denis Michel Freier Redakteur - P - 234382 - 4. Januar 2019 - 19:11 #

Mittelerde - Schatten des Krieges
Lego - Der Hobbit
Lego - Der Herr der Ringe

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 21:01 #

Mittelerde gut? Wohl kaum.

Die beiden Lego Spiele waren auch nur abgedroschene Aufgüsse aus alten Teilen. Klar, im Grunde nicht schlecht, aber bei der Frequenz mit Lego-Spielen der gleichen Machart schwerlich noch als interessant zu bezeichnen.

Denis Michel Freier Redakteur - P - 234382 - 5. Januar 2019 - 1:50 #

*Mittelerde gut? Wohl kaum.*
Der Erfolg beweist es. Deine persönliche Meinung ist da ziemlich irrelevant.

Severin (unregistriert) 5. Januar 2019 - 4:03 #

Obligatorischer "CoD verkauft sich auch oft, ist deswegen noch lange nicht gut" Kommentar.

zz-80 13 Koop-Gamer - P - 1523 - 5. Januar 2019 - 8:14 #

Typischer Meckerkommentar, nur weil dir die Spiele oder deren Hintergrund nicht zusagen sind sie schlecht. Batman, Spiderman, HdR, Mad Max sind gute Spiele, waren erfolgreich und sind bei Spielern beliebt. Mir hat auch BF1 gut gefallen, aber das kam nicht so gut weg.

Severin (unregistriert) 5. Januar 2019 - 18:35 #

Tja, so ist das.

Denis Michel Freier Redakteur - P - 234382 - 6. Januar 2019 - 11:30 #

Auch hier, deine persönliche Meinung, kein Fakt. ;)

Severin (unregistriert) 6. Januar 2019 - 15:37 #

Es entspricht der allgemeinen Einschätzung eines großen Teils der Spielerschaft.

rammmses 19 Megatalent - P - 16824 - 4. Januar 2019 - 21:04 #

Mad Max fällt mir grad noch ein, das war auch richtig klasse.

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 21:10 #

Basierte aber auch nicht auf dem neuen Film, sondern setzte nur lose die Lizenz als Vorbild. War ganz OK, aber mehr auch nicht. Hat sich auch in den Wertungen niedergeschlagen, wenn ich mich recht erinnere.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 21430 - 4. Januar 2019 - 21:07 #

Du meintest wohl Schlacht um Mittelerde?

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 10350 - 4. Januar 2019 - 18:04 #

Im Spielebereich gab es in letzter Zeit einige gute. Die Batman-Arkham-Reihe und natürlich Spiderman für die PS4.
Bei den Filmen beschwere ich mich auch nicht: Ich bin gerade dabei, alle Marvel-Filme in der Reihenfolge des Erscheinens (noch mal) zu gucken. Einge waren mir nämlich seinerzeit im Kino durch die Lappen gegangen.

Zusammengefasst: Gebt mir gute Superhelden-Filme und -spiele, ich habe nichts dagegen einzuwenden. :)

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 18:23 #

> Die Batman-Arkham-Reihe

Basieren aber auf den Comics, nicht auf den Filmen. Außerdem ist die Reihe auch schon wieder ein paar Jährchen alt und hat sich zuletzt auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert. ;)

rammmses 19 Megatalent - P - 16824 - 4. Januar 2019 - 18:42 #

Wenn du das so auf "Spiel zum Film" einschränken willst, gibt es das ganz einfach nicht mehr, weder gut noch schlecht. Das ist dann eine sinnlose Diskussion.

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 21:08 #

Nun es ging hier im Diskussionsfaden ja um die Marvel-Filme. Und die (ob sie nun kommt oder nicht) folgende Marvel-Spieleschwämme.

Batman Arkham Asylum kam zudem azyklisch zu irgendwelchen Filmen, das stand quasi für sich ganz alleine, ohne eine Lizenz-Verwurstung (abgesehen von der Comic-Vorlage) zu sein.

Die Marvel-Spiele-Schwämme (Erneut: Sofern sie denn kommt) wird aber wohl im Zuge der Filme auf jenen basieren, was den "Cash-Grab" Faktor nur potenziert.

rammmses 19 Megatalent - P - 16824 - 4. Januar 2019 - 21:22 #

Nein, werden sie garantiert nicht, gibt viel mehr kreative Freiheit. Macht ja schon Spider-Man ganz bewusst nicht und das wird wohl als Blaupause herhalten. Und eigentlich ging es um deine Behauptung, dass Lizenzspiele tendenziell nicht gut seien, was eben heute Blödsinn ist, Beispiele gab es genug. Das Gegenbeispiel hast du nicht liefern können.

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 22:08 #

Die allgemeine Annahme ist, dass Lizenzspiele schlecht sind. Wieso sollte ich etwas beweisen müssen, dass als Allgemeingültig bekannt ist!?

(Zumal ja auch Titel genannt wurden, die ich definitiv als positive Beispiele heran ziehen würde.)

rammmses 19 Megatalent - P - 16824 - 5. Januar 2019 - 1:02 #

Ja, weil es eben nicht so ist und du hast noch immer kein Beispiel... Nix mit "allgemeingültig bekannt", du drescht nur Phrasen.

Severin (unregistriert) 5. Januar 2019 - 4:24 #

Die Liste ist lang und fängt mit berüchtigten Gurken wie E.T. für den Atari an, die Home Alone Spiele und geht bis in die Neuzeit. (Etwa One Piece: Grand Cruise: https://www.metacritic.com/pictures/worst-videogames-of-2018/7)

Es gibt ganze Kanäle, die sich mit ollen Gurken der Videospielgeschichte befassen. Empfehlenswert hierzu der YT-Kanal vom AVGN.

Und klar sind schlechte Lizenzspiele heute selter geworden wie früher. Aber es gibt sie nach wie vor.

Weryx 19 Megatalent - P - 13334 - 5. Januar 2019 - 5:04 #

Das Anime/Mangagames meist Trash sind ist bekannt, dachte hier wird speziell von Filmlizenzen gesprochen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 50152 - 5. Januar 2019 - 10:48 #

Und selbst da gibt es aktuelle Gegenbeispiele. Dragonball FighterZ wird ja überall gelobt.
Direkte Filmumsetzungen gibt es einfach kaum noch, weil sie sich nicht mehr lohnen. Gute Lizenzumsetzungen gibt es dagegen viele. Schlechte natürlich auch, aber eben nicht ausschließlich oder auch nur fast.

Severin (unregistriert) 5. Januar 2019 - 18:36 #

Gibt doch 'ne Serie dazu. (Jaja, ich weiß, dass der Comic zuerst da war...)

rammmses 19 Megatalent - P - 16824 - 5. Januar 2019 - 11:25 #

Jetzt gräbst du ET aus? Nenne mal Lizenzgurken aus den letzten 10 Jahren.

Severin (unregistriert) 5. Januar 2019 - 18:36 #

Habe ich, ignorierst Du halt einfach nur.

Ganon 24 Trolljäger - P - 50152 - 5. Januar 2019 - 0:03 #

Warum sollte man über eine hypothetische Marvel-Spieleschwemme diskutieren, die irgendjemand herbeiphantasiert, obwohl es keinerlei Anzeigen dafür gibt?
Erstens wäre das kein neues Phänomen, da gab es in den letzten 20 Jahren schon etliche Spiele. Als Activision die Lizenz hatte, haben sie haufenweise Spiele zu Spider-Man, X-Men und sogar eins zu Deadpool gemacht. Es gibt die Marvel vs. Capcom-Reihe, es gibt Marvel Heroes, Marvel Puzzle Quest, die Marvel-Tische für Pinball FX. Und aktuell Spider-Man für PS4.
Zweitens ist nicht allzu viel angekündigt. Neben diesem hier noch das Avengers-Spiel von Crystal Dynamics (möglichweise arbeiten die auch an mehreren Sachen). Eine Schwemme sieht anders aus.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 128681 - 4. Januar 2019 - 15:59 #

Hört sich nach einem Mobile-Spiel an.

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 16:19 #

Keiner der Namen ist mir (positiv) in Erinnerung. Von der unnötigen Marvel-Schwemme gar nicht erst reden. Mir kanns also gestohlen bleiben.

Aber gibt genügend Fans die sich sicherlich darüber freuen.

Woldeus 15 Kenner - P - 2749 - 4. Januar 2019 - 18:25 #

hm, das marvel im titel hab ich komplett überlesen. jetzt bin ich enttäuscht, weil dazu werde ich eher nix spielen:D

außer ein neues deadpool spiel.

monkeyboobs 14 Komm-Experte - P - 1955 - 4. Januar 2019 - 23:04 #

Ich persönlich wäre mehr an einem Antman-Spiel interessiert. Was jetzt nicht heißt, dass ich es auch kaufen würde :D

Aladan 24 Trolljäger - - 50935 - 4. Januar 2019 - 21:10 #

Mal abwarten. Könnte ja alles mögliche werden.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 21430 - 4. Januar 2019 - 21:16 #

Aber vermtulich kein DC Kartracer!

Aladan 24 Trolljäger - - 50935 - 4. Januar 2019 - 21:19 #

Aber was wenn es ein Marvel vs DC Kartracer wird?!

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 21430 - 4. Januar 2019 - 21:56 #

:D zumindest ich fände das wahnsinnig witzig!

Aladan 24 Trolljäger - - 50935 - 4. Januar 2019 - 22:06 #

Nicht nur du! :-D

Ganon 24 Trolljäger - P - 50152 - 4. Januar 2019 - 23:51 #

Würde ich kaufen. :D

bsinned 17 Shapeshifter - P - 7767 - 4. Januar 2019 - 21:31 #

Also zumindest Ben Brode ist unglaublich sympathisch und fehlt mir heutzutage in der Hearthstone-Community.
Ob sein neues Game jetzt Interesse weckt, ist aber was anderes.

TheRaffer 19 Megatalent - - 16845 - 5. Januar 2019 - 17:51 #

Ich muss zugeben, dass mich die Marvel-Lizenz jetzt nicht zu einem Tag 1 Käufer machen wird. Da müssen die schon mehr aufbieten...