What Remains of Edith Finch: Ab sofort kostenlos im Epic Store [Update]

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 270779 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

10. Januar 2019 - 17:59 — vor 44 Wochen zuletzt aktualisiert
What Remains of Edith Finch ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 10. Januar:

What Remains of Edith Finch ist ab sofort bis 24. Januar kostenlos im Epic Games Store verfügbar. Der darauffolgende Gratistitel ist The Jackbox Party Pack.

Ursprüngliche News vom 4. Januar:

Epic Games hat das nächste Spiel bekannt gegeben, das anlässlich der Eröffnung des hauseigenen Online-Stores kostenlos an die Nutzer verschenkt wird. Nachdem ihr bereits im vergangenen Monat das Unterwasser-Survival-Adventure Subnautica (Testnote: 8.0) kostenlos abstauben konntet und aktuell noch bis zum 10. Januar der Platformer Super Meat Boy zum Download bereit steht, werdet ihr vom 10. bis 25. Januar das kuriose Adventure What Remains of Edith Finch gratis für eure Epic-Store-Spielebibliothek herunterladen können.

What Remains of Edith Finch erzählt eine Geschichte über eine Familie im Bundesstaat Washington. Ihr schlüpft in die Rolle von Edith und erkundet das riesige Domizil der Familie, um mehr über die Vergangenheit eurer Verwandten zu erfahren und die Antwort auf die Frage zu finden, warum ihr die einzige noch lebende Finch seid. Jede Geschichte, die ihr in Erfahrung bringt, verrät euch mehr darüber, was die einzelnen Familienmitglieder am Tag ihres Todes erlebt haben. Das Spiel wurde von Giant Sparrow, dem Studio hinter The Unfinished Swan, entwickelt und wurde neben PC auch für die Xbox One und die PS4 veröffentlicht.

Video:

Aladan 24 Trolljäger - P - 54185 - 4. Januar 2019 - 10:53 #

Ein tolles Spiel. Die ca. 2 Stunden Spielzeit sollte sich so ziemlich jeder nehmen.

Bastro 16 Übertalent - P - 5784 - 4. Januar 2019 - 11:20 #

Mein Spiel des Jahres seinerzeit. Eine Feier der Fantasie.

Inso 17 Shapeshifter - P - 6783 - 4. Januar 2019 - 11:30 #

Bei den letzten Spielen konnte ich noch widerstehen, jetzt kommt der Store auf die Platte :D

vgamer85 19 Megatalent - - 18450 - 4. Januar 2019 - 11:37 #

Im Epic Games Store?Ich unterstütze Fortnite erstmal nicht :-) Bestimmt ein tolles Spiel.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6326 - 4. Januar 2019 - 20:29 #

Der Epic Store kommt standardmäßig zum Glück ohne installiertem Fortnite :p

BIOCRY 16 Übertalent - P - 5105 - 4. Januar 2019 - 12:02 #

Geniale Unterhaltung!

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22737 - 4. Januar 2019 - 12:20 #

Fischfabrik :o(.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24500 - 4. Januar 2019 - 12:23 #

Ein von vorne bis hinten durch und durch großartiges Spiel und eines der besten, das ich je gespielt habe.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - P - 10616 - 4. Januar 2019 - 12:28 #

Damit haben die mich, aber gut, ein Store mehr macht den PC auch nicht fett.

Despair 17 Shapeshifter - 6895 - 4. Januar 2019 - 12:40 #

Gut, dass ich beim Steamsale nicht schwach geworden bin.^^

EddieDean 15 Kenner - P - 3482 - 4. Januar 2019 - 13:29 #

Ich dummerweise schon.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20505 - 4. Januar 2019 - 12:55 #

Da zahl ich lieber. ;)

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 4. Januar 2019 - 13:01 #

Ashen gespielt und viel Spaß gehabt, und schon ist das dritte Gratisgame im Anmarsch. Nicht übel.

ganga Community-Moderator - P - 20628 - 4. Januar 2019 - 13:26 #

Must play. Großartig.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53331 - 4. Januar 2019 - 13:29 #

Verdammt, das reizt mich echt...

funrox 13 Koop-Gamer - P - 1491 - 4. Januar 2019 - 13:34 #

Super! Danke für die Info! Wird sofort mitgenommen. Das Spiel steht schon länger auf meiner Wunschliste.

Hedeltrollo 21 Motivator - P - 26403 - 4. Januar 2019 - 13:34 #

Ja gut. Einen Account habe ich dort schon, also kann ich die Spiele auch daran binden.

MrFawlty 18 Doppel-Voter - 9475 - 4. Januar 2019 - 14:30 #

Wenn Epic alle Spiele im Store kostenlos anbietet, wird der Store bestimmt ein Hit!
;-)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20033 - 4. Januar 2019 - 14:49 #

Denke ich mir auch. Dann wechsel ich auch freiwillig. :)

invincible warrior 13 Koop-Gamer - P - 1737 - 12. Januar 2019 - 10:49 #

Naja, das ist ja deren Taktik, alle 2 Wochen ein Spiel raushauen, damit nicht unbedingt der Pile of Shame anwächst, aber eben die Bibliothek. Irgendwann ist die kritische Masse erreicht und man merkt, dass man mehr im Epic Store zur Zeit ist und solange es keine Nachteile zu Steam gibt, wird auch langsam dort gekauft.
Mal ganz von abgesehen, dass wir natürlich noch die ganzen exclusives haben. Aber das ist ne andere Seuche.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20033 - 13. Januar 2019 - 14:06 #

Wenn die nicht wollen, dass mein PoS wächst, müssten sie den Modus auf ein Spiel, einmal im Jahr reduzieren. :P

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7982 - 4. Januar 2019 - 14:49 #

Vernünftiges Preis Leistungsverhältnis.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 4. Januar 2019 - 14:54 #

Ich kauf mir das Spiel lieber irgendwann, versuch den Store zu meiden, da ich das Exklusivitäts-Geschäftsgebahren nicht unterstützen möchte.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6793 - 4. Januar 2019 - 16:59 #

Dann müsstest du auch Steam meiden.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20505 - 4. Januar 2019 - 17:09 #

Wo bietet Steam diverse Spiele für einen gewissen Zeitraum exklusiv an?

Elfant 22 AAA-Gamer - P - 37776 - 4. Januar 2019 - 22:40 #

Wie werten wir die physischen im Handel gekauften Spiele, welche ein Aktivierung über Steam und damit ein Steamkonto zwingend verlangen?

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20505 - 4. Januar 2019 - 23:47 #

Die sind ja nicht zeitexklusiv.

Elfant 22 AAA-Gamer - P - 37776 - 5. Januar 2019 - 2:28 #

Bis oder besser falls eine Budget - Version erscheint schon.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20505 - 5. Januar 2019 - 3:32 #

Das hat aber nichts mit zeitexklusiv zu tun. Sie nutzen damit Steam als DRM. Die Entwickler/Publisher können sich jederzeit frei entscheiden wo sie ihr Spiel anbieten möchten. Steam zahlt, im Gegensatz zu EPIC, keinem Entwickler/Publisher Geld dafür.
Retail über Steam aktivierbar und alternativ wird das Spiel bei GOG, oder wo auch immer angeboten.
Und mal ehrlich Retail für PC lohnt sich heute meistens gar nicht mehr. Mittlerweile ist es doch so das nichtmal mehr eine CD dabei ist, sondern nur noch der Code.

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5547 - 5. Januar 2019 - 6:06 #

Ich kann mich konkret an keine Retail-Schachtel ganz ohne CD erinnern, aber beim Aufräumen vor Weihnachten habe ich zu meiner Überraschung eine weiße Papp-CD (mit Key) in den Händen gehabt, als ich die CD wegsortieren wollte. Ich habe gerade noch mal nachgeguckt: es war Destiny 2 für PC.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 5. Januar 2019 - 12:55 #

Ein Beispiel ist Mass Effect Andromeda, da liegt in der Packung nur ein Zettel mit nem Origin-Code. Sowas ist aber noch eher selten. Meistens liegt schon noch ein Datenträger bei. Nur ist da oft so wenig an Daten drauf, dass man trotzdem noch sehr viel runterladen muss.

Severin (unregistriert) 5. Januar 2019 - 18:15 #

UbiSoft liefert die Collector's Editionen mittlerweile ohne Spiel aus. Kaufst Du es für PC, kriegst Du direkt den Download-Code (bzw. auf UPlay freigeschaltet), bei den Konsolen-Fassungen liegt eine Standard-Verpackung der jeweiligen Plattform separat bei (Also Außerhalb der CE-Schachtel).

Elfant 22 AAA-Gamer - P - 37776 - 5. Januar 2019 - 12:19 #

Ja sie nutzen Steam als Kopierschutz. EPIC bezahlt auch nicht wirklich Geld an die Entwickler, sondern bietet nur einen Ausgleich an, wenn das Spiel hinter den Erwartungen zurück bleibt. Letztlich versuchen sie so das Henne - Ei - Problem zu lösen. Und ja da werden sich sicher ein paar Schlaumeier finden, welche sich damit eine goldene Nase verdienen. Valve hat oder hatte übrigens ein ähnliches Programm, um das Angebot an Linux - Spielen zu erhöhen. Da gab es dann allerdings sofort einen Pauschalensatz an Geld.

Und mal ehrlich: Du kaufst Dir die falschen Retailfassungen. Bislang war bei mir immer mindestestens eine Silberscheibe mit den Spieldateien dabei.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20505 - 5. Januar 2019 - 13:28 #

Ich kaufe nur Collectors Edition und dort war bisher auch immer ein Datenträger dabei.

paschalis 20 Gold-Gamer - - 23374 - 5. Januar 2019 - 15:56 #

Das ist ja inzwischen leider nicht mehr selbstverständlich.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24500 - 5. Januar 2019 - 22:30 #

Heutzutage ist ja nicht mal mehr das eigentliche Spiel selbstverständlich ^^.

Despair 17 Shapeshifter - 6895 - 5. Januar 2019 - 14:14 #

"Elex" ist mein aktuellster Retail-Kauf, und der hat sich definitiv gelohnt. 6 DVDs und zum Kaufzeitpunkt 40 Euro billiger als der Steamkey. :D

Die Installation inklusive Patchen hat allerdings bestimmt länger gedauert als der Steam-Download. Vielleicht ist auch mein DVD-Laufwerk wegen chronischer Nichtbenutzung inzwischen etwas eingerostet... ;)

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20505 - 5. Januar 2019 - 14:22 #

DJ Despair is in the House. Uzz Uzz Uzz. :D

Severin (unregistriert) 5. Januar 2019 - 18:18 #

Sollte da nicht ohnehin auch ein Steam-Key beiliegen?

Bei Spielen, die ich mir Retail kaufe, aber als Steam-Version vorhanden sind, gebe ich ohnehin nur den Key ein, und lade dann das Spiel herunter. Bis ich das Blu-Ray Laufwerk ausm Regal geholt, angeschlossen hab und es von der lahmen DVD installiert ist, ist das Spiel zwei mal heruntergeladen...

Despair 17 Shapeshifter - 6895 - 5. Januar 2019 - 21:18 #

Ein Steam-Key ist dabei, ja. Dummerweise aber nicht im Handbuch, sondern gut versteckt unter Disk Nummer 3. Also hab' ich weiter von DVD installiert. Da kam sogar ein wenig Retro-Feeling auf. ;)

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 5. Januar 2019 - 9:22 #

Half Life 2?

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11877 - 5. Januar 2019 - 11:29 #

Ist nicht Steam-Exklusiv, gibt es u.a. auch für X360 und PS3. ;)

EDIT: Ok, zeitexklusiv...

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 5. Januar 2019 - 12:54 #

Der Unterschied ist, das ist ein hauseigener Titel und kein Third-Party-Spiel, dessen Exklusivität "erkauft" wurde. Juckt doch keinen, dass Epic ihr Fortnite exklusiv in ihrem Store anbietet, geht um die anderen Spiele, welche sogar teilweise schon für Steam etc. angekündigt waren und dann auf einmal exklusiv wurden. Kann dir ja scheißegal sein, andere finden es halt nicht so toll. Ich seh jedenfalls bisher im Epic Store nur Vorteile für die Entwickler und null für die Kunden.

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 5. Januar 2019 - 17:05 #

Ich halte mal dagegen, Ashen gekauft und 3 geschenkt in Kürze. Sei mal ehrlich, was hast du am Anfang über Steam gedacht?
Wie wärs mal einfach mit abwarten wie sich der Store entwickelt.
Und nein, ich habe eigentlich keine Lust den Epic Store zu verteidigen. Mal die Kirche bissel im Dorf lassen wäre cool.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 5. Januar 2019 - 18:52 #

Ich hab Steam erst ab 2011 genutzt, da wurde ich schwach, war da also auch nicht von Anfang an positiv gegenüber eingestellt. Und es bleibt für mich ein Unterschied, ob man ein eigenes Spiel als Zugpferd nimmt oder ob man andere Titel exklusiv macht. Und ich warte ja ab, wie der Store sich entwickelt, nur momentan halte ich ihn nicht für unterstützenswert und darf meine Gründe dafür ja wohl zum Ausdruck bringen. Ein paar Spiele verschenken macht für mich jedenfalls nicht einen Shop automatisch toll. :P

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 5. Januar 2019 - 21:29 #

Hat ja niemand behauptet mit dem toll. Doch der Schnitt ist gut, 1 gekauft (ich wollte es ja auch) und 3 für umme. Ende Peng ;-)

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 17:11 #

Ohne jetzt Steam verteidigen zu wollen, aber Exklusivität ist dort nicht gefordert. Es gibt sehr viele Spiele die in vielen der Shops verfügbar sind.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 4. Januar 2019 - 18:16 #

Nö, welche Spiele kann ich denn komplett exklusiv nur dort kaufen, weil Valve mit den Scheinen gewedelt hat?

Despair 17 Shapeshifter - 6895 - 4. Januar 2019 - 20:19 #

Epic verspricht bei Exklusivtiteln den Entwicklern eine Umsatzgarantie. Sollte ein Spiel einen bestimmten Umsatz wider Erwarten nicht erreichen, zahlt Epic den Differenzbetrag. Das sagt zumindest Tim Sweeney in einem 4p-Interview. Das kann man als "mit Scheinchen wedeln" bezeichnen, ja. Auf der anderen Seite kann es aber verhindern, dass neue und/oder kleine Entwickler nach einem Verkaufsflop direkt pleite gehen und wieder weg vom Fenster sind.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 4. Januar 2019 - 22:22 #

Ja, schön für den Entwickler, ich als Kunde heiße Exklusivität aber nicht gut.

Inso 17 Shapeshifter - P - 6783 - 4. Januar 2019 - 23:40 #

Wenn ich die PS4-Spiele in deinem Profil sehe beschleicht mich der Gedanke, du hast auch ne Konsole daheim - die leben doch überhaupt nur von guten Exklusivtiteln ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 4. Januar 2019 - 23:59 #

Welche PS4-Spiele? Ich besitze keine Konsole (außer nen Gameboy Advance). Oder meinst du, weil du da Packshots mit PS4-Logo siehst, das das PS4-Exklusives sind? Ich hab keinen Einfluss, welche Packshots hier in die Datenbank hochgeladen werden und dann angezeigt werden. Bei mir werden momentan Ghost Recon Wildlands und State of Mind als "Spiel ich momentan" angezeigt, beide mit PS4-Packshots, beide Spiele gibts aber auch für PC.

Inso 17 Shapeshifter - P - 6783 - 5. Januar 2019 - 16:48 #

Aso die Packshots werden automatisch ausgewählt, das wusst ich nicht^^

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 5. Januar 2019 - 18:53 #

Naja, automatisch nicht, den wählt halt der Archivar aus, der den Steckbrief erstellt. Aber es geht halt pro Spiel nur einer. Deswegen ist es mal der von der PC-Version, mal Xbox etc. ;)

Severin (unregistriert) 5. Januar 2019 - 18:57 #

Man könnte auch einfach das System-Logo einfach wegschneiden und nur die Packshots selbst einstellen. Wäre deutlich schöner und neutraler.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 27634 - 6. Januar 2019 - 16:11 #

Bei der Switch hätte man dann einen komischen Zacken im Cover, auch nicht optimal...

Severin (unregistriert) 6. Januar 2019 - 18:15 #

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es von den allermeisten Cover Artworks auch Versionen ohne die Logos gibt.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 9964 - 4. Januar 2019 - 19:02 #

Hmm, ich sehe jetzt nicht, wie ich den Store unterstütze, weil ich kostenlose Spiele mitnehme. Aber ich hatte auch schon einen Account im Epic Store, weil ich vor Jahren mal Shadow Complex dort gekauft hatte.
Natürlich können die Werbung machen, dass bei Ihnen soundso viele Millionen Accounts registriert sind, aber relevant ist nur die Zahl, wie viele Leute dort Geld ausgeben. Wenn Du das sein lässt, unterstützt Du sie nicht.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 4. Januar 2019 - 19:05 #

Ich will aber erstmal gar nix mit dem Store zu tun haben, auch nicht einen Account erstellen, um da mal was kostenlos abzugreifen.

Elfant 22 AAA-Gamer - P - 37776 - 4. Januar 2019 - 15:02 #

OK so erhöht Epic die Nutzerschaft natürlich erheblich. Die Frage ist nur wie viele Karteileichen es werden.
Ich sehe es erst einmal als Entschädigung für Jill.

Inso 17 Shapeshifter - P - 6783 - 4. Januar 2019 - 16:25 #

Ach, einmal nen Account angelegt und die Software gezogen, und schon schaut man beim nächsten Sale auch mal in den Shop oder zumindest die News. Wenn dann die Angebote stimmen..

Elfant 22 AAA-Gamer - P - 37776 - 5. Januar 2019 - 12:29 #

Da frage ich mich mehr wie es mit der Kuration am Ende funktioniert.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 136687 - 4. Januar 2019 - 16:05 #

Verlockend. Sie machen es einem nicht leicht.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 136687 - 11. Januar 2019 - 17:57 #

Ok. Hab's schon länger auf der Wishlist und bevor aus den anderen Stores verschwindet, beiße ich in den sauren Apfel. Auf den einen Launcher kommt es jetzt auch nicht an.

Severin (unregistriert) 11. Januar 2019 - 21:39 #

Zum Glück musste ich nicht mal einen Account anlegen, den hatte ich schon wegen dem Epic Launcher für die UT Alpha (Und Paragon glaub ich damals auch). Aber hab mir das Spiel erst einmal nur gesichert, den Launcher werde ich wohl erst einmal nicht installieren.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53331 - 11. Januar 2019 - 23:20 #

Ich hatte schon einen Account und den Launcher installiert. Da gab es mal Shadow Complex Remastered gratis und ich dachte mir, da kannst du ja auch UT spielen, wenn es in die Beta kommt (Alpha wollte ich überspringen). Letzteres wird ja leider nichts mehr, aber ich habe nun den Launcher mal wieder gestartet, die Updates geladen und mir Edith gesichert.

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 16:11 #

Ich hätte lieber eine Switch Version... Noch ein Store kommt mir nicht auf die Platte, egal wie interessant die kostenlosen Spiele sind.

Akki 17 Shapeshifter - P - 6203 - 4. Januar 2019 - 22:21 #

Eine wundervolle Geschichte. Wahnsinnig abwechslungsreich erzählt.

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5547 - 5. Januar 2019 - 6:13 #

Und der Entwickler bekommt für jede verschenkte Kopie jetzt 88% vom Umsatz, statt 70% ;-)

Übrigens gibt es die Edith DRM-frei auch bei gog.com. Mir wäre viel viel lieber, dass gog.com erfolgreicher wird, als dass noch ein Shop mit neuem DRM kommt ...

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 5. Januar 2019 - 9:30 #

Wenn ich mich an die Aufregung von damals erinnere, als Valve ihr Half Life 2 als exklusiven Systemseller eingesetzt hat.
Jetzt wieder die gleiche warme Luft.
Es ist nur ein weiterer Store, sonst nichts. Viele tun ja gerade so als wäre es der Store von Satan oder Nestle. *kopfschüttel*

vgamer85 19 Megatalent - - 18450 - 5. Januar 2019 - 9:52 #

Ich sag nur Fortnite...nein danke.

Despair 17 Shapeshifter - 6895 - 5. Januar 2019 - 11:52 #

Wie schon weiter oben angemerkt wurde: "Fortnite" installiert sich nicht von selbst und zum Spielen desselben zwingt dich niemand. ;)

vgamer85 19 Megatalent - - 18450 - 5. Januar 2019 - 12:19 #

Ja aber ich unterstützte indirekt ein Unternehmen, welches Fortnite produziert hat ;D

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 5. Januar 2019 - 12:58 #

Ich spiele es nicht, ist das von Satan?

vgamer85 19 Megatalent - - 18450 - 5. Januar 2019 - 13:02 #

Gute Frage :-)

Despair 17 Shapeshifter - 6895 - 5. Januar 2019 - 13:21 #

Und das willst du nicht, weil Mesut Özil wegen "Fortnite" nicht mehr Fußball spielen kann?^^

vgamer85 19 Megatalent - - 18450 - 5. Januar 2019 - 13:51 #

Wer hat den sowas verbreitet :o
Mesut Özil bester Mann :D
Fortnite ist in meinen Augen ... ehm kein Kommentar :D

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20505 - 5. Januar 2019 - 14:02 #

Lieber PUBG spielen. Gestern mein zweites Solo-Chicken geholt. War sehr lecker. ;o)

vgamer85 19 Megatalent - - 18450 - 5. Januar 2019 - 18:36 #

Gratulation!:-)
PUBG hab ich auf Steam. Macht schon Spaß ab und zu.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20505 - 5. Januar 2019 - 18:49 #

Habs ja auch auf Steam. Vielleicht hast du hin und wieder mal Lust im Duo unterwegs zu sein?
Bei Interesse schreib mir mal eine PN.

vgamer85 19 Megatalent - - 18450 - 5. Januar 2019 - 22:54 #

Jap, ich müsste es mir mal wieder herunterladen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53331 - 5. Januar 2019 - 15:27 #

Fortnite ist doof, weil deswegen UT nicht weiterentwickelt wurde. :-(

Despair 17 Shapeshifter - 6895 - 11. Januar 2019 - 19:27 #

UT gibt's kostenlos im Epic Game Store.^^

Ob die allerdings noch daran herumschrauben, weiß ich nicht. Da steht zumindest was von einem "neuen Anfang".

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20505 - 11. Januar 2019 - 19:35 #

Nee, Nee. UT ist tot.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53331 - 11. Januar 2019 - 23:18 #

Ja, das ist seit geraumer Zeit in einer spielbaren Alpha-Phase, aber seit Fortnite BR so einschlug, wurden da alle Ressourcen reingesteckt und die Entwicklung von UT eingestellt. Also offiziell wurde da glaube ich nichts zu gesagt, aber es ist offensichtlich.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 12. Januar 2019 - 0:17 #

Ne, Sweeney hat mittlerweile sogar selber bestätigt, dass UT vorerst nicht weiterentwickelt wird.

v3to 16 Übertalent - P - 4281 - 5. Januar 2019 - 21:59 #

Machst du doch auch, wenn du irgendein Spiel spielst, welches auf der Unreal-Engine basiert.

vgamer85 19 Megatalent - - 18450 - 5. Januar 2019 - 22:54 #

Jup, aber den Store kann ich mir erstmal sparen. Damit ich wenigstens den fern von mir hab samt Fortnite.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77099 - 5. Januar 2019 - 10:49 #

Es ist schon was anderes, ob man seine eigenen Spiele verwendet um Kunden zu locken oder ob man schon angekündigte und zunächst unabhängige Spiele einkauft, um seinen neuen störe zu pushen. Würde bestimmt keiner was sagen wenn Unreal 3 exklusiv im Epic Store erscheinen würde.

Despair 17 Shapeshifter - 6895 - 5. Januar 2019 - 11:55 #

Das klingt irgendwie so, als würden die Entwickler dazu gezwungen, ihre Babies an den großen bösen Epic Store zu verscherbeln...

Lorion 17 Shapeshifter - P - 8249 - 5. Januar 2019 - 12:44 #

Die Entscheidung wird ihnen allerdings vergoldet, zum Nachteil der Kunden.

Wobeis mir letztendlich gleich ist. Bekommen sie in meinem Fall halt 88% von nichts, anstatt 70% von etwas.

Despair 17 Shapeshifter - 6895 - 5. Januar 2019 - 13:18 #

Die bekommen aber dank Umsatzgarantie nicht 88% von nichts, sondern haben einen bestimmten Betrag sicher in der Tasche.

Auf Kundenseite ist es ärgerlich, dass ein Exklusivtitel (zeitlich begrenzt) nicht in diversen anderen Shops und deren Sales angeboten werden kann und man einen zusätzlichen Launcher an der Backe hat. Nicht schön, aber keine unüberwindbaren Hürden, wenn man einen Titel unbedingt spielen möchte.

Lorion 17 Shapeshifter - P - 8249 - 5. Januar 2019 - 14:40 #

Unüberwindbar sicher nicht, aber will ich als Kunde wirklich wie ein dressiertes Äffchen durch den Feuerreif springen, um an die Banane zu kommen? Für mich kann ich das jedenfalls mit "Nein" beantworten.

Zumal die "Banane" eh faul zu sein scheint, wenn der Entwickler so wenig Vertrauen in sein Spiel hat, das er sich lieber mit irgendwelchen Umsatzgarantiedeals absichert.

Despair 17 Shapeshifter - 6895 - 5. Januar 2019 - 15:42 #

Letzteres ist aber wirklich etwas weit hergeholt. Ein qualitativ hochwertiges Spiel ist nicht automatisch ein Verkaufsrenner.

Lorion 17 Shapeshifter - P - 8249 - 10. Januar 2019 - 19:32 #

Um einen Verkaufsrenner gings gar nicht, sondern darum, das die Entwickler nicht mal so viel Vertrauen in ihr Produkt haben, das sie glauben die Entwicklungskosten + einen kleinen Gewinn einzuspielen. Denn viel mehr wird Epics "Umsatzgarantie" sicherlich nicht beinhalten.

Und ein Spiel das sich so beschissen verkauft, kann wiederum nicht "qualitativ hochwertig" sein, ansonsten würds sein Käuferklientel schon finden.

Despair 17 Shapeshifter - 6895 - 10. Januar 2019 - 20:07 #

Bei der Masse an Veröffentlichungen heutzutage glaube ich schlicht nicht daran. Da gehen bestimmt viele Spiele unbeachtet unter.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 5. Januar 2019 - 15:10 #

Oder 100 %, wenn sie einen Steam-Key auf ihrer Website verkaufen, was ja auch einige Entwickler machen. Wird irgendwie ständig vergessen, bei der Kritik, dass 30 % so viel wären, dass das Generieren von Steam-Keys den Entwickler rein gar nix kostet.

Despair 17 Shapeshifter - 6895 - 5. Januar 2019 - 15:38 #

Aber wie kriegt man potentielle Käufer auf die eigene Website, wenn man keinen großen Namen hat und das Spiel in der Presse nicht stattfindet?

Ich hatte beispielsweise ein "Ashen" vor dem Epic-Exklusivdeal überhaupt nicht auf dem Schirm.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 5. Januar 2019 - 15:49 #

Ich schon. :P War dann nur verwundert, dass es schon raus ist und dann war ich verwundert, dass es bei Steam aber nicht erschienen ist, obwohl es eine Store-Page hat, sondern auf einmal ein Epic-Exklusive ist.

Klar, der Kauf auf der Website geht natürlich nur, wenn man weiß, dass das Spiel existiert. Aber ich mach das öfter, dass ich dann bei einem für mich interessanten Indie-Spiel nachschaue, ob der Entwickler es womöglich mit Steam-Key auf seiner Website verkauft.

Und das kostenlose Key generieren gilt ja auch für den Weiterverkauf in anderen Shops wie Humble etc. Weiß halt nicht, wie da die Konditionen sind, was da beim Entwickler hängenbleibt. Aber Steam heißt jedenfalls nicht, kann ich nur bei Steam kaufen. Epic Store bedeutet zumindest momentan, dass ich die Epic-Store-Spiele auch nur dort kaufen kann.

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 5. Januar 2019 - 12:55 #

"Würde bestimmt keiner was sagen wenn Unreal 3 exklusiv im Epic Store erscheinen würde."
Das wage ich bei dem Trend zur Internetempörung zu bezweifeln ;-)

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77099 - 6. Januar 2019 - 9:00 #

Gut, das lässt sich nicht ausschließen, da hast du recht :D Aber so vom Prinzip her ist da schwieriger dagegen zu argumentieren, und ob man es dann kauft liegt natürlich weiter in der Hand des einzelnen, so wie bei EA Spielen halt auch.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 27634 - 6. Januar 2019 - 16:13 #

Bei Microsoft war es auch ein ziemlicher Shitstorm, als sie mit Halo ein First Party Titel exklusiv suf die Xbox gebracht haben :D ;)

Severin (unregistriert) 6. Januar 2019 - 18:17 #

Weil Halo zuerst auch für den PC angekündigt war.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 27634 - 6. Januar 2019 - 19:29 #

Da war es aber noch kein First Party Titel

Severin (unregistriert) 6. Januar 2019 - 20:16 #

Das war es ja auch erst, nachdem Microsoft mit den Geldscheinen gewedelt hat.

Alleine die Ironie, dass man quasi der eigenen größeren Installationsbasis den Titel abgräbt... Nunja, das ist Geschichte, Microsoft hat hoffentlich endlich draus gelernt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 6. Januar 2019 - 20:30 #

Tolle Argumentation.

Elfant 22 AAA-Gamer - P - 37776 - 6. Januar 2019 - 23:57 #

Halo war für den Mac angekündigt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 7. Januar 2019 - 0:08 #

Nö, es war von Anfang an PC und Mac angekündigt, nicht nur für Mac. Auch wenn es auf der Macworld vorgestellt wurde. Wenn schon klugscheißen, dann bitte richtig. :P

https://www.ign.com/articles/1999/07/22/heavenly-halo-announced-from-bungie

Maulwurfn (unregistriert) 7. Januar 2019 - 2:02 #

Korrekt kluggeschissen +1

Jürgen 24 Trolljäger - 49628 - 10. Januar 2019 - 19:05 #

Vor ein pasr Tagen konnte ich Super Meat Boy nicht holen. Hoffentlich klappt es hier.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 10. Januar 2019 - 19:08 #

Wieso ging es denn nicht?

Jürgen 24 Trolljäger - 49628 - 10. Januar 2019 - 22:29 #

Keine Ahnung. Das Spiel wurde mir angezeigt, aber draufklicken ging nicht. War aber auch kein Beinbruch.

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6737 - 10. Januar 2019 - 22:03 #

Auch wenn einem ein weiterer Launcher ankotzt sollte man sich das Spiel holen (und spielen), wenn man es nicht eh schon hat.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7734 - 10. Januar 2019 - 23:02 #

Word! Einer der besten Spiele 2017

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7982 - 10. Januar 2019 - 23:16 #

Das Spiel ist für mich persönlich uninteressant.

ganga Community-Moderator - P - 20628 - 11. Januar 2019 - 9:42 #

Dachte ich anfangs auch aber das ist echt fantastisch. Und mit kostenlos und nur zwei Stunden Länge kann man es ja mal ausprobieren.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 8567 - 11. Januar 2019 - 1:09 #

Auf Steam gibt es schon das erste Unbehagen, weil ein paar Spiele zum 'Epic Store' gewechselt sind und jetzt nicht mehr bei Steam erhältich sind. Die Communities nehmen das teilweise sehr übel.

Das würde mich allerdings auch nerven: Ein Spiel bei Steam vorbestellen/auf dem Schirm haben und dann wird einfach ohne Vorwarnung die Community gekillt. Denn selbst wenn ich dann den Titel über Steam spielen kann, wären Foren und andere Community-Orte vermutlich recht leer.

Das erste Division erlebt daher gerade auch massives Review-Bombing.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54185 - 11. Januar 2019 - 5:47 #

Was auch wieder wunderbar zeigt, wie kaputt Steam und seine "Communitys" sind.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 8567 - 11. Januar 2019 - 9:55 #

Das ist zweifellos nicht falsch, aber Epic bietet bisher weder diese Communities noch entsprechende Features. Und ob uns das gefällt oder nicht, dieser ganze Community-Kram ist notwendig, um überhaupt mit Steam realistisch zu konkurrieren.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54185 - 11. Januar 2019 - 9:59 #

Ich halte mich lieber an die Orte, wo die Communitys Plattformunabhängig zusammen kommen #reddit #resetera. ;-)

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20505 - 11. Januar 2019 - 12:03 #

Steam kann da eigentlich nur indirekt was dafür. Das eine Community die auf 100 Millionen+ besteht auch viele geistige Tiefflieger anzieht ist leider so. Das Problem hätte in der Größenordnung wohl jeder.

Elfant 22 AAA-Gamer - P - 37776 - 11. Januar 2019 - 12:30 #

Natürlich ist das Problem nicht neu, aber Valve hat auch nie versucht wirksamen Mittel dagegen zu ergreifen.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20505 - 11. Januar 2019 - 12:34 #

Was wollen sie machen? Die Spieler haben das Spiel gekauft und können es bewerten und ändern so oft sie wollen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53331 - 11. Januar 2019 - 12:41 #

Immerhin haben sie eingeführt, dass die Durchschnittswertung getrennt für "insgesamt" und "in letzter Zeit" aufgeführt wird. Wenn sich das stark unterscheidet, kann man dann nachprüfen, woran das liegt - und solche sinnlosen Aktionen entlarven.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20505 - 11. Januar 2019 - 12:43 #

Stimmt, es steht bei The Division auch dran das es seit 10.01. eine große Anzahl an negative Reviews gibt.

Inso 17 Shapeshifter - P - 6783 - 11. Januar 2019 - 13:08 #

Ich hatte vorhin sowohl neutral für kürzlich als auch neutral allgemein, sprich es hat sich nicht groß unterschieden..

Elfant 22 AAA-Gamer - P - 37776 - 11. Januar 2019 - 12:54 #

Du meinst neben eine millionen teuren Abteilung, nennen wir sie mal Steampolice, welche zum Beispiel Bombing verhindern, sofort regulierend einschreitet bis Spieler die Berechtigung zur Bewertung aberkennt?

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13544 - 11. Januar 2019 - 21:10 #

inwiefern? solche enttäuschen reaktionen gibts doch von jeder community. man erinnere sich mal den backlash seitens der PS4-spieler zur zeitlichen exklusivität von Rise of the Tomb Raider. oder umgekehrt von den XBO-spielern zu Street Fighter 5. ist doch verständlich oder sind jetzt spieler-communities generell "kaputt".

Inso 17 Shapeshifter - P - 6783 - 11. Januar 2019 - 8:54 #

Wobei die aber auch problemlos refunden könnten (zumindest in den ersten drei Monaten auch direkt auf die ursprüngliche Bezahlmethode). Dann direkt bei Ubi holen, da auch die Foren nutzen, und alles ist gut.

Auf der anderen Seite war es ja nur ne Frage der Zeit, bis sich im Internet irgendwer findet, der sich drüber aufregt :D

Edit: hab gerade mal die Bewertungen überflogen: einerseits hams mal wieder nur die hälfte mitbekommen (sprechen von Epic-Exklusiv und dem Muss eines neuen Shops, während ignoriert wird das schon Teil 1 immer über den Ubi-Launcher gestartet ist und es da auch angeboten wird), andererseits sehe ich dann allgemein die negativen Reviews, in denen viele Leute mit hundert(en) Spielstunden das Spiel downvoten, weil ja mit Patch x an Stelle y jetzt was geändert wurde, weswegen Kleinigkeit z ja jetzt nicht mehr ist was es mal war, und die Welt dadurch jetzt untergeht.. ich glaube _die_ Community wird man eh nicht zufriedenstellen können^^

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20505 - 11. Januar 2019 - 12:05 #

Gerade mal nachgeschaut, aber da ist doch kaum was, außer Steam hat reagiert. Eine Handvoll negative Bewertungen deswegen. Das gab es bei anderen Spielen wie beispielsweisse die Total War-Reihe, aufgrund der weiblichen Generäle deutlich größeres Bombing.

Mitarbeit
Noodles
News-Vorschlag: