3 Skulls of the Toltecs: Fenimore Fillmore kehrt als Remaster zurück

PC
Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 7645 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S4,A1,J5
Fleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefülltBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

18. Dezember 2018 - 12:37

Der tapfer-trottelige Cowboy Fenimore Fillmore kehrt 2019 in modernem Gewand zurück. Indie-Entwickler Casual Brothers, der 2017 bereits eine HD-Version des zweiten Fillmore-Abenteuers The Westerner veröffentlichte, hat für den 1. März 2019 ein HD-Remaster mit 4k-Auflösung von 3 Skulls of the Toltecs angekündigt, laut Steam sogar mit deutscher Sprachausgabe.

Das ursprünglich 1996 vom spanischen Studio Revistronic entwickelte Point-and-Click-Adventure spielt im US-Bundesstaat Arizona des Jahres 1866, wo der Pistolero Fenimore Fillmore in eine Schießerei gerät und sich wenig später auf der Jagd nach drei Schädeln, die zum Schatz der Tolteken führen sollen, wiederfindet. Zwei immer wieder auftauchende Kontrahenten und eingestreute Persiflagen der stereotypen US- und Spaghetti-Western bringen Spannung und Unterhaltung in das Comic-Abenteuer.

Bewegtbilder hat Entwickler Casual Brothers bis dato noch nicht gezeigt, auf der offiziellen Homepage sind lediglich einige Screenshots zu sehen. Dort wird zudem auf den Titel Revenge, hierzulande bekannt als The Westerner 2, verlinkt, zu dem es in Kürze nähere Informationen geben soll.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 127279 - 18. Dezember 2018 - 12:40 #

Mit den Icons unten in der Leiste sieht es schon mal sehr nach LucasArts aus. :)

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 6176 - 18. Dezember 2018 - 12:44 #

In meinen Erinnerungen habe ich das Spiel als schönes Adventure mit knackigem Schwierigkeitsgrad verbucht. Wird vielleicht Zeit, die Erinnerungen aufzufrischen.

Steffi Wegener 17 Shapeshifter - 7645 - 18. Dezember 2018 - 13:23 #

Schwer geht so, es hatte vor allem ein paar unlogische Rätsel. Wichtig ist eine Version, die unter modernem Windows läuft. Das Original bekomm ich nämlich seit Vista nicht mehr in Gang.

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 6176 - 18. Dezember 2018 - 13:32 #

Ja, das wird es gewesen sein.
Dazu kommt, dass während des Großteils der Spielzeit viele Schauplätze mit einer Unmenge an Hotspots offen stehen. Früher oder später hängt man da unweigerlich.

Cohen 16 Übertalent - 4612 - 18. Dezember 2018 - 16:02 #

Läuft doch gut per ScummVM...

Ganon 24 Trolljäger - P - 48542 - 18. Dezember 2018 - 13:29 #

Na ja. Hatte das seinerzeit mal angefangen, aber nicht sehr weit gespielt. Kein herausragendes Adventure IMHO.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 21827 - 18. Dezember 2018 - 14:15 #

Diese Remakes um des Remakes willen finde ich dermaßen überflüssig... weder Gods (das mMn. in seiner Pixeloptik sehr schön gealtert ist) noch die 3 Skulls sind jetzt Spiele, bei denen man regelmäßig denkt "Oh, da hätte ich aber gern ein Remake von"...

Das Gurke 14 Komm-Experte - P - 1814 - 18. Dezember 2018 - 21:22 #

Die Screenshots von der Webseite sehen aber mal total übel aus. Auf http://www.fenimorefillmore.com/assets/images/screenshot06.jpg lässt sich an den Konturen total gut erahnen, wie das niedrig aufgelöste Ursprungsmaterial einfach durch einen Upscaler wie hqx gejagt worden ist. Dann noch von "4k Auflösung" zu sprechen ist schon ein bisschen frech.

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1592 - 19. Dezember 2018 - 4:59 #

Das Spiel war schon damals nicht grade das huebscheste wegen seiner vielen Brauntoene, aber die Technik selbst war auch eher mau, glaube die war damals noch Interscaled, also um auf halbwegs damals moderne Aufloesung zu kommen, war einfach jede zweite Zeile schwarz.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 21827 - 19. Dezember 2018 - 18:31 #

Das hab ich mir auch gedacht... die Grafik sieht aus, als hätte jemand die Funktion "Bitmap als Pfade nachzeichnen" bei Corel Draw 4 auf einen Screenshot des Originalspiels angewendet.

Severin 18 Doppel-Voter - 12916 - 21. Dezember 2018 - 4:00 #

Sieht doch gut aus!?

zfpru 16 Übertalent - P - 5900 - 18. Dezember 2018 - 23:19 #

Nanu ein mir unbekanntes Spiel wird remasterd.

bsinned 17 Shapeshifter - 7752 - 19. Dezember 2018 - 7:27 #

Fand das damals eher mäßig. Vor allem gab´s viele hanebüchene Rätsel.

Novachen 19 Megatalent - 13777 - 19. Dezember 2018 - 20:27 #

"Dort wird zudem auf den Titel Revenge, hierzulande bekannt als The Westerner 2, verlinkt, zu dem es in Kürze nähere Informationen geben soll."

- Diesen Mist will man doch nicht ernsthaft auch remastern? Eines der größten Adventure-Fehlschlägen überhaupt ^^

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12789 - 22. Dezember 2018 - 14:57 #

Ich glaube ich habe irgendeinen Teil hier irgendwo auf meinem PoS, aber nie reingeguckt. Denke das sollte ich vorher mal machen :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)