Nintendo: Produktion des NES- und SNES-Mini offenbar eingestellt

andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 251607 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

15. Dezember 2018 - 11:35 — vor 30 Wochen zuletzt aktualisiert
Nintendo Classic Mini - Nintendo Entertainment System ab 58,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nintendo hat offenbar die Produktion seiner beiden Classic-Konsolen Nintendo Classic Mini - Nintendo Entertainment System und Nintendo Classic Mini - Super Nintendo Entertainment System eingestellt. In einem Interview mit The Hollywood Reporter (via Polygon) sagte Reggie Fils-Aime, der Präsident von Nintendo of America, dass sobald der aktuelle Vorrat der beiden Mini-NES-Systeme ausverkauft sei, keine weitere Geräte mehr nachproduziert werden:

Wir haben zwar gesagt, dass die derzeitigen Systeme den Umfang unseres Classic-Programms ausmachen, doch uns war, zumindest aus amerikanischer Perspektive, klar, dass diese Produkte nur noch während der Weihnachtszeit verfügbar sein werden und sobald sie ausverkauft sind, sind sie weg. Und dann war es das.

In Zukunft soll stattdessen der Retro-Katalog der Abonnenten des kostenpflichtigen Online-Dienstes von Nintendo Switch weiter ausgebaut werden. Zuletzt hat Nintendo das aktuelle Angebot um drei weitere Retro-Titel (Ninja Gaiden, Wario's Woods und Adventures of Lolo) ergänzt. Laut Fils-Aime wird der Online-Premium-Service hauptsächlich der Weg sein, wie die Nintendo-Spieler zukünftig den Legacy-Content erleben werden können. Derzeit besteht der Legacy-Content allerdings nur aus NES-Spielen, was für die Fans der SNES-Ära eher unzureichend sein dürfte. Möglicherweise plant Nintendo dies zu ändern...

Jürgen 24 Trolljäger - 48337 - 15. Dezember 2018 - 11:41 #

Hier stehen beide Geräte und ich mag sie. Trotzdem schade, dass sie (legal) nicht erweitert werden können.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7475 - 15. Dezember 2018 - 11:42 #

Warten wir es ab.

Michl 15 Kenner - P - 3372 - 15. Dezember 2018 - 12:47 #

Nach ein paar Jahren Pause kommen sie oder Neuauflagen bestimmt wieder auf den Markt wenn die Nachfrage wieder hoch ist

Grumpy 17 Shapeshifter - 6447 - 15. Dezember 2018 - 11:49 #

hoffentlich bedeutet das, dass 2019 dann auch snes spiele (+ hoffentlich mehr plattformen) auf die switch kommen. mit snes hätte ich eh gerechnet, auch wenn die mini konsolen noch weiter verkauft worden wären

Wesker 15 Kenner - F - 2912 - 15. Dezember 2018 - 17:43 #

Hoffe ich auch. Die Mini-Konsolen sind in der heutigen Zeit lediglich nett.

Apfelsaft 11 Forenversteher - P - 620 - 15. Dezember 2018 - 11:59 #

Ich mag ja Nintendo, aber deren Umgang mit den alten Spielen ist einfach nur Mist. Jetzt habe ich mir das selbe Spiel schon für den SNES, 3DS, WiiU und den SNES-Mini gekauft, muss aber auf der Switch ein Abo abschließen um es vielleicht in Zukunft spielen zu dürfen. Denn SNES Spiele sind ja noch nicht enthalten, weil Nintendo erst mal den alten NES Katalog zum hundertsten mal verwerten will. Gebt mir doch einfach die Möglichkeit euer Spiel legal zu erwerben ohne es an irgendeine Plattform zu binden. Ich will ein GOG für Nintendo-Spiele.

Specter 17 Shapeshifter - P - 7105 - 15. Dezember 2018 - 12:04 #

Sehe ich grundsätzlich genauso. Gerade weil Nintendo es schon selbst gezeigt hat, dass es anders geht: All einem Spiele aus der Wii-Virtual-Console konnte ich auf die WiiU mitnehmen (für 0,50€ - 1€ pro Spiel). Das war klasse! Bitte mehr davon!

SirConnor 17 Shapeshifter - F - 7703 - 15. Dezember 2018 - 22:35 #

Aber auch da waren es nicht alle. Zumal die Dinger an die Hardware gebunden waren. Das ist das dämlichste was man machen kann. Kontobindung wäre da eigentlich schon Standard und wünschenswert gewesen.

helba1 14 Komm-Experte - P - 2293 - 15. Dezember 2018 - 19:18 #

Du zeigst grade bestens warum Nintendo da an der Strategie nix aendern sollte.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 11033 - 15. Dezember 2018 - 19:23 #

Warum kaufst du das gleiche Spiel auf vier Plattformen?

vgamer85 19 Megatalent - - 15430 - 15. Dezember 2018 - 12:16 #

Warte immer noch auf die N64 Mini :-)

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12805 - 15. Dezember 2018 - 12:21 #

Mach Platz, ich warte mit!

vgamer85 19 Megatalent - - 15430 - 15. Dezember 2018 - 12:59 #

Spendiere allen einen großen kinosaal zum warten :D

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12805 - 15. Dezember 2018 - 16:49 #

Auf der Leinwand können wir solang SNES mini zocken! =)

vgamer85 19 Megatalent - - 15430 - 15. Dezember 2018 - 18:13 #

Oder Super Smash Bros. :-)

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 10262 - 16. Dezember 2018 - 0:33 #

Ich bring die Werbe-VHS des N64 von vor 20 Jahren mit.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28095 - 15. Dezember 2018 - 12:36 #

Kommt bestimmt 2019.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20004 - 15. Dezember 2018 - 13:45 #

Aktuell gibt es keine Pläne für eine N64-Mini.

zuendy 15 Kenner - P - 3536 - 15. Dezember 2018 - 23:21 #

Dafür müssten sie einen eigenen richtig guten Emulator entwickeln, wenn der auf der NES/SNES Mini Platine laufen soll. Oder, sie machen nur die Module <32MB drauf. Die wirklich großen Spiele würden nur laggen.

