The Last of Us - Part 2: Entwickler gibt ein kleines Statusupdate

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 234738 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

22. Dezember 2018 - 10:52 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert
The Last of Us - Part 2 ab 70,77 € bei Amazon.de kaufen.

Neil Druckmann, der Vice President von Naughty Dog und Autor und Director hinter The Last of Us - Part 2 (im E3-Bericht), hat auf seinem Twitter-Account ein kleines Statusupdate für die Fans gegeben. Demnach ist das Team aktuell mit den Motion-Capture-Aufnahmen für das kommende Action-Adventure beschäftigt. Druckmann veröffentlichte ein Bild, das euch einen Blick hinter die Kulissen gewährt und die beiden Schauspielerinnen Ashley Johnson (Ellie) und Shannon Woodward (Dina) beim Drehen einer Szene für das Spiel zeigt. Dabei ist zu sehen, wie Ellie einen Song für Dina auf ihrer Gitarre spielt. Seitens des Directors heißt es dazu:

Tolle Aufnahmen diese Woche, inklusive der wohl kompliziertesten und herzzerreißendsten Szene, an der wir jemals gearbeitet haben. Es ist Zeit für den Urlaub. Frohe Feiertage ... mehr von uns gibt es im nächsten Jahr.

The Last of Us - Part 2 wurde erstmals im Rahmen der Playstation Experience 2016 offiziell von Sony und Naughty Dog angekündigt. Dabei wurde ein erster Trailer der Öffentlichkeit präsentiert. Einen konkreten Veröffentlichungstermin für den Titel gibt es bisher noch nicht.

Dukuu 14 Komm-Experte - P - 1999 - 22. Dezember 2018 - 11:12 #

Ohje... ich hab beim ersten Teil schon ein paar Tränen verdrücken müssen. Ganz am Anfang. Die Szene war so schlimm emotional. Bin gespannt, was sie da jetzt wieder gebastelt haben :)

Sebastian 27 Spiele-Experte - P - 83628 - 22. Dezember 2018 - 14:55 #

Darauf freue ich mich schon sehr. Auch wenn ich an den ersten Teil stellenweise unschöne Erinnerungen bezüglich einzelner Designentscheidungen habe. Aber für mich ist es nichtsdestotrotz in den top 10 meines Herzens .

Kotanji 12 Trollwächter - P - 1939 - 22. Dezember 2018 - 15:15 #

Wenn das draußen ist, ist erst mal laange Zeit Depriphase. Momentan ja kein weiteres interessantes AAA Spiel angekündigt.

TheRaffer 19 Megatalent - - 16887 - 22. Dezember 2018 - 16:07 #

Erstaunlich was Schauspieler heutzutage alles leisten müssen. Wer kann sich denn konzentrieren, wenn er aussieht wie ein Weihnachtsbaum auf Koks?

Golmo 17 Shapeshifter - P - 6897 - 22. Dezember 2018 - 16:47 #

Wenn Joel sehr wenig oder gar nicht vorkommt, könnte das mein Flop des Jahres werden. Joel war für mich sehr wichtig und hat das Spiel getragen. Ellie hat teilweise schon krass genervt.

Sebastian 27 Spiele-Experte - P - 83628 - 22. Dezember 2018 - 19:37 #

So sind [(prä-)pubertierende] Teenager eben.

Golmo 17 Shapeshifter - P - 6897 - 23. Dezember 2018 - 15:25 #

Ja, aber auch erst seit dem die ganzen 2.0 Eltern keine ordentlichen Backpfeifen mehr verteilen.

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 9801 - 23. Dezember 2018 - 20:30 #

Ne, das ist universell und unabhängig von der Erziehung.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 45092 - 23. Dezember 2018 - 8:32 #

Ich weiß immer noch nicht so recht, ob ich mich auf das Spiel freuen soll. Ich kram mal Teil 1 wieder raus.

Sebastian 27 Spiele-Experte - P - 83628 - 23. Dezember 2018 - 9:46 #

Zweimal durchgespielt. Zweimal über die gleichen Sachen aufgeregt. Aber auch tolle Erlebnisse gehabt. Left behind sollte ich mal zu Ende machen. ^^;

revo 15 Kenner - P - 3502 - 23. Dezember 2018 - 10:17 #

Ich habe das nach vier Jahren zum zweiten Mal gespielt diesen Sommer und war im Bann. Kam mit einigen Dingen deutlich besser klar als beim ersten Mal. Ich war aber überrascht darüber, wie viel Inhalt ich vergessen hatte über die Zeit. Das Spiel steckt voller Ideen und Abwechslung. Und an einigen Stellen konnte ich komplett anders vorgehen, als damals. Das gefiel mir sehr gut.
Einziger Kritikpunkt ist bei mir die Synchro - aber nur wegen der großen Lautstärkeschwankungen. Das wird aber im Laufe des Spiels besser.

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 3617 - 24. Dezember 2018 - 0:15 #

Es wird schon gut werden, aber wie bei allen storygetriebenen Spielen leider nur ein einziges Mal.

Aladan 24 Trolljäger - - 50952 - 27. Dezember 2018 - 8:48 #

Wird wohl noch bisschen dauern. Kann mir gut vorstellen, dass TLoU Part 2 Cross-Gen wird.