Twitch Prime im Januar: Orwell Staffel 1+2, Bomber Crew und mehr

PC Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 269790 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

2. Januar 2019 - 14:05 — vor 44 Wochen zuletzt aktualisiert
Orwell ab 9,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Twitch-Prime-Mitglieder werden diesen Monat wieder mit neuen Spielen beglückt. Bis zum 31. Januar 2019 können die Abonnenten des kostenpflichtigen Amazon-Dienstes die beiden Staffeln der Berufssimulation Orwell, das Echtzeit-Taktikspiel Bomber Crew, den Mix aus Action-Adventure und Rollenspiel Hyper Light Drifter, sowie das Schleichspiel République (Testnote: 6.0) im Rahmen des Abo-Programms herunterladen und behalten.

Neben den neuen Spielen steht für die Abonnenten bis Ende Januar auch weiterhin das Devolver-Holiday-Pack zum Download bereit. Twitch-Prime gehört zum Premiumservice Amazon-Prime und bietet neben den Gratisspielen unter anderem auch kostenlosen Loot für verschiedene Titel. Amazon-Prime kann zum monatlichen Preis von 6,99, oder für jährlich 69,99 Euro abonniert werden. Neueinsteiger können den Service einen Monat lang kostenfrei testen.

Severin (unregistriert) 2. Januar 2019 - 14:12 #

> das 2D-Mix aus Mix aus Action-Adventure und Rollenspiel

Das sollte ggf. korrigiert werden. ;)

Ansonsten werde ich hier mal Hyper Light Drifter antesten, der Titel stand schon länger auf meiner Steam-Liste. Würde ihn dann alerdings lieber auf der Switch spielen.

Der Twitch Desktop Client ist ansonsten ohnehin der letzte Dreck... Ich hasse Elektron-Apps. Und den Twitch-Client besonders.

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4796 - 2. Januar 2019 - 14:43 #

Ich finde den Twitch Client nicht schlecht. Ausser, dass ich den Spiele Speicherort nicht frei wählen kann, macht das Ding, was es soll.

Weryx 19 Megatalent - 13607 - 2. Januar 2019 - 15:28 #

Ich kann meine Spiele zumindest auf jede Festplatte installieren, das klappt wohl nichtmal bei allen o.O. Man kann natürlich Symbolische Links zum Wunschordner erstellen, dann haste das Problem auch gelöst.

Severin (unregistriert) 3. Januar 2019 - 2:48 #

Doch, sollten mittlerweile die größeren Launcher alle können. Bei Steam musst Du erst einen Bibliotheksordner auf der entsprechenden Platte anlegen (Aka ein Basisverzeichnis für jedes Laufwerk festlegen), dann kriegst Du bei der Installation die Auswahl in welche Bibliothek Du installieren willst. Die anderen Launcher handhaben das ähnlich.

Xalloc 15 Kenner - 3727 - 2. Januar 2019 - 16:27 #

Die Twitch Spiele sind doch DRM frei. Ich nutze den Client immer nur zum Herunterladen, danach starte ich die Spiele einfach aus dem Ordner heraus, bzw. über Wox oder neuerdings Playnite.

Severin (unregistriert) 3. Januar 2019 - 2:34 #

Stimmt, umso unverständlicher aber, dass ich das nicht direkt von der Webseite ohne den Krampf installieren kann.

Trotzdem bleibt der Client lahm, überladen und schlichtweg unnötig.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6280 - 4. Januar 2019 - 20:32 #

Ist halt der alte Curse Client, und der wurde damals hauptsächlich für das praktischere herunterladen von WoW-AddOns verwendet. Und dient wohl auch heute noch dazu.

Severin (unregistriert) 4. Januar 2019 - 21:13 #

Machts ja nicht besser. Und früher musste man die Add-Ons noch von Hand in den Ordner kopieren...

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4796 - 2. Januar 2019 - 14:30 #

Diese Auswahl kann sich sehen lassen! Ich hoffe, das geht so noch eine Weile weiter.

Jürgen 24 Trolljäger - 49628 - 2. Januar 2019 - 14:58 #

Heute Nacht schon gesichert :)

Olphas 24 Trolljäger - - 57890 - 2. Januar 2019 - 15:37 #

Orwell ist eine interessante Erfahrung und mir hat République auch sehr gefallen. Wenn ich mich nicht irre, hab ich 2015 meinen allerersten DU-Beitrag darüber geschrieben.

Ich schau mir mal Hyper Light Drifter an.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 136491 - 2. Januar 2019 - 21:25 #

Die erste Staffel von Orwell habe ich erst letztens gespielt, hat mich aber nicht so überzeugt. Hab trotzdem alles eingetütet. Kann man sich bei Gelegenheit ja mal anschauen.

Mitarbeit
Noodles
News-Vorschlag:
Simulation
Berufssimulation
16
Osmotic Studios
Surprise Attack
27.10.2016 (PC) • 16.12.2016 (Linux, MacOS)
Link
7.5
LinuxMacOSPC
GMG (€): 9,99 (STEAM), 8,99 (Premium), 9,99 (STEAM), 8,99 (Premium)