Daymare - 1998: Entwickler bekommen Unterstützung von anderem Studio

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 262313 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

16. Dezember 2018 - 13:04 — vor 39 Wochen zuletzt aktualisiert

Der Entwickler Invader Studios, der aktuell an Daymare - 1998 arbeitet, hat eine Zusammenarbeit mit Destructive Creations (Ancestors Legacy, Hatred) angekündigt. Das Studio soll dabei helfen, das Survival-Horror-Adventure fertigzustellen und wird dem Team unter anderem bei den Animationen und den Zwischensequenzen des Spiels unter die Arme greifen.

In Daymare - 1998 verschlägt es euch nach Keen Sight, ein beschauliches Städtchen in Idaho, das durch einen Unfall in einer geheimen Forschungseinrichtung zu einer Gefahrenzone wurde, nachdem eine tödliche Chemiewaffe die Bürger der Stadt in blutrünstige Monster verwandelte. Die Geschichte des Spiels wird aus der Sicht von drei verschiedenen Charakteren (Elitesoldat, Hubschrauberpilot und Förster) erzählt, die sich ihren Weg durch die aggressive Meute bannen müssen, bevor sie nach Hinweisen suchen und das Durcheinander aufklären können.

Zuvor hat Invader Studios an einem Fan-Remake zu Resident Evil 2 unter dem Titel Resident Evil - Reborn gearbeitet. Die Entwicklung wurde allerdings von Capcom gestoppt. Inzwischen hat der Rechteinhaber selbst eine Neuauflage des Spiels angekündigt, die vom Grund auf neu entwickelt und im kommenden Jahr für PC, Xbox One und die PS4 erscheinen wird. Der Release von Daymare - 1998 ist ebenfalls für 2019 geplant. Ein Datum gibt es derzeit allerdings noch nicht. Als Plattform hat das Studio bisher den PC, Xbox One und die PS4 bestätigt.

Video:

rammmses 19 Megatalent - P - 17763 - 16. Dezember 2018 - 14:27 #

Bin mal gespannt, wann das kommt und ob s gut wird. Wurde ja sehr oft verschoben.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18865 - 22. Dezember 2018 - 11:46 #

Ich stelle wieder einmal fest, dass der Begriff "Adventure" in meinem Kopf einfach falsch verlinkt ist.
Was das Spiel sein will kann ich dem Trailer nicht erkennen.

rammmses 19 Megatalent - P - 17763 - 22. Dezember 2018 - 13:15 #

Survival Horror wie Resident Evil 4 bzw das ironischerweise jetzt noch vorher erscheinende Resi 2 Remake. Das sollte es nämlich ursprünglich auch werden.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18865 - 22. Dezember 2018 - 15:03 #

Danke :)

Mitarbeit