Xbox Game Pass im Januar mit Ark, Just Cause 3 und mehr

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 234588 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

2. Januar 2019 - 16:45 — vor 11 Wochen zuletzt aktualisiert

Microsoft hat über Xbox Wire das Spiele-Lineup im Januar 2019 für seinen kostenpflichtigen Dienst Xbox Game Pass verkündet. Abonnenten können sich unter anderem auf das Online-Survival-Spiel Ark - Survival Evolved, das Open-World-Actionspiel Just Cause 3 (Testnote: 8.0), sowie die erste Episode des Story-Adventures Life is Strange 2 (Testnote: 8.0) freuen. Nachfolgend alle Neuzugänge und Veröffentlichungstermine im Überblick:

Ab dem 3. Januar 2019:

  • Ark - Survival Evolved
  • Landwirtschafts-Simulator 17
  • Life is Strange 2: Episode 1

Ab dem 7. Januar 2019:

  • Absolver

Ab dem 10. Januar 2019:

  • Aftercharge
  • Just Cause 3

Gleichzeitig macht Microsoft darauf aufmerksam, dass die zweite Episode von Life is Strange 2 demnächst ebenfalls im Xbox Game Pass landen wird. Fans der Adventure-Serie können damit genau genommen am Veröffentlichungstag, den 24. Januar 2019, rechnen. Aktuell könnt ihr euch einen Monat Mitgliedschaft für einen Euro sichern. Folgt dazu einfach dem Quellenlink.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 15929 - 2. Januar 2019 - 17:14 #

Der Service wächst weiter!

zfpru 17 Shapeshifter - P - 6181 - 2. Januar 2019 - 17:48 #

Unangenehme Pflichten haben wir alle.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75288 - 2. Januar 2019 - 18:43 #

Was genau soll uns dieser Kommntar sagen? :D

zfpru 17 Shapeshifter - P - 6181 - 3. Januar 2019 - 13:01 #

Das man dann auch an Spiele ran muss, an die man nicht wirklich will. Ark zum Beispiel.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75288 - 3. Januar 2019 - 13:18 #

Häh? Wieso musst du da ran? Ich versteh einfach nicht wo du drauf hinaus willst. Es sei denn, du schreibst mit Absicht nur Unfug. :)

zfpru 17 Shapeshifter - P - 6181 - 3. Januar 2019 - 19:05 #

Ist wie z.B bei Amazon Video. Wenn
der Content enthalten ist muss er konsumiert werden. Bei monatlicheb Gebühren gilt bezahlt ist bezahlt, also muss der Kontent abgerufen werden. Auch wenn es weh tut.

Maulwurfn (unregistriert) 3. Januar 2019 - 19:14 #

Armes puttputt

Aladan 24 Trolljäger - - 50946 - 3. Januar 2019 - 19:21 #

Öhm, das klingt irgendwie nach etwas, bei dem man einen Mediziner zu Rate ziehen sollte.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75288 - 3. Januar 2019 - 19:59 #

So ein Quatsch, ich hab zwar Netflix, aber nur weil ich dafür 8,99 zahle, schau ich doch nicht jeden Content. Genauso ist es mit dem Game Pass oder GWG. Wenn du das ernst meinst, kann ich echt nur erschüttert mit dem Kopf schütteln.

reveets 17 Shapeshifter - P - 8495 - 3. Januar 2019 - 15:59 #

Jetzt wird dein Kommentar noch unverständlicher. ;D

Oder ist dir nicht bekannt was GamePass ist? Du bekommst da einen riesige Auswahl an Spielen und du selbst entscheidest was du runterladen und spielen willst. Jeden Monat kommen neue Spiele hinzu, eine bunte Mischung, sodass für jeden was dabei ist. Nur weil es Ark im Mediamarkt zu kaufen gibt, wirst du nicht gezwungen es zu kaufen, wenn du den Mediamarkt betrittst. Das entscheidest du selbst. Genauso hier. Es zwingt dich niemand Spiel XY runterzuladen und es zu spielen.

vgamer85 18 Doppel-Voter - P - 12171 - 2. Januar 2019 - 18:32 #

Sehr tolle Titel!Danke für die News :-)

TheEdge 15 Kenner - P - 2791 - 2. Januar 2019 - 19:25 #

Sollte nicht irgendwie kingdoms dabei sein oder hab ich mich verlesen?

