The Coalition soll neben Gears 5 an einer neuen Marke arbeiten

PC XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 239412 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

4. Januar 2019 - 13:50 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert

Microsofts Studio The Coalition werkelt aktuell bekannterweise an Gears 5, das im Rahmen der E3 im vergangenen Jahr offiziell für PC und die Xbox One angekündigt wurde. Doch das ist offenbar nicht der einzige Titel, der sich derzeit bei dem Entwickler in Arbeit befindet. Wie das LinkedIn-Profil eines Mitarbeiters verrät, soll das Team auch eine ganz neue Marke erschaffen.

So gibt Colin Penty, der als Technical Art Director bei The Coalition seine Brötchen verdient und zuvor schon in die Entwicklung von Gears of War Ultimate Edition, sowie Gears of War 4 (Testnote: 9.0) involviert war, in seinem Arbeitsprofil an, dass in dem Studio eine noch unangekündigte IP (Intellectual Property) für die Xbox One entsteht. Auch wenn Windows 10 nicht direkt erwähnt wird, ist es wahrscheinlich, dass der Titel auch auf dem PC spielbar sein wird, da die meisten kommenden Exklusivtitel laut Microsoft als „Play Anywhere“ erscheinen.

Wann Microsoft den Titel offiziell ankündigen wird, ist noch nicht bekannt. Möglicherweise werden wir auf der diesjährigen E3 in Los Angeles einen ersten Blick darauf werfen können.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 21562 - 4. Januar 2019 - 21:29 #

Man darf gespannt sein :-)

Aladan 24 Trolljäger - - 51215 - 4. Januar 2019 - 22:12 #

Wird sicherlich auch was für die neue Generation.

justFaked 16 Übertalent - 4645 - 5. Januar 2019 - 11:10 #

Bin gespannt, GoW4 war optisch und spielerisch sehr ansprechend - also gerne mehr vom Entwickler.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17139 - 5. Januar 2019 - 18:43 #

Kann man bei dem Studio irgendwas spannendes erwarten? :)
Ist nicht böse gemeint, aber haben die jemals was produziert, was "man" kennt?

Noodles 24 Trolljäger - P - 50712 - 5. Januar 2019 - 19:43 #

Gears of War 4. ;)

TheRaffer 19 Megatalent - - 17139 - 5. Januar 2019 - 19:49 #

Okay, den habe ich verdient. ;)
Ich meinte irgendwas anderes als diese Gears-Sachen.

Maulwurfn (unregistriert) 6. Januar 2019 - 3:51 #

Das ursprüngliche Studio hat Microsoft Flight (nicht MS Flightsimulator) gemacht, das Ding war wenig beliebt, Studio von MS geschlossen, dann doch nicht, irgendwie unter anderem Namen neu gegründet und dann von MS zur GoW-Franchise geschuppst. Gears 4 ist denen besser gelungen als dieses Flight Dings.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 21562 - 6. Januar 2019 - 9:30 #

Zu MS Flight gibt es ein legendär gutes Testvideo von Fabian Sigismund auf der Gamestar :-)

TheRaffer 19 Megatalent - - 17139 - 6. Januar 2019 - 18:56 #

Danke für die Info.
Klingt für mich danach, als dürfte man die Erwartungen nicht zu hoch schrauben.