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12805 - 15. Dezember 2018 - 12:20 #

Habe beide hier und mag sie nicht missen. Insbesondere mit dem SNES kann man heute noch eine Menge Spaß haben.

Michl 15 Kenner - P - 3372 - 15. Dezember 2018 - 12:30 #

Wäre schön wenn Nintendo endlich mehr alte Spiele (aller Konsolen) zum Download anbietet und diese evtl. an ein Konto bindet damit sie auch mit der nächsten Konsole nutzbar blieben.
Natürlich nicht umsonst. Aber die meisten sind doch eh bereit für ihre alten Lieblinge ein paar Euros hinzulegen. Wird dies allerdings immer wieder verlangt oder die Möglichkeit ganz verwehrt sinkt die Bereitschaft wahrscheinlich irgendwann bzw. die Leute an welche man diese alten Titel verkaufen kann werden in einem absehbaren Zeitraum immer weniger...

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 17. Dezember 2018 - 8:32 #

Warum sollte Nintendo das tun ? Das Geschäftsmodell funtkioniert doch auch so ganz gut. Man kucke sich doch nur den Online-Dienst an, was an Funktionen geboten wird ist ein schlechter Scherz, aber es gibt genug Leute, die es machen "weil es halt nicht viel kostet".
Solange die Kunden nicht anfangen, jeden Quark der ihnen vorgesetzt wird einfach zu ignorieren, statt weiter fleissig zu futtern, wird sich auch nichts ändern.

Evoli 17 Shapeshifter - 8479 - 15. Dezember 2018 - 12:36 #

Ich hab mir auch beide zugelegt, das NES allerdings noch nicht ausgepackt. Das SNES hat aber auch eher meine Lieblingsspiele dabei...

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1832 - 15. Dezember 2018 - 12:55 #

Die Verkaufszahlen waren nicht gut genug. Ich hoffe Nintendo lernt daraus.

Specter 17 Shapeshifter - P - 7105 - 15. Dezember 2018 - 14:05 #

Nee, die Verkaufszahlen von SNES Mini und NES Mini waren sehr gut... Alleine das SNES Mini hat weit über 5,3 Mio. Exemplare verkauft.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22763 - 15. Dezember 2018 - 21:39 #

Ich roch Ironie :-)

Specter 17 Shapeshifter - P - 7105 - 15. Dezember 2018 - 22:01 #

Ah, verstehe. Mein Geruchssinn ist bisher noch nicht gut ausgeprägt, werde den nächsten Levelaufstieg aber für den Ausbau dieses Sinns nutzen (s.u.)... ;)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22763 - 15. Dezember 2018 - 22:16 #

:D, danke vür den Lacher. Ich habe frü Skillpunkte in Geruchsinn investirt, Zuungunsten meines Rechdschreibskills.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 11033 - 15. Dezember 2018 - 13:31 #

Ich bin da bei Nintendo. Erst die restliche Hardware loswerden und dann den eShop ausbauen. So bleibt keine Retailware liegen, und die, die nur einzelne Spiele wollen und deswegen nicht die ganze Minikonsole gekauft haben, schlagen dann zu. So wie ich. Spiele, die ich im 3DS-Shop schon gekauft habe, werde ich aber auf der Switch sicher nicht noch mal kaufen.

revo 15 Kenner - P - 3709 - 15. Dezember 2018 - 15:04 #

Also kann man jetzt von Limited
Editionen sprechen? ;)

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5202 - 15. Dezember 2018 - 17:25 #

Als nächstes wäre ich für eine displaylose Switch Mini für 99 Euro mit 20 Spielen. Ich sehe da eigentlich kein Hindernis, außer dass es nicht mehr als 5 gute Exklusivspiele gibt ...

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - F - 8122 - 15. Dezember 2018 - 18:48 #

Switch + 20 Spiele für 99 €.

Specter 17 Shapeshifter - P - 7105 - 15. Dezember 2018 - 22:02 #

Keine 5 guten Exklusivspiele? *Levelaufstieg: Geruchssinn +1* Ich rieche hier einen leichten Hauch von Ironie.

Hermann Nasenweier 18 Doppel-Voter - P - 10743 - 16. Dezember 2018 - 20:44 #

Eine Switch TV, wie es schon bei der Vita gab, für 99 Euro wäre sicherlich eine coole Sachen. Vielleicht bringt Nintendo ja mal sowas in der Zukunft.

funrox 12 Trollwächter - P - 1179 - 15. Dezember 2018 - 20:29 #

Mittlerweile sollte jeder, der die Konsolen haben möchte, eine bekommen haben.
Habe beide daheim und ich muss sagen, dass die Spiele (gerade die Jump'n'Runs) immer noch sehr gut spielbar sind.