Beluvius 11 Forenversteher - P - 791 - 2. Januar 2019 - 19:52 #

Wenn Du Kingdom: Two Crowns meinst: das Spiel ist schon seit 11.Dezember im Gamepass.

TheEdge 15 Kenner - P - 2791 - 2. Januar 2019 - 20:14 #

Ahh ich hab es mit dem Mittelalter rollenspiel verwechselt. Aber two crowns spiele ich sogar schon die ganze Zeit.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 22171 - 2. Januar 2019 - 20:10 #

Oh, mit Just Cause 3, LiS2 und Absolver gleich drei Titel die ich wenigstens mal anschauen bzw. auch länger spielen wollte aber noch nicht auf dem Pile habe. Sehr schön.

Aladan 24 Trolljäger - - 50946 - 2. Januar 2019 - 21:36 #

Echt der Hammer, was da in den letzen Monaten dazu gekommen ist und dank dem 60 € Angebot ist das Abo erst einmal bis 2020 verlängert.

Severin (unregistriert) 3. Januar 2019 - 5:09 #

Nun gut, zumindest ist das Angebot seitens Microsoft diesmal ähnlich berauschend wie das von Sony für diesen Monat...

KornKind 14 Komm-Experte - P - 2064 - 3. Januar 2019 - 5:52 #

Seltsamer Kommentar...

Es geht hier um Gamepass, nicht Games with Gold. Und LiS2 ist schon sehr berauschend.

Bei GwG gibt es übrigens Celeste, welches ja generell alles andere als schlecht weg kommt... ;)

Aladan 24 Trolljäger - - 50946 - 3. Januar 2019 - 5:53 #

Don't feed the Troll.. ;-)

Severin (unregistriert) 3. Januar 2019 - 15:58 #

Ist doch egal, um welchen Mietdienst es konkret geht. Der Vergleich passt/steht trotzdem. ;)

Life is Strange 2 ist vielleicht gar nicht schlecht, ich weiß es nicht. Persönlich interessiert mich das nicht, da spiele ich dann doch lieber die beiden Vorgänger noch einmal. Und hier kriegst Du eh nur die erste Episode. Die höchstwahrscheinlich irgendwann auch auf anderen Plattformen, wie bei den Vorgängern, kostenlos wird.

Auch der Landwirtschafts-Simulator hat sicherlich seine Fans. Ebenso Just Cause 3. Nischenspiele eben. Nichts wirklich berauschendes. Zu Absolver kann ich nichts sagen.

Ark ist totaler Murks.

Die Auswahl ist also bestenfalls "durchwachsen". Und da man dafür zahlt ist auch jegliche Kritik berechtigt. "Wer zahlt, schafft an."

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75288 - 3. Januar 2019 - 21:59 #

"Und hier kriegst Du eh nur die erste Episode. Die höchstwahrscheinlich irgendwann auch auf anderen Plattformen, wie bei den Vorgängern, kostenlos wird."
"LIS 1" und "Before the Storm" wurden komplett in den Game Pass aufgenommen, und für LIS 2 wurde seitens Ms schon angekündigt, dass auch Ep 2-5 nach Erscheinen im Pass spielbar sein werden. Also erst nachforschen,dann meckern.
"Und da man dafür zahlt ist auch jegliche Kritik berechtigt."
Nein, Kritik ist hier absolut unberechtigt. Wer Game Pass kauft, hat erstens nicht nur diese 5 Spiele, sondern über 100. Zweitens weiss man vorher was man bekommt, die Liste ist unter Xbox.de jedem frei zugänglich.
Drittens ist Game Pass total optional, niemand muss ihn kaufen, von daher weiss ich echt nicht, mit welchem Recht du meinst Kritik üben zu dürfen. Wenn dir das Angebot nicht zusagt, so what? Und wenn du meinst ihn dir anschaffen zu müssen, tut mir leid, du kaufst hier keine Katze im Sack, sondern ein klar formuliertes Angebot.

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 4:38 #

Kritik ist immer dann berechtigt, wenn ich etwas bezahle und es unerwünschte Änderungen oder Missstände daran gibt. Damit wir uns nicht falsch verstehen: Wenn die Bibliothek um Titel erweitert wird, die einem nicht gefallen, geht noch lange nicht die Welt unter, aber als zahlender Kunde hat man auf jeden Fall das Recht Kritik zu üben. Und notfalls mit dem Geldbeutel zu wählen, und das Abo beenden.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75288 - 4. Januar 2019 - 8:57 #

Es gibt hier aber keine unerwünschten Änderungen oder Misstände. Es sei denn du verrätst mir welche das sein sollen. Die Tatsache, dass die Bibliothek um dir nicht gefallende Titel erweitert wird, zählt hierbei nicht. Denn das ist bei Netflix und Co nicht anders. Und da stört dich wohl kaum.

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 17:40 #

Klar stört mich das, deswegen habe ich ja auch kein Netflix Abo. Die Auswahl ist in meinen Augen bescheiden, und dafür ist es deutlich zu teuer.

Oder bezahlst Du einfach für alles, weil ist halt so!?

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75288 - 4. Januar 2019 - 18:34 #

Entweder willst du mich nicht verstehen, oder du tust es wirklich nicht. Du bist absolut null die Zielgruppe des Game Passes.
Also worüber meckerst du?
Zielgruppe sind Leute, welche noch nie eine Box hatten, demzufolge auch keine Spiele.
Des weiteren Leute die MS Titel von Tag eins an für nen schmalen Taler spielen wollen zb Forza Horizon 4.
Wenn du jetzt meinen willst, dass es kritikwürdig sei, ein Paket zu kaufen, wo man eventuell viele Dinge drin hat, die man nie nutzt, solltest du:
a) schleunigst deinen PC sowie das Smartphone entsorgen. Denn du nutzt garantiert wie 99% der Bevölkerung höchstens einen Bruchteil der Möglichkeiten, welche diese bieten.
B) Zeigst du mir, wo sonst ich ohne Game Pass nagelneue AAA Titel für 10 Euro zocken kann, solang ich will. Wenn der Pass 30-40 Euro im Monat kosten würde, könnte dich deine Ausführungen verstehen, bei 60 Euro im Jahr bzw 10 euro im Monat ist das ein No Brainer.
PS: Ich hab den Game Pass von Beginn an für lau. Geht auch, musst nur zur Gamescom fahren und fleissig Gutscheine sammeln. :)
Zudem wird der Pass immer weiter ausgebaut. Vergleiche ich das heutige Angebot mit dem Start, ist das ein himmelweiter Unterschied.
Im übrigen kann man Netflix auch super günstig haben. Sharing lautet hier das Zauberwort. :)
Ich bezahle für das was ich will. Und da weiss ich dann auch, was ich kaufe, und glaub mir, ich habe null Problem damit bei Netflix oder GP nicht alles zu nutzen. Nicht für das bisschen Geld.
Das was ich nicht will, kaufe ich auch nicht. Und da weiss ich ebenfalls, wieso nicht.
Denn du lässt es hier die ganze Zeit so aussehen als ob man bei beiden die Katze im Sack kauft. Genau das ist aber nicht der Fall.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 19058 - 3. Januar 2019 - 22:41 #

Ark ist nur auf den Konsolen Murks. Auf dem PC läuft es ganz fluffig und sorgt mit Freunden für jede Menge Spielspaß. ;)

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 4:36 #

Auch auf dem PC läuft es relativ mies. Macht das Spiel aber kein Deut besser. Zudem würde ich selbst bei einem guten Spiel den Entwickler nicht unterstützen, der meint, Bezahl-DLCs während der Early Access Phase wären in Ordnung. Und letztere über Jahre hinauszieht.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 19058 - 4. Januar 2019 - 19:26 #

Sorry aber es läuft auf PC nicht relativ mies. Und was die DLCs während des EA betrifft...Ich habe ganze 37€ für alles bezahlt. 27€ bei EA-Release und den Season Pass bei einem Sale für ca. 10€.

vgamer85 18 Doppel-Voter - P - 12171 - 4. Januar 2019 - 10:04 #

Auf der One kann man das im geteilten Bildschirm spielen, Hui!

vgamer85 18 Doppel-Voter - P - 12171 - 3. Januar 2019 - 9:56 #

Wieso, Microsoft hat mit Gamepass und Gold bessere Angebote ;-)

PS Plus floppt die letzten Monate

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4224 - 3. Januar 2019 - 10:57 #

Für Gamer mit einer bereits größeren Library sind diese Angebote meiner Meinung nach recht sinnfrei. Ich kann mir jedenfalls für weniger Geld eine bessere Auswahl zusammenstellen, auf das Jahr gesehen. Ich muss nicht monatlich mit "irgendwas" zugeschüttet werden. Am interessantesten ist da noch der Gamepass, da man so schnell an die neuen AAA Titel kommt. Diesen Zeitpunkt müßte man abpassen und dann das Gamepass Abo für wenige Monate abschliessen.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 75288 - 3. Januar 2019 - 13:17 #

"Für Gamer mit einer bereits größeren Library sind diese Angebote meiner Meinung nach recht sinnfrei."
An die richtet es sich in der Regel auch nicht. ;)
"Am interessantesten ist da noch der Gamepass, da man so schnell an die neuen AAA Titel kommt."
Wenn Microsoft da weiter so macht, kauf ich bald gar nix mehr. Dann hat sich auch dein erster Kritikpunkt erledigt. :)

Severin (unregistriert) 3. Januar 2019 - 16:01 #

Steep würde ich persönlich jedem einzelnen Titel in der Liste hier vorziehen. Außer vielleicht LiS2, aber das ist ja eh nur eine einzige Episode.
Und das mag was heißen, weil wirklich Interesse habe ich an einem Snowboard-Spiel nicht. Einfach nicht mein Genre. Aber es ist wenigstens ein wirklich gutes Spiel.

theoriginalrock 10 Kommunikator - P - 477 - 3. Januar 2019 - 7:19 #

Klingt doch echt ganz ordentlich. Ich bin mal gespannt wie sich der Service weiter entwickelt. Natürlich genauso auf der Playstation

TheEdge 15 Kenner - P - 2791 - 4. Januar 2019 - 11:14 #

Habe mir gerade ein Jahresabo für 60 Euro geholt und bei 5-6 Spielen im Jahr lohnt sich das bei mir schon. Kaufe im Gegenzug aber auch kein neues Spiel für die one. Auch nicht im sale. Der service macht schon Sinn wenn man sich von dem Besitz Gedanken getrennt hat. Zumal man an geschlossenen Shops wie den eshop auf der wii oder den auf der psp sieht, dass alle digitalen Käufe nichts anderes sind als leihen für einen längeren Zeitraum.

Aladan 24 Trolljäger - - 50946 - 4. Januar 2019 - 11:20 #

Wobei man da bei Microsoft ja dank der Abwärtskompatibilität kein großes Problem hat. Neben dem PC wohl der beste Platz für digitale Käufe.

rammmses 19 Megatalent - P - 16831 - 4. Januar 2019 - 13:47 #

Also wenn man schon nichts besitzen will: Ich glaube, wenn man die Spiele, die man wirklich will, kauft und dann wieder gebraucht verkauft, kommt man besser weg und muss nicht auf aktuelle Third Party Spiele warten.

Weryx 19 Megatalent - P - 13340 - 4. Januar 2019 - 19:41 #

Grad 4 Monate für knapp 1€ gekauft, hab zwar nurn PC aber 3-4 Titel wollt ich schon spielen. Nur etwas erschrocken das Gears of War 4 über 130(!!)GB groß ist. Der Downloadspeed ist dann leider auch nicht so hoch wie bei Steam/GoG und